boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 39 von 39
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 09.01.2005, 16:42
Wingman Wingman ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 122
Boot: Crownline 275 CCR
33 Danke in 14 Beiträgen
Standard Flaggenparade ;-)

Hallo zusammen,
habe schon einige Artikel hier gefunden bezüglich Flaggen setzen, wo, wie und wann. Auch habe ich einen Artikel (beim DSV glaube ich) gefunden wo drin steht das im Ausland (in manchen Ländern nicht) Pflicht ist, die Nationalflagge und natürlich darüber die Gastflagge zu zeigen.
Da ich im Sommer nach Empuriabrava (Spanien) fahre und dies mein erster Auslandsurlaub mit dem Boot ist möchte ich als Anfänger im ersten Jahr nicht gleich ALLES falsch machen. Um was es eigentlich geht!

Mein Bayliner 2052 den ich vor kurzem erworben habe, hat Standard mässig keinen Flaggstock zum anbringen der Flaggen (20x30cm sollte reichen!!!). Und groß Löcher bohren hmmm? Am Heck in der Mitte kann ich jedoch die Ankerbeleuchtung anstecken. Da sich hier bezüglich Anbringung (Steuerbord o. Backb.) der Flagge die Gemühter streiten wäre meine Lösung in der Mitte. Ich müsste nur noch schauen wie ich den Ankerleuchtenstab zum anbringen von zwei Flaggen richte, oder?
Hat jemand einen Tipp?
Oder gibt’s evtl. für den Bayliner 2052 mit Ankerleuchte in der Mitte einen Flaggstock als Zubehör. Leider kann ich so was nicht selber basteln, wäre aber eigentlich geil diese Lösung.

Danke für eure Tipps.

Gruß
Dieter
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 09.01.2005, 16:47
Benutzerbild von jumon42
jumon42 jumon42 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 31.05.2003
Ort: Monheim am Rhein
Beiträge: 992
Boot: Beachcraft 1200
109 Danke in 61 Beiträgen
Standard

Ich denke am Heck wird kein Ankerlicht eingesteckt, sondern das weisse Rundumlicht. Diesen Lichtstab gibt es in verschiedenen Längen. Da kann man dann auch zwei Flaggen anbringen.
Welche Flagge oben sein muss, dazu gibt es eine Regel. Weis ich aber nicht auswendig.
__________________
Grüße aus dem Rheinland

Jürgen

Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 09.01.2005, 18:15
Benutzerbild von Volker
Volker Volker ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2002
Ort: Olching bei München
Beiträge: 5.612
Boot: SY 'JASNA', ALPA1150
Rufzeichen oder MMSI: DH9742 MMSI:211778540
11.708 Danke in 3.166 Beiträgen
Standard

Es muss immer die Gastland-Flagge oben sein und darunter die eigene Nationale.
Es ist eine grobe Beleidigung des Gastlandes, wenn man das nicht so macht.

Der Brauch kommt noch aus der Zeit der Kaperfahrten, wo man dadurch aufzeigte, dass man ein Schiff erobert hat, indem man seine Flagge über die andere setzte.
Einzige Ausnahme sind bei Seglern die sich widersprechenden Regeln, dass die Nationale am Besan und die Gastlandasfahne unter der Saling (die niedriger ist) gefahren wird.

gruss

Volker
SY JASNA
__________________

Rotwein hat keinen Alkohol!
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 09.01.2005, 19:56
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
37 Danke in 21 Beiträgen
Standard

also,
obwohl ja die flaggenetikette oftmals recht lax gehandhabt wird (piratenflagge, weiss blauer himmel.....) gibt es doch handfeste regeln, die man auch einhalten sollte. hier in deutschland machen viele um gastland- oder adenauer einen grossen bogen, es interessiert nicht.
ich denke, man benimmt sich damit ziemlich daneben.
im ausland denken viele segler vollkommen anders über ihre flaggen, die sie gerne und mit stolz zeigen. wir sollten dies respektieren, und uns diesen gepflogenheiten anpassen.
also adenauer ans heck und gastland stbbord saling (wurde korrigiert,siehe unten). werden die nationalen des gastlandes eingeholt (20-2100) get der adenauer auch runter. und morgens um 800 wieder raus.
einfach zu merken und macht bei unseren gastgebern nicht unbeliebter.
absehen sollte man von der plazierung der flagge "wo gerade platz ist".
ein wenig achtung sollte man der eigenen flagge schon entgegenbringen...

