boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 14.02.2005, 21:58
belray belray ist offline
Commander
 
Registriert seit: 26.09.2004
Ort: Saarland
Beiträge: 391
Boot: Monterey 214 FSC, Merc. 4.3 mpi
86 Danke in 61 Beiträgen
Standard Gute Seekarten für Südfrankreich

Hallo,
kann mir jemand eine Empfehlung geben, welche Seekarten für Südfrankreich / St. Tropez am Besten sind?
Deutsche, Französische, Navicarte???
Danke im Voraus für den Tip.
Gruss Klaus
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 15.02.2005, 09:22
Benutzerbild von ThomasR
ThomasR ThomasR ist offline
Commander
 
Registriert seit: 25.01.2005
Ort: Im Rheinland
Beiträge: 276
Boot: Sealine C330
102 Danke in 58 Beiträgen
Standard

Ich habe immer eine Deutsche genommen, die hat mir gereicht, da die Karte die komplette Cote von Cannes bis etwa Toulon abdeckt. Das hat für meine Tagestouren gereicht. Die französischen Karten gibt es noch in kleineren Maßstäben, die dann z.B, nur den Golf von St.Tropez abdecken oder nur das Gebiet St.Tropez bis Frejus etc. Will man also von Port Grimaud nach Cannes fahren, braucht es hier 3 oder 4 verschiedene Karten, was mit zu umständlich war.
__________________
Grüße Thomas
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 15.02.2005, 10:34
Benutzerbild von Gerd1000
Gerd1000 Gerd1000 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: in Bayern daheim - auf dem Meer zuhause - www.yachtskipper.net -
Beiträge: 2.555
13 Danke in 12 Beiträgen
Gerd1000 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

ich verwende überall gerne die Imray, Gute Lesbarkeit und handliches Format.

https://www.imraycharts.com/

da findest du die komplette Übersicht.
__________________
Gerd, mit vielen Grüßen
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 15.02.2005, 18:18
belray belray ist offline
Commander
 
Registriert seit: 26.09.2004
Ort: Saarland
Beiträge: 391
Boot: Monterey 214 FSC, Merc. 4.3 mpi
86 Danke in 61 Beiträgen
Standard Seekarten für Südfrankreich

Hallo Gerd,
ja an die Imray-Karten hatte ich auch schon gedacht. Ich muss dazu sagen, dass wir ab Ende März einen Dauerliegeplatz dort haben. Daher hätte ich ganz gerne etwas detailliertere Karten, in denen ich auch die Buchten genau drin habe. Südfrankreich kann ja ziemlich voll werden, da muss man nach lauschigen Ecken schon genau suchen.
Ich glaube die Imray-Karten sind mir dafür zu gross. Die deutsche kenne ich leider nicht.
Viele Grüsse, Klaus
P.S. Hallo Thomas siehe unter Woanders / Cogolin
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 15.02.2005, 18:26
Benutzerbild von Gerd1000
Gerd1000 Gerd1000 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: in Bayern daheim - auf dem Meer zuhause - www.yachtskipper.net -
Beiträge: 2.555
13 Danke in 12 Beiträgen
Gerd1000 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

ich habe jetzt die Imray von F nicht direkt vor mir liegen, aber ich habe heute neue für S-Griechenland, Kreta, etc gekauft.

Eigentlich sind da viele Detailpläne enthalten.

Und in SF sind ja nun nicht gerade so viel Buchten wie in der TR oder GR und da sind sie mir mehr als detailliert genug. Und da liegt man fast nur in Buchten.

Ansonsten verwende ich gerne lokale Karten.

Die Erfahrung zeigt, daß man in der Euphorie meist viel zu viele Karten kauft.

