boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 19.01.2005, 11:51
Benutzerbild von PS-skipper
PS-skipper PS-skipper ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2003
Ort: Achim, Nähe BREMEN.
Beiträge: 1.906
Boot: Leider kein Boot mehr.
526 Danke in 253 Beiträgen
Standard TIPP: Schleifstaub Absaugen - so geht es BESSER !!

Moin Freunde ,
hier mal wieder ein Tipp aus meiner Bastelbude.
Problem : die vorhandenen Anschlüsse an unseren Schleifmaschinen und die der Staubsauger passen selten zusammen . Dann hat aus Marketinggründen jeder Hersteller der Geräte auch noch sein eigenes Maß. ( Siehe Stabsaugerbeutel) .
Auch die üblichen Schläuche sind zu dick und oft zu kurz !Hier läßt sich Abhilfe schaffen !!

Die Bilder unten klären das Ganze.

Der Schlauch ist Leerrohr für Elektroinstallationen aus dem Baumarkt. Gibt es in 21 / 25 / 32 mm Durchmesser. In meinem Fall ist er 7 m lang , sehr leicht und flexibel , reicht für den gesammten Aufbau , ohne das ich den Staubsauger versetzen muß.

Der Clou ist das Teil von Kärcher ! ( Abbildung links unten )

Es besteht aus Gummi , und paßt mit seinen unterschiedlichen Maßen überall ran , je nachdem , wie man es steckt . Für die Befestigung am Schlauch dient selbstvulkanisirendes Dichtungsband (ROTUNDA ect.)
Gerinfügige Durchmesserunterschiede der Teile lassen sich damit auch ausgleichen , damit die Mimik luftdicht wird und gut verbunden bleibt.

Als Krönung dient noch eine FUNKSTECKDOSE , ohne Abbildung , ( Conrad- oder ELV-elektronic ) , die es ermöglicht , den Sauger von der Hosentasche aus , ein- und abzuschalten .
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	815_1106135360.jpg
Hits:	1101
Größe:	23,9 KB
ID:	8484   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	815_1106135401.jpg
Hits:	1034
Größe:	38,6 KB
ID:	8485  
__________________
Es grüßt Dich / Euch der PETER.
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 26.01.2005, 18:21
bayliner1802 bayliner1802 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 06.03.2003
Ort: Bad Homburg
Beiträge: 520
Boot: Bayliner 1802
240 Danke in 168 Beiträgen
Standard Bosch PEX 15 AE Anschluss an Staubsauger

Beim Excenterschleifer von Bosch ist der Anschluss zum Absaugen oval. Ich habe einfach ein altes Stück 50er Abwasserrohr mit dem Heissluftfön erhitzt und noch heiss über das ovale Stück gezogen. Sitzt wie eine 1 und passt an fast alle Staubsaugeranschlüsse wegen den 50mm! Keine Kosten und 5 min Arbeit!
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 26.01.2005, 18:45
Benutzerbild von hakl
hakl hakl ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 08.01.2004
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.165
870 Danke in 210 Beiträgen
Standard

.... noch eine Ergänzung...
Habe 2 Schläuche von Staubsaugern aus dem am Strassenrand stehenden Sperrmüll mitgenommen. Hab' so 3 Stück, die ich beliebig gesteckt, in der Länge anpassen kann. Beide Ende sind meist kompatibel.

Übrigens von Festo gibt es ein Gummistück, das man auch über ovale Anschlüße stecken kann und am anderen Ende ein zu den herkömmlichen Staubsaugern passenende Öffnung hat.
__________________
Gruß, Klaus

www.aluriverboat.de oder aktuell
http://www.mstuff.at/k_pages/aluriverboat/temp.htm . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
... obwohl ich älter werde, versuche ich erwachsen zu bleiben ...
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 26.01.2005, 19:44
Bottwartaucher Bottwartaucher ist offline
Captain
 
Registriert seit: 22.08.2004
Ort: Steinheim
Beiträge: 707
16 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Hallo,

bist Du sicher, daß das mit Leerrohr aus der Installationsecke des Baumarks auch funktioniert?

Wenn dort ich in einen Wickel von 10 m Länge blase oder sauge, gibt es ein ohrenbetäubendes Quietschen, was davon herrührt, dass dieses Rohr innen nicht glatt wie beim Staubsauger ist sondern Rillen hat.

Beste Grüße
Ludwig
__________________
Wir alle beginnen unser Leben als Kopie von Kopien, deshalb ist es wichtig, ein Original zu werden.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 26.01.2005, 22:26
Benutzerbild von PS-skipper
PS-skipper PS-skipper ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2003
Ort: Achim, Nähe BREMEN.
Beiträge: 1.906
Boot: Leider kein Boot mehr.
526 Danke in 253 Beiträgen
Standard ....

@ hakl :
deine Ideen toppen wie so häufig die meinigen aaaaaaber , das ist ja das Schöne am .

