boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 59
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 04.03.2005, 10:19
Benutzerbild von SeaQuake2000
SeaQuake2000 SeaQuake2000 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: an einen grossen See
Beiträge: 113
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard supergünstig Zubehör aus Amerika beziehen...

Hallo Leute !

Ich bin mal wieder sauer!!
Bin auf der Suche nach dem neuen Trackfish 6600 & dem Sportpilot plus...



(günstigste) Preise in Deutschland...

Trackfish6600 incl. Heckgeber: €1743.- (bei Directshop24.de)
Sportpilot plus: €1185.- (bei Jachtelektronik.de)
macht zusammen: €2928.-


Preise in Amerika....(1Euro = $1.31,-)

Trackfish6600 incl. Heckgeber: $1599.- ...macht €1220.- (bei onlinemarine.com)
Sportpilot plus: $839.- ...macht €640.- (bei onlinemarine.com)
macht zusammen: €1860.-

Das ist eine Preisersparnis von €1068.-


...stellt sich nur die Frage welche Kosten beim Versand noch hinzukommen.
Wer von euch hat schon mal in den Staaten bestellt ?!

Vielleicht können wir auch eine Sammelbestellung auslösen...das wär doch was, oder ?!

LG
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 04.03.2005, 10:26
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.710 Danke in 1.250 Beiträgen
Standard

Hi !

Bist du Psychologiestudent


Nein im Ernst. Es ist schon ziemlich viel über Importe aus US geschrieben worden. Von den falschen Basiskarten bis zu Beschädigung und Garantie. Auch Zoll wurde schon behandelt.

Veruche es bitte mit der Suchfunktion...


Grüße Andi
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 04.03.2005, 10:27
Benutzerbild von Martl
Martl Martl ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: München
Beiträge: 655
178 Danke in 101 Beiträgen
Martl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Abgesehen von Fracht kommen noch 2,7% Zoll (bei Wassersportartikeln) dazu. Wie hoch der Zoll bei elektronischen Geräten ist, weiß ich nicht.
Und 16% EuSt.

Macht also 2.270 EUR plus Gebühren für UPS o.ä. der die Verzollung abwickelt und natürlich Fracht. Minimum also 2.300 - 2.350 EUR

Die Ersparnis sinkt und denke an die Probleme die du im Gewährleistungsfall haben kannst.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 04.03.2005, 10:34
Benutzerbild von SeaQuake2000
SeaQuake2000 SeaQuake2000 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: an einen grossen See
Beiträge: 113
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

...eine gute Bekannte von mir ist derzeit in Amerika, die kann mir doch die Sachen (Zoll & Steuefrei) mitbringen, oder ?!
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 04.03.2005, 10:35
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.710 Danke in 1.250 Beiträgen
Standard

Hi !

Meinst du das die dir das schmuggelt?


Grüße Andi
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 04.03.2005, 10:45
Benutzerbild von SeaQuake2000
SeaQuake2000 SeaQuake2000 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: an einen grossen See
Beiträge: 113
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Schmuggelt?! ...was für ein unschönes Wort!
Nee...is wohl auch nicht so eine gute Idee!

Aber: wenn ich das Teil online bestelle, fällt dann nicht die amerikanische Mehrwertsteuer weg wg. Export ?! ...na, ich benutze jetzt wohl doch mal die "Suchfunktion" !!!

LG
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 04.03.2005, 10:46
Benutzerbild von Gerd1000
Gerd1000 Gerd1000 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: in Bayern daheim - auf dem Meer zuhause - www.yachtskipper.net -
Beiträge: 2.555
13 Danke in 12 Beiträgen
Gerd1000 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

ich habe schon öfters in USA u.a. z.B bei Westmarine bestellt. Nicht unbedingt nur wegen der günstigen Preise, sondern vor allem wegen der fachkundigen Beratung und zuverlässigen schnellen Lieferung.

Im Gegensatz zu manchen unserer deutschen Händler - die nur Online Bestellshops betreiben, haben sie Fachleute für jedes Gebiet und geben jede gewünschte Auskunft. Allein ihr Katalog ist schon Pflichlektüre für jeden Bootsfahrer, gibt er doch zahlreiche Hinweise rund um die Produkte.

Vor allem haben sie mir noch nie etwas versprochen, was sie dann nicht gehalten haben. Superschnelle Lieferung, wenn es brennt auch über Nacht.

Gut Garantie könnte ein Thema sein, habe mir aber sagen lassen, das wird weltweit kulant geregelt. Und letztlich kann ein weltweit führender Händler wie Westmarine sicher eher eine Kulanz/Garantieregelung durchsetzen, als ein kleiner Versender.

In DL kenne ich keinen der so professionell arbeitet wie WM.

