boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Dies & Das > Kein Boot



Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 50
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 19.02.2005, 07:10
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
37 Danke in 21 Beiträgen
Standard Startseite bei Internet Explorer

moin,
wenn ich mit dem ie online gehe, zeigt er mir in letzter zeit eine startseite "search for..." das ist keine ferkelseite, nur aber insofern lästig, da ich sie nicht gebeten habe, startseite zu werden.
in den internetoptionen ist "about.blank" eingegeben. wenn ich in die adressleiste die von mir zu besuchende www eingebe, erscheint unten im bild : "search for:www...." und es tut sich nix, kann also mit dem ie nix mehr werden.
habe mit norton 2005, ad-aware gescannt, keine änderung. firewall bracht zwar hier und da eine angriffsmeldung, aber eine verbindung zu dieser suchseite kann ich so nicht feststellen.
frage ist nun, wie ich dieses lästige ding wegkriege....
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 19.02.2005, 07:39
Benutzerbild von Remy
Remy Remy ist offline
Commander
 
Registriert seit: 01.10.2003
Ort: Am schönen Albtrauf / Sea Ray SRV 200
Beiträge: 272
211 Danke in 104 Beiträgen
Standard

Hallo und einen schönen guten Morgen,

mit demselben Problem hatte ich mich auch. Eine nette Stimme aus dem hohen Norden sprach zu mir: "installiere <CWShredder"" und alles wird gut>"...

So tat ich dann und killte mit dieser Freeware den Trojaner

Tipp am Rande. Nach dem Download, Stecker vom Internet entfernen, im abgesicherten Modus Neustart, und Programm starten. Das gilt auch für den AdAware, bzw. für diverse Antivirenprogramme (Norton, etc.)! Es findet sich so manches mehr

Viel Erfolg wünscht, Remy
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 19.02.2005, 09:15
Benutzerbild von Chaabo
Chaabo Chaabo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.06.2003
Ort: USA
Beiträge: 1.112
Boot: 2010 Malibu Response CB
952 Danke in 410 Beiträgen
Standard

Hatte ich auch schon. cwshredder half nichts, da dieser zwar einiges "shredderte", nach einem Neustart aber immer wieder das gleiche Problem auftrat. Endgültig weg bekommen hab' ich dann alles mit "Hijackthis". Versuchen kannst Du auch Spybot Search and Destroy.
Alles frei erhältlich im Netz...

Viel Erfolg!

David.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 19.02.2005, 09:32
Benutzerbild von chrisW
chrisW chrisW ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 28.03.2004
Ort: Stadum,Nordfriesland
Beiträge: 82
19 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Dieses Problem hatten wohl viele. Ich kämpfte wochenlang gegen eine solche Searchseite und hatte mich schon fast damit abgefunden. Bei mir half der cwshredder, aber irgendwann hatten die Jungs von der Virenfront auch den ausgetrickst.
Ich hab nun Nägel mit Köpfen gemacht. Dem Internetexplorer wurde gekündigt, stattdessen gehe ich jetzt mit Firefox ins Netz und habe Ruhe!!!!

Allerdings bin ich davon überzeugt, dass die Virenhunde auch den irgendwann angreifen werden sobald er sich mehr und mehr durchsetzt

Gruß

Chris
__________________
Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 19.02.2005, 10:01
Benutzerbild von Remy
Remy Remy ist offline
Commander
 
Registriert seit: 01.10.2003
Ort: Am schönen Albtrauf / Sea Ray SRV 200
Beiträge: 272
211 Danke in 104 Beiträgen
Standard

...hmh, es sollte dennoch ein Versuch wert sein. Insbesondere im abgesicherten Modus. Bei mir war es so, dass der Trojaner nur dadurch beeindrucken ließ.

Das mit dem HiJack ist natürlich korrekt. Das hatte ich vergessen dazu zuschreiben.

Wenn man wirklich ganz sicher gehen möchte, sollte der Eintrag "CoolWebSearch" aus der Registratur entfernt werden. Allerdings sollte sich hier nur ein Erfahrener dranmachen.

