boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 12.11.2004, 12:18
Taps Taps ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 2
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Was für ein Boot ist das?

Hallo Zusammen!

Wir haben ein Boot auf Mauritius für ein Werbeshooting verwendet. Ich hab nur keine Ahnung von Booten. Könnte mir jemand mehr zu diesem Boot sagen?
Was ist das für ein Boot?
Was für ein Holz könnte das sein? Ist das eine Karweelbeplankung?
Wozu ist der Aufbau/Bogen hinten?
Wie schnell könnte es ungefähr mit einem 80 PS Motor fahren? Reicht der aus?
Was würdet Ihr machen um es wieder flott zu bekommen?

Über wirklich jede Info wäre ich froh!

Lieben Gruß vom Werber

Taps
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2601_1100258263.jpg
Hits:	330
Größe:	41,1 KB
ID:	6765  
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 12.11.2004, 12:21
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.908 Danke in 15.622 Beiträgen
Standard

Hallo Taps,

herzlich willkommen im

Sag den anderen Usern doch bitte noch wo das Bild aufgenommen worden ist.
Das könnte helfen


@all, ich konnte die Fragen nicht beatworten und habe Taps das Forum empfohlen.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 12.11.2004, 12:22
Benutzerbild von DonAlfredo
DonAlfredo DonAlfredo ist offline
Commander
 
Registriert seit: 23.06.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 360
Boot: schnelle Daycruiser mit IB
214 Danke in 89 Beiträgen
Standard

Das ist ein Holz-Verdrängerboot.
80 PS dürften mehr als genug sein.
Was man alles machen muß um das Boot flott zu machen, kann man anhand dieses Bildes nun wirklich nicht sagen.

Hier sind abere bessere Experten als ich, die Dir sicher noch mehr Einzelheiten sagen können.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 12.11.2004, 12:30
Taps Taps ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 2
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Aufnahmeort

Hallo nochmal,

es wurde auf Mauritius aufgenommen. Danke noch mal für den Tipp.

Taps
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 12.11.2004, 14:35
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.908 Danke in 15.622 Beiträgen
Standard

Könnt Ihr Taps nicht ein wenig Helfen.

Er muß eine Restaurationsstory schreiben und hat keine Ahnung von Booten.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 12.11.2004, 14:46
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.712 Danke in 1.252 Beiträgen
Standard

Hi !

Was muß er ? Will er dieses Ding restaurieren oder braucht er eine Story- letzteres wird wohl das kleinere Übel sein....

Grüsse Andi
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 12.11.2004, 14:47
Benutzerbild von El.Almirante
El.Almirante El.Almirante ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 13.08.2004
Ort: Paradieshafen Rhein-km 749
Beiträge: 1.110
Boot: Glastron V184 "Blue Moon"
1.569 Danke in 858 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cyrus
Könnt Ihr Taps nicht ein wenig Helfen.
Du weißt doch, daß keiner da ist.
Sind alle unterwegs nach Berlin

Zitat:
Zitat von Cyrus
Er muß eine Restaurationsstory schreiben und hat keine Ahnung von Booten.
Vielleicht mal ein paar Detailbilder bei Selbstbauer einstellen

Da sind doch eher die Holz- und Restaurationsprofis....

Allen Daheimgeliebenen ein schönes Wochenende

Michael
__________________
There are 10 kinds of people in the world.Those who understand binary and those who don't!
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 12.11.2004, 14:53
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.908 Danke in 15.622 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von 1WO
Hi !

Was muß er ? Will er dieses Ding restaurieren oder braucht er eine Story- letzteres wird wohl das kleinere Übel sein....

Grüsse Andi
Nur ein Story...
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 12.11.2004, 14:53
Benutzerbild von Muckymu
Muckymu Muckymu ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.04.2002
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.168
Boot: Glen-L Rebel
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard Re: Was für ein Boot ist das?

Hallo Taps

Kraeelbeplankung stimmt
Ich tippe mal, das es kein "Markenboot" ist, sondern von irgendeinem Bootsbauer gebaut wurde.
Der Bogen am Heck könnte zum Fischen sein, zum Netz hochziehen oder so

Wenn die Substanz gut ist (kein Rott) reicht schleifen und lackieren.
Sollten Planken morsch sein, kann man sie wechseln.
Wenn es lange trocken lag, wird es vermutlich undicht sein- das ist eine Eigenart der Kraweelbeplankung.
Normalerweisse dichtet es aber ab, wenn das Holz dann Wasser gezogen hat.
Falls nicht, kann man die Fugen neu kalfattern.

Zum Motor kann ich nix sagen, nur , dass es vermutlich kein Gleitrumpf sein wird und daher 80PS ausreichend.

Theroretisch Rumpfgeschwindigkeit:
7 Meter Wasserlinie = 11,9 Km/h
8 Meter Wasserlinie = 12,7 Km/h
9 Meter Wasserlinie = 13,5 Km/h
Ich hoffe das hilft schonmal.
__________________
Dominik
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.