boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.03.2011, 09:02
Benutzerbild von Slatane
Slatane Slatane ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 26.08.2008
Beiträge: 128
123 Danke in 82 Beiträgen
Standard Spiegel im Schlauchboot Einkleben !

Morgen kameraden

mal ne frage, mein arbeitskollegen hat ein viking schlauchboot mit 3,30 länge, als motor hatte er eine 10 ps 2takter, und mit dem gespann wolle er wasserski laufen aber das einzigste was bei vollgas aus dem wasser guckte war seine birne !!
und was hat er nun davon ? der spiegel ist an beiden seiten wohl angerissen, ich kann gleich dazu sagen es gibt keine bilder , zumindest vorerst nicht,
nun will er den ganzen krams wieder verkaufen,
die eigentliche frage ist ob man sowas anständig wieder kleben oder schweißen kann, und wenn jaaa hat ja vieleicht auch jemand n tipp ,,mit was ?

danke und gruß jens
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 29.03.2011, 09:15
Benutzerbild von Dicke Lippe
Dicke Lippe Dicke Lippe ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.06.2007
Ort: in der Pellenz
Beiträge: 8.015
Boot: 38' Stahleigenbau
Rufzeichen oder MMSI: DC8737 / 211717790
25.270 Danke in 8.913 Beiträgen
Standard

Kann man kleben. Man klebt ja auch Flugzeuge.

Ist allerdings eine Frage des Materials (von Wiking gab es Hypalon und PVC) und wie der Spiegel befestigt war, bzw. werden soll. Hier helfen Bilder und ggf. ein Anruf beim Holländer.

Wie er es geschafft den Spiegel beim Wasserskis rauszureißen ist mir aber nicht klar. Motor und das Wasserski-Schlepp-Dreieck sollten beide am Spiegel festgemacht sein, die Kraftübertragung wirkt dann auf den Spiegel und nicht die Spiegelverklebung zum Schlauch....
__________________
gregor

Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 29.03.2011, 09:29
Benutzerbild von Slatane
Slatane Slatane ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 26.08.2008
Beiträge: 128
123 Danke in 82 Beiträgen
Standard

ich wer ihn ma auffe füße treten das er mit bilder rausrückt...

Wer is der Holländer ?? ich kenn wohl den fliegenden holländer aber nich den klebenden holländer
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 29.03.2011, 09:39
Benutzerbild von dagmarg
dagmarg dagmarg ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 11.09.2009
Beiträge: 886
2.942 Danke in 1.217 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Slatane Beitrag anzeigen
ich wer ihn ma auffe füße treten das er mit bilder rausrückt...

Wer is der Holländer ?? ich kenn wohl den fliegenden holländer aber nich den klebenden holländer
Bildungslücke...


http://www.schlauchbootreparatur.de/...firmeninfo.php
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 29.03.2011, 09:52
Benutzerbild von Dicke Lippe
Dicke Lippe Dicke Lippe ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.06.2007
Ort: in der Pellenz
Beiträge: 8.015
Boot: 38' Stahleigenbau
Rufzeichen oder MMSI: DC8737 / 211717790
25.270 Danke in 8.913 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Slatane Beitrag anzeigen
i... ich kenn wohl den fliegenden holländer aber nich den klebenden holländer
Da bist sehr nahe dran.... Seine Signatur sagt alles:

Zitat:
... Ein Tag nicht geklebt, ist wie ein Tag nicht gelebt...
__________________
gregor

Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 29.03.2011, 10:34
Regalboat Regalboat ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.08.2009
Ort: Wilden Süden
Beiträge: 1.454
Boot: Regal
851 Danke in 569 Beiträgen
Standard

Spiegel bei Schlauchbooten kann man einkleben, nur sollte man wissen was für Material es ist.

Hypalon oder PVC

Wenn am Wiking ein geklebter Spiegel ist, dann vermute ich eher PVC, denn bei den "grossen" Booten sind fast alle Spiegel bei Wiking gesteckt und nicht geklebt.

Nur die späteren Zulieferboote die Wiking verkauft hat sind sie geklebt.

Für Reparatur ist der Holländer eine gute Adresse, wobei bei Wiking auch wieder einige Leute sich der Reparaturen von ihren ehemaligen Booten angenommen haben.

Einfach mal bei Wiking anrufen, Bootstyp ect erfragen .
__________________
Grüßle

Uwe ( aus dem wilden Süden )
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.