Ich habe es so gelernt : ERST DATENSICHERUNG DURCHFÜHREN!!!

Dann unter "suchen", "CoolWebSearch" eingeben, Eingabetaste drücken und auf die "Entf" Taste drücken, bestätigen mit der Eingabetaste und anschließend "F3" drücken, damit weitergesucht wird.

Wenn ausschließlich diese Schritte gemacht werden, dürfte nichts schiefgehen. ABER, wie gesagt, es sollte sich nur jemand daran wagen, der PC-Erfahrung besitzt.

Wenn dieser Eintrag erfolgreich weggeputzt ist, würde ich auch einen anderen Browser wählen. Seit ich mit MOZILLA arbeite, gibt es wirklich keine größeren Probleme mehr.

Schöne Grüße, Remy
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 19.02.2005, 10:05
Benutzerbild von haveltango
haveltango haveltango ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 13.01.2005
Beiträge: 126
5 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Jo, Firefox ist echt die bessere Alternative. http://www.firefox-browser.de Bin auch fleissiger Nutzer. Stabil, schnell na und noch sicher... mal sehen, wie lang noch

greetz
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 19.02.2005, 10:26
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
37 Danke in 21 Beiträgen
Standard

moin,
ich habe nun im abgesicherten modus sowohl ad-aware (neu!) und norton durchlaufen lassen, null erfolg. dann im suchen "cool web search" gesucht, nix
watt nu?
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 19.02.2005, 10:42
Benutzerbild von Bernd
Bernd Bernd ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 26.01.2002
Ort: München
Beiträge: 3.285
Boot: 3255 Avanti Express
14.354 Danke in 4.310 Beiträgen
Standard

cwshredder (heißt coolwebsearch-shredder) und hijackthis - andere Programme (Norton, Adawar) helfen nichts. Wenn du einen Screenshot machst und einstellst können wir es evtl. näher eingrenzen.

@Firefox ich hasse diese Antworten: "Frage: Mein Audi verliert Öl - Antwort: kauf dir nen Fiat Uno, der macht das nicht wenn er neu ist "
__________________
Euer boote-forum.de Admin
Bernd
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 19.02.2005, 10:43
Benutzerbild von Chaabo
Chaabo Chaabo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.06.2003
Ort: USA
Beiträge: 1.112
Boot: 2010 Malibu Response CB
952 Danke in 410 Beiträgen
Standard

versuch' die oben empfohlenen Programme!
Ad-Aware bringt bei den Hijackern gar nichts!
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 19.02.2005, 10:54
Benutzerbild von Remy
Remy Remy ist offline
Commander
 
Registriert seit: 01.10.2003
Ort: Am schönen Albtrauf / Sea Ray SRV 200
Beiträge: 272
211 Danke in 104 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von avivendi
moin,
ich habe nun im abgesicherten modus sowohl ad-aware (neu!) und norton durchlaufen lassen, null erfolg. dann im suchen "cool web search" gesucht, nix
watt nu?
...hast Du im Startmenü "suchen" angeklickt? Sorry, das ist falsch.

Start, Ausführen, dann "regedit" eingeben. Im oberen Reiter "Bearbeiten", hier unter "suchen" "coolwebsearch" eingeben.

Aber wie Bernd bereits schrieb, am besten wäre ein Screenshot.

Gruß, Remy
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 19.02.2005, 11:43
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
35.983 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

Axel,
hier wurde das Thema vor einem Jahr behandelt,
nimm dir mal 15 Minuten Zeit und lese es in Ruhe durch

http://www.boote-forum.de/phpBB2/vie...er=asc&start=0

Gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 19.02.2005, 15:56
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
37 Danke in 21 Beiträgen
Standard

hab nochmal norton und ad aware durchlaufen lassen, die cw wohl finden, aber nicht eliminieren können.
dann habe ich den shredder runtergeladen ( einfach mal "cool web search" googeln) das war eine sekundensache und diese mistseite war wech...
astrein, danke für die tips!
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 19.02.2005, 16:04
Benutzerbild von chrisW
chrisW chrisW ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 28.03.2004
Ort: Stadum,Nordfriesland
Beiträge: 82
19 Danke in 8 Beiträgen
Standard