Die Abwicklung ist ganz einfach. Da wurde schon viel geschrieben.

Einfach bestellen, der Rest wie Zoll etc geht ganz von alleine.
__________________
Gerd, mit vielen Grüßen
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 04.03.2005, 10:50
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.920 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von SeaQuake2000
Schmuggelt?! ...was für ein unschönes Wort!
Nee...is wohl auch nicht so eine gute Idee!

Aber: wenn ich das Teil online bestelle, fällt dann nicht die amerikanische Mehrwertsteuer weg wg. Export ?! ...na, ich benutze jetzt wohl doch mal die "Suchfunktion" !!!

LG
Bei den Amis sind alle Preise Nettopreise. Also genau Dein Preis.

Artikel + Fracht darauf den Zoll und dann die UmSt.
+ 1-1,5% Kreditkartengebühr
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 04.03.2005, 10:51
Benutzerbild von SeaQuake2000
SeaQuake2000 SeaQuake2000 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: an einen grossen See
Beiträge: 113
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo Gerd,

habe eben mal bei Westmarine nachgeschaut...die haben den NAVMAN TrackFish 6600 leider nicht im Programm!
Trotzdem danke für die Info !
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 04.03.2005, 10:55
Benutzerbild von SeaQuake2000
SeaQuake2000 SeaQuake2000 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: an einen grossen See
Beiträge: 113
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cyrus
Zitat:
Zitat von SeaQuake2000
Schmuggelt?! ...was für ein unschönes Wort!
Nee...is wohl auch nicht so eine gute Idee!

Aber: wenn ich das Teil online bestelle, fällt dann nicht die amerikanische Mehrwertsteuer weg wg. Export ?! ...na, ich benutze jetzt wohl doch mal die "Suchfunktion" !!!

LG
Bei den Amis sind alle Preise Nettopreise. Also genau Dein Preis.

Artikel + Fracht darauf den Zoll und dann die UmSt.
+ 1-1,5% Kreditkartengebühr
Aha...meine Unwissenheit !
Ich check mal ab ob sich das Ganze jetzt überhaupt noch lohnt, zumal einige Deutsche Händler derzeit eine CMAP NT+ WIDE Karte der freien Wahl noch drauflegen!!

LG
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 04.03.2005, 10:58
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.710 Danke in 1.250 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von SeaQuake2000
........ überhaupt noch lohnt, zumal einige Deutsche Händler derzeit eine CMAP NT+ WIDE Karte der freien Wahl noch drauflegen!!
LG
Hallo !

Und? Wie sauer macht dich das?

Grüße Andi
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 04.03.2005, 11:02
Benutzerbild von Gerd1000
Gerd1000 Gerd1000 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: in Bayern daheim - auf dem Meer zuhause - www.yachtskipper.net -
Beiträge: 2.555
13 Danke in 12 Beiträgen
Gerd1000 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von SeaQuake2000
Hallo Gerd,

habe eben mal bei Westmarine nachgeschaut...die haben den NAVMAN TrackFish 6600 leider nicht im Programm!
Trotzdem danke für die Info !
dann ruf sie doch mal an. Habe auch schon Sachen außerhalb des Kataloges bekommen
__________________
Gerd, mit vielen Grüßen
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 04.03.2005, 11:04
Benutzerbild von Gerd1000
Gerd1000 Gerd1000 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: in Bayern daheim - auf dem Meer zuhause - www.yachtskipper.net -
Beiträge: 2.555
13 Danke in 12 Beiträgen
Gerd1000 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von SeaQuake2000
Zitat:
Zitat von Cyrus
Zitat:
Zitat von SeaQuake2000
Schmuggelt?! ...was für ein unschönes Wort!
Nee...is wohl auch nicht so eine gute Idee!

Aber: wenn ich das Teil online bestelle, fällt dann nicht die amerikanische Mehrwertsteuer weg wg. Export ?! ...na, ich benutze jetzt wohl doch mal die "Suchfunktion" !!!

LG
Bei den Amis sind alle Preise Nettopreise. Also genau Dein Preis.

Artikel + Fracht darauf den Zoll und dann die UmSt.
+ 1-1,5% Kreditkartengebühr
Aha...meine Unwissenheit !
Ich check mal ab ob sich das Ganze jetzt überhaupt noch lohnt, zumal einige Deutsche Händler derzeit eine CMAP NT+ WIDE Karte der freien Wahl noch drauflegen!!

