boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 08.11.2004, 21:04
Benutzerbild von jumon42
jumon42 jumon42 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 31.05.2003
Ort: Monheim am Rhein
Beiträge: 992
Boot: Beachcraft 1200
109 Danke in 61 Beiträgen
Standard Wie gross ist ein Bayliner

Hallo Leute,

hab mich entschlossen, wenn meine Regal 1900 LSR verkauft ist, ein grösseres Boot zu kaufen, auf dem man auch übernachten kann.

Von der Preis-Leistung kommt für mich eine BAYLINER ca. 2855 in der breiten Ausführung von ca. 3 m in Frage.
Aus Kostengründen wird das Alter so um 1987-1993 sein. Leider gibt so viele unterschiedliche Typen 2650/2655/2855/2850 mit total unterschiedlichen Grössenangaben. Irgendwo hab ich gelesen, die 2655 von 1988 ist so gross wie die 2855 von 1991.

Kennt jemand einen Link oder Literatur, die mir hier etwas mehr Durchblick verschafft?
__________________
Grüße aus dem Rheinland

Jürgen

Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 09.11.2004, 08:18
XXXXXXX
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

HI!

Bayliner gibt die Angaben in "FUSS" ohne den Bugspriet gemessen an. Also 26 Fuss =7,9m + Bugspriet, so um die 80cm, ergibt dann 8,7m.
28 Fuss=8,5 + Bugspriet 80cm, ergibt 9,3m and so on.............Das nennt man dann Länge über Alles.

Die Eigner/Verkäufer geben dann gerne LüA an , weil es "GRÖSSER" klingt. Dadurch die verschiedenen Längenangaben in den Verkaufslisten.
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 09.11.2004, 08:41
Benutzerbild von hilgoli
hilgoli hilgoli ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2002
Beiträge: 5.538
6.516 Danke in 2.551 Beiträgen
Standard

Na nicht nur die Verkäufer geben da wechselnde Werte an. Die Modellbezeichnungn werden von der Werft vergebenen und nicht vom Verkäufer.

Gerade Bayliner hat immer wieder seine Modellbezeichnungen gewechselt.

Mal wurde Badeplattform oder Bugspriet mitberechnet für die Modellbezeichnung und mal nicht.

So kommt es das der gleiche Rumpf mal eine 2655 und ein Jahr später eine 2855 war. Ob es dann ein " echtes" 28 oder nur 26 Fuß Boot ist kann man wahrscheinlich nur an den original Werftdaten LüA oder der Angabe der reinen Rumpflänge erkennen.
Ob es da eine Übersiht gibt kann ich nicht sagen. Da Bayliner auch mit verschiedenen Breiten gearbeitet hat( 26,28er mit 2,59 Breite oder 2,8 - 3 Meter) ist dies alle s recht unübersichtlich.

Das gibt es auch bei anderen Werften wo die Boot auch über die Jahre wachsen obwohl der Rumpf der selbe bleibt.
__________________
Gruß Olli
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 09.11.2004, 20:17
Benutzerbild von jumon42
jumon42 jumon42 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 31.05.2003
Ort: Monheim am Rhein
Beiträge: 992
Boot: Beachcraft 1200
109 Danke in 61 Beiträgen
Standard

Ja so ganz unerfahren was LüA ...28 Fuss bedeutet bin ich ja auch nicht.
Ich suche halt einen Überblick über die tatsächlichen Grössen der einzelnen Baujahre.
Es wäre z.B. interessant. Hab ich in einer 26er von 1998 vieleicht genauso viel Raum wie bei einer 28er von 1992.

Da würde eine Tabelle o.ä. mit der Werksangabe helfen. Nur über so alte Boote findet man ja nichts. Es ist halt mühsam durch ganz Deutschland zu fahren um sich fast gleiche Bayliner anzuschauen.
__________________
Grüße aus dem Rheinland

Jürgen

Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 10.11.2004, 06:55
Benutzerbild von Web-Runner
Web-Runner Web-Runner ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.07.2003
Ort: Zieverich (Bergheim)
Beiträge: 1.180
Boot: Broom 39
Rufzeichen oder MMSI: DF6256 / 211503070
603 Danke in 202 Beiträgen
Standard

Hallo Jürgen,

die besichtigte 2850 ist ja "nur" 3 Fuß größer als die 2550 die wir am Wochenende gekauft haben. Diese 3 Fuß, also ca. 90 cm, kommen mir bei det 2850 aber sehr viel größer vor. Die 2850 ist eim echter "Klotz".
Rein rechnerisch hätte die 2550 7,77 Meter, ist aber mit LüA 8,60 Meter verkauft worden.
Würde mal sