boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 21.02.2005, 13:18
alse alse ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 21.02.2005
Beiträge: 9
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Trinkwasserpumpe

Hallo Community,

ich besitze selbst kein Boot und bin eigentlich aus ganz anderen Gründen hier.

Ich möchte eine mobile Bar betreiben und suche nach einer Möglichkeit, das Wasser von einem Kanister in mein "mobiles Waschbecken" ;o) zu befördern.
Nun bin ich auf Bootspumpen gestoßen.

Nun brauch ich ja eine Trinkwasserpumpe für mein Spülbecken. Da könnte man ja theoretisch eine Bootspumpe nehemen, oder? Sind die eigentlich recht laut?

Und was auch noch ganz toll wäre, wenn jemand nen Tipp hätrte, wo man so ein Teil billig her bekommt.

Wäre echt super, wenn ihr mir helfen könntet.

So long und schönen Tag noch,
Alex
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 21.02.2005, 13:31
Benutzerbild von Seekreuzer
Seekreuzer Seekreuzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 1.657
49 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Natürlich könntest Du eine Bootspumpe nehmen, von der man bei einem "Barbetrieb" vermutlich gar nichts hören wird.

Allerdings gibt es bereits fertige Kanister/Pumpe/Schlauch/Anschlußkabel-Kits im Wohnmobil-Zubehör-Bereich. Vielleicht solltest Du dort mal auf die Suche gehen, da dort bestimmt immer mal wieder "Provisorien" verscherbelt werden.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 21.02.2005, 13:59
alse alse ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 21.02.2005
Beiträge: 9
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke für die schnelle Antwort.

Ist sowas eigentlich zu empfehlen?

http://www.marinedepot.de/shop/catal...7a1da62a04af4b
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 21.02.2005, 14:05
Benutzerbild von Seekreuzer
Seekreuzer Seekreuzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 1.657
49 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Leider funktioniert Dein Direktlink nicht!

Gib doch mal die Kategorie und das Produkt an...
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 21.02.2005, 14:06
matten matten ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 155
4 Danke in 3 Beiträgen
Standard

@alse

wenn man deinen Megalangernlink anklickt gelangt man nur zur startseite des anbieters daher keine empfehlung möglich.
Ausserdem glaube ich auch das du im Campingzubehörhandel gut aufgehoben bist. (auch preislich)

Link http://www.fritz-berger.de

Gruss Matten
__________________
"You know I just can´t stand myself.
It takes a whole lot of medicine,darlin´.
For me to pretend that I´m somebody else"
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 21.02.2005, 14:07
matten matten ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 155
4 Danke in 3 Beiträgen
Standard

@Markus

du bist einfach zu schnell
__________________
"You know I just can´t stand myself.
It takes a whole lot of medicine,darlin´.
For me to pretend that I´m somebody else"
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 21.02.2005, 17:30
alse alse ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 21.02.2005
Beiträge: 9
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Bei dem Link handelt es sich um:

Doppelt wirkende Fusspumpe 41.50EUR
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 21.02.2005, 17:42
Benutzerbild von ugies
ugies ugies ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.528
Boot: ... aber sicher, zornige 29 PS ;-)
Rufzeichen oder MMSI: 211 .... .... ....
3.504 Danke in 1.993 Beiträgen
Standard

... wenn es in deiner Bar keinen 12 V Gleichstromanschluss gibt ist das eine gute Alternative. Falls aber doch ist Camping Zubehör mit Sicherheit viel sinnvoller für deinen Anwendungsfall.

Gruß
Uwe
__________________
Gruß
Uwe
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 21.02.2005, 17:45
Benutzerbild von Seekreuzer
Seekreuzer Seekreuzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 1.657
49 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Ach doch nichts elektrisches?

Die Doppelpumpen sind sehr effektiv. Allerdings würde ich der Version von Whale den Vorzug geben. Wegen höherer Leistung und dem angebotenen Membrankit...