High Bernd,

du magst es hassen auf Firefox verwiesen zu werden, kein Problem.
Aber man kann doch mal Tips anhören?!? Der IE ist nun mal anfällig, und wenn wir beim Autovergleich bleiben wollen, anfällig wie ein Lada.
Firefox eben (noch) nicht, wie ein Audi.
Es war nur ein gut gemeinter Vorschlag, erwachsen aus der Tatsache, dass ich seither Ruhe habe. Und zwar absolute Ruhe.

Ciao Chris
__________________
Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen.
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 19.02.2005, 16:28
Benutzerbild von Bernd
Bernd Bernd ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 26.01.2002
Ort: München
Beiträge: 3.285
Boot: 3255 Avanti Express
14.354 Danke in 4.310 Beiträgen
Standard

Ja Chris, lies mal die letzten 10 Threads wo jemand Probleme mit dem IE hatte: jedesmal kommt als Problemlösung man soll Firefox nehmen - das hilft dem Fragesteller NULL weiter. Und auf einem Browser zu verweisen, ohne die genauen Anforderungen des Benutzers zu kennen, halte ich für sehr ungünstig: woher willst du wissen dass das seine Probleme nicht vergrößert? Ich hab auf dem Arbeitsrechner IE, Firefox, Mozilla, Netscape 4.7/7 und Opera. Ich denke ich weiß wovon ich rede.

Bernd

PS: Wenn du den Firefox mit nem Audi vergleichst, verkaufe ich sofort am Montag mein Auto. Wenn das sowenig Funktionen hätte und so schlechte Performance
__________________
Euer boote-forum.de Admin
Bernd
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 19.02.2005, 16:37
Benutzerbild von chrisW
chrisW chrisW ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 28.03.2004
Ort: Stadum,Nordfriesland
Beiträge: 82
19 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Nun Bernd, ich glaube kaum, dass Firefox größere Systemanforderungen stellt wie der IE. Da ich nicht den "High End-Rechner" habe, kann ich dank laufendem Firefox diese Aussage wohl treffen.

Wenn ein Fragensteller nach einer Lösung sucht, kann man wohl davon aussgehen, dass er nicht alle entsprechenden threads findet, und so ist ein doppelter Tip besser als keiner.

Was die Funktionen in firefox angeht, ich vermisse seit der Umstellung rein garnichts, und selbst wenn, die stabilere Platform ist mir lieber als eine überfrachtete.

Aber lass uns nicht streiten, avivendi kann sich sein Urteil aus den erhaltenen Antworten sicher selbst bilden

Chris
__________________
Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen.
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 19.02.2005, 17:00
Benutzerbild von Seekreuzer
Seekreuzer Seekreuzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 1.657
49 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Glücklicherweise gilt bei Firefox das gleiche wie bei allen anderen Browsern... IMMER die neueste Version benutzen!

Habe gerade mal nach den Bugs gegoogelt und mußte schon feststellen, daß mein Firefox zu den gefährdeten Versionen gehört...

http://www.securityfocus.com/archive/1/386070

http://www.infozine.com/news/stories...View/sid/5833/

Ich gehe jetzt mal eben ein Update auf 1.0 machen...

P.S. hat jemand eine Ahnung, wie man diese blöde Spyware "Quality Feedback Agent" NICHT installiert bekommt??? (das Häkchen lässt sich nicht entfernen...)

