boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 16.08.2002, 17:03
John John ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: 47°28N 08°46E SY JOHN'S LAST (HR43) Rufzeichen: HBY 3860, MMSI: 269 362 000
Beiträge: 708
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Mittelmeerwetter per SMS. Wer hat Erfahrung?

nachdem so mehr oder weniger alles geplant ist für meinen nächsten törn, dreht sich die frage um das nicht planbare, das wetter. navtex und der übliche schnickschnack ist an bord, jedoch kein wetterfax.
ich möchte nun meinungen hören über die zur zeit aktuellen wetter sms-angebote. sind die dienste zuverlässig und die berichte aktuell? mein reisegebiet erstreckt sich vom spanischen festland über menorca, sardinien, sizilien, kreta und rhodos in die bucht von antalya.
vielen dank schon jetzt für eure sachdienlichen antworten.
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 16.08.2002, 17:34
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.699
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.516 Danke in 8.110 Beiträgen
Standard

hi john....

mein hafennachbar in valalta hatte den service abonniert... die angaben wurden zweimal täglich versandt und waren verdammt genau, selbst auf die uhrzeitangaben konnte man sich ziemlich gut verlassen, bin echt am überlegen ob ich beim nächsten urlaub nicht auch abonniere....
__________________
servus
dieter

Sprichwort:
Wer zu allem seinen Senf gibt, gerät ganz schnell in
den Verdacht, ein Würstchen zu sein
..
.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 16.08.2002, 20:30
Benutzerbild von Kielschwein
Kielschwein Kielschwein ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: 48°28,1'N 008°56,4'E
Beiträge: 209
22 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo mein lieber Johannes,

wie Du weißt, habe ich nicht alle Deine Strecken vorgesegelt. Schon deshalb kann ich Dir nix über das "Streckenwetter" per SMS berichten...Trotzdem erlaube ich mir bezüglich des Mittelmeers ein paar Kommentare.

Zunächst mal - und das ist, glaube ich, das Hauptproblem im Mittelmeer - kommt es darauf an, auf was sich die Angaben der (Wetterberichts-)Anbieter beziehen. Am Beispiel nördliche Adria ist das ein Punkt irgendwo in der Meeresmitte. Andersrum gesagt: Das Wetter dort hat mit dem Wetter an der Küste u.U. (=i.d.R.) nix zu tun. Das hat nun wieder nix damit zu tun, auf welchem Weg diese Infos verbreitet werden (UKW, GW, KW, SMS, RTTY, Wetterfax...).

Deshalb rate ich Dir zu fragen:

* Welcher Anbieter liefert in welchem Seegebiet besonders gute Wettervorhersagen?

* Welcher Anbieter von diesen besonders guten liefert seine Vorhersagen auf welchen Wegen, z.B. auch via SMS?

Ich persönlich halte SMS für einen Mann wie Dich für einen untergeordneten Verteilungungskanal, ist er doch (dank technischer Erläuterungen von Bernd!) auf ca. 18 sm ex coast beschränkt..... und, wie gesagt, ie Emfpangsqualität hat mit der Vorhersage-Qualität eh nix zu tun.

Sorry, John, das war natürlich kaum ein Erfahrungsbericht - aber auch Du wirst es noch zu schätzen wissen, wenn man Deine Frage in Frage stellt, oder?
__________________
Immer eine Handbreit Sonne zwischen den Wolken
wünscht
Friedhold

http://www.rubin-xiv.de - die Homepage der "Rubin XIV"
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 16.08.2002, 21:57
John John ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: 47°28N 08°46E SY JOHN'S LAST (HR43) Rufzeichen: HBY 3860, MMSI: 269 362 000
Beiträge: 708
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Kielschwein
..... Ich persönlich halte SMS für einen Mann wie Dich für einen untergeordneten Verteilungungskanal, ist er doch (dank technischer Erläuterungen von Bernd!) auf ca. 18 sm ex coast beschränkt..... und, wie gesagt, ie Emfpangsqualität hat mit der Vorhersage-Qualität eh nix zu tun......
hey fried,

noch voll im business, am freitagabend um halb 10. ich denke am dienstag um vier lesen sich deine ratschläge absolut identisch und kosten erst noch geld....

