boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 22.06.2011, 14:59
Jere Jere ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 22.06.2011
Beiträge: 3
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Epoxy - wasserdicht?

Hallo,

habe mir kürzlich ein gebrauchtes Segelboot gekauft und bin gerade dabei, dieses meinen Bedürfnissen anzupassen.

Ich möchte nunmehr einen Pinnenpiloten einbauen. Dazu muss ein Metallstift in die Pinne eingelassen werden, der nach dem Betriebshandbuch des Pinnenpilotenherstellers mit Epoxy eingeklebt werden soll.

Ein Bekannter hat mir erzählt, dass Epoxy Wasser anziehen würde, meine Holzpinne innen dadurch dauerhaft feucht werden und langfristig faulen würde. Er hat mir angeraten, das Epoxy nach dem Aushärten mit einem Lack zu versiegeln, um das Eindringen von Wasser und Feuchtigkeit zu verhindern. Stimmen diese Aussagen, dass das Epoxy wasserdicht versiegelt werden muss?

Vielen Dank für Eure Auskünfte,

Jere
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 22.06.2011, 15:19
Benutzerbild von jack0602
jack0602 jack0602 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.01.2011
Ort: wien
Beiträge: 252
Boot: Ockelbo Volvo Penta AQ 171/290
269 Danke in 150 Beiträgen
Standard

Hallo Jere,ich habe hier im Forum oft gelesen das Epoxy Wasser undurchlässig ist wogegen Polyester schon durchlässig ist und ausserdem Epoxy mit einen Primer vorbehandelt werden muss bevor man Lack oder Farbe drüber streicht.
Gruss Johann
__________________
Ein echter Wiener geht nicht unter Gruß Johann
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 22.06.2011, 15:28
Benutzerbild von AC_Olli
AC_Olli AC_Olli ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Hannover
Beiträge: 218
Boot: Alles was Segel hat.
596 Danke in 221 Beiträgen
Standard

Hallo Jere,

Epoxy ist im allgemeienen Wasserfest, es wird meist mit Lack überzogen, da es nicht UV Stabil ist und es sich dadurch verfärbt.
Wenn Du damit etwas einklebst, dann ist es aus meiner Sicht nicht erforderlich die Stelle hinterher zu Lackieren.

Viele Grüße

Olli
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 22.06.2011, 15:55
Eidgenosse Eidgenosse ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.04.2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 173
Boot: Quicksilver 640 Weekend mit Yamaha 115
90 Danke in 61 Beiträgen
Standard

Hallo Jere

Ist vielleicht nicht 1:1 vergleichbar, aber hab früher Modellflugzeuge und vereinzelt auch Boote gebaut. War alles mit Epoxy verklebt und hat gehalten

Gruss vom Eidgenossen
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.