P.S.S. und vielleicht kann mir vielleicht mal einer sagen, warum Firefox auch in dieser Version so höllische Probleme mit 100%-Tabellen hat.
Wenn man die Seite lädt, wird sie völlig zerstückelt, wenn man sie neu laden lässt (ohne sie zu verlassen) wird sie plötzlich korrekt dargestellt.
Alle anderen Browser haben damit kein Problem...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	19_1108833543.gif
Hits:	263
Größe:	36,8 KB
ID:	9434   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	19_1108833555.gif
Hits:	256
Größe:	29,3 KB
ID:	9435  
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 19.02.2005, 18:52
Benutzerbild von Remy
Remy Remy ist offline
Commander
 
Registriert seit: 01.10.2003
Ort: Am schönen Albtrauf / Sea Ray SRV 200
Beiträge: 272
211 Danke in 104 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von avivendi
hab nochmal norton und ad aware durchlaufen lassen, die cw wohl finden, aber nicht eliminieren können.
dann habe ich den shredder runtergeladen ( einfach mal "cool web search" googeln) das war eine sekundensache und diese mistseite war wech...
astrein, danke für die tips!
Puuh, prima dass Du jetzt wieder "bereinigt" bist

Vielleicht noch etwas zum Thema "blockieren..." Es gibt den "SpywareBlaster". Davon habe ich die Version 3.2. Das Programm sperrt weitere Spionageprogramme.

Gruß, Remy
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 19.02.2005, 19:00
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
37 Danke in 21 Beiträgen
Standard

hmmm,mittlerweile braucht man bald für alles und jedes eine "gegensoftware"
ich hab auf dem internet pc nichts wichtiges drauf aber einen dialerschutz, firewall, antivir,ad-aware, cw-shredder...
bald ist kein platz mehr für ein "richtiges" programm.
kommen diese mistigen viren eigentlich von den "anti"-viren-software" entwicklern???
aber jetzt läuft alles wieder fehlerfrei!
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 20.02.2005, 10:46
Benutzerbild von PS-skipper
PS-skipper PS-skipper ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2003
Ort: Achim, Nähe BREMEN.
Beiträge: 1.906
Boot: Leider kein Boot mehr.
526 Danke in 253 Beiträgen
Standard Schutz vom Netzanbieter für 1 Euro!

Moin Freunde ,
in dieses Thema möchte ich mal einklicken .
Ich verfolge die Beiträge in Kein Boot sehr aufmerksam und bin immer wieder überrascht , wie viele Probleme sich bei euch ergeben

Früher hatte ich die auch, e-mail , Spam und sonstiges ohne Ende, und keinen Schutz installiert , zu dööf dafür.

Dann bot vor einem Jahr mein Netztbetreiber den kompletten Vieren - und Spamm - schutz für einen Euro pro Monat an .
Seit dem ist Ruhe , wirklich RUHE!
Internet läuft wie geschmiert über ISDN , nur noch Mail`s, die auch erwarte , keine Würmer , Trojaner , Vieren und sonstiges Zeugs.
Drum kümmern brauch ich mich auch nicht .

Hier schließt sich nun eine Frage an : so ein Komplettschutz wird doch wohl nicht nur von meinem Betreiber angeboten , ich denke eher an viele oder vielleicht sogar von allen ? Wie ist das , hat niemand so etwas gebucht ? 1 Euro , das ist doch kein Geld für SUSI-sorglos

Wie ist eure Meinung dazu ?
__________________
Es grüßt Dich / Euch der PETER.
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 20.02.2005, 11:07
Benutzerbild von boetli
boetli boetli ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: CH-Bodensee, wenns wieder ein Boot gibt
Beiträge: 1.344
Boot: Landgänger
Rufzeichen oder MMSI: brauch ich nicht
3.813 Danke in 3.029 Beiträgen
Standard

Hallo Spam geplagte.

Habe ein kleines Tool (freeware) das zwischen E-Mail Server (Provider) und E-Mail Program installiet wird. Damit kann man einen grossen Teil des Spams direkt löschen.

Guckst du hier

http://www.spamihilator.com/
__________________
Gruss Roger
Manchmal komme ich mir vor, wie in einem Asterix-Comic. Umzingelt von den Kollegen Denktnix, Machtnix, Weissnix und Kannix... und das Schlimmste ist, ich gehöre auch bald dazu, also Erklärnix, weil das Bringtnix!!!
Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 20.02.2005, 11:11
Benutzerbild von Seekreuzer
Seekreuzer Seekreuzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 1.657
49 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Toll, hilft der auch gegen das Browser-Hijacking, um das es hier geht?

