boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 27 von 27
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 14.03.2011, 18:23
Benutzerbild von Eclipse197
Eclipse197 Eclipse197 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.504
Boot: Abbate Primatist 23,Cranchi 700,Wellcraft Eclipse 197,Glastron SSV 239
1.846 Danke in 939 Beiträgen
Standard Scheibenausbau

Ich habe mir mal überlegt,
wie kann man die Scheibe bei einem Sportboot ausbauen...Wie ist Diese überhaupt befestigt..,
Einige haben es ja schon gemacht,nur ich habe dazu Nichts im Netz gefunden.Gibt es dazu irgendwie Bilder,oder hat jemand von Euch dieses mal in Bildern festgehalten.
Es würde mich mal rein aus Neugier interessieren.Ob die Scheibe jetzt gebogen ist, oder aus geraden Elementen besteht ist mal nebensächlich.
Gruß
Rudi
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 14.03.2011, 18:39
Benutzerbild von T.R.
T.R. T.R. ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.02.2002
Ort: Oberasbach b. Nürnberg
Beiträge: 1.327
Boot: Bis 07.2016 eine Rio Onda 500 (Suzuki DF70) dann aus Altersgründen verkauft
949 Danke in 544 Beiträgen
Standard

Hallo Rudi,
Zitat:
wie kann man die Scheibe bei einem Sportboot ausbauen...Wie ist Diese überhaupt befestigt..,
Welche Scheibe?
Welches Sportboot?
Was für ein Rahmen?
Mit welcher Art von Befestigung?

Ohne irgendwelche Informationen von Deiner Seite kann es keinerlei Infos von unserer/meiner Seite geben! Siehe Glaskugel in der Reinigung!


Beispielantwort: Schraube die Befestigungsteile ab!
__________________
Grüße Thomas
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 14.03.2011, 20:06
Benutzerbild von Eclipse197
Eclipse197 Eclipse197 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.504
Boot: Abbate Primatist 23,Cranchi 700,Wellcraft Eclipse 197,Glastron SSV 239
1.846 Danke in 939 Beiträgen
Standard

Hallo Thomas,
sorry,Grande Misere..
ok ok...meine Glaskugel ist auch gerade in der Reparatur....

aber Ich meine wie zum Beispiel bei meiner Glastron.
da sitzt die Scheibe ja im Rahmen.Wie ist den da der Rahmen befestigt ?.
Ist Dieser von Innen verschraubt,verbolzt oder genietet.
Die Scheibe ist doch bestimmt als eines der letzten Bauteile montiert worden.
Gruß
Rudi
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	SDC15399.jpg
Hits:	381
Größe:	50,7 KB
ID:	269756  
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 14.03.2011, 20:12
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.478
14.977 Danke in 6.659 Beiträgen
Standard

Die Bodenprofile haben spezielle Bolzen nach unten,
die mit Muttern verschraubt sind.
Die restlichen Profile sind meist vernietet/verpopt.
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 14.03.2011, 20:18
Benutzerbild von Eclipse197
Eclipse197 Eclipse197 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.504
Boot: Abbate Primatist 23,Cranchi 700,Wellcraft Eclipse 197,Glastron SSV 239
1.846 Danke in 939 Beiträgen
Standard

Hallo Jörg,
das würde aber bedeuten..man müßte das halbe Boot zerlegen..schon etwas heftig.
Mit der Befestigung durch Bolzen hatte ich mir fast gedacht.
Gruß
Rudi
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 14.03.2011, 20:20
Benutzerbild von T.R.
T.R. T.R. ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.02.2002
Ort: Oberasbach b. Nürnberg
Beiträge: 1.327
Boot: Bis 07.2016 eine Rio Onda 500 (Suzuki DF70) dann aus Altersgründen verkauft
949 Danke in 544 Beiträgen
Standard

Tut mir leid, Rudi, bei der Glastron kenne ich mich mich leider nicht aus!

Aber die Glastronbesitzer werden sich sicher noch melden!