Buchten, Häfen sind ohnehin den entsprechenden Handbüchern besser zu entnehmen.
__________________
Gerd, mit vielen Grüßen
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 15.02.2005, 20:48
belray belray ist offline
Commander
 
Registriert seit: 26.09.2004
Ort: Saarland
Beiträge: 391
Boot: Monterey 214 FSC, Merc. 4.3 mpi
86 Danke in 61 Beiträgen
Standard Seekarten von Südfrankreich

In der Kombination mit Hafenhandbüchern hast du auch Recht.
Welche Hafenhandbücher kannst du denn von dort empfehlen?
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 15.02.2005, 21:38
juergenbb juergenbb ist offline
Commander
 
Registriert seit: 14.05.2003
Beiträge: 360
29 Danke in 24 Beiträgen
Standard

Ich verwende für das Fahrgebiet an der Cote d´Azur die Navicart
und das Handbuch Cote d' Azur ,Buchten,Ankerplätze,Häfen,Landgänge
mit Luftbildern vom DSV Verlag / Busse Seewald.
Zusätzlich noch GPSChart Plotter mit Radar vernetzt.
Die nicht gerade billige neueste Elektronik habe ich mir angeschaft da ich 2004 ein unangenehmes
Erlebnis bezüglich Mistral und Navigationsprobleme, trotz Revierkenntnisse (bin jedes Jahr da unten) und einem nicht gerade kleinen Schiff hatte.

Gruß
Jürgen
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 15.02.2005, 21:53
Benutzerbild von Gerd1000
Gerd1000 Gerd1000 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: in Bayern daheim - auf dem Meer zuhause - www.yachtskipper.net -
Beiträge: 2.555
13 Danke in 12 Beiträgen
Gerd1000 eine Nachricht über MSN schicken
Standard Re: Seekarten von Südfrankreich

Zitat:
Zitat von belray
In der Kombination mit Hafenhandbüchern hast du auch Recht.
Welche Hafenhandbücher kannst du denn von dort empfehlen?
Da gibt es ein französisches Handbuch "Votre livre de Bord", sozusagen die Bibel für den Frankreichfahren. Da findest du alles was du brauchst.
__________________
Gerd, mit vielen Grüßen
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 16.02.2005, 17:22
belray belray ist offline
Commander
 
Registriert seit: 26.09.2004
Ort: Saarland
Beiträge: 391
Boot: Monterey 214 FSC, Merc. 4.3 mpi
86 Danke in 61 Beiträgen
Standard Seekarten für Südfrankreich

Hallo,
danke für eure Tips.
Jürgen: dein Erlebnis würde mich interessieren. Erzähl doch mal. Bin für alle Erfahrungen von dort dankbar.
Grüsse, Klaus
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 20.02.2005, 21:40
Benutzerbild von ThomasR
ThomasR ThomasR ist offline
Commander
 
Registriert seit: 25.01.2005
Ort: Im Rheinland
Beiträge: 276
Boot: Sealine C330
102 Danke in 58 Beiträgen
Standard

Das Votre Livre de Bord "fimiert auch unter dem Titel BLOC MARINE, erhältlich nahezu in jeder Marina dort unten. Ich habe meins im Hafen von San Maxime beim dortigen Yachtbedarf gekauft. Neben allgemeinen rechtlichen französischen Regelungen gibt es die schon erwähnten Detailbeschreibungen der jeweiligen Häfen. Dort kannst Du auch in kleineren Maßstäben als vom BSH die französischen Karten kaufen.
__________________
Grüße Thomas
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 21.02.2005, 08:50
FINNnix FINNnix ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 05.02.2002
Beiträge: 807
70 Danke in 44 Beiträgen
Standard

ich kann auf jeden Fall die franzäsischen Sportbootkarten empfehlen. Sie sind feuchtigkeitsbeständig, detailliert genug und enthalten auch viele Detail-Hafenpläne.

mfg
Rolf
__________________
handbreit ....
Rolf
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 21.02.2005, 11:41
Benutzerbild von zibl3
zibl3 zibl3 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.01.2005
Ort: am schönen Zürisee oder auf dem Böötchen
Beiträge: 528
Boot: Segelböötchen mit Schlauchi
Rufzeichen oder MMSI: HBY 3860 / HB9 RPQ / MMSI 269 362 000
335 Danke in 178 Beiträgen
Standard

hallo rolf,

meinst du die shom karten?
__________________
__/)___ zibl3 ___/)__
navigieren wie früher
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.