boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 23.07.2002, 08:22
Benutzerbild von Muckymu
Muckymu Muckymu ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.04.2002
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.168
Boot: Glen-L Rebel
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard Bootsabnahmetermin - ich krieg kalte Füße

uhhhhuhuhu

Nächsten Dienstag ist Abnahmetermin und ich krieg langsam Angst

Braucht mein Boot eigentlich so ne Alu- Plakette mit Länge, Tiefgang etc. wie im Auto?

Was hab ich alles vergessen, was über die "Normale Ausrüstung" hinausgeht?

Oh man, der Urlaub ist ganz tief im Eimer, wenn das schiefläuft.

Bibber
Dominik
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 23.07.2002, 09:33
Frank
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nee brauchst Du nicht!
Feuerlöscher ( 2kg ! ), die Notflagge, die Tröte und den anderen Krimskrams hats Du schon. Denk an die Papiere und die Bodenseezulassung für den Motor und die Nationale!

Viel Glück, wir sind ab 1.8. auf dem See


Frank
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 23.07.2002, 09:42
Benutzerbild von Muckymu
Muckymu Muckymu ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.04.2002
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.168
Boot: Glen-L Rebel
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard

1.8.02

Das ist auch mein Target Date!


Vieleicht sieht man sich bein Seenachtsfest in Konstanz ?!
Hoffentlichg hast du ein Forum Fähnchen !

Gruß Dominik
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 23.07.2002, 15:22
Benutzerbild von Whisper
Whisper Whisper ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.02.2002
Ort: Gersau CH
Beiträge: 411
Boot: Chavanne Ferstyle 750 (2010 verkauft)
538 Danke in 116 Beiträgen
Standard

Hi Dominik

Keine Panik, ich hatte heute morgen auch meinen Termin.

Alles Paletti, keine Diskussionen.

Ruhig angehen, sind ja auch nur Menschen.

War zwar im Moment auch erstaunt, als er bei Schale (Schwimmfähig Ja/Nein) einfach Nein angekreuzt hat. Nun weiss ich es auch , eine Stahlschale schwimmt nicht (wenn voll Wasser).

Nun gut, viel Glück
__________________
Mit Grüssen aus der Innerschweiz

Skipper Hans

Und meine Web-Seite: http://www.rc-schottel.ch
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 23.07.2002, 19:53
Benutzerbild von ventum
ventum ventum ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Wesel /Ndrrh., - ANITA - (12mR),
Beiträge: 975
17 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Hallo Bodenseefahrer,
wie ist denn das bei Euch mit der Schiffsabnahme? Bin in der Frage völlig ahnungslos; welche besonderen Anforderungen müsst Ihr mit dem Boot erfüllen?
Das es da ein besonderes Patent gibt weiss ich gerade noch und ich kann mir auch vorstellen, dass Ihr z.B. hinsichtlich der Bordabwässer spezifische Vorschriften habt. Aber was ist z.B. eine "Notflagge"? Da unten auf dem Dreiländersee scheint ja einiges anders zu sein ...
__________________
Gruss,
Helmut

DGzRS - Fördermitglied werden!
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 23.07.2002, 22:59
Frank
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Helmut,

oh ja, bei uns ist der trawlende Trawler bei Nacht ein Wegerechtschiff und statt UKW haben wir eine 600 x 900 mm grosse rote Flagge, um Hilfe herbeizuholen. Statt geprüfter Rettungswesten langen aber auch schwimmfähige Sitzkissen, wichtig ist aber auch die Tröte!

Die Prozedur mit einem TÜV Beamten ( oder dem Pendant dazu Österreich oder der Schweiz ) machst Du alle 2 Jahre. Dazu kommt noch Gasabnahme durch einen amtlichen Sachverständigen ( ?? ) und die Elektroabnahme durch einen anderen ebensolchen.

Bevor Du aber Deinen Bug gen See richtest, musst Du je nach Liegeplatz und Flagge ncoh Wassernutzungsgebühr oder Zweitwohnungssteuer zahlen. Dann kannst Du immer noch nicht los, ohne die jährliche Vignette / Pickerl oder wiedas auch immer heist bezahlt zu haben, die geht primär nach Motorleistung und wurde in den letzten Jahren, wohl im Zuge der Gleichbehandlung auch auf die Segelfläche ausgedehnt.

Trotzdem, das bisschen Freiheit nehm ich mir!

Tu felix Alemania !

Frank
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 24.07.2002, 09:18
Benutzerbild von ventum
ventum ventum ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Wesel /Ndrrh., - ANITA - (12mR),
Beiträge: 975
17 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Frank
...
Trotzdem, das bisschen Freiheit nehm ich mir! ...

Frank
Hallo Frank,
kann ich verstehen. Ich habe auf dem Bodensee zwar bisher nicht gesegelt -vielleicht demnächst einmal-, aber nach dem, was man mir bisher erzählt hat, ist es wohl ein sehr schönes Reviér.