@volker: es ist durchaus möglich, die nationale am besan zu fahren. die gastland gehört aber unter die stb saling des grossmastes.
bei einem gaffelkutter beispielsweise könnte die nationale auch an der gaffelnock gezeigt werden.
@dieter: ich würde mir auch schon gedanken um die richtige beleuchtung deines dampfers machen. es gibt durchaus vorschriften, die man kennen und auch zur eigenen sicherheit beherzigen sollte. fertige masten fürs mobo gibts im fachhandel. also die lichter nicht einfach irgendwo hinbasteln!
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 09.01.2005, 20:03
Benutzerbild von Ebro Skipper
Ebro Skipper Ebro Skipper ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 21.12.2002
Ort: Ratingen
Beiträge: 1.700
Boot: "Rocky" Bayliner 2255 Ciera
8.827 Danke in 1.703 Beiträgen
Standard

Ich habe die Flaggen an meiner 2052 auch am Lichtmast.
__________________
Gruß
Jürgen



Träume nicht Dein Leben, lebe Deine Träume, denn das Leben ist zu kurz um nur zu träumen.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 09.01.2005, 20:26
Benutzerbild von Volker
Volker Volker ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2002
Ort: Olching bei München
Beiträge: 5.612
Boot: SY 'JASNA', ALPA1150
Rufzeichen oder MMSI: DH9742 MMSI:211778540
11.708 Danke in 3.166 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von avivendi
also adenauer ans heck und gastland bbord saling.
Bist Du sicher, dass die Gastlandflagge nicht unter der Steuerbordsaling gefahren wird?

Gruß

Volker
SY JASNA
Angehängte Grafiken
 
__________________

Rotwein hat keinen Alkohol!
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 09.01.2005, 21:39
Bottwartaucher Bottwartaucher ist offline
Captain
 
Registriert seit: 22.08.2004
Ort: Steinheim
Beiträge: 707
16 Danke in 15 Beiträgen
Standard Re: Flaggenparade ;-)

Zitat:
Zitat von HeInRo
...der Flaggen (20x30cm sollte reichen!!!). ...
allo Dieter, ich finde, diese Größe reicht nicht, auch wenn das Schiffchen klein ist.

Nimm besser 30 x 45 cm für die Nationale.

Beste Grüße
Ludwig
__________________
Wir alle beginnen unser Leben als Kopie von Kopien, deshalb ist es wichtig, ein Original zu werden.
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 09.01.2005, 21:47
Benutzerbild von jumon42
jumon42 jumon42 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 31.05.2003
Ort: Monheim am Rhein
Beiträge: 992
Boot: Beachcraft 1200
109 Danke in 61 Beiträgen
Standard Re: Flaggenparade ;-)

Zitat:
Zitat von Bottwartaucher
[Nimm besser 30 x 45 cm für die Nationale.
Also wir reden hier von einem 6m Sportboot und zwei Flaggen. Da sind 30x45 eindeutig zu groß.
20x30 ist doch der Standard, den die meisten verwenden.
Sonst brauche ich ja zwei Zylinder mehr um allein den Widerstand der Flaggen zu überwinden.
Große Flaggen kann man bei Verdrängern fahren.
__________________
Grüße aus dem Rheinland

Jürgen

Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 10.01.2005, 06:21
avivendi avivendi ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: Cuxhaven
Beiträge: 1.486
37 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Volker
Zitat:
Zitat von avivendi
also adenauer ans heck und gastland bbord saling.
Bist Du sicher, dass die Gastlandflagge nicht unter der Steuerbordsaling gefahren wird?

Gruß

Volker
SY JASNA
stimmt, bb saling ist club stander, habe ich oben korrigiert!
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 10.01.2005, 14:59
Thomas I.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

--
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 10.01.2005, 17:58
jfalkenstein jfalkenstein ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 390
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Thomas I.
In diesem Fall wird die Gastlandsflagge als GÖSCH gefahren - also vorne am Bug !
...oder als Bebber (für die nördlich vom Nesenbach: Aufkleber) am Spiegel.
__________________
Gruß und ade
Jürgen

http://www.seekreuzer.net/mb/sommerwind/sommerwind.jpg
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 10.01.2005, 18:30
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.735
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.549 Danke in 8.126 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Thomas I.
Moin....

bei der Flaggenführung wird ja recht viel Schindluder getrieben mittlerweile - das mag jeder sehen wie er mag (ich bin da eher traditionell veranlagt - bei mir wird auch noch alles eingeholt an Flaggen bei Sonnenuntergang ).

