boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 17.03.2011, 10:25
ozon73 ozon73 ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 2
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Kommerzieller Fuehrerschein fuer Frankreich ?

Hallo zusammen,

bin neu hier und haette folgende frage:

Als Tauchlehrer waere ein Bootsfuehrerschein eine Bereicherung fuer mich.
Jetzt weiss ich, das man zb. in Spanien (besonders auf den Balearen) um das spanische Patent mit dem deutschen bootsfuehrerschein drumherum kommt (mit kleinen Tricks).
Weiss jemand wie das in Frankreich, genauer genommen auf den franzoesischen Antillen aussieht wenn ich ein Boot der Tauchschule fuehren will?
Wuerde da der Deutsche SBF See reichen?
Und was waehre mit nem RYA Schein? Waehre das auch ne Möglichkeit fuer mich? Bin nicht sooft in DE und das waehre daher bequemer fuer mich.Das ich damit in Deutschland nicht fahren darf waehre ok fuer mich.

vielen Dank im voraus

d.
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 17.03.2011, 11:17
Frodo Frodo ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Köln
Beiträge: 864
Boot: früher Sea Ray 270, Chapparal 2050 SL, heute Najade 930 DL (Segelboot)
2.019 Danke in 613 Beiträgen
Standard Herzlich Willkommen

Hallo d. (du darfst dich ruhig trauen den ganzen Vornamen hier zu veröffentlichen )

erst einmal herzlich Willkommen im Forum

Deine Fragen sind sehr speziell und ich kann nicht wirklich etwas dazu sagen, sorry.
Da ich aber selbst TL bin, erlaubst du mir eine Gegenfrage:
Hälst dues wirklich für sinnvoll mit Schüler oder Gästen das Boot selbst zu fahren anstatt dich um deine Schützlinge zu kümmern?
__________________
Grüße vom Rhein, Edi
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 17.03.2011, 12:07
ozon73 ozon73 ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 2
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi,
Danke erstmals.
Das hatte ich ja hiermit nicht gemeint und muss jeder fuer sich selbst wissen. Man kann ja auch das eine oder das andere machen.
Da es wohl ne eigene Tauchschule werden wird muesste ja jemand Boot fahren koennen. Deswegen die Frage hier, obs mit einem normalen Fuehrerschein geht oder ein spezielles Patent dafuer gebraucht wird.

lg
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 17.03.2011, 12:13
Frodo Frodo ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Köln
Beiträge: 864
Boot: früher Sea Ray 270, Chapparal 2050 SL, heute Najade 930 DL (Segelboot)
2.019 Danke in 613 Beiträgen
Standard

Sollte ja kein Angriff oder Urteil sein. Ich hab halt nur selbst erlebt, dass mich meine "Liebchen" vor und nach dem TG immer ausreichend auf Trab gehalten haben.

Grundsätzlich reicht natürlich der SBF aus um ein Sportboot zu führen. Je nach Revier binnen oder See.
In D brauchst Du m. W. nach den SHS wenn du gewerblich unterwegs bist.
Wie das im Ausland ist kann ich dir nicht sagen. Ich würde mich andeiner Stelle bei den Behörden vor Ort informieren.
__________________
Grüße vom Rhein, Edi
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.