boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 30.12.2004, 11:48
Benutzerbild von Schmitzi
Schmitzi Schmitzi ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 13.04.2004
Ort: EMSBÜREN an der Ems und am Dortmund-Ems-Kanal
Beiträge: 774
Boot: 5,15 m GFK mit 50 PS Honda
148 Danke in 96 Beiträgen
Standard Außenborder und Frost

Hallöle !!!

Mein Boot steht den Winter über bei uns in der Garage. Verträgt der Außenborder den Frost, oder muß ich den in den Keller schleppen? Muß man irgendetwas unternehmen um ihn Winterfest zu machen?
__________________
MfG

Christian
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 30.12.2004, 12:05
Benutzerbild von Peter R.
Peter R. Peter R. ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Mering; Bayliner Trophy2002, ALINE DB7864
Beiträge: 659
Boot: Bayliner Trophy2002
Rufzeichen oder MMSI: DB7864
432 Danke in 171 Beiträgen
Standard

Wenn kein Wasser drinn ist dürfte es keine Probleme geben. Um dem ganzen vorzubeugen spüle im Herbst deinen Motor mit Gemisch aus Wasser und Frostschutz. Das hat auch den Vorteil dass dein Impeller geschmiert wird.
__________________
eat, sleep, go fishing and boating
Gruß Peter
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 30.12.2004, 12:25
AndreasR AndreasR ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.08.2004
Ort: Beselich bei Limburg / Lahn, zeitweise auch Berlin
Beiträge: 683
166 Danke in 94 Beiträgen
Standard

ich würd mal sagen, das das von der Garage abhängt und den dort entstehenden temperaturen

klar kann frost aber nette Schäden anrichten.

Wenns also Frost in der Garage geben kann würd ich entweder den Motor mit Frostschutz spülen und dort belassen oder abbauen und in den erwähnten Keller tragen
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 30.12.2004, 12:38
Benutzerbild von Web-Runner
Web-Runner Web-Runner ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.07.2003
Ort: Zieverich (Bergheim)
Beiträge: 1.179
Boot: Broom 39
Rufzeichen oder MMSI: DF6256 / 211503070
603 Danke in 202 Beiträgen
Standard

Hallo Schmitzi,

schön mal wieder was von Dir zu hören. Ich würde nicht rummachen. Schnapp das Ding - und ab in den Keller. Sicher ist sicher.

Gruß, Peter
__________________
Gruss, Peter
--------------
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 01.01.2005, 12:45
Benutzerbild von dumperjack
dumperjack dumperjack ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.09.2004
Ort: mse/pm/wb
Beiträge: 3.445
2.159 Danke in 1.377 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Web-Runner
Ich würde nicht rummachen. Schnapp das Ding - und ab in den Keller. Sicher ist sicher.
genau, davor noch wd-40 in kerzenöffnung und einlaß (hierzu am besten motor drehen lassen) und alle 14 tage eine 1/2 umdrehung in drehrichtung weiterdrehen - freut sich dein impeller drüber
schraubenwelle säubern und fetten wäre auch von vorteil und da wir gerade am getriebe sind noch flink das öl wechseln (und sehen ob eventuell wasser eingedrungen ist )
mfg
frank
__________________
Gruß Frank
Mein Vater lehrte mich immer erst das instandsetzen, später dann die Nutzung ... Danke, Väterchen

http://www.boote-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=2079&dateline=1175421  811 http://www.boote-forum.de/showthread.php?p=1860996#post1860996
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.