boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 17.02.2005, 13:13
Benutzerbild von maui
maui maui ist offline
Captain
 
Registriert seit: 22.10.2004
Ort: Sylt
Beiträge: 650
Boot: Nimbus 35 DC
276 Danke in 134 Beiträgen
maui eine Nachricht über MSN schicken
Standard Tank leergelassen über Winter. Kondenswasser?



Hallo an alle, mir ist gerade aufgefallen, das mein Tank in meiner Glastron fast leer ist und das über den ganzen Winter

Schlimm??????

Was kann ich jetzt am besten machen, einfach so lassen und ihn die Tage voll machen und wenn es dann ins Wasser kommt einfach laufen lassen und gut is???

Zieht der Motor das so mit durch wenn sich Wasser angesammelt hat??
Oh Ha ich kriege gerade ein riesen P im gesicht!!!
Bernd: bitte aussagekräftigen Titel verwenden
__________________
Grüße..... ALEX


Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 17.02.2005, 13:41
Robert Robert ist offline
Captain
 
Registriert seit: 26.02.2003
Ort: Bayern
Beiträge: 681
233 Danke in 114 Beiträgen
Standard

Brauchst du dir nichts denken. Ich würde zur Sicherheit einen Wasserbinder in den Sprit schütten. der bindet das Wasser mit dem Benzin und das Wasser wird mitverbrannt.

Ansonsten hast du doch sicher einen Wasserabscheider im Boot oder???

Wenn nicht, würd ich mir mal die Anschaffung dieses Teiles überlegen. Gibt da komplette Wechselpatronen von Mercruiser. Hab ich drin und bin zufrieden. Hier kann dir sicher Cyrus weiterhelfen.



Robert
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 17.02.2005, 14:06
Benutzerbild von Dirk
Dirk Dirk ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.02.2002
Ort: Kleinseenplatte
Beiträge: 2.941
Boot: Saga 27AC
Rufzeichen oder MMSI: Henriette
5.491 Danke in 1.745 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Robert
...Ich würde zur Sicherheit einen Wasserbinder in den Sprit schütten......
Robert

....z.B. SPIRITUS, der ist wohl am preiswertesten!
__________________
Gruß Dirk


SAGA 27 AK mit Yanmar 4JHE
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 17.02.2005, 14:09
Thomas I.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Tank leergelassen über Winter. Kondenswasser?

Zitat:
Zitat von maui


Hallo an alle, mir ist gerade aufgefallen, das mein Tank in meiner Glastron fast leer ist und das über den ganzen Winter

Schlimm??????
NÖ !

Zur Erklärung schau mal HIER

Gruss
Thomas
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 17.02.2005, 14:47
Benutzerbild von Kalle
Kalle Kalle ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.07.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.073
1.288 Danke in 336 Beiträgen
Standard

Allerdings enthält der Beitrag von Thomas I einen Fehler: Das Wasser im Tank ondensiert nicht nur, wenn die Außenhaut sich abkühlt, es kondensiert auch, wenn der Tank und damit die Luft darin sich abkühlt. Er schreibt ja selbst in seiner Aufstellung: Bei 30 Grad 30 Gramm und bei 10 Grad 9 Gramm - und genau diese Differenz, hier also 21 Gramm Wasser, kondensieren, wenn die Tanktemperatur von 30 auf 10 Grad fällt, weil die Luft eben bei niedriger Temperatur weniger Wasserteilchen beinhaltet.

Und diese kleine Wassermenge sitzt dann irgendwo als Tröpfchen und verdunstet nicht unbedingt, wenn es wieder wärmer wird. Ggf. mischt sie sich auch mit dem Benzin und kann dann so zu Korrosion führen.

So jedenfalls habe ich es gelernt.

In der Tat ist es nicht viel Wasser, eben ein Schnapsgläschen voll, aber nicht ohne Grund sollte man diese Möglichkeit des Wassereintrags in den Tank ausschließen.
__________________
Gruß an alle
Kalle
Reise- und Törnberichte unter Segel und Motor
www.czierpka.de
www.tremonia-2.de
www.timmerbruch.de
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 17.02.2005, 15:11
Benutzerbild von maui
maui maui ist offline
Captain
 
Registriert seit: 22.10.2004
Ort: Sylt
Beiträge: 650
Boot: Nimbus 35 DC
276 Danke in 134 Beiträgen
maui eine Nachricht über MSN schicken
Standard

danke erstmal an alle

ja einen wasserabscheider hm hab ich so was???

da ist ein filter vor der maschine (volvo penta)

also einfach voll machen und dann demnächst einfach fahren ??

wie geht das denn mit dem spiritus????
__________________
Grüße..... ALEX


Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 17.02.2005, 17:05
Bottwartaucher Bottwartaucher ist offline
Captain
 
Registriert seit: 22.08.2004
Ort: Steinheim
Beiträge: 707
16 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Hallo,

das Wasser löst sich im Spiritus und der dadurch etwas verdünnte Spiritus wiederum im Benzin. Kipp also einen Liter Spiritus in den Tank und versuch das so gelöste Wasser mitsamt dem Spiritus wieder abzusaugen, wenn Dein Tank klein ist. Wenn da 100 Liter und mehr reinpassen, kannst Du den Sprit einfach drinlassen. Der Rest Spiritus gelangt dann, stark mit Benzin verdünnt, zum Motor, aber der läuft lustig weiter, weil er denkt, er bekäme einen Alkopop.

Du solltest unbedingt einen Wasserabscheider haben. Die meisten Filterpapiere für Treibstoffe vertragen kein Wasser, und schlimmer, das Papier quillt sehr schnell auf, wenn es nass wird, wodurch der Motor stehenbleibt oder zumindestens nicht mehr mit hohen Drehzahlen betrieben werden kann.

Ein Mitarbeiter von Mann Filterwerke hat mir erklärt, das sei mit Absicht so gemacht, weil
- Wasser in der Einspritzanlage heftige Schäden verursacht und dadurch ein gewisser Schutz vor solchen Schäden besteht
- dadruch der Autofahrer schnell merkt, dass etwas nicht stimmt und sein Auto stehen läßt.

Wenn das wiklich so ist, dann solltest Du unbedingt einen Wasserabscheider haben, denn Dein Schiff kannst Du ja schließlich nicht einfach im Fahrwasser stehen lassen...

Es gibt auch Wasserabscheider mit integriertem Feinfilter und Zylopvorabscheider, auch als Zweierpack zum umschalten und reinigen während der Fahrt. Das ist sehr praktisch.

Es gibt auch Wasserabscheider mit Kontakt, der schellt, wenn Wasser drin ist. Das solltest Du aber erst einmal testen, denn die meisten dieser Kontakte funktionieren nur mit Wasser, das eine Mindestleitfähigkeit hat. Nimm zum testen destilliertes Wasser aus der Drogerie. Wenn es damit nicht funktioniert, tut es das mit Kondenswasser auch nicht...

Beste Grüße
Ludwig
__________________
Wir alle beginnen unser Leben als Kopie von Kopien, deshalb ist es wichtig, ein Original zu werden.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.