boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 06.01.2005, 19:37
Benutzerbild von kanalskipper
kanalskipper kanalskipper ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.06.2004
Ort: 45772 Marl, Liegeplatz Dorsten
Beiträge: 1.112
Boot: Pedro Marin 30
327 Danke in 227 Beiträgen
Standard Unterwasserschiff sandstrahlen im Ruhrgebiet

Hallo BF`ler,

an unserer Nesie, holländischer Stahlverdränger, 8,6m, muß im Frühjahr das Unterwasserschiff behandelt werden. Da ich vom Voreigner wenig Informationen habe, denke ich an eine Radikalkur: sandstrahlen, grundieren, Antifouling, Wasserpaß lackieren, neue Elektroden, halt die volle Dröhnung.

Standort ist WDK im nördlichen Ruhrgebiet.

Kennt jemand eine Werft, Marina, o.ä. in dieser Gegend oder in erreichbarer Nähe (sie ist halt kein Rennboot), die sowas zu fairen Preisen machen?

Als Neuling (aber mit begeisterung!) habe ich natürlich noch wenig Ahnung von Preisen und Konditionen. Hat also jemand mal Anhaltswerte zur Hand oder eigene Erfahrungen?

Viele Grüße

Kanalskipper
__________________
Slow down, you move too fast.......
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 07.01.2005, 11:56
caracas caracas ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.02.2004
Ort: Klagenfurt am Wörtherteich
Beiträge: 579
Boot: Regal 252 Valanti
105 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Zu Deiner Frage:
Die Kosten liegen so um die 20 € / m²
__________________
Die Hunde bellen aber die Karawane zieht weiter.
Gruß Herbert
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 11.01.2005, 07:51
Benutzerbild von kanalskipper
kanalskipper kanalskipper ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.06.2004
Ort: 45772 Marl, Liegeplatz Dorsten
Beiträge: 1.112
Boot: Pedro Marin 30
327 Danke in 227 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von caracas
Zu Deiner Frage:
Die Kosten liegen so um die 20 € / m²
Ich habe auf der Homepage einer hiesigen Marina einen Preis gefunden von 72 € + Märchensteuer, inkl. sandstrahlen, grundieren und Antifouling. Allerdings ohne kranen, reinigen und aufbocken.

Ist das Ganze in Österreich wirklich so viel billiger???

Grüße

Kanalskipper
__________________
Slow down, you move too fast.......
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 13.01.2005, 00:26
Benutzerbild von ben 3
ben 3 ben 3 ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 02.05.2002
Ort: Iserlohn
Beiträge: 4
Boot: Succes
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Kanalskipper,

habe an meinem Schiff letztes Jahr in meiner Heimatmarina Bergkamen Rünthe das Unterwasserschiff strahlen und mit Kunststoff ( Stetecolor) sowie abschliessend mit Antifouling beschichten lassen. War sehr zufrieden, der Preis war i.O.

Kontakte mal Yachtservice Marina Rünthe, Fritz Riese, der nennt Dir auch den Preis.

0172- 2372822.

Wäre ja auch nicht zu weit von Deinem Liegeplatz entfernt.

Gruss

Werner vom BEN III
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 13.01.2005, 09:12
caracas caracas ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.02.2004
Ort: Klagenfurt am Wörtherteich
Beiträge: 579
Boot: Regal 252 Valanti
105 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kanalskipper
Zitat:
Zitat von caracas
Zu Deiner Frage:
Die Kosten liegen so um die 20 € / m²
Ich habe auf der Homepage einer hiesigen Marina einen Preis gefunden von 72 € + Märchensteuer, inkl. sandstrahlen, grundieren und Antifouling. Allerdings ohne kranen, reinigen und aufbocken.

Ist das Ganze in Österreich wirklich so viel billiger???

Grüße

Kanalskipper
Hallo Kanalskipper
Der Preis mit 22,- €/ m² o- MwST ist nur für sandstrahlen. nicht für anschließende Beschichtungen. Das machen die Kunden meistens selbst, wenn das Unterwasserschiff sauber ist, dann ist lustiger arbeiten Jedenfalls, ich möcht mir nicht den Mund verbrennen, aber Dein angegebener Preis mit 72,-€ ist wirklich stark.Vielleicht schaft der mit seiner Maschine nur 0,5-1,-m² Std.
In diesem Sinne: immer Handbreit
__________________
Die Hunde bellen aber die Karawane zieht weiter.
Gruß Herbert
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.