boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 03.12.2004, 19:51
Essotiger Essotiger ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.12.2004
Ort: Wien, Graz, Sibenik
Beiträge: 237
Boot: Hellwig Jet, Glastron MX185
57 Danke in 34 Beiträgen
Standard Import, Erfahrungen und Kosten!

Hallo!

Bin neu hier und möchte mal ein kräftiges HALLO in die Runde rufen!

Bin ein relativer Neuling auf dem Gebiet der "Erforschung der Weltmeere"! Da ich aber in den Sommermonaten sehr viel Zeit an der Kroatischen Küste verbringe und eigentlich nimmer auf Einladungen diversere befreundeter Bootseigner angewiesen sein möchte, würde ich mir gerne mein eigenes Boot zulegen!

Dachte mir von Euch eventuell ein paar Tipps bekommen zu können!
Insbesondere wäre ich für Infos, den Import aus den USA betreffend, dankbar.
Hat zwar schon mal einen Beitrag zu diesem Thema gegeben, ist aber schon länger her und außderdem steht der Dollar ja zur Zeit extrem günstig!

Für mich kommt eigentlich zur Zeit nur ein Motorboot in Frage. Und meine Vorliebe geht hier zu einem Open Bow. (Zumindest derzeit, wer weiß wie sich das ändern wird??? )
Wie gesagt lebe ich im Sommer ständig in Kroatien und daher bin ich der Meinung, dass ich keine Kabine für eine etwaige Übernachtung benötige und auch nie nutzen würde!
Ich dachte mal, dass ich mit 18´bis 20´ ganz zufrieden sein dürfte!

Da es sich um mein erstes Boot handeln wird, sehe ich es sowieso als Versuchsobjekt um daraus zu lernen und zu erkennen, was ich wirklich möchte oder brauche!

Da es ja auch ein wenig um Optik geht, fasste ich mal die 185 bzw. 205 von Bayliner ins Auge!
Alternativ eine 185 bzw. 195 von Stingray. Dürfte etwas mehr Leistung für etwas mehr Geld bieten!

Und wie schon in mehreren Beiträgen angesprochen, lassen sich wohl zur Zeit Neuboote oder junge gebrauchte Boote aus den USA zum beinahe selben Geld importieren, welches man bei uns in ein schon etwas älteres Exemplar investieren muß!

Würde mich über Tipps, Warnungen, Erfahrungen sowohl zu meinem Vorhaben, den von mir gewählten Bootstypen als auch den Import betreffend sehr freuen !!

Sollte sich hier jemand ebenfalls mit dem Gedanken eines Importes befassen, so könnte man eventuell ein Einkaufs- oder zumindest Transportgemeinschaft gründen, sofern Marken, Modelle und Herkunftsort passen!
Könnte wohl noch den einen oder anderen weiteren Dollar sparen!

Danke schon mal für Eure Tipps und wünsche einen netten Abend!
__________________
Es ist selten zu früh und niemals zu spät!
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 03.12.2004, 20:19
Essotiger Essotiger ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.12.2004
Ort: Wien, Graz, Sibenik
Beiträge: 237
Boot: Hellwig Jet, Glastron MX185
57 Danke in 34 Beiträgen
Standard

Hallo!

Habe inzwischen einen neueren Beitrag mit tollen Infos zum Thema Import entdeckt!

Da wurde schon die Idee eines gemeinsamen Imoportes aufgegriffen! Gibt es da nun konkrete Interessenten oder bleibt nur der Alleingang??
__________________
Es ist selten zu früh und niemals zu spät!
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 03.12.2004, 21:10
Benutzerbild von tom99
tom99 tom99 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Florida -USA-
Beiträge: 138
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

(Cyrus ... Ich will keine Werbung machen, ist nur ein Tipp. Verschiebe den Thread wenn er hier falsch ...)

Ich hatte heute wieder Kontakt zu einem Bootshändler der in Cape Corel sitzt. Ich kenne ihn schon ein paar Jahre hatte aber wenig Kontakt. Er ist Deutscher und handelt beruflich mit Booten. Ich glaube man kann ihn vertrauen, halte aber nicht dafür meine Hand ins Feuer. Ist aber immer seher freundlich und aufmerksam. Wer ein Boot sucht kann bei ihm mal anfragen, er exportiert auch Boote nach Europa und kennt sich mit der Materie sehr gut aus.

Die Internetseite ist: http://www.boot-usa.com/
__________________
www.floridaforum.de
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 03.12.2004, 22:01
Benutzerbild von Thomas-PI
Thomas-PI Thomas-PI ist offline
Captain
 
Registriert seit: 10.08.2004
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 565
687 Danke in 343 Beiträgen
Standard

Hier der Link

http://www.boote-forum.de/phpBB2/vie...er=asc&start=0

Hat aber glaube ich keiner Interesse
__________________
Grüsse Thomas
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 03.12.2004, 22:06
Benutzerbild von Thomas-PI
Thomas-PI Thomas-PI ist offline
Captain
 
Registriert seit: 10.08.2004
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 565
687 Danke in 343 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von tom99
(Cyrus ... Ich will keine Werbung machen, ist nur ein Tipp. Verschiebe den Thread wenn er hier falsch ...)

... Er ist Deutscher und handelt beruflich mit Booten. ...
Die Internetseite ist: http://www.boot-usa.com/
Ja,Ja, er ist deutscher und hat deutsche Preise !!
__________________
Grüsse Thomas
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.