Gusher Galley MK III

https://www.svb.de/pdf/s_128.pdf
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 21.02.2005, 17:53
alse alse ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 21.02.2005
Beiträge: 9
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke, danke für die vielen Antworten

genau das Ding meinte ich

Weiss halt nicht, ob das so optimal ist. Gespült werden soll mit so einem Spülboy, der brauch halt bei jedem Spülvorgang Wasser, aber nicht viel.

Was elektrisches wäre schon besser. Kann man das nicht mit nem Trafo runter auf 12V transformieren?
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 21.02.2005, 17:57
Benutzerbild von Seekreuzer
Seekreuzer Seekreuzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 1.657
49 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Du hast also 230V vor Ort?

Dann nimm doch lieber aus dem Baumarkt (oder eBay) ein sog. Hauswasserwerk, das Dir jederzeit einen konstanten Druck bereitstellt.

Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 21.02.2005, 18:17
alse alse ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 21.02.2005
Beiträge: 9
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das Problem ist nur, das ich hauptberuflich Student bin und die bisherigen Ausgaben mir schon schwer zu schaffen machen. Ein Hauswasserwerk ist ja nicht unbedingt billig.

Das Pumpe soll ja dann auch unter der Bar stehen. Sie darf also auch nicht zu laut sein.

Es handelt sich übrigens um eine mobile Cocktailbar.

So wie es aussieht, ist die Fusspumpe bis jetzt wohl die beste Lösung, oder?
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 21.02.2005, 18:22
Benutzerbild von Seekreuzer
Seekreuzer Seekreuzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 1.657
49 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Ein günstiges Hauswasserwerk ist nicht teurer als eine elektrische Trinkwasserpumpe aus dem Bootsbereich. Eine Kanisteranlage aus dem Womo-Bereich kostet ähnlich. Und wenn Du noch einen 12V-Umformer brauchst, dann hast Du ein Teil mehr das kaputt gehen kann und kostet.

Ich kenne jetzt nicht alle Hauswasserwerke, aber die, die ich im Betrieb gesehen habe, konnte man kaum hören...
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 21.02.2005, 18:41
Wolf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von alse
Das Pumpe soll ja dann auch unter der Bar stehen. Sie darf also auch nicht zu laut sein.

Es handelt sich übrigens um eine mobile Cocktailbar.
Wie sieht denn so eine "mobile Cocktailbar", an der es nicht so laut sein darf, eigentlich aus?
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 22.02.2005, 08:05
Benutzerbild von le loup
le loup le loup ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: berlin
Beiträge: 2.249
53 Danke in 33 Beiträgen
le loup eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Re: Trinkwasserpumpe

Zitat:
Zitat von alse
Hallo Community,

ich besitze selbst kein Boot und bin eigentlich aus ganz anderen Gründen hier.
.......
moin,

zunächst mal das wichtigste:
herzlich willkommen im forum.




und falls deine mobile cocktailbar gewinnbringend gewerblich betrieben wird folgt vielleicht bald das erste boot - natürlich mit eingebauter bar.

dann kannste bei den anderen booten längsseits gehen und cocktails verkaufen.
die italienische eisbude im lieferwagen ist ab sofort out.

le loup
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 22.02.2005, 08:26
Benutzerbild von Volker
Volker Volker ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2002
Ort: Olching bei München
Beiträge: 5.612
Boot: SY 'JASNA', ALPA1150
Rufzeichen oder MMSI: DH9742 MMSI:211778540
11.709 Danke in 3.166 Beiträgen
Standard Re: Trinkwasserpumpe

Zitat:
Zitat von le loup

dann kannste bei den anderen booten längsseits gehen und cocktails verkaufen.
die italienische eisbude im lieferwagen ist ab sofort out.

le loup
He - geile Idee!
Aber ich glaube, da bräuchte ich noch einen Kühlschrank und eine Eiswürfelmaschine auf meiner JASNA.....

Volker
__________________

Rotwein hat keinen Alkohol!
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 22.02.2005, 08:47
alse alse ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 21.02.2005
Beiträge: 9
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

[quote="Wolf"]
Zitat:
Zitat von alse
Wie sieht denn so eine "mobile Cocktailbar", an der es nicht so laut sein darf, eigentlich aus?
Einen wunderschönen guten morgen und nochmals vielen Dank für die vielen Antworten bisher.