Danke für Deine Info über Eure "Besonderheiten". Eigenartig finde ich vor allem die Sache mit der Notflagge; funktioniert das denn? Dann müsste ja eigentlich immer so viel Verkehr auf dem See sein, dass eine reelle Chance besteht, das jemand das Signal sieht. Gibt's für Pyrotechnik im Gegenzug dazu im Dreiländereck einschränkendere Vorschriften als sonst?
Krass ist ja auch der regelmässige "TÜV" zur Elektroabnahme. Was kostet das? Und warum ist das so? Brennen Eure Schiffe besser ? Die Gasabnahme ist sicher sinnvoll...
__________________
Gruss,
Helmut

DGzRS - Fördermitglied werden!
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 24.07.2002, 10:01
Benutzerbild von Muckymu
Muckymu Muckymu ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.04.2002
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.168
Boot: Glen-L Rebel
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Das am Bodensee hat sehr viel mit Lobby und Politik zu tun.

Ist so eine lustige Mischung aus Erholungsgebiet, Naturschutzgebiet ud Trinkwasserversorgung für halb Baden- Würtemberg.

Problem eins:
Die Frösche, Vögel und Viechzeugs.
Da haben natürlich die Grünen und Co dick die Finger drin und wollen am liebsten jeden Wassersport bannen.
(Interessant, das jedem Reiher mehr Freiraum gewährt wird als dem Mensch)

Problem zwei:
Die reichen Schwaben.
Eine Stunde Autobahn ohne Tempolimit machen Den See zum Haustümpel von Stuttgart.
Dementsprechend sind vor den Seegrundstücken sehr selten ortsüblich Kennzeichen zu finden.

Dies (und vermutlich noch einiges mehr)
hat dazu geführt, dass die Landratsämter die Anforderungsschraube für Zulassung und Unterhalt eines "Vergnügungsfahrzeuges" sehr fest angezgen haben.

Irgendwo auch sinnvoll, böse Zungen behaupten, es gab mal Zeiten da konnte man sich an einem schönen Sonntag trockenen Fusses von Konstanz nach Meersburg von Reling zu Reling hangeln (immerhin 5KM)

Ein lustiges Beispiel des Paragraphenwut ist, dass man am Bodensee ein Gastpatent für vier Wochen beantragen kann.
Stell dir vor, du bist Tankerkapitän und brauchst für deine Nussschale ein Gastpatent

PS: Ist wirklich nicht gegen meine Schwäbischen Nachbarn gerichtet, obwohl es schon schön wäre, wenn die Wartelisten auf einen Liegeplatz nicht 20 Jahre lang wären...

Gruß Dominik
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 24.07.2002, 10:48
jfalkenstein jfalkenstein ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 390
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Muckymu
Ist wirklich nicht gegen meine Schwäbischen Nachbarn gerichtet
Hallo Dominik,

herzliche Grüße ins heitere Baden! Du wirst doch nicht etwa altbadische Vorbehalte aufwärmen wollen?

Bevor Du ewig auf einen Liegeplatz am Bodensee wartest, heißer Tip: mit einem schwäbischen Auto bist Du in ca. sechs bis sieben Stunden an der holsteinischen Ostsee, und dort kannst Du richtig segeln, ohne vom nächsten überfüllten Hafen spätabends wieder an Deinen Liegeplatz zurück zu müssen (Du darfst die Eingeborenen dort nur nicht mit Grüß Gott grüßen, sonst wirst Du gleich als Norditaliener geoutet, auch darfst Du nie darüber reden, daß Du aus den Land der Dichter und Denker kommst, sonst wird ein Kübel verbalen Unrats unverständlichen Ideoms über Deinem Haupt entleert).
__________________
Gruß und ade
Jürgen

http://www.seekreuzer.net/mb/sommerwind/sommerwind.jpg
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 24.07.2002, 11:26
Benutzerbild von Muckymu
Muckymu Muckymu ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.04.2002
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.168
Boot: Glen-L Rebel
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Nein, nein, warscheinlich grämt mir nur der Neid der Besitzlosen.
Die schwäbischen Autos in meiner Preisklasse fahren alle Kurs Ankara und um ein Seegrundstück mit Bootsanleger in Wallhausen abzubezahlen müsste ich ca. 350 Jahre alt werden.

Ausserdem sind viele S, BB, LB usw. ja auch ein Zeichen dafür, das ich da wohne wo´s den Geldadel hinzieht.

Besiegeln wir den Inner Baden-Würtembergischen Frieden mit dem wahren Spruch:
:!: Mir könnet älles, nur kei Hochdeutsch! :!:

Gruß Dominik
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 24.07.2002, 12:41
Stephan C. Stephan C. ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 21.06.2002
Ort: Villingen
Beiträge: 30
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Eine weitere Besonderheit ist, dass der Bodensee ein internationales Gewässer ist. Da haben bei den Bestimmungen unsere Nachbarn Schweiz und Österreich ihre Finger auch noch mit drin.