Und deswegen hier nu die traditionelle Antwort für Dieter und alle Bootsfahrer ohne Mast / Saling:

In diesem Fall wird die Gastlandsflagge als GÖSCH gefahren - also vorne am Bug ! (s. Bild)

Diese Art Flaggenstöcke mit Halterung für den Bugkorb gibts in jedem gut sortierten Bootszubehörladen.

Gruss
Thomas
..und den boote-wimpel an der antenne steuerbord .....
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	42_1105381954.jpg
Hits:	506
Größe:	50,6 KB
ID:	8251  
__________________
servus
dieter


...man sollte nicht immer von sich selbst ausgehen,
sondern individuelle Situationen akzeptieren....
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 10.01.2005, 19:12
Benutzerbild von Ostsee-Hai
Ostsee-Hai Ostsee-Hai ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 22.10.2004
Beiträge: 21
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Mehr zum Thema Flaggen und speziell der Gastlandsflagge findest du hier:
http://www.dk-forenserver.de/yacht/a...9789&BoardID=1
Sind bloß 509 Antworten.
Viel Spaß beim lesen .

Ich hoffe hier artet das Thema nicht so aus

Gru
__________________
Lieber vorm Wind segeln als hinterm Ofen hocken.
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 10.01.2005, 19:13
Ulf Ulf ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 12.10.2003
Beiträge: 50
9 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Ich verfolge mit Interesse die Diskussion. Hat jemand eine Idee, wo man solch' einen Lichtmast erhält? An meiner Hellwig V470 ist das Teil optisch nicht mehr so schön und sollte mal ausgetauscht werden. Ich war bei der Suche bisher nicht sehr erfolgreich....

Gruss

Ulf
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 10.01.2005, 19:17
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.735
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.549 Danke in 8.126 Beiträgen
Standard

stell mal ein foto rein... damit wir wissen, was wir genau suchen....
__________________
servus
dieter


...man sollte nicht immer von sich selbst ausgehen,
sondern individuelle Situationen akzeptieren....
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 10.01.2005, 19:19
Benutzerbild von Ebro Skipper
Ebro Skipper Ebro Skipper ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 21.12.2002
Ort: Ratingen
Beiträge: 1.700
Boot: "Rocky" Bayliner 2255 Ciera
8.827 Danke in 1.703 Beiträgen
Standard

Hallo Ulf,
ich habe gerade mal bei Gruedl im Katalog nachgeschlagen.
Auf Seite 147 gibt es einen Niro Flaggenlichtmast für 83,90 Euro.
Artikel Nr. PR13302
www.gruendl.de
__________________
Gruß
Jürgen



Träume nicht Dein Leben, lebe Deine Träume, denn das Leben ist zu kurz um nur zu träumen.
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 10.01.2005, 20:45
Benutzerbild von Kalle
Kalle Kalle ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.07.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.073
1.288 Danke in 336 Beiträgen
Standard

Wo bekomme ich eigentlich die boote-forum-flagge her (und den Aufkleber, muss ich irgendwie verpasst haben)???????
__________________
Gruß an alle
Kalle
Reise- und Törnberichte unter Segel und Motor
www.czierpka.de
www.tremonia-2.de
www.timmerbruch.de
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 10.01.2005, 20:57
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.920 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Kalle
Wo bekomme ich eigentlich die boote-forum-flagge her (und den Aufkleber, muss ich irgendwie verpasst haben)???????
Wimpel hier: http://www.boote-forum.de/phpBB2/vie...t=8319&start=0

Aufkleber per PN bei miki
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 10.01.2005, 21:03
Benutzerbild von Kalle
Kalle Kalle ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.07.2004
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.073
1.288 Danke in 336 Beiträgen
Standard

Ach Cyrus, du weißt doch, dass ich ganz neu und ein großes Greenhorn bin - who the fuck is Miki?????
__________________
Gruß an alle
Kalle
Reise- und Törnberichte unter Segel und Motor
www.czierpka.de
www.tremonia-2.de
www.timmerbruch.de
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 10.01.2005, 21:05
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.920 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Kalle
Ach Cyrus, du weißt doch, dass ich ganz neu und ein großes Greenhorn bin - who the fuck is Miki?????
http://www.boote-forum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1373
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 11.01.2005, 11:11
Benutzerbild von kanalskipper
kanalskipper kanalskipper ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.06.2004
Ort: 45772 Marl, Liegeplatz Dorsten
Beiträge: 1.112
Boot: Pedro Marin 30
327 Danke in 227 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von avivendi
also adenauer ans heck und gastland stbbord saling (wurde korrigiert,siehe unten).
Hab ich auch gelesen, hilft mir aber wenig weiter. Ich hab nen MoBo (Schande über mich ), da ist das nicht so einfach. Die Nationale habe ich am Flaggenstock im Heck, ansonsten bleibt nur noch der Geräteträger mittschiffs, der kleine Flaggen und Wimpel aufnehmen kann. Dort hängt immer der Wimpel vom Marrekritte, soll ich da ne Mini-Gastlandflagge hissen? Die hängt dann höher als die Nationale. Ich blamier` mich also auf jeden Fall?

