boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 38 von 38
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 04.04.2011, 18:38
Benutzerbild von Stralsunder
Stralsunder Stralsunder ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.08.2010
Ort: Stralsund
Beiträge: 439
1.009 Danke in 475 Beiträgen
Standard Minensuchbopt gehoben

Sers,

Pünktlich zum April hin bekommen ein paar Berliner Wassersportler eine saftige Rechnung präsentiert.

Das Minensuchboot "Schütze" wurde nun aus dem Hafen Stralsund-Dänholm gehoben.

Für die Eigner ein bitterer April-"Scherz"

http://www.ostsee-zeitung.de/ozdigit...ews&id=3082885
__________________
Beste Grüße aus HST vom Andreas
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 04.04.2011, 18:49
Benutzerbild von Chili
Chili Chili ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 8.249
Boot: Maxum 2400 SCR, Chaparral 1930 SS Sport
20.772 Danke in 6.669 Beiträgen
Standard

Klingt doch plausibel, so wie es dort dargelegt ist.
Ich kann nichts Verwerfliches entdecken...
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 04.04.2011, 18:57
Benutzerbild von Stralsunder
Stralsunder Stralsunder ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.08.2010
Ort: Stralsund
Beiträge: 439
1.009 Danke in 475 Beiträgen
Standard

Wenn ich das richtig mitbekommen hatte, haben die sich auch gegen die Rechnungen gewehrt bezüglich der Appumpungen und Sicherung von vor über einem Jahr.
__________________
Beste Grüße aus HST vom Andreas
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 04.04.2011, 19:11
swath swath ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.03.2008
Ort: Plastic Planet
Beiträge: 596
Boot: Daihatsu
Rufzeichen oder MMSI: Kul al Turuk tuaddi ila Germoney
806 Danke in 580 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Chili Beitrag anzeigen
Klingt doch plausibel, so wie es dort dargelegt ist.
Ich kann nichts Verwerfliches entdecken...
"„Ich habe selbst versucht, eine Bergungsfirma zu engagieren, aber das wurde mir von der Behörde untersagt“, behauptet dagegen Heinz Müller."
Mich wuerde interessieren inwiefern er Recht hat
__________________
8 (Acht) Milliarden Konsumenten ... - jetzt gerade, nicht erst in 10 Tausend Jahren
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 04.04.2011, 19:20
Benutzerbild von Stralsunder
Stralsunder Stralsunder ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.08.2010
Ort: Stralsund
Beiträge: 439
1.009 Danke in 475 Beiträgen
Standard

angeblich wurden ihm mehrere Bergungs-Angebote gemacht.

Mir kann aber keiner erzählen, dass man es nicht schafft innerhalb von 13 Monaten eine Firme zu finden, die zur Bergung bereit ist.

OK das war jetzt "Zufall" dass der Bergekran in der "Nähe" war.

Ich kann mir auch nur zu gut vorstellen, dass der Kahn nicht oder nur unzureichend versichert war. Sonst gäbs keine Kostenprobleme und auch keine Probleme ein Bergeunternehmen zu finden.
__________________
Beste Grüße aus HST vom Andreas
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 04.04.2011, 20:57
Benutzerbild von JCM
JCM JCM ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Schlei
Beiträge: 1.653
Boot: Contrast 33
1.381 Danke in 627 Beiträgen
Standard

Auf der "Schütze" hab ich meinen Wehrdienst gemacht
Ist damals ausgemustert worden nachdem sie im NOK im Nebel auf die Böschung gefahren wurde
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 04.04.2011, 21:29
Benutzerbild von xtw
xtw xtw ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.06.2006
Ort: EMDEN
Beiträge: 3.151
Boot: Modellboote...
7.772 Danke in 3.241 Beiträgen
Standard

Besitzer ist also ein Verein und damit dessen Vorstand haftbar.

Wenn dieser eine Vereinshaftpflicht hat, zahlt diese.
__________________
Mit freundlichem Gruß,
Thorsten
Sapere aude !
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 05.04.2011, 12:00
Benutzerbild von osten
osten osten ist offline
BF-Sponsor
 
Registriert seit: 27.06.2007
Ort: Hannover z.Zt Uckermark
Beiträge: 231
Boot: inter urania 630
12.552 Danke in 1.519 Beiträgen
Standard MS Schütze geborgen

Hallo zusammen,
denke,dass der Eigner (Verein) es darauf angelegt hat,dass das Boot
von der Behörde geborgen wurde,da ihm schlicht das Geld gefehlt hat.
Gruß
Peter
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 05.04.2011, 12:07
JohnB JohnB ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 5.726
Boot: Hellwig Milos
7.873 Danke in 3.930 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von xtw Beitrag anzeigen
Besitzer ist also ein Verein und damit dessen Vorstand haftbar.