Ansonsten müsste man ja den Eindruck gewinnen, daß sich hier Blinde über Farben unterhalten...

Oder soll ich das Thema Spam besser verschieben?
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 20.02.2005, 11:38
Benutzerbild von Seekreuzer
Seekreuzer Seekreuzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 1.657
49 Danke in 10 Beiträgen
Standard Re: Schutz vom Netzanbieter für 1 Euro!

Zitat:
Zitat von PS-skipper
Hier schließt sich nun eine Frage an : so ein Komplettschutz wird doch wohl nicht nur von meinem Betreiber angeboten , ich denke eher an viele oder vielleicht sogar von allen ? Wie ist das , hat niemand so etwas gebucht ? 1 Euro , das ist doch kein Geld für SUSI-sorglos
Hallo Peter,

ein solcher Spam- und Viren-Schutz ist natürlich toll und sehr empfehlenswert (zumindest der von GMX aus meiner persönlichen Sicht), aber leider greift das natürlich nicht bei Besitzern eigener HPs mit eigenen eMail-Adressen (allerdings gibt es da inzwischen auch Angebote "mit").

Leider hilft dieser Schutz aber nicht gegen die Inhalte, die man sich über Webseiten einfängt (insbesondere wenn man es gar nicht merkt)...
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 20.02.2005, 11:42
Benutzerbild von PS-skipper
PS-skipper PS-skipper ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2003
Ort: Achim, Nähe BREMEN.
Beiträge: 1.906
Boot: Leider kein Boot mehr.
526 Danke in 253 Beiträgen
Standard ...

Zitat:
Zitat von Seekreuzer
Toll, hilft der auch gegen das Browser-Hijacking, um das es hier geht?

Ansonsten müsste man ja den Eindruck gewinnen, daß sich hier Blinde über Farben unterhalten...
Siehste Markus , ich bin der Blinde wenn ich mich zu diesem Thema zu Wort melde


Hijacking -- Luftpiraten Im PC Na ja , Thema echt verfehlt , verschieb man , ich lese hier nur noch leise weiter
__________________
Es grüßt Dich / Euch der PETER.
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 20.02.2005, 11:55
Benutzerbild von Seekreuzer
Seekreuzer Seekreuzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 1.657
49 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hijacking heißt einfach nur "Entführen" (weder Luft noch Piraten). Also das Entführen (Umleiten) der Browser-Startseite, wie es von Avivendi beschrieben wurde.

Mich quält immer so ein bißchen, wie hier mit Hilfesuchenden verfahren wird. Da hat sich jemand was eingefangen und will wissen, wie er es wieder los wird und es kommen plötzlich Beiträge zu Präventivmaßnahmen. Da knallt jemand jemand mit dem Auto gegen den Baum, blutet wie die Sau und muß sich fragen lassen "Na, nicht angeschnallt gewesen?"

Vielleicht sehe ich das etwas zu eng... aber ich fürchte auch, daß gerade die, die es am nötigsten hätten solch eine Info über "Komplettpakete" zu erhalten, dieses Thema gar nicht bis auf Seite 2 verfolgen... daher wäre ein eigenständiges Thema/Diskussion sicher besser... oder?
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 20.02.2005, 13:33
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
37 Danke in 21 Beiträgen
Standard

eigentlich sind ja die "präventivmassnahmen" (die hinterher nix nützen) mit gutem willen gegeben worden, aber in der tat, wenn das kind im brunnen liegt, ist das ein wenig sinnlos.
abgesehen von meinem trööt ist es oft zu beobachten, dass antworten gegeben werden, wo man den eindruck hat, der poster hätte den trööt vielleicht ein zweites mal lesen können. sicher ohne böse absicht, aber vielleicht ein wenig oberflächlich.
macht aber nix weiter, so weiss ich jedenfalls wieder etwas mehr
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 50


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.