Ich drücke die Daumen!
__________________
Grüße Thomas
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 14.03.2011, 20:25
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.478
14.977 Danke in 6.659 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Eclipse197 Beitrag anzeigen
Hallo Jörg,
das würde aber bedeuten..man müßte das halbe Boot zerlegen..schon etwas heftig.
In den meisten Fällen kommt man von unten ran.
Front- und Seitenscheiben sollte man vorher oben trennen.
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 14.03.2011, 20:25
Benutzerbild von Eclipse197
Eclipse197 Eclipse197 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.504
Boot: Abbate Primatist 23,Cranchi 700,Wellcraft Eclipse 197,Glastron SSV 239
1.846 Danke in 939 Beiträgen
Standard

Hallo Thomas,
es geht mir nicht nur um die Glastron.
hatte etwas Langweile und da ist mir diese Frage eingefallen.
Ich weis nur,das Hier schon einige die Scheibe ausgebaut haben,aber ich habe leider keine Bilder von der Demontage,sprich Montage der Scheibe gesehen.
hatte auch die Suchfunktion benutzt und auch andere Optionen im Netz versucht.
Es gibt über fast Allles Berichte oder auch Filme,nur eben über so eine Scheibe-Montage nicht..
Ok..vielleicht bin ich auch nur blind..

Gruß
Rudi
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 14.03.2011, 20:32
Benutzerbild von Eclipse197
Eclipse197 Eclipse197 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.504
Boot: Abbate Primatist 23,Cranchi 700,Wellcraft Eclipse 197,Glastron SSV 239
1.846 Danke in 939 Beiträgen
Standard

Hallo Jörg,
bei meiner Scheibe ist diese Trennstelle wie durch eine Blende abgedeckt..da kann man keine Nieten oder Schrauben erkennen..

Ich denke,ich werde mir das mal an meinem Boot genauer ansehen.
Gruß
Rudi
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 14.03.2011, 20:34
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.478
14.977 Danke in 6.659 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Eclipse197 Beitrag anzeigen
Ich denke,ich werde mir das mal an meinem Boot genauer ansehen.
Gruß
Rudi
Mach mal Bilder von.
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 14.03.2011, 20:38
Benutzerbild von Eclipse197
Eclipse197 Eclipse197 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.504
Boot: Abbate Primatist 23,Cranchi 700,Wellcraft Eclipse 197,Glastron SSV 239
1.846 Danke in 939 Beiträgen
Standard

Hallo Jörg,
werde ich machen.
ich werde aber erst die nächsten Wochen zum Boot kommen.
Sollte ich entschließen meine Scheibe ausbauen,werde ich versuchen, dies so gut wie möglich in Bildern festzuhalten.
Gruß
Rudi
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 14.03.2011, 23:10
MarkusP MarkusP ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2008
Ort: Regensburg
Beiträge: 2.052
Boot: Campion Allante 200cc
1.159 Danke in 655 Beiträgen
Standard

Hi,
ich bin auch gerade daran meine Scheibe auszubauen um meine Dichtung zu erneuern. Boot ist eine Campion 200cc.
Bei mir ist der Rahmen mit Kreuzschlitzschrauben verschraubt. Leider sind die Schraubenköpfe zum Cockpit hin so verschraubt, daß man mit einem mir bekannten Schraubendreher nicht rankommt
Die Köpfe zeigen so nach unten so, daß ich mit keinem Dreher ran komme... da ist immer das Cockpit bzw. der Gelcoat vom Bootsrand

Bild 1 die Obere Schraube ist kein Problem, die untere ist schon so nach unten gebogen, daß die Schraube nicht greifbar ist und ausgefotzt ist
bild 2 auf der Backbordseite geht wie die untere Schraube von Bild 1 - nämlich gar nicht... wie ich allerdings an die Schraube der Steuerbordseite komme ist mir ein Rätsel - muss ich da wirklich das komplette Amaturenbrett inkl. lenkung und Schaltern ausbauen

Gleiches gilt für die Teile der Frontscheibe
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Schraube hinten.jpg
Hits:	299
Größe:	20,8 KB
ID:	269818   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Schraube vorne BB.jpg
Hits:	300
Größe:	26,6 KB
ID:	269819  
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 15.03.2011, 06:43
Benutzerbild von Todo
Todo Todo ist offline
Captain
 
Registriert seit: 29.09.2004
Ort: Lübeck
Beiträge: 723
Boot: Formula 27 PC
454 Danke in 313 Beiträgen
Standard

.....ich kann speziell zur Glastron nichts sagen, jedoch habe ich bei einem anderen Amerikanischen Boot den Scheibenrahmen schon mal ausgebaut.

Und zwar gab es am äüßeren Profil eine eingezogene Gummileiste, hinter der von außen Schrauben schräge ins Gfk gezogen wurden.

Die Gummileiste befand sich außenbords am Profilrahmen.

Hatte nach dem Entfernen des Scheibenrahmens Schwierigkeiten diesen wieder vollschlüssig zu montieren.

Es waren Spaltmasse vorhanden in denen locker 5 Centstücke verschwunden wären.