Grüße

Kanalskipper
__________________
Slow down, you move too fast.......
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 11.01.2005, 18:41
Ulf Ulf ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 12.10.2003
Beiträge: 50
9 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Danke Ebro Skipper für Deinen Tipp!

Das Teil, das ich suche, sollte sich versenken lassen. Funktioniert derzeit so, das am Fuss eine Klemmmutter ist und nach dem Lockern die Stange nach unten eingeschoben werden kann. Sowas habe ich leider noch in keinem Katalog gefunden.

Freue mich über jeden Hinweis.

Gruss

Ulf
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 11.01.2005, 19:07
Benutzerbild von Ebro Skipper
Ebro Skipper Ebro Skipper ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 21.12.2002
Ort: Ratingen
Beiträge: 1.700
Boot: "Rocky" Bayliner 2255 Ciera
8.827 Danke in 1.703 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ulf
Danke Ebro Skipper für Deinen Tipp!

Das Teil, das ich suche, sollte sich versenken lassen. Funktioniert derzeit so, das am Fuss eine Klemmmutter ist und nach dem Lockern die Stange nach unten eingeschoben werden kann. Sowas habe ich leider noch in keinem Katalog gefunden.

Freue mich über jeden Hinweis.

Gruss

Ulf
Das klappt aber nicht mehr, wenn Du die Wimpel am Lichtmast befestigt hast
__________________
Gruß
Jürgen



Träume nicht Dein Leben, lebe Deine Träume, denn das Leben ist zu kurz um nur zu träumen.
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 11.01.2005, 21:00
Bottwartaucher Bottwartaucher ist offline
Captain
 
Registriert seit: 22.08.2004
Ort: Steinheim
Beiträge: 707
16 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kanalskipper
Die Nationale habe ich am Flaggenstock im Heck, ansonsten bleibt nur noch der Geräteträger mittschiffs, der kleine Flaggen und Wimpel aufnehmen kann. Dort hängt immer der Wimpel vom Marrekritte, soll ich da ne Mini-Gastlandflagge hissen? Die hängt dann höher als die Nationale. Ich blamier` mich also auf jeden Fall?
Wieso blamieren? Genau so gehört es sich doch: Die Gastlandflagge höher als die Nationale.

Wenn ich ein anderes Schiff kapere, hänge ich dort MEINE Flagge höher als die des Gegners und zeige damit allen, daß er mir unterlegen ist. Das sollte man sich als Gast in einem fremden Land verkneifen!

Beste Grüße
Ludwig
__________________
Wir alle beginnen unser Leben als Kopie von Kopien, deshalb ist es wichtig, ein Original zu werden.
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 11.01.2005, 21:48
Wingman Wingman ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 122
Boot: Crownline 275 CCR
33 Danke in 14 Beiträgen
Standard

@Ulf
Vielleicht hilft Dir das

Zitat:
Das Teil, das ich suche, sollte sich versenken lassen. Funktioniert derzeit so, das am Fuss eine Klemmmutter ist und nach dem Lockern die Stange nach unten eingeschoben werden kann. Sowas habe ich leider noch in keinem Katalog gefunden.

Freue mich über jeden Hinweis.
Ein Bekannter hat dieses Boot (Bild). Wenn das Licht eingeschalten wird, fährt der hintere Lichtmast automatisch heraus, ähnlich oder vergleichbar mit einer automatischen Radioantenne. Ist nicht schlecht diese Lösung. Leider kann ich Dir nicht sagen im Moment welcher Hersteller das ist. Wenn Du unbedingt sowas suchst, wäre dies bestimmt als E-Teil zubekommen. Aber wie Jürgen schon geschrieben hat, mit Flaggen dran ist das eher sinnlos.

Gruß
Dieter
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2683_1105480478.jpg
Hits:	294
Größe:	42,4 KB
ID:	8281  
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 39 von 39


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.