boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 31.03.2011, 19:53
bovalina bovalina ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 1
1 Danke in 1 Beitrag
Standard Dringend Tipps und Ratschläge zu Biminitops gesucht!!

Hallo zusammen,
Bin noch relativ neu im Forum, und habe gerade erst vor 14Tagen meinen bootsführerschein binnen bestanden
Habe durch Tips vom forum , günstige Schwimmwesten für meine Kids erstanden , ebenso Tauwerk und Anker
Nun habe ich aber das nächste Anliegen , brauche ein Biminitop
Worauf sollte ich den achten
Habe mal im forum und auch bei ebay geschaut ,, leider werde ich nicht wirklich schlau
Es giebt Unterschiede wie ""Sand am Meer""
Also habe eine Bayliner und nutze sie lediglich für Hobbyzwecke, mal ein wenig raus fahren zum sonnen, mal die Kiddys mit der "Banane/Kneeboard hinterher ziehen,, Wäre echt toll wenn mir mal jemand mit Erfahrung Tipps geben würde , den wie gesagt , habe eine Bayliner, den binnenschein , aber mehr weiss ich auch nicht
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 31.03.2011, 20:00
Benutzerbild von chrisma
chrisma chrisma ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 23.11.2004
Ort: am schwarzen Meer
Beiträge: 1.332
Boot: Tretboot
677 Danke in 483 Beiträgen
Standard

Zuerst mal herzlichen willkommen

Wo willst du denn überwiegend fahren??
__________________
Andreas
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 31.03.2011, 20:44
Benutzerbild von B.Hallier
B.Hallier B.Hallier ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: Bad Abbach / Regensburg
Beiträge: 2.377
5.162 Danke in 2.073 Beiträgen
Standard

Es gibt halt wie bei allem große Unterschiede in der Verarbeitung und Qualität und Material.

Biminis aus Alu sind leicht, lassen sich auch in der Regel relativ problemlos aufbiegen oder zusammen biegen (nötig, da sich die Boote alle in der Breite unterscheiden, deswegen auch immer die Breitenangaben), die Plastikbeschläge geben auch nach.
Der verwendete "Stoff" ist allerdings in der Regel nicht viel mehr als eine Baufolie, Schund trifft es eher, tut aber trotzdem seinen Zweck für einige Zeit.

Bei den Biminis aus Alu muss man beim Gestänge aufpassen! Die Billigstteile sind wie ein Zeltgestänge zusammenklappbar, d.h. da läuft innen ein Gummi, der die Alugestängeteile in ihren Hülsen hält.
So etwas ist extrem instabil und höchtens bei Schleichfahrt oder vor Anker brauchbar. Zudem werden diese Teile auch noch nach vorne und hinten mit Schnüren abgespannt.
In meinen Augen Schund, rausgeschmissenes Geld und Finger weg davon, man wird damit keine Freude haben (zumindest nicht, wenn man damit auch fahren will).

Die besseren Fertigbiminis sind zumindest nach hinten fest abgestützt und sind nicht teilbar, sowas ist dann auch ganz brauchbar, auch für die Fahrt mit dem Boot.
Aber auch da gibt es wieder die Unterschiede im Stoff etc., wenn du hochwertige Stoffe, Reißverschlüsse etc. einsetzt, kosten die Grundmaterialien im EK schon mehr als die Fertigbiminis komplett bei Ebay im Verkauf

Dann gibt es Fertigbiminis aus Edelstahl, die preislich aber schon im gehobenen Rahmen liegen. Problem: Edelstahl lässt sich nur sehr schwer auf das eigene Boot "biegen", da sollten die Maße schon sehr genau für das eigene Boot passen.

Als letztes gibt es noch die "Edelausführung": die Einzelanfertigung genau für das jeweilige Boot und nach Kundenwünschen, allerdings in einem Preisrahmen, den viele zurück zucken lassen
Sowas macht aber auch nur Eigner, der sein Boot lange behalten will oder es nichts vernünftiges Fertiges gibt oder er eben auf Qualität und auch Aussehen Wert legt.

Was ich empfehlen würde?
Den Billigstschund im Versandhandel für um die 100.- ganz schnell links liegen lassen und eher im Preisbereich so um die 250.- bis 300.- zuschlagen.
Alugestänge, kein Edelstahl, hinten fest abgestützt - das reicht erstmal für den Anfang zum Fahren.

Und wenn du später dir irgendwann ein Verdeck machen lässt, wirst du in der Regel die Biminifunktion eh dabei haben (nur den Gedanken ganz schnell vergessen, dass man das Gestänge vom Fertigbimini für ein Verdeck verwenden kann ).

Ich hoffe mal, dass ich es einigermaßen "neutral" formuliert habe, auch wenn ich bekanntermaßen immer ein Freund der Einzelanfertigung bin
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.