boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 38
 
Themen-Optionen
  #26  
Alt 02.01.2005, 22:05
Benutzerbild von ch4
ch4 ch4 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Zug, Schweiz - Skipsplast 600 - Mercruiser 140 3l/ H-Jolle Jg.32
Beiträge: 531
27 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Hallo Heinro

Stange hin oder her, erst mal hallo hier im

Sicher wird Dir zu den verschiedenen Fragen kompetent oder auch mit "gefährlichen Konstruktionen" (Sorry Marco) geholfen.

Ich hab die "Kopfhörer" nicht gekauft. Habe bei einem Handwerkermarkt einen grossen Grünkübel gekauft und ein V reingeschnitten, dass es unter den Z passt. Unten ist ein Ventil um das Wasser wieder abzulassen. Dann runter damit und 2 Schläuche in die Auspufflöcher, damit das Wasser dass durch diese Löcher rauskommt wieder in den genannten Kübel kommt. Gefüllt mit Wasser ist das für den Z wie ein kleiner, privater See.

Zum Thema Wasserski würd ich mich auch nicht stressen lassen, erst mal mit einem Gummiring anfangen. Hauptsache ist doch, dass die Jungs (und Mädels) Spass haben. (ist für uns ja auch so)

Grüsse aus der Zentralschweiz
Christian
__________________
Wer in diesem Posting ein Rechtschreibfehler entdeckt, darf ihn behalten.
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 02.01.2005, 22:13
Benutzerbild von gbeck
gbeck gbeck ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: am Niederrhein
Beiträge: 6.412
Boot: z.Zt. mal ohne
16.473 Danke in 8.641 Beiträgen
Standard

Ach ja... wir waren hier ja bei dem Spülanschluss.... ups........

Also da ist was dran mit dem Bottich - ich mach das auch mit einem Kübel, der unter den Z-Antrieb paßt. Das hat den Vorteil, das man so auch gleichzeitig Frostschutzmittel mit durchspülen kann, damit in den restlichen Ecken des Motors wenigsten kein reines Wasser stehen bleibt.

Allerding hab ich son Kopfhörer-Teil immer im Boot liegen, damit ich im Urlaub direkt beim Rausholen aus Salzwasser im Hafen eben kurz durchspülen kann. Ist ja dann doch meist so, dass man zuhause angekommen nicht erst alle Arbeiten am Boot machen kann...
__________________
Gruß - Georg
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 02.01.2005, 22:19
Benutzerbild von ch4
ch4 ch4 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Zug, Schweiz - Skipsplast 600 - Mercruiser 140 3l/ H-Jolle Jg.32
Beiträge: 531
27 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Danke Georg, dass auch Du wieder zum Thema zurück gefunden hast.
__________________
Wer in diesem Posting ein Rechtschreibfehler entdeckt, darf ihn behalten.
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 02.01.2005, 22:21
Benutzerbild von gbeck
gbeck gbeck ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: am Niederrhein
Beiträge: 6.412
Boot: z.Zt. mal ohne
16.473 Danke in 8.641 Beiträgen
Standard

hatte mir ja nur Sorgen um ander Leuts Beine gemacht.....
__________________
Gruß - Georg
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 02.01.2005, 22:24
Benutzerbild von gbeck
gbeck gbeck ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: am Niederrhein
Beiträge: 6.412
Boot: z.Zt. mal ohne
16.473 Danke in 8.641 Beiträgen
Standard

Und noch einen für Heinro....

Was Du noch tun könntest, bevor Du das Boot dann das erste Mal ins Wasser bringst ist, den Motor zu hause mit dem Kopfhörer einmal durchspülen lassen.
Da man nicht weiß, was der Vorbesitzer bei Winterfest machen an Zusätzen in den Motor gegeben hat, ist es bestimmt nicht so prickelnd, wenn beim ersten Starten am Steg dierkt ne Öllache oder sonst was hinter´m boot an die Oberfläche kommt.
__________________
Gruß - Georg
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 03.01.2005, 02:21
Benutzerbild von tom99
tom99 tom99 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Florida -USA-
Beiträge: 138
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Das habe ich bei uns schon sehr oft gesehen. Besonders für Anfänger soll das sehr geeignet sein.