Mußte dann alles mit leichtem Druck von Spanngurten in die ursprüngliche Form zurück stauchen.
Problem ist wahrscheinlich, dass die Profile sich über die Jahre auf dem Wasser (Bootsbewegungen) immer verziehen werden.
__________________
Gruß von der Ostsee...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 15.03.2011, 07:48
Benutzerbild von Eclipse197
Eclipse197 Eclipse197 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.504
Boot: Abbate Primatist 23,Cranchi 700,Wellcraft Eclipse 197,Glastron SSV 239
1.846 Danke in 939 Beiträgen
Standard

Hallo Todo,
meinst Du so eine Gummileiste wie auf folgendem Bild,und kann man dieses Gummi einfach abziehen.Ich dachte,es wäre die Dichtung zwischen Scheibenrahmen und Bootshülle.

Gruß
Rudi
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	dsc00232.jpg
Hits:	343
Größe:	26,4 KB
ID:	269841  
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 15.03.2011, 08:59
Benutzerbild von Todo
Todo Todo ist offline
Captain
 
Registriert seit: 29.09.2004
Ort: Lübeck
Beiträge: 723
Boot: Formula 27 PC
454 Danke in 313 Beiträgen
Standard

...genau diese Gummidichtung, dahinter liegen die Schrauben die, den Scheibenrahmen am Gfk befestigen.

Die Gummidichtung wird ganz einfach rausgezogen und kann bei Bedarf, auch ohne Werkzeug wieder eingesetzt werden.
Sie hat nur den Zweck als Sichtblende für die Verschraubung zu dienen.

Die Schrauben sind wahrscheinlich, bei mir war es so, nur als Spaxschrauben ins GFK gezogen.
Hoffe geholfen zu haben.
__________________
Gruß von der Ostsee...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 15.03.2011, 13:28
Benutzerbild von Eclipse197
Eclipse197 Eclipse197 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.504
Boot: Abbate Primatist 23,Cranchi 700,Wellcraft Eclipse 197,Glastron SSV 239
1.846 Danke in 939 Beiträgen
Standard

Hallo Todo,
danke für deine Nachricht.
Ich werde mir mal die Verschraubung bei meinem Boot ansehen.
Wenn die Scheibe aber so befestigt ist...na ja,..schön irgenwie billig gemacht.
Ich muss mich aber erkundigen ob es dieses Gummi noch gibt,wenn schon,dann möchte ich es gleich tauschen.
Gruß
Rudi
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 15.03.2011, 17:01
Benutzerbild von Todo
Todo Todo ist offline
Captain
 
Registriert seit: 29.09.2004
Ort: Lübeck
Beiträge: 723
Boot: Formula 27 PC
454 Danke in 313 Beiträgen
Standard

Ich muss mich aber erkundigen ob es dieses Gummi noch gibt,wenn schon,dann möchte ich es gleich tauschen.
Gruß
Rudi[/QUOTE]


B rauchst kein Neues, das Alte bekommst du ganz leicht raus und auch wieder rein. Das ist nur geklemmt.
__________________
Gruß von der Ostsee...
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 15.03.2011, 17:07
Benutzerbild von Eclipse197
Eclipse197 Eclipse197 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.504
Boot: Abbate Primatist 23,Cranchi 700,Wellcraft Eclipse 197,Glastron SSV 239
1.846 Danke in 939 Beiträgen
Standard

Hallo Todo,

Ich würde in diesem Zusammenhang dann auch das Gummi gerne tauschen,da es schon etwas porös ist.
Ich möchte gerne mal mein Boot etwas auffrischen,sofern es überhaupt möglich ist,eine kleine Halle zu finden.
Gruß
Rudi
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 15.03.2011, 17:23
Benutzerbild von Eclipse197
Eclipse197 Eclipse197 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.504
Boot: Abbate Primatist 23,Cranchi 700,Wellcraft Eclipse 197,Glastron SSV 239
1.846 Danke in 939 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von MarkusP Beitrag anzeigen
Hi,
ich bin auch gerade daran meine Scheibe auszubauen um meine Dichtung zu erneuern. Boot ist eine Campion 200cc.
Bei mir ist der Rahmen mit Kreuzschlitzschrauben verschraubt. Leider sind die Schraubenköpfe zum Cockpit hin so verschraubt, daß man mit einem mir bekannten Schraubendreher nicht rankommt
Die Köpfe zeigen so nach unten so, daß ich mit keinem Dreher ran komme... da ist immer das Cockpit bzw. der Gelcoat vom Bootsrand