LG
wohl weil es jetzt Superwide nicht mehr gibt, sondern die neuen MAX
__________________
Gerd, mit vielen Grüßen
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 04.03.2005, 11:24
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das mit der Gewährleistung verstehe ich nicht ganz: Bei Produkten die es in beiden Ländern gibt muss doch auch die Gewährleistung da und dort gelten. Ich habe mir eine Sony KAmera in den USA gekauft und hier wegen einer Gewährleistungssache eingereicht - die haben nicht einmal gefragt, wo ich das Ding gekauft habe bzw. es auf der Rechnung gesehen, aber kein Wort darüber verloren.
Die Phrase mit der fehlenden Gewährleistung ist ein gut geübtes Verkaufsargument des hiesigen Handels, aber in der Realität kann sich keine seriöse Herstellerfirma Probleme dahingehend leisten...
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 04.03.2005, 11:30
Benutzerbild von Seekreuzer
Seekreuzer Seekreuzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 1.657
49 Danke in 10 Beiträgen
Standard

In Deutschland gibt es einen Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung.

Garantie gibt der Hersteller. Dies ist dann auch nicht an Grenzen gebunden.

Zur Gewährleistung ist der Händler verpflichtet und das nimmt ihm auch kein anderer ab!
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 04.03.2005, 11:57
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Seekreuzer

Garantie gibt der Hersteller. Dies ist dann auch nicht an Grenzen gebunden.

Zur Gewährleistung ist der Händler verpflichtet und das nimmt ihm auch kein anderer ab!
Dann hat mir offensichtlich immer die Garantie genügt - hauptsache im Schadensfall wird repariert...
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 04.03.2005, 12:10
Benutzerbild von Bomber
Bomber Bomber ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2004
Ort: Eckernförde
Beiträge: 1.687
Boot: Ansa 42
Rufzeichen oder MMSI: DB3452 / 211271190
1.813 Danke in 910 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Seekreuzer
In Deutschland gibt es einen Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung.
Schön, daß Du darauf hinweist, das wird in der Tat oft in einen Topf geworfen / verwechselt.

Garantie = freiwillige Leistung, frei formulierbar
Gewährleistung = gesetzlich vorgeschrieben
__________________
Gruß,
Philip
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 04.03.2005, 12:28
Benutzerbild von SeaQuake2000
SeaQuake2000 SeaQuake2000 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: an einen grossen See
Beiträge: 113
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

AHA! ....habe gerade erfahren wenn das Paket als Geschenk verpackt wird, eine Rechnung von einer Privatperson beiliegt + eine Erklärung für den Zoll - das es sich um ein Geschenk handelt...wird ein Schuh draus !
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 04.03.2005, 12:49
Benutzerbild von Olaf
Olaf Olaf ist offline
BF-Sponsor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 3.397
4.560 Danke in 1.675 Beiträgen
Standard

....müssen wir den Thread jetzt nicht umbenennen in "supergünstig aus den USA schmuggeln"?
__________________
Viele Grüsse,
Olaf
__________
wattsegler.de
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 04.03.2005, 12:51
Benutzerbild von Seekreuzer
Seekreuzer Seekreuzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 1.657
49 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Ich glaube jetzt geht's gleich in den schwarzen Kanal... der Zoll hat nämlich auch Internet...
Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 04.03.2005, 12:58
Benutzerbild von Olaf
Olaf Olaf ist offline
BF-Sponsor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 3.397
4.560 Danke in 1.675 Beiträgen
Standard

...besser is das!
__________________
Viele Grüsse,
Olaf
__________
wattsegler.de
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 04.03.2005, 13:01
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Seekreuzer
Ich glaube jetzt geht's gleich in den schwarzen Kanal... der Zoll hat nämlich auch Internet...
...und nichts anderes zu tun, als 20 Mann zur Beobachtung der Räuberhöhle Boote-Forum abzustellen...
Ganz zu schweigen von den weiteren 30 Mann, die das Haus des entsprechenden (anonymen, aber wenn die weitere 50 Mann....) ein paar Tage lang zu umstellen, dass sie dann ein Packerl aus Amerika abfangen können...
BLEIBT REALISTISCH LEUTE!!!
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 04.03.2005, 13:02
Benutzerbild von SeaQuake2000
SeaQuake2000 SeaQuake2000 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: an einen grossen See
Beiträge: 113
3 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Nu regt euch mal nicht soooo auf...sind doch nur Gedankengänge & keine Taten...!
So wie es ausschaut werde ich die Sachen eh in Deutschland kaufen, will ja unsere Händler unterstützen !
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 04.03.2005, 13:05
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.920 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Rufe mal Deine PNs ab.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 04.03.2005, 13:05
Benutzerbild von Seekreuzer
Seekreuzer Seekreuzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 1.657
49 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von felix
Zitat:
Zitat von Seekreuzer
Ich glaube jetzt geht's gleich in den schwarzen Kanal... der Zoll hat nämlich auch Internet...
...und nichts anderes zu tun, als 20 Mann zur Beobachtung der Räuberhöhle Boote-Forum abzustellen...
Google ist Dein Freund...
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 59


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.