boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 62
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 10.02.2005, 08:02
Benutzerbild von habelil
habelil habelil ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Datteln/Teilzeit-Hamburger
Beiträge: 214
Boot: Sea Ray 195 - meine Winterbaustelle
1.015 Danke in 344 Beiträgen
habelil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Bootstaufe - aber wie ?

Hallo zusammen,

jetzt haben wir den ganzen Winter gebrütet und endlich einen passenden Namen für unser altes Stahlschiff gefunden.

Das wir den alten Namen nicht behalten wollten, war uns schnell klar, aber die passende Idee hat halt lange auf sich warten lassen.

Nun stehen wir vor dem nächsten Problem: wie geht eine Bootstaufe von statten, gibt es da bestimmte Dinge/Rituale zu beachten, damit uns und unserem Schiff der neue Name auch Glück bringt?

Wie habt Ihr euer Boot getauft?

Ein bisschen Zeit haben wir noch, vor April ist an die Wasserung noch nicht zu denken. Die Ideen für Verbesserungen kamen schneller, als der neue Name, somit ist unsere Sneekermeer ziemlich runderneuert, wenn sie zu Wasser kommt.

viele Grüße
habelil
__________________
Gruß Johannes od. Andrea
(wer grad mal so on ist)

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Eigene Bilder\Kodak Bilder\31.08.2008\hafen panorama.jpg
Hafen "De Veerstal" - Rhederlaag - NL
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 10.02.2005, 08:08
Benutzerbild von Bubi
Bubi Bubi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Gera
Beiträge: 1.379
1.446 Danke in 760 Beiträgen
Standard

hi

jeder seemann weis, dass umtaufen unglueck bringt

kay
__________________
Grüße
kay

Schlagfertigkeit ist, einen Tag später die passende Antwort zu haben
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 10.02.2005, 08:12
Pusteblume Pusteblume ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.12.2004
Ort: Brandenburg / Havel
Beiträge: 5.592
8.095 Danke in 3.342 Beiträgen
Standard

Ich habe den alten Namen belassen. Umtaufen bringt bekanntlich schlimmes Unglück. Soll der Bootsname dennoch gewechselt werden, muß man den alten Namen erst mal loswerden. Dazu mal aus anderer Quelle:
Zitat:
Zitat von jollenkreuzer.de
Da eine Umtaufe aber bekanntlich schlimmes Unglück bringt, muß man vorher dem alten Namen ein Seebegräbnis geben. Und das geht so:

1. Man schreibt oder schnitzt den alten Namen auf Papier oder in (natürlich) Vollholz. Noch vorteilhafter wäre es, das alte Namensschild zu besitzen. Abgekratzte Klebebuchstaben tun's zu Not auch.

2. Man segelt weit 'raus.

3. Man versenkt den alten Namen, mit einem entsprechenden Gewicht versehen, im Wasser. Fakultativ kann man Blumen oder einen Kranz hinterherwerfen bzw. getragene Musik abspielen oder eine Rede halten. (Tipp: Man kann es aber auch lassen.)

4. (Ganz wichtig): Man segelt RÜCKWÄRTS über die Stelle, an der man den Namen versenkt hat!!! Das Boot streift dadurch seinen Namen ab, böse Geister werden gebannt, der alte Name kann in Frieden ruhen.

5. Das Boot ist jetzt namenlos. Man segelt zurück zum Slip und bereitet eine Taufe nach Standard-Ritus vor.
Ansonsten wäre dann bei der Taufe noch zu beachten, daß "geisthaltiges" Getränk über den Bug fließt (ob Du die Flasche am Schiff zerkloppst, mußt Du mit Dir selbst ausmachen...), eine Jungfrau (woher nehmen... ) eine Taufansprache hält und alle Anwesenden reichlich zu essen und zu trinken bekommen.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 10.02.2005, 08:16
Benutzerbild von Sissi
Sissi Sissi ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 09.05.2004
Ort: Südsteiermark
Beiträge: 228
Boot: Beneteau 40 CC
100 Danke in 36 Beiträgen
Standard

Es soll kein Unglück bringen, wenn man bei dem neuen Namen möglichst viele Buchstaben des alten wieder verwendet.
__________________
Gruß Sissi


"Nur wer seine Träume lebt, kann seine Sehnsucht stillen." Sergio Bambaren
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 10.02.2005, 08:22
Benutzerbild von habelil
habelil habelil ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Datteln/Teilzeit-Hamburger
Beiträge: 214
Boot: Sea Ray 195 - meine Winterbaustelle
1.015 Danke in 344 Beiträgen
habelil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Namenswechsel nach Besitzerwechsel unter Erhaltung einzelner Buchstaben aus dem alten Namen soll nach meiner Info kein Unglück bringen.
Deshalb haben wir uns überhaupt "getraut" über einen neuen Namen nachzudenken.

Gruß
habelil
__________________
Gruß Johannes od. Andrea
(wer grad mal so on ist)

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Eigene Bilder\Kodak Bilder\31.08.2008\hafen panorama.jpg
Hafen "De Veerstal" - Rhederlaag - NL
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 10.02.2005, 08:38
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Zwischen Harz und Heideland
Beiträge: 3.743
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick (Tiguan 4motion)
Rufzeichen oder MMSI: Frühlein, kommst Du bei die Telefon
3.126 Danke in 1.399 Beiträgen
Standard

Mein Gott seid Ihr abergläubisch
Macht kein Drama daraus und haltet es so wie ich es tue:
Sekt aufmachen, etwas in ein Glas geben, die Kinder von den Bug stellen, Spruch aufsagen (allzeit gute Fahrt und so weiter...) Sekt an den Bug kippen. Den Rest in den eigenen Magen. Wenn Sektflasche leer, dann mit Bier weitermachen.
Und von wegen, Namensänderungen macht man nicht...
Ich werde doch mein Boot nicht so heissen lassen, wie der Rehpinscher meines Nachbarns
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Du hast nur dies eine Leben.
Wenn's vorbei ist, ist's vorbei. (Die Ärzte)
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 10.02.2005, 09:13
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.891
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.802 Danke in 1.884 Beiträgen
Standard

Mir persönlich hätte es mir Sicherheit mehr Unglück gebracht, wenn mein Boot den Vornamen der Ehefrau meines Vorbesitzers behalten hätte.

Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 10.02.2005, 09:15
Benutzerbild von ch4
ch4 ch4 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Zug, Schweiz - Skipsplast 600 - Mercruiser 140 3l/ H-Jolle Jg.32
Beiträge: 531
27 Danke in 19 Beiträgen
Standard

He Judschi

das hat doch mit Aberglauben nichts zu tun. Das ist Tradition!!

Genau so wie das "nicht unter Leitern durch gehn" oder "wenn Schwarze Katze von links ..." usw.

Jetzt aber mal wieder zum Thema:

Wenn der alte Name mit dem erwähnten Ritual ab ist, wie läuft das Ritual der Namensgebung nun wirklich ab?

Grüsse aus der Zentralschweiz
Christian
__________________
Wer in diesem Posting ein Rechtschreibfehler entdeckt, darf ihn behalten.
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 10.02.2005, 10:10
Benutzerbild von Web-Runner
Web-Runner Web-Runner ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.07.2003
Ort: Zieverich (Bergheim)
Beiträge: 1.180
Boot: Broom 39
Rufzeichen oder MMSI: DF6256 / 211503070
603 Danke in 202 Beiträgen
Standard

Ob abergläubig oder Tradition, wir haben uns nicht daran gestört, sondern der Larson "unseren" Namen gegeben (Wave-Runner). Der Bayliner bekommt auch diesen Namen.
Wie das mit der Taufe geht? Genauso wie das Judschi beschrieben hat

Gruss, Peter
__________________
Gruss, Peter
--------------
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 10.02.2005, 11:20
Ixy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das Sektglas am Bugbeschlag oder extra festgebändeselten Anker zu zerkloppen macht aber mehr her. Viel Sekt geht dabei auch nicht verloren.
Das Schiff kann übrigends schon im wasser sein. Dann brauch man die scherben auch nicht weggräumen, da die eh ins wasser fallen.
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 10.02.2005, 11:32
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.699
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.516 Danke in 8.110 Beiträgen
Standard

..schei.... auf Tradition... wenn du dann mit einer HEIDI oder JEANETTE herumfahren musst... vor allem wenn der Name irgendwie auch nicht zum Boot passt...

iwir haben immer einen neuen Namen vergeben... und wurden bis heute nicht versenkt... .... man muss nur dranglauben.... ...

zurück zur Frage..... nehmt euch eine schöne pulle sekt (ich hab mir noch ein eigenes etikett gemacht... schöne allen anwesenden auf dem boot einschenken
und dann....

Wer es mit den Elementen aufnimmt.... sollte sich vorher mit den Göttern gut stellen.. ..was wir hier und jetzt sofort gemeinsam erledigen sollten.....

Einen SCHLUCK gönnen wir NEPTUN
...dem römischen Gott des fließenden Wassers...
möge er diesem Boot immer die notwendige Handbreit Wasser unter dem Kiel garantieren...

einen weiteren Schluck POSEIDON
...dem griechischen Gott des Meeres,
möge er mit seinem Dreizack die Ozeane für dieses Boot bändigen...

einen dritten Schluck RASMUS
..dem römischen Gott der Winde ...
möge er berücksichtigen, dass dieses Boot keine Segel hat!

einen Schluck für den KLABAUTERMANN .. möge er sich aufs Helfen beschränken und keinen Schabernack an Bord treiben....

und last not least.... einen kräftigen Schluck aller hier Anwesenden ...

Somit taufen wir Dich auf den NAMEN XXXXXXX und wünschen allzeit gute Fahrt auf allen befahrenen Gewässern.



man kann es auch in großen Rahmen machen....
http://www.kanu-club-hameln.de/bootstaufe.htm
__________________
servus
dieter

Sprichwort:
Wer zu allem seinen Senf gibt, gerät ganz schnell in
den Verdacht, ein Würstchen zu sein
..
.
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 10.02.2005, 11:53
Benutzerbild von Web-Runner
Web-Runner Web-Runner ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.07.2003
Ort: Zieverich (Bergheim)
Beiträge: 1.180
Boot: Broom 39
Rufzeichen oder MMSI: DF6256 / 211503070
603 Danke in 202 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dieter
..schei.... auf Tradition... wenn du dann mit einer HEIDI oder JEANETTE herumfahren musst... vor allem wenn der Name irgendwie auch nicht zum Boot passt...

iwir haben immer einen neuen Namen vergeben... und wurden bis heute nicht versenkt... .... man muss nur dranglauben.... ...

zurück zur Frage..... nehmt euch eine schöne pulle sekt (ich hab mir noch ein eigenes etikett gemacht... schöne allen anwesenden auf dem boot einschenken
und dann....

Wer es mit den Elementen aufnimmt.... sollte sich vorher mit den Göttern gut stellen.. ..was wir hier und jetzt sofort gemeinsam erledigen sollten.....

Einen SCHLUCK gönnen wir NEPTUN
...dem römischen Gott des fließenden Wassers...
möge er diesem Boot immer die notwendige Handbreit Wasser unter dem Kiel garantieren...

einen weiteren Schluck POSEIDON
...dem griechischen Gott des Meeres,
möge er mit seinem Dreizack die Ozeane für dieses Boot bändigen...

einen dritten Schluck RASMUS
..dem römischen Gott der Winde ...
möge er berücksichtigen, dass dieses Boot keine Segel hat!

einen Schluck für den KLABAUTERMANN .. möge er sich aufs Helfen beschränken und keinen Schabernack an Bord treiben....

und last not least.... einen kräftigen Schluck aller hier Anwesenden ...

Somit taufen wir Dich auf den NAMEN XXXXXXX und wünschen allzeit gute Fahrt auf allen befahrenen Gewässern.



man kann es auch in großen Rahmen machen....
http://www.kanu-club-hameln.de/bootstaufe.htm
Klasse Antwort - da sieht man wieder den Unterschied zwischen einem Mod und mir.
Darf ich die Textauszüge behalten

Gruss, Peter
__________________
Gruss, Peter
--------------
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 10.02.2005, 11:54
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Zwischen Harz und Heideland
Beiträge: 3.743
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick (Tiguan 4motion)
Rufzeichen oder MMSI: Frühlein, kommst Du bei die Telefon
3.126 Danke in 1.399 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ch4
He Judschi

das hat doch mit Aberglauben nichts zu tun. Das ist Tradition!!

Grüsse aus der Zentralschweiz
Christian
Tradition ist bei uns, dass immer ne Pulle Schluck an Bord ist!
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Du hast nur dies eine Leben.
Wenn's vorbei ist, ist's vorbei. (Die Ärzte)
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 10.02.2005, 12:09
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.699
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.516 Danke in 8.110 Beiträgen
Standard

.alles was frei im internet rumsaust darfst du behalten... nur benutzen darfst du es nicht ohne ausdrückliche genehmigung..... ...


.... die ich hiermit erteile...
__________________
servus
dieter

Sprichwort:
Wer zu allem seinen Senf gibt, gerät ganz schnell in
den Verdacht, ein Würstchen zu sein
..
.
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 10.02.2005, 12:28
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.299
35.963 Danke in 10.496 Beiträgen
Standard

habelil,
schau mal auf gerrit seine Homepage http://www.sy-anina.de/
oder direkt http://www.scription.de/anina/Fotoal...de/1frame.html
vielleicht findest du was.

gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 10.02.2005, 12:51
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.832 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Hallo habelil,

wir haben uns auch nicht an abergläubische Traditionen gehalten und unser Boot so getauft wie es uns passte.

Da wir das Boot erst mal (ungetauft) von Emden nach Belgien überführen mussten, hatte es sich bei der Taufe eine ganze Flasche Sekt für sich alleine verdient.

Unsere Taufpatin hat eine selbstverfasste Rede geschwungen und danach die Flasche vorn am Anker (siehe Bild unter dem Wimpel) zertrümmert.

Damit die Scherben nicht unkontrolliert überall herumfliegen konnten, haben wir die Flasche in ein hübsch geschmücktes Kartoffelsäckchen (so ein 5 kg Säckchen) gesteckt.

Ich hab auch schon eine Taufe mitgemacht wo dann plötzlich der Neptun mit Krone und Dreizack aus den Fluten auftauchte und ein paar markante Sprüche loslies bevor das Boot getauft wurde. Neptun muß natürlich mit Alkohol in hoher Konzentration besänftigt werden.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 10.02.2005, 12:57
Benutzerbild von TomM
TomM TomM ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2003
Beiträge: 2.693
2.150 Danke in 1.052 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von s.Bubi
hi

jeder seemann weis, dass umtaufen unglueck bringt

kay
Tja, so unterschiedlich ist das, in den Niederlanden und Belgien sagt man es bringt Unglück wenn der alte Name nach Besitzerwechsel dran bleibt.
__________________
so long -> Tom

Es gibt Leute, die wissen alles, das ist alles was sie wissen (Schiller)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 10.02.2005, 13:03
Benutzerbild von habelil
habelil habelil ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Datteln/Teilzeit-Hamburger
Beiträge: 214
Boot: Sea Ray 195 - meine Winterbaustelle
1.015 Danke in 344 Beiträgen
habelil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

@charlyvoss:

das ist genau der Punkt: es gibt tatsächlich Taufpaten für ein Schiff! Ich meinte schon mal davon gehört zu haben, aber war mir nicht sicher.

@TomM:

da unser Schiff eh nach Holland kommt, scheint der Namenswechsel ja o.k. zu sein.

Gruß
habelil
__________________
Gruß Johannes od. Andrea
(wer grad mal so on ist)

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Eigene Bilder\Kodak Bilder\31.08.2008\hafen panorama.jpg
Hafen "De Veerstal" - Rhederlaag - NL
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 10.02.2005, 13:05
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.916 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Eins habt Ihr vergessen.

Bei der Jungfernfahrt dürfen keine Frauen an Bord sein.
Das soll richtiges Unglück bringen!
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 10.02.2005, 13:05
denia-skipper denia-skipper ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 08.12.2004
Ort: Denia
Beiträge: 69
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo habelil

Ideen findest Du auch auf meiner Webseite unter "Taufe":
http://www.angelfire.com/super2/sail

Ich wünsche Euch auf jeden Fall recht viel Vergnügen dabei!

Mast- und Schotbruch

Rolando
__________________
Suche immer Mitsegler...
Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 10.02.2005, 13:08
Benutzerbild von habelil
habelil habelil ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Datteln/Teilzeit-Hamburger
Beiträge: 214
Boot: Sea Ray 195 - meine Winterbaustelle
1.015 Danke in 344 Beiträgen
habelil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Cyrus
Eins habt Ihr vergessen.

Bei der Jungfernfahrt dürfen keine Frauen an Bord sein.
Das soll richtiges Unglück bringen!
Cyrus,

ich bin eh schon die einzige Frau unter meinen 5 Männern auf dem Schiff und dann darf ich bei der Jungfernfahrt nicht mit??

Was soll ich denn davon halten?

Gruß
habelil
__________________
Gruß Johannes od. Andrea
(wer grad mal so on ist)

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Eigene Bilder\Kodak Bilder\31.08.2008\hafen panorama.jpg
Hafen "De Veerstal" - Rhederlaag - NL
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 10.02.2005, 13:08
Benutzerbild von Bubi
Bubi Bubi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Gera
Beiträge: 1.379
1.446 Danke in 760 Beiträgen
Standard

haja,

wenn ich nicht aberglaeubig bin, warum dann die taufe??
und nicht einfach nur den bootsnamen ankleben ??


saufen kann ich doch auch zuhause




kay
__________________
Grüße
kay

Schlagfertigkeit ist, einen Tag später die passende Antwort zu haben
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 10.02.2005, 13:11
Benutzerbild von TomM
TomM TomM ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2003
Beiträge: 2.693
2.150 Danke in 1.052 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cyrus
Eins habt Ihr vergessen.

Bei der Jungfernfahrt dürfen keine Frauen an Bord sein.
Das soll richtiges Unglück bringen!
Wieso nur auf der Jungfernfahrt - bringen Frauen nich generell Unglück
__________________
so long -> Tom

Es gibt Leute, die wissen alles, das ist alles was sie wissen (Schiller)
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 10.02.2005, 13:15
Benutzerbild von Bubi
Bubi Bubi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Gera
Beiträge: 1.379
1.446 Danke in 760 Beiträgen
Standard

@TomM

jau, siehe titanic


kay
__________________
Grüße
kay

Schlagfertigkeit ist, einen Tag später die passende Antwort zu haben
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 10.02.2005, 13:15
Benutzerbild von habelil
habelil habelil ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.09.2004
Ort: Datteln/Teilzeit-Hamburger
Beiträge: 214
Boot: Sea Ray 195 - meine Winterbaustelle
1.015 Danke in 344 Beiträgen
habelil eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von TomM
Wieso nur auf der Jungfernfahrt - bringen Frauen nich generell Unglück

Nein, es ist ein Unglück, wenn Du keine hast !!!!

Gruß
habelil
__________________
Gruß Johannes od. Andrea
(wer grad mal so on ist)

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Dokumente\Eigene Bilder\Kodak Bilder\31.08.2008\hafen panorama.jpg
Hafen "De Veerstal" - Rhederlaag - NL
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 62


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.