boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 13.03.2005, 13:51
Benutzerbild von Kalle
Kalle Kalle ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.07.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.036
Boot: Classic Barkas 1000
1.171 Danke in 314 Beiträgen
Standard Dorade-Lüfter - wo liegt der Kasten?

Hallo zusammen,

ich will mir zwei Dorade-Lüfter einbauen, PLASTIMO bietet die mit Kasten für einen erträglichen Kurs an. Frage: Wo wird der Kasten angeordnet, also ich beschreibe es mal so: Wenn man von der Hauptanströmrichtung (vorn) ausgeht - liegt dann der Kasten hinter der Hutze oder vor ihr. Ach, ich merke gerade, dass sich das schlecht erklären lässt - 2 Minuten - also unten habe ich jetzt eine Zeichnung hergestellt. Also, rechts ist der Bug und der Fahrtwind drückt bei dieser Stellung der Hutze in den Lüfter - ist dann der Kasten so richtig angeordnet oder muss es genau anders herum sein???
Angehängte Grafiken
 
__________________
Gruß an alle
Kalle
------------------------
www.czierpka.de
Reise- und Törnberichte unter Segel und Motor....und einiges mehr
www.tremonia-2.de
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 13.03.2005, 14:09
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
34 Danke in 19 Beiträgen
Standard

moin,
vom prinzip ist es völlig egal. beim dorade lüfter kommt es nur darauf an, luft und spritzwasser zu trennen.
habe eben nochmal auf der original dorade (yacht von sparkman&stephens) nachgekuckt, der kasten geht nach vorn.
firma s&s hat für die"dorade" diese lüfter konstruiert und erstmals eingesetzt.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 13.03.2005, 14:36
Benutzerbild von Volker
Volker Volker ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 25.03.2002
Ort: Olching bei München
Beiträge: 5.607
Boot: SY 'JASNA', ALPA1150
Rufzeichen oder MMSI: DH9742 MMSI:211778540
11.685 Danke in 3.164 Beiträgen
Standard

Nachdem die Hutze ja sowohl für die Be- als auch für die Entlüftung (genauso wichtig!!!) drehbar angebracht ist, erübrigt sich das sowieso.

Geh mal unter Suchen hier ins BF - es gab da schon mal ne Diskussion darüber und zwar, dass Du die Plastimo-Lüfter eigentlich vergessen kannst, weil der Kasten zu klein und die Öffnung nicht gut verschließbar ist!
Ideal wurde der Dorade-Lüfter von Toplicht bezeichnet!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	259_1110720954.jpg
Hits:	199
Größe:	25,4 KB
ID:	10041   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	259_1110720970.jpg
Hits:	199
Größe:	31,7 KB
ID:	10042   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	259_1110720987.jpg
Hits:	188
Größe:	18,9 KB
ID:	10043  

__________________

Rotwein hat keinen Alkohol!
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 13.03.2005, 15:30
Benutzerbild von Kalle
Kalle Kalle ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.07.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.036
Boot: Classic Barkas 1000
1.171 Danke in 314 Beiträgen
Standard

Danke für die Antworten - die Diskussion um die PLASTIMO-Lüfter kenne ich aus dem Forum - die Lüfter ohne Kasten würde ich auch nicht nehmen und für ein Segelboot wären mir die mit Kasten auch zu klein.

Allerdings: Für meine Zwecke reichen die Kastenlüfter völlig aus, und verschließen lassen sie sich mit einem stabilen Deckel sehr zuverlässig, das ist eine andere Mechanik als die bei denen ohne Kasten, da hätte ich auch kein Vertrauen in eine vollständige Dichtigkeit.

Vom gesunden Menschenverstand habe ich mir schon gedacht, dass es egal ist, wie man den Kasten aufbaut - allerdings als eingefleischte Landratte hat man eben immer Angst, irgendeine vielleicht historisch gewachsene und kaum nachvollziehbare Regel, Gewohnheit wie auch immer zu übersehen und dann aller Welt als Zielscheibe für heiteres Gelächter zu dienen: Dicke Dorade-Lüfter auf dem Deck und keine Ahnung von Seemannschaft....
__________________
Gruß an alle
Kalle
------------------------
www.czierpka.de
Reise- und Törnberichte unter Segel und Motor....und einiges mehr
www.tremonia-2.de
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 13.03.2005, 15:51
Benutzerbild von zibl3
zibl3 zibl3 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.01.2005
Ort: am schönen Zürisee oder auf dem Böötchen
Beiträge: 528
Boot: Segelböötchen mit Schlauchi
Rufzeichen oder MMSI: HBY 3860 / HB9 RPQ / MMSI 269 362 000
335 Danke in 178 Beiträgen
Standard

in meinem eher klassisch gestylten böötchen sind sie so montiert. die fahrtrichtung ist rechts. sorry für die schlechte bildqualität. ich werde da noch ein bisschen üben müssen
Angehängte Grafiken
 
__________________
__/)___ zibl3 ___/)__
navigieren wie früher
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.