Ich versuch mich ma ganz kurz zu fassen:

Also, man kann mich mieten. Ich komme dann mit meiner Bar und mache für die Gäste leckere Cocktails. Die Bar besteht aus 1,20x0,60 großen Komponenten, die ich, je nach Kundenwunsch in Größe und Form stellen kann. Eines dieser Komponenten hat ein Waschbecken eingebaut. In dem Waschbecken soll ein Spülboy stehen und darunter zwei Kanister. Einer für Abwasser und einer für Frischwasser.

Jetzt muss halt irgendwie das Wasser da hoch in das Waschbecken. Die Pumpe würde dann ja auch unter der Bar stehen. Es wäre also nicht schön, wenn sie geräuschmäßig den Kunden stört.

Wasserwerke hab ich mir jetzt auch angeschaut. Sind halt ganz schön groß. Sind die nicht aber trotzdem überdimensioniert für ein einziges Waschbecken? Und wie siehts bei denen mit der Geräuschentwicklung aus?
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 22.02.2005, 08:52
alse alse ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 21.02.2005
Beiträge: 9
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich nochmal. Eine Frage hätt ich noch.

Sind solche Wasserwerke oder auch die Fusspumpe für Trinkwasser geeignet. Schließlich müssen die Gäste ja dann aus den gespülten Gläsern wieder trinken.
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 22.02.2005, 09:10
Wolf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von alse
Zitat:
Zitat von wolf
Wie sieht denn so eine "mobile Cocktailbar", an der es nicht so laut sein darf, eigentlich aus?


Ich versuch mich ma ganz kurz zu fassen:

Also, man kann mich mieten. Ich komme dann mit meiner Bar

(...)
Wasserwerke hab ich mir jetzt auch angeschaut. Sind halt ganz schön groß.
Wird ja immer interessanter!
Dann lass´doch die Bar einfach zu Hause, wenn die solche Probleme bereitet.
Das Wasserwerke ganz schön groß sind , kann ich übrigens bestätigen!
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 22.02.2005, 09:15
Wolf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von alse
Ich nochmal. Eine Frage hätt ich noch.

Sind solche Wasserwerke oder auch die Fusspumpe für Trinkwasser geeignet. Schließlich müssen die Gäste ja dann aus den gespülten Gläsern wieder trinken.
Klar, sind die für Trinkwasser geeignet!
Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 22.02.2005, 18:48
alse alse ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 21.02.2005
Beiträge: 9
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich mein natürlich ein Wasserwerk

Ist so ein Wasserwerk so leise, das man es unter einer Bar betreiben kann?
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 22.02.2005, 18:55
Wolf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von alse
Ich mein natürlich ein Wasserwerk

Ist so ein Wasserwerk so leise, das man es unter einer Bar betreiben kann?
Nö,
dafür sind Wasserwerke zu groß!
Ist nun gut?
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 22.02.2005, 19:38
alse alse ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 21.02.2005
Beiträge: 9
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Wolf
Zitat:
Zitat von alse
Ich mein natürlich ein Wasserwerk

Ist so ein Wasserwerk so leise, das man es unter einer Bar betreiben kann?
Nö,
dafür sind Wasserwerke zu groß!
Ist nun gut?
Dann eben ein Hauswasserwerk

Trotzdem danke dir für die wertvollen Tipps
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 22.02.2005, 19:46
Benutzerbild von earlhill
earlhill earlhill ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.01.2004
Ort: S-lich Stuttgart
Beiträge: 697
9 Danke in 8 Beiträgen
Standard Re: Trinkwasserpumpe

Zitat:
Zitat von le loup
dann kannste bei den anderen booten längsseits gehen und cocktails verkaufen.
die italienische eisbude im lieferwagen ist ab sofort out.

le loup
Kein Witz ---> In der Türkei kamen sie in der Bucht schon längsseits und haben Eis und kühle Drinks verkauft. Das Mädel hatte ne Tiefkühlbox und nen Generator auf ihrer Nussschale
__________________
Klaus

Fair winds and clear skies
Bekennender Segler
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.