boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 19.05.2011, 13:19
Stb Stb ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 19.05.2011
Beiträge: 2
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Teakdeck legen

Moin moin,

ich habe schon das ganze Internet durchwühlt und noch nichts gefunden. Vielleicht findet sich ja hier jemand der mir weiterhelfen kann!?

Ich brauche für die Swift Trawler 42 von Beneteau einen Riss von der Flybridge.
Ziel soll sein dass dort ein Teakdeck gelegt werden soll und erstmal eine Schablone gemacht werden muss (für Sommerfeld und Thiele).
Ich dachte mir dass das auch schneller gehen müsste wenn die Maße schon in einer fertigen Zeichnung sind.
Hat einer eine Idee wo ich so was finden kann?

Wäre super wenn ich nicht die ganzen Schablonen selber machen muss - dann kann ich ja auch fast das Deck selber legen :/

Ahoi Jo
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 19.05.2011, 13:59
Benutzerbild von miki
miki miki ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2002
Ort: Norddeutschland/ ansonsten mit Boot auf der Ostsee
Beiträge: 1.763
Boot: Comfortina 42
3.038 Danke in 824 Beiträgen
Standard

Auch wenn Du einen Riss hast, wirst Du um eine Schablone nicht herumkommen - Schiffbau = Schiefbau!
Der Riss wäre höchsten für einen Kostenvoranschlag tauglich. Du würdest Dich nachher ärgern, wenn das nicht exakt paßt.
Ich hab schon Boote erlebt, die hatten auf dem Laufdeck an einer Seite einen ganzen Stab Teak mehr als auf der anderen...
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 19.05.2011, 17:32
Stb Stb ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 19.05.2011
Beiträge: 2
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja da hast du natürlich recht, aber man könnte besser über div. Lösungen sprechen und auch klären wo überall überhaupt das Deck gelegt werden soll ohne dass es Sch.. aussieht.
Habe das noch nie mit Sperrholz gemacht und frage mich wie die Kanten an der ein oder anderen Stelle nachher aussehen sollen.

Naja vielleicht muss ich mich dann doch selber anstrengen und ein bisschen knobeln.
Mal schauen..
Gruß
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 19.05.2011, 21:38
dh7511 dh7511 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Böblingen
Beiträge: 500
104 Danke in 75 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich kann Dir nur empfehlen die Vorlage mit dicken Packpapier zu machen. Erst das Packpapier an grob ausschneiden und vor allem das Papier fest auf dem Boot verkleben.

Schau mal auf der Seite von ruegg.de zum Thema Flexiteek gibt es ein paar Videos. Da wird es super erklärt. So habe ich es ebenfalls gemacht.

gruß

Daniel
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.