Wenn dieser eine Vereinshaftpflicht hat, zahlt diese.
Leider ist beides falsch:

Für Verbindlichkeiten des eingetragene Vereins haftet nur der Verein mit dem Vereinsvermögen.
Die Vorstände haften ausnahmsweise bei fahrlässiger Pflichtverletzung in der Ausübung ihrer
Vorstandstätigkeit.

Eine Vereinshaftpflicht würde wiederum für Verbindlichkeiten einzelner Mitglieder oder Vorstände
nicht einstehen, da sie eben nur für den Verein gilt.

Wenn also der Eigentümer ein Verein ist, haftet primär dieser. Dessen Vorstände nur, wenn sie
eine fahrlässige Pflichtverletzung begingen. Diese könnte bei "Wrack 1 Jahr im Wasser liegen lassen"
aber evt. gegeben sein.
__________________
Beste Grüße

John
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 05.04.2011, 12:07
Benutzerbild von Stralsunder
Stralsunder Stralsunder ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.08.2010
Ort: Stralsund
Beiträge: 439
1.009 Danke in 475 Beiträgen
Standard

deutlich mehr als 1 Jahr

Versicherung scheint fremd zu sein ebenso wie Zahlungswille des Vereins

Asnich kann man aufgrund der nun drohenden Kosten auf einen erneuten Verkauf des Dänholmers Fischereihafens warten.

2007 ist der ja erst an den Berliner Verein für unter ner halben Mio verkauft worden.
__________________
Beste Grüße aus HST vom Andreas
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 05.04.2011, 12:57
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 15.611
Boot: Barro MZB 550
Rufzeichen oder MMSI: Beides vorhanden
52.590 Danke in 17.385 Beiträgen
Standard

http://www.ndr.de/fernsehen/sendunge...gazin4933.html


mms://ndr.wmod.llnwd.net/a3715/d1/msmedia/2011/0331/TV-20110331-2033-1901.wm.hi.wmv
__________________
.
.

Akki

eigentlich bin ich in Berlin...
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 05.04.2011, 17:33
Wohnbusfahrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Interessantes Video, danke.
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 07.04.2011, 11:13
Benutzerbild von Stralsunder
Stralsunder Stralsunder ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.08.2010
Ort: Stralsund
Beiträge: 439
1.009 Danke in 475 Beiträgen
Standard

habs glaub ich gefunden aber kein Loch im Rumpf
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	12.jpg
Hits:	532
Größe:	41,2 KB
ID:	275307   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	13.jpg
Hits:	544
Größe:	39,2 KB
ID:	275308  
__________________
Beste Grüße aus HST vom Andreas
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 07.04.2011, 12:20
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 15.611
Boot: Barro MZB 550
Rufzeichen oder MMSI: Beides vorhanden
52.590 Danke in 17.385 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von JCM Beitrag anzeigen
Auf der "Schütze" hab ich meinen Wehrdienst gemacht

Komm, jetzt mal Butter bei die Fische... warum hast du es so vergammeln lassen
__________________
.
.

Akki

eigentlich bin ich in Berlin...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 07.04.2011, 12:54
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 15.611
Boot: Barro MZB 550
Rufzeichen oder MMSI: Beides vorhanden
52.590 Danke in 17.385 Beiträgen
Standard

Jetzt hab ich aber mal ne blöde Frage... Ist das nicht zeitweise auch mal ganz gut,
wenn Holzschiffe unter Wasser liegen?? Jetzt auf dem Trockenen wird es doch erst
richtig gammeln, oder
__________________
.
.

Akki

eigentlich bin ich in Berlin...
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 07.04.2011, 17:06
Wohnbusfahrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

In dem Video konnte man ganz gut sehen, wie das Wasser in Strömen aus dem Rumpf gelaufen ist, obwohl das Holz nun wirklich reichlich gequollen sein muss
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 07.04.2011, 18:42
Benutzerbild von B4-Skipper
B4-Skipper B4-Skipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 6.878
Boot: Marco 860 Salon
Rufzeichen oder MMSI: DJ6172 - 211610820
9.920 Danke in 4.822 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von JohnB Beitrag anzeigen
...Wenn also der Eigentümer ein Verein ist, haftet primär dieser. Dessen Vorstände nur, wenn sie
eine fahrlässige Pflichtverletzung begingen. Diese könnte bei "Wrack 1 Jahr im Wasser liegen lassen"
aber evt. gegeben sein.
Hier greift m. E. BGB §42 (2), so dass die Vorstandsmitglieder als Gesamtschuldner für die Bergungskosten haften.