Gibt sogar deutsche Webseiten...
http://www.watersports-centre.gr/de/ski.htm

Die Dinger nennt man hier "boom" und sind 15ft. lang (ca. 3m)
Infos gibt es z.B. hier:
http://www.skyjac.com/Barefoot%20Booms.htm




__________________
www.floridaforum.de
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 03.01.2005, 12:03
Benutzerbild von Thomas aus Schwaben
Thomas aus Schwaben Thomas aus Schwaben ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 14.03.2004
Ort: ausm Ländle
Beiträge: 984
Boot: Weststream C34 Renn-Semmel
1.307 Danke in 564 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dieter
...hier kannst du dich durchwühlen....
Hallo Dieter,
Das hast Du mal richtig fein gemacht !!
Danke

Grüße
Thomas ...
__________________
-Grüße Thomas-
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 03.01.2005, 14:42
Benutzerbild von PS-skipper
PS-skipper PS-skipper ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2003
Ort: Achim, Nähe BREMEN.
Beiträge: 1.906
Boot: Leider kein Boot mehr.
526 Danke in 253 Beiträgen
Standard ..

macht dieter immer
wat die Amis so alles erfinden
Stange quer - na ist ja genug Platz da - und bei ner Brücke Teleskop einziehen
__________________
Es grüßt Dich / Euch der PETER.
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 04.01.2005, 11:21
Benutzerbild von Sternenkucker
Sternenkucker Sternenkucker ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 25.12.2004
Beiträge: 23
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von tom99
Das habe ich bei uns schon sehr oft gesehen. Besonders für Anfänger soll das sehr geeignet sein.

Gibt sogar deutsche Webseiten...
http://www.watersports-centre.gr/de/ski.htm

Die Dinger nennt man hier "boom" und sind 15ft. lang (ca. 3m)
Infos gibt es z.B. hier:
http://www.skyjac.com/Barefoot%20Booms.htm




Also ehrlich. Der Fortschritt läßt sich NIEMALS aufhalten!!
Jetzt fahre ich seit 40 Jahren Wasserski aber *soetwas* habe ich
noch nie gesehen. Rasante Powerkurven oder über die eigene Welle
zu reiten ist damit aber nicht zu machen. Aber Barrenschwung müßte doch
geh`n??

Grüsse Sternenkucker
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 04.01.2005, 19:06
Benutzerbild von tom99
tom99 tom99 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Florida -USA-
Beiträge: 138
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Sternenkucker
das ist doch nur für die Anfänger gedacht. Damit lernen sie die ersten Stunden besser und fühlen sich sicherer. Besonders gut können sie damit die richtige Haltung üben.
__________________
www.floridaforum.de
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 05.01.2005, 18:37
Wingman Wingman ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 122
Boot: Crownline 275 CCR
33 Danke in 14 Beiträgen
Standard Ups

Also vielen Dank an alle , hier wird einem ja richtig geholfen in manchen Dingen. Ist echt Megamässig!!!

Das mit der Stange werde ich abhaken. Die Kids sind 15 und 17 das muss ohne gehen, bzw. werde ich mal so einen Cube Ring kaufen, das macht den Kids bestimmt Fun, danke.

Spülanschluss (Kopfhörer) habe ich einen von Mercruiser bestellt, sieht gut aus das Teil, und bring hoffentlich auch Vorteile 8 Teuro mehr zu bezahlen.

Und sonst, bin ich bestimmt noch viele male auf eure Erfahrung angewiesen, wo ich mich heute schon ganz herzlich bedanken will für die Hilfe.

@Thomas aus Schwaben
Zwischen Pforzheim und Calw - leider muss ich zum Rhein auch ca. 70 km fahren. Aber das ist mir das Bootfahren allemal wert

Im Frühjahr werde ich üben müssen auf dem Rhein, im Sommer bin ich (sind wir) in Empuriabrava 4 Wochen. Fun for ever.

Nach den ersten Gehversuchen werde ich euch einen Link bereitstellen auf unserer Website wie alles gelaufen ist.

Hoffentlich ist bald Mai - Man kauft ein Boot das steht vor der Türe und kann nur Träumen wie geil das alles ist.

Gruss Dieter
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 05.01.2005, 18:45
Benutzerbild von tom99
tom99 tom99 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Florida -USA-
Beiträge: 138
1 Danke in 1 Beitrag
Standard Re: Ups

Zitat:
Zitat von HeInRo
... Man kauft ein Boot das steht vor der Türe und kann nur Träumen wie geil das alles ist.

Gruss Dieter
Na es geht so ... schon gelesen:
http://www.boote-forum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=17200
__________________
www.floridaforum.de
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 05.01.2005, 19:11
Wingman Wingman ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 122
Boot: Crownline 275 CCR
33 Danke in 14 Beiträgen
Standard Klaro habe verstanden tom99

Hi tom99
das war mir klar, ein Fass oder Loch ohne Boden. Ich denke, man kann dennoch "Haushalten" in manchen dingen. Nur...

Ich habe so ein leidiges Lebensmotto, dass ganz einfach ist und auch von keinem berühmten Dichter stammt, oder so.


:: Ich leb halt meistens nur einmal :: Und das soll doch auch Spaß machen.

Grüssle Dieter
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 38


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.