trotzdem vielen dank. mit deiner aussage hast du sicher recht, doch fehlt mir ein wenig der bezug zur praxis.
ich habe festgestellt, dass die zwar sehr knappen navtex wetterberichte in der regel zutreffend sind. vor allen auch wenn man sie von mindestens zwei verschiedenen ländern für ein gebiet vergleicht und interpretiert. mein problem liegt bei der aussendezeit. im altantik und im westlichen mittelmeer kamen die praktisch immer mit 8-12 stündiger verspätung und so ab 16h00 herein. und bestätigten dann in der regel das vorherrschende wetter. solange ich noch über minimale wahrnehmungsempfindungen verfüge, bringt mir das aber nicht so viel. angenehm wäre hingegen für mich, wenn auslaufen auf 10h00 angesagt ist (du kennst meine stundenpläne) ich irgend eine neuere wettermeldung an bord zur verfügung hätte, die mich konkret oder vage auf das vorbeitet, was mich im verlaufe der nächsten 24-36 std erwartet. meine etappen dauern in der regel genau so lange. dann ist wieder eine insel erreicht und es ist eine ähnlich lange rast angesagt. all diese inseln sind ausreichend zivilisiert, dass gsm telefonie möglich ist. so gesehen ist halt eben der besagte sms-wetterbericht nicht so sehr daneben. ob dabei das letzte wärmegewitter mit berücksichtigt wird ist für mich eher nebensächlich. die allgemeine lage und deren entwicklung wüsste ich gerne, damit ich im bedarfsfall rechtzeitig das wunderschön orange-rote sturmsegel unter meiner koje herausgraben kann.
so bin ich halt wieder bei meiner ursprünglichen frage nach qualität und zuverlässigkeit bekannter sms anbieter. die diskussion ist weiter offen.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 16.08.2002, 22:01
John John ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: 47°28N 08°46E SY JOHN'S LAST (HR43) Rufzeichen: HBY 3860, MMSI: 269 362 000
Beiträge: 708
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dieter
.....bin echt am überlegen ob ich beim nächsten urlaub nicht auch abonniere....
hallo dieter,

vielen dank für deinen beitrag. erinnerst du dich um welchen anbieter es sich dabei gehandelt hat?
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 16.08.2002, 22:49
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.699
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.516 Danke in 8.110 Beiträgen
Standard

Hallo John,

ärgere mich selbst drüber... hab leider verpasst zu fragen... !!
__________________
servus
dieter

Sprichwort:
Wer zu allem seinen Senf gibt, gerät ganz schnell in
den Verdacht, ein Würstchen zu sein
..
.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 18.08.2002, 18:31
Benutzerbild von klala
klala klala ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Jena
Beiträge: 212
5 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hi Johannes, ich nutze den SMS-Wetterservice seit 2 Jahren. Die Genauigkeit läßt tatsächlich des öfteren zu Wünschen übrig. Du kommst also nicht umhin, Deine eigenen Wettererfahrungen mit einzubringen. Aber als Grobinformation ist es schon brauchbar. Wenn Wind mit 5 kn aus Süd angekündigt war, kam mit Sicherheit kein Sturm mit 40 kn aus NO.
__________________
Handbreit / Klaus
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 18.08.2002, 18:39
John John ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: 47°28N 08°46E SY JOHN'S LAST (HR43) Rufzeichen: HBY 3860, MMSI: 269 362 000
Beiträge: 708
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von klala
....ich nutze den SMS-Wetterservice seit 2 Jahren....
hallo klaus,

vielen dank für die info. frage: von welchem anbieter?
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 18.08.2002, 22:29
Benutzerbild von chris-b
chris-b chris-b ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: Ruhrgebiet. 30qm-Binnenkieler
Beiträge: 386
22 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hi John

ich habe ich damit noch nicht wirklichauseinander gesetzt. Aber was ist mit den Wetterberichten, die DP07 auf's Handy schickt - auch fürs Mittelmehr?

Gruß
Christoph
__________________
"E´n Schipp mokt man ut Holt, ut Plastik mokt man Klodeckels!"

für Palm und PocketPC: http://navtool.bootstechnik.de
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 19.08.2002, 11:05
Benutzerbild von Christo Cologne
Christo Cologne Christo Cologne ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: an der Sieg
Beiträge: 5.383
Boot: Prion T-Canyon
11.610 Danke in 4.498 Beiträgen
Standard

Klar DP07 läßt Dich auch das Seegebiet vorwählen und da ist auch MM mit seinen verschiedenen Gebieten möglich.
Bei DP07 geht das so, daß man sie Wetter-SMS dann anfordert, wenn man sie braucht, verbunden mit dem Seegebiet welches man wissen möchte. Man bekommt also nicht jeden Tag eine Meldung, sondern nur wenn man will. Für John sicher die bessere Lösung, aber man muß glaube ich Mitglied bei DP07 sein.
John: www.dp07.de => Rainer Dietzel fragen.
Ich hatte mein SMS-Wetter aber von www.boat4u.de Matthias Zrenner heißt der Ansprechpartner.
Die Wetterinformationen kommen in beiden Fällen vom DWD soweit ich weiß und müßten sich insofern mit denen die über andere Kanäle verbreitet werden gleichen.
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 19.08.2002, 13:23
Benutzerbild von klala
klala klala ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Jena
Beiträge: 212
5 Danke in 2 Beiträgen
Standard SMS-Wetter