Gruß Lutz
__________________
Nur Tonic ist Ginlos.
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 07.04.2011, 18:48
JohnB JohnB ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 5.726
Boot: Hellwig Milos
7.873 Danke in 3.930 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von B4-Skipper Beitrag anzeigen
Hier greift m. E. BGB §42 (2), so dass die Vorstandsmitglieder als Gesamtschuldner für die Bergungskosten haften. [..]
Aber doch nur bei Insolvenzverschleppung, also Insolvenz + Verschleppung!

Da der Verein offensichtlich Eigentümer eines Hafens ist, ist eine Insolvenz auf den ersten Blick nicht gegeben.

Und über das Verhalten der Vorstände wissen wir schlichtweg nix.
__________________
Beste Grüße

John
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 07.04.2011, 18:59
Benutzerbild von JCM
JCM JCM ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Schlei
Beiträge: 1.653
Boot: Contrast 33
1.381 Danke in 627 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von payed Beitrag anzeigen
Komm, jetzt mal Butter bei die Fische... warum hast du es so vergammeln lassen
Aber daran bin ich nun garantiert unschuldig, ich war doch verwendungsreihe 62, Verpflegungsdienst
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 07.04.2011, 19:59
Benutzerbild von B4-Skipper
B4-Skipper B4-Skipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 6.878
Boot: Marco 860 Salon
Rufzeichen oder MMSI: DJ6172 - 211610820
9.920 Danke in 4.822 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von JohnB Beitrag anzeigen
... Da der Verein offensichtlich Eigentümer eines Hafens ist, ist eine Insolvenz auf den ersten Blick nicht gegeben. ...
Das sehe ich anders, was heißt denn Insolvenz
Der Verein ist zahlungsunfähig und hat momentan, unabhängig von Immobilien u.ä. Vermögenswerten, nicht genug Geld die Bergung zu bezahlen.

Wäre z.B. der Hafen zeitnah verkauft worden und das Geld hätte für die Bergung nicht ausgereicht - Pech für die Gläubiger, mehr Geld hat der Verein halt nicht.
Wird der Hafen erst jetzt nach über einem Jahr verkauft und das Geld reicht nicht für die Bergungskosten haften die Vorstandsmitglieder (wegen der Insolvenzverschleppung) für den Fehlbetrag mit ihrem Privatvermögen.

Gruß Lutz
__________________
Nur Tonic ist Ginlos.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #21  
Alt 07.04.2011, 20:20
JohnB JohnB ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 5.726
Boot: Hellwig Milos
7.873 Danke in 3.930 Beiträgen
Standard

Lutz, ich gebe mich geschlagen. Deine Glaskugel ist einfach besser.
__________________
Beste Grüße

John
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 07.04.2011, 20:58
Benutzerbild von B4-Skipper
B4-Skipper B4-Skipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 6.878
Boot: Marco 860 Salon
Rufzeichen oder MMSI: DJ6172 - 211610820
9.920 Danke in 4.822 Beiträgen
Standard

Hat weniger mit Glaskugel als mit Selbstschutz zu tun

Gruß Lutz
__________________
Nur Tonic ist Ginlos.
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 08.04.2011, 09:06
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 15.611
Boot: Barro MZB 550
Rufzeichen oder MMSI: Beides vorhanden
52.590 Danke in 17.385 Beiträgen
Standard

Waren sie im eigenen Hafen überhaupt zur Bergung verpflichtet ?
Es wird für die Ämter sicherlich schwierig nachzuweisen, dass überhaupt eine Gefährdung von dem Wrack ausgegangen ist. So bleiben sie noch auf den Kosten sitzen...
__________________
.
.

Akki

eigentlich bin ich in Berlin...
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 08.04.2011, 20:31
Benutzerbild von B4-Skipper
B4-Skipper B4-Skipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 6.878
Boot: Marco 860 Salon
Rufzeichen oder MMSI: DJ6172 - 211610820
9.920 Danke in 4.822 Beiträgen
Standard

http://www.ostsee-zeitung.de/ozdigit...ews&id=3082885

Dort heißt es:
„Nach dem Sinken des Minensuchbootes vor über einem Jahr, gingen von diesem Schiff wiederholt Gewässerverunreinigungen aus“
„Bei Hochwasser drohte der Schiffskörper ins Fahrwasser zu treiben“

Das werden sich "die Ämter" sicher nicht aus den Fingern gesogen haben.

Gruß Lutz
__________________
Nur Tonic ist Ginlos.
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 08.04.2011, 20:43
Benutzerbild von B4-Skipper
B4-Skipper B4-Skipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 6.878
Boot: Marco 860 Salon
Rufzeichen oder MMSI: DJ6172 - 211610820
9.920 Danke in 4.822 Beiträgen
Standard

Hier gibt es noch mehr Informationen.

Gruß Lutz
__________________
Nur Tonic ist Ginlos.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 38 von 38


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.