@ Ludwig :
du hast ja völlig recht , das Geräusch ist tatsächlich sehr nervig - aaaaaber mit der Länge 5-7m kommt man fast überall hin - ist ein Gerät angeschlossen , ist es auch deutlich leiser , das nehme ich dann wegen der anderen Vorteile dann aber auch in Kauf

das du das anführtst schon ausprobiert RESPEKT !

edit . Btw . : Staubsaugerschläuche sind auch gewellt (Spiralförmig) , nur der Durchmesser ist größer
das ist der Grund für das geringere Geräusch (ergab ein Test mit dickeren Schläuchen ) .
Glaub mir , Oropax nehmen , und gut ist es - das Ergebnis ist das Entscheidende , lange Standzeit der Blätter - leichtes Händling der Maschinen
__________________
Es grüßt Dich / Euch der PETER.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 27.01.2005, 08:38
Benutzerbild von le loup
le loup le loup ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: berlin
Beiträge: 2.249
52 Danke in 32 Beiträgen
le loup eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Re: TIPP: Schleifstaub Absaugen - so geht es BESSER !!

Zitat:
Zitat von PS-skipper
..............
Als Krönung dient noch eine FUNKSTECKDOSE , ohne Abbildung , ( Conrad- oder ELV-elektronic ) , die es ermöglicht , den Sauger von der Hosentasche aus , ein- und abzuschalten .
moin
warum nimmste keine master-slave steckdosenleiste?

schleifmaschine als master starten, sauger wird als slave dazugeschaltet.

vorteil: kein ärger mit leeren batterien, keine kosten für neue battereien,
keine toten batterien als sondermüll.

le loup
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 27.01.2005, 10:34
Benutzerbild von PS-skipper
PS-skipper PS-skipper ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2003
Ort: Achim, Nähe BREMEN.
Beiträge: 1.906
Boot: Leider kein Boot mehr.
526 Danke in 253 Beiträgen
Standard Re: TIPP: Schleifstaub Absaugen - so geht es BESSER !!

Zitat:
moin
warum nimmste keine master-slave steckdosenleiste?

schleifmaschine als master starten, sauger wird als slave dazugeschaltet.

vorteil: kein ärger mit leeren batterien, keine kosten für neue battereien,
keine toten batterien als sondermüll.

le loup
Moin le loup ,
tja, ich muß ja nicht alles wissen , dafür habe ich ja euch
Das hab ich bei google gefunden:
http://www.pearl.de/p/PE8290-Master-...fonschutz.html

Prima Idee !

die Funksteckdose brauch ich trotzdem , die Kärcher - Hochdruckreiniger-Automatic ist hin .
Ersatz : s .o.

Batteriestrom entnehme ich nur kurzfristig , Max. 1500W , bei 11,8 V an den Polen ist Schluß .
__________________
Es grüßt Dich / Euch der PETER.
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 27.01.2005, 17:07
Benutzerbild von le loup
le loup le loup ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: berlin
Beiträge: 2.249
52 Danke in 32 Beiträgen
le loup eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Re: TIPP: Schleifstaub Absaugen - so geht es BESSER !!

Zitat:
Zitat von PS-skipper
Zitat:
moin
warum nimmste keine master-slave steckdosenleiste?

schleifmaschine als master starten, sauger wird als slave dazugeschaltet.

vorteil: kein ärger mit leeren batterien, keine kosten für neue battereien,
keine toten batterien als sondermüll.

le loup
.....
http://www.pearl.de/p/PE8290-Master-...fonschutz.html

Prima Idee !
........ .
moin

pearl-daten:
Master bis max. 500 Watt
6x Slave-Steckdose: 5x Schuko/1x Euro, max. 1.800 Watt
LED zeigt Master-Slave- oder Normalbetrieb an
Sicherung kann nach Überspannung durch Knopfdruck wieder eingeschaltet werden

Best.-Nr.: PE-8290-913

statt Euro 34.90 jetzt Euro 19.90


alternative bei http://www.pollin.de
bestellnummer 10 450 707

Master bis max. 500 Watt
8x Slave-Steckdose: 4x Schuko/4x Euro, max. 1.700 Watt
Kontoll-leuchte, schalter, feinsicherung

preis: 7,95

bei penny gab es vor zwei jahren mal nen bottichstaubsauger
mit eingebautem master/slave für ca. 70.-
sah aus wie der bosch-sauger, aber im gelb.
war irgendwann im sommer
erfahrungsgemäss kommen etliche sonderangebote regelmässig wieder.


bei westfalia gibt es ein master/slave modul zum eigenbau einer verteilung.
kostet ca. 5.- euronen

le loup
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 18.02.2005, 11:46
Benutzerbild von Bomber
Bomber Bomber ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2004
Ort: Eckernförde
Beiträge: 1.687
Boot: Ansa 42
Rufzeichen oder MMSI: DB3452 / 211271190
1.812 Danke in 909 Beiträgen
Standard

Habe mir den Schlauch besorgt, finde den Kärcher-Adapter aber nirgendwo. Kann mir jemand einen Tipp geben?
__________________
Gruß,
Philip
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 18.02.2005, 12:44
Benutzerbild von PS-skipper
PS-skipper PS-skipper ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2003
Ort: Achim, Nähe BREMEN.
Beiträge: 1.906
Boot: Leider kein Boot mehr.
526 Danke in 253 Beiträgen
Standard Lärcher

moin bomber,
das Teil hat die Bestellnummer 1. 2. 639-129.0 und heißt : ABS El. - Werkzeuge / Preis : 8,60 Euro.

Webs. : www.mk-reinigungstechnik.de

Tel. örtlich Bremen : 0421694860
__________________
Es grüßt Dich / Euch der PETER.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.