Grüße,
Stephan
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 24.07.2002, 22:57
Frank
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Stephan,

und dann ist der Bodensee noch ein Kondominium, d.h. er gehört allen drei Anrainerstaaten ( tud mir leid dass Bayern nicht als ein solcher gilt).
Deshalb gibt es auch keine Hoheitsgrenzen ausser im Konstanzer Trichter.

Damit kann dich aber auch ein Schweizer Seepolizist ( so heissen die richtig ) vor dem deutschen Ufer auf einem österreichischen Schiff blasen lassen. Beim Resultat ist es dann acuh unreheblich, ob die 0.8 promille mit italienischem Rotwein, bayrischen Bier oder badischen Edelbränden erreicht wurden.

Trotzdem ist es ein schönes Segelrevier, auch wenn wir nachts unter Segel mit Ankerlicht fahren

Gruss
Frank
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 25.07.2002, 11:59
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Frank

.

Trotzdem ist es ein schönes Segelrevier, auch wenn wir nachts unter Segel mit Ankerlicht fahren

Gruss
Frank

Moin,
Da ist Berlin ja geradezu Bonusliberal
Boah was bin ich glücklich ein saupreuß aus dem räuberdorf zu sein


Gruß



der Klotzfisch

Naja der Senat verkauft gerade die komplette Havel ( bzw das Liegenschaftsamt ) und wir wollen mal sehen was an Vereinen die nächsten fünf Jahre überdauert.
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 25.07.2002, 12:40
jfalkenstein jfalkenstein ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 390
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Sach ma Klotzi,

was issen nu mit Bootsmann? Isser versoffen, oder weshalb hast Du das jetzt mit Deinem Vorschoter?
__________________
Gruß und ade
Jürgen

http://www.seekreuzer.net/mb/sommerwind/sommerwind.jpg
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 25.07.2002, 17:56
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin,
Nö alles bestens nur solange die Jollen Saison noch ist, bleibt Bootsmann lieber an Land und Pfoten können häßliche geräusche und dumme effekte an der aufgeblasenen Schwimmweste verursachen.

Bootsmann kommt erst wieder ab 15 Grad Höchsttemperatur mit vorher ists Ihm zu warm.


Ohne Ankerlicht segelnde Baddenser trinkende saupreuß Klotzfisch
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 31.07.2002, 06:25
jfalkenstein jfalkenstein ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 390
1 Danke in 1 Beitrag
Standard WIE WARS?

Hallo Dominik,

hast Du alles gut überstanden? Ich bin gestern erst von der Ostsee wiedergekommen und konnte Dir deshalb nicht internetmäßig das Händchen halten. Du hast das aber bestimmt auch ohne das hinbekommen.
__________________
Gruß und ade
Jürgen

http://www.seekreuzer.net/mb/sommerwind/sommerwind.jpg
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 31.07.2002, 06:28
jfalkenstein jfalkenstein ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 390
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Hallo Klotzi,

Du weißt ja, ich bin ein unverbesserlicher Besserwisser. Das Versmaß gefällt mir nicht so recht:
Ist der Vorschoter nicht ein dicker,
hast du schwarzen schlick am verklicker

wie wärs damit:
Ist der Vorschoter kein Dicker,
Hast Du Schmodder am Verklicker.
__________________
Gruß und ade
Jürgen

http://www.seekreuzer.net/mb/sommerwind/sommerwind.jpg
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 01.08.2002, 07:37
Benutzerbild von Muckymu
Muckymu Muckymu ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.04.2002
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.168
Boot: Glen-L Rebel
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Hey, danke für´s Daumen drücken !

Es hat geholfen.
Ich würd ja gerne ein Foto schicken, aber irgendwie krieg ich das nicht auf die Reihe.

Aber auf der Homepage unter "auf dem Wasser" wärs zu sehen.
__________________
Dominik
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 01.08.2002, 07:52
jfalkenstein jfalkenstein ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 390
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Hallo Dominik,

die sieht ja wunderhübsch aus. Die Arbeit hat sich gelohnt.
__________________
Gruß und ade
Jürgen

http://www.seekreuzer.net/mb/sommerwind/sommerwind.jpg
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 01.08.2002, 07:54
Benutzerbild von Muckymu
Muckymu Muckymu ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.04.2002
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.168
Boot: Glen-L Rebel
17 Danke in 16 Beiträgen
Standard

Wen meinst du, das Boot oder die Cheffin :?:
__________________
Dominik
Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 01.08.2002, 08:25
jfalkenstein jfalkenstein ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 390
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Mensch Dominik, bring mich bloß nicht in Verlegenheit. Ich bin inzwischen in einem Alter, in dem man die Hormone allmählich im Griff hat. Außerdem gibt's beim Balzen um fremde Mädels nur Streß, zum einem bei der ihrem Macker und zum anderen bei der eigenen Mam Sahib. Nee, nee, da meine ich Dein Schiffle (und leg' mir das bloß nicht falsch aus, von wegen: was, die Lady gefällt dir also nicht, na, dann is' ja ein Satz heißer Ohren gefällig).
__________________
Gruß und ade
Jürgen

http://www.seekreuzer.net/mb/sommerwind/sommerwind.jpg
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.