Bild 1 die Obere Schraube ist kein Problem, die untere ist schon so nach unten gebogen, daß die Schraube nicht greifbar ist und ausgefotzt ist
bild 2 auf der Backbordseite geht wie die untere Schraube von Bild 1 - nämlich gar nicht... wie ich allerdings an die Schraube der Steuerbordseite komme ist mir ein Rätsel - muss ich da wirklich das komplette Amaturenbrett inkl. lenkung und Schaltern ausbauen

Gleiches gilt für die Teile der Frontscheibe
Hallo Markus,

bist Du da sicher,das dies die richtigen Schrauben sind.Auf den Bildern könnte man annehmen,die Schrauben sind im 90° Winkel eingeschraubt worden.
Nicht das diese Schrauben nur für den Zusammenhalt der Rahmenteile vorgesehen sind.
Hast du von Außen kein Ziergummi oder ähnliches.Nur mal so als Frage.
Gruß
Rudi
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 15.03.2011, 18:42
MarkusP MarkusP ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2008
Ort: Regensburg
Beiträge: 2.052
Boot: Campion Allante 200cc
1.159 Danke in 655 Beiträgen
Standard

Hi Rudi,
danke für den Tipp, werd mal nachsehen
Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 15.03.2011, 18:49
Thomas Z. Thomas Z. ist offline
Captain
 
Registriert seit: 01.07.2003
Beiträge: 474
213 Danke in 151 Beiträgen
Standard

Laß die Schrauben vom Rahmen drin
Der Rahmen wird komplett mit Scheibe montiert.
Geschraubt ist das ganze wie oben schon bemerkt unter der Blende / Ziergummi oder wie Du das auch immer nennen willst. Bei mir ist`s ne Art Moosgummi (Abdichtband aus derm Schaltschrankbau paßt prima). Ich mußte auch mal unbedingt die Scheibe aus dem Rahmen nehmen, hab jetzt ne neue drin. Der Hersteller (in dem Fall Taylormade) liefert das Ding übrigens nur komplett mit Rahmen!
Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #22  
Alt 15.03.2011, 18:50
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.478
14.977 Danke in 6.659 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von MarkusP Beitrag anzeigen
Hi Rudi,
danke für den Tipp, werd mal nachsehen
In Deinem rechten Bild sind die zwei schräg/senkrechten Teile
die seitlichen Rahmenteile der jeweiligen Seitenscheibe bzw.der Fronthalbscheibe.
Beide Rahmen werden montiert und dann längs von oben zusammengeschoben, so dass sie zusammen ein scharnierähnliche Verbindung darstellen.
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 15.03.2011, 20:49
Benutzerbild von Eclipse197
Eclipse197 Eclipse197 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.504
Boot: Abbate Primatist 23,Cranchi 700,Wellcraft Eclipse 197,Glastron SSV 239
1.846 Danke in 939 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von MarkusP Beitrag anzeigen
Hi Rudi,
danke für den Tipp, werd mal nachsehen

Hallo Markus,

Ok..schaue mal nach,und es wäre nett,wenn Du dann Bilder machen Könntest.
Gruß
Rudi
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 16.03.2011, 22:56
MarkusP MarkusP ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2008
Ort: Regensburg
Beiträge: 2.052
Boot: Campion Allante 200cc
1.159 Danke in 655 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von checki Beitrag anzeigen
In Deinem rechten Bild sind die zwei schräg/senkrechten Teile
die seitlichen Rahmenteile der jeweiligen Seitenscheibe bzw.der Fronthalbscheibe.
Beide Rahmen werden montiert und dann längs von oben zusammengeschoben, so dass sie zusammen ein scharnierähnliche Verbindung darstellen.
Also Checki, ehrlich gesagt verstehe ich nur Bahnhof - ich sitze auf der Leitung
Ich hatte bereits die oberen Schrauben vom Rahmen gelöst und das obere Rahmenteil weg. Da die defekte Dichtung aber offensichtlich unterhalb des Rahmens sitzt, hab ich das Rahmenoberteil wieder auf die Scheibe gesetzt und aufgegeben...

So, ich hab ein altes Bild vom Boot aufm Hänger gefunden, da ist so ein Gummizeugs von aussen...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Scheibe aussen.jpg
Hits:	111
Größe:	16,0 KB
ID:	270193  
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 16.03.2011, 23:34
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.478
14.977 Danke in 6.659 Beiträgen
Standard

Du hast an jeder Seite eine halbe Front-und eine Seitenscheibe.
Wenn Du die Schraubverbindung zum Bootskörper, unter dem Gummi
löst, kannst Du beide Scheiben in einem Stück vom Boot nehmen.
Die Verbindungsprofile der Seiten-und Frontscheibe sind ineinander gesteckt und verhalten sich in dem abgebauten Zustand wie ein Scharnier.
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 27 von 27


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.