Hallo Johannes, ich habe bisher den SMS-Service genutzt, der in der YACHT angeboten wird. Den Namen des Betreibers habe ich leider im Moment nicht hier. Ich habe jedes Jahr ein Abo über 30 SMS-Abrufe abgeschlossen. Die habe ich bisher nie voll ausgenutzt, sondern den Rest mit in das nächste Jahr genommen.
Wie schon erwähnt, die Antwort-SMS kommt schnell und ich glaube alle 6 Std. aktualisiert. Für Grobplanung auf jeden Fall verwendbar. Eine Regatta würde ich damit allerdings nicht segeln wollen! Ich habe die Angaben mehrmals mit den Internetseiten von WETTER-online verglichen und keine wesentlichen Abweichungen gefunden. Daß sich das Wetter regional, noch dazu in Küstennähe, manchmal doch anders darstellt, kennt ja jeder Segler aus eigenen Erfahrung.
__________________
Handbreit / Klaus
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 19.08.2002, 13:59
John John ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: 47°28N 08°46E SY JOHN'S LAST (HR43) Rufzeichen: HBY 3860, MMSI: 269 362 000
Beiträge: 708
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo chris, chris und klaus,

vielen dank für eure konkreten hinweise. sind das jeweils berichte über die momentane situation, oder gibt es da auch vorhersagen über eine gewisse zeit?
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 19.08.2002, 14:37
Benutzerbild von Seekreuzer
Seekreuzer Seekreuzer ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 1.657
48 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Wetteronline.de bietet einen SMS-Service mit t-online an...

...es geht aber auch anders:
Man kann sich auch per eMail benachrichtigen lassen. Da ist dann eine Vorhersage für die nächsten 3 Tage drin. Damit man das auf's Handy kriegt, benötigt man einen Mail-Dienst mit SMS-Benachrichtigung.
Bei t-online/t-d1 kriegt man leider nur die Betreffzeile mit der aktuellen Wetterlage, bei GMX-Pro kann man aber noch den wichtigen Teil der Nachricht mit auf's Handy senden lassen...

...sicher geht das auch mit anderen Mail-Providern wie profimail und web.de (da habe ich aber keine Erfahrung)...
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 19.08.2002, 14:40
Benutzerbild von klala
klala klala ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Jena
Beiträge: 212
5 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Die SMS-Vorschau gilt für 48 Std (Info für je 6 Std). Wenn Du natürlich gerade kurz vor der nächsten Aktualisierung abrufst, sind's nur 42 Std. Aber die Zeiten sind jeweils 6.00, 12.00, 18.00, 0.00 Uhr.
__________________
Handbreit / Klaus
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 21.08.2002, 15:12
John John ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: 47°28N 08°46E SY JOHN'S LAST (HR43) Rufzeichen: HBY 3860, MMSI: 269 362 000
Beiträge: 708
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

vielen dank klaus und die anderen beitragsschreiber.

euro infos sind mittlerweile klar und verständlich. ich kann mich nun auf die socken machen und mich mit den erwähnten anbietern auseinandersetzen. priorität wird für mich ein dienst haben, bei dem ich wetterberichte nach bedarf abrufen kann. und das vom sicheren hafen aus. so dass immer genügend kriterien habe für den entscheid ob go oder nicht go.
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 21.08.2002, 15:57
Benutzerbild von Sven
Sven Sven ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Stuttgart und am Bodensee
Beiträge: 70
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Moin Johannes,

in Italia bekommst Du Wetteransagen über UKW... die sind zuverlässig...

Die SMS Geschichte... siehe hierzu Friedholds Ausführungen...18SM...

Navtex: Was willst Du mehr ... Mit Warnmeldungen ist das doch ok... so meine MM Erfahrung...Die Seegebiete sind definiert... und gut...

Wenn Du SMS empfangen kannst geht bekanntlich auch Internet / Handy... und ein Blick auf die Wetterkarte von z.B.Wetteronline sagt mehr als SMS Codes oder?

Vielleicht kannst Du Deine Familie motivieren morgends ins Netz zu gehen und die einschlägigen Seiten abzufragen... wenn besondere Umstände es erfordern gibts n SMS an den Vadder draussen auf See...

Was auch schön ist... wetteronline bietet eine Emailbenachrichtigung für ein ausgewähltes Seegebiet... kommt pünktlich um 0830... Wind morgends, mittags, abends...

Schönen Törn

Sven
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 21.08.2002, 16:36
Benutzerbild von achim
achim achim ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 17.02.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 105
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Hallo John,
ich bekomme von meinem Segelkolegen immer per SMS die nötigen Info´s.
Umgekehrt halten wir es ebenso, wenn er segelt, und ich bin zu Haus, schreib ich diese, damit er täglich sein Wetter hat.

Wir schauen dabei immer in www.Segelwetter.de und haben die erfahrung gemacht, das es ganz gut hinhaut.

Es gibt noch eine Seite im Net von den Griechen, die auch ganz gut ist,
Adresse versuch ich mal rauszufinden.
Mir hat es bei der Überführung von Solwenien in die Türkei schon sehr geholfen, ebenso wenn wir in der Türkei unterwegs sind.
Die deutschen Vorhersagen sind teilweise besser, genauer, als die auf dem Navtex.
Hast Du keinen Freund oder so, der Dir täglich, bzw. wenn Du es benötigst das Wetter per SMS schicken kann?

Sonst sag bescheid, ich drück diese Aufgabe meinem Sohn auf´s Auge, würd es natürlich kontrollieren!
Müßten dann nur per E-Mail die Telenummern austauschen.
Gruß
achim
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 21.08.2002, 17:58
John John ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: 47°28N 08°46E SY JOHN'S LAST (HR43) Rufzeichen: HBY 3860, MMSI: 269 362 000
Beiträge: 708
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: Moin Johannes,

hallo sven,
vielen dank für deinen beitrag. weil er verschiedene ideeen umfasst, schreibe ich meine antworten kursiv dazwischen
Zitat:
Zitat von Sven
in Italia bekommst Du Wetteransagen über UKW... die sind zuverlässig...

ukw-runfunk geht auch nur einige seemeilen weiter als gms.

Die SMS Geschichte... siehe hierzu Friedholds Ausführungen...18SM...

lese dazu auch meine antwort an fried. auf hoher see will ich gar keine sms empfangen.

Navtex: Was willst Du mehr ... Mit Warnmeldungen ist das doch ok... so meine MM Erfahrung...Die Seegebiete sind definiert... und gut...

navtex kommt oft sehr zeitverzögert an. nach meinen bisherigen erfahrungen war ich immer schon stundenlang von jeder küste entfernt, als die starkwindmeldungen über navtex reinkamen.

Wenn Du SMS empfangen kannst geht bekanntlich auch Internet / Handy... und ein Blick auf die Wetterkarte von z.B.Wetteronline sagt mehr als SMS Codes oder?

wetter ist für mich ein zu ernsthaftes thema, als dass ich mich da auf spielereien einlassen würde. auch sind da preisliche unterschiede zu vermelden.

Vielleicht kannst Du Deine Familie motivieren morgends ins Netz zu gehen und die einschlägigen Seiten abzufragen... wenn besondere Umstände es erfordern gibts n SMS an den Vadder draussen auf See...

natürlich geht das, haben wir früher immer so praktiziert. jemand zu hause hat das wetter aufgenommen und beurteilt. ich hab dann immer zu fixen zeiten angerufen. war eine verblüffend einfache und sichere methode.
die heutigen möglichkeiten, sich die daten direkt vom wettermann per sms schicken zu lassen, machen den goodwill von drittpersonen überflüssig und sind erst noch kostengünstiger.


Was auch schön ist... wetteronline bietet eine Emailbenachrichtigung für ein ausgewähltes Seegebiet... kommt pünktlich um 0830... Wind morgends, mittags, abends...

ist in der tat schön. ich hab das zuhause tagtäglich auf meinem pc. sozusagen zum einstimmen auf den jeweiligen törn.
entschieden habe ich mich jetzt für deutsches qualitätswetter per sms und zwar nutze ich das angebot aus der yacht. dort kann ich die aktuellen berichte und vorhersagen einzeln abrufen, so wie ich sie benötige und zwar vor dem auslaufen, im sicheren hafen, mit sicherer gsm-verbindung.
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 21.08.2002, 19:41
John John ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: 47°28N 08°46E SY JOHN'S LAST (HR43) Rufzeichen: HBY 3860, MMSI: 269 362 000
Beiträge: 708
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo achim,

herzlichen dank für dein wirklich grosszügiges angebot, die wetterberichte quaisi pfannenfertig auf mein boot zu liefern. ich weiss das zu schätzen. da es sich bei der beschaffung dieser daten aber nicht um etwas handelt, das man auf anderem weg nicht beschaffen könnte, muss ich ablehnen.
noch vor wenigen jahren hätte ich mich über dein angebot überglücklich gefühlt. nun machts die technik möglich, ohne dass man freundschaften strapazieren muss.

das von dir erwähnte griechische wetter wird übrigens bei poseidon gemacht. wie ich mir auch sagen liess, ein zuverlässiger partner.

meinerseits habe ich ein abo bei "ask me" gebucht. der versendet auf anforderung deutsches qualitätswetter von ganz europa für deutlich weniger als einen euro pro abruf. was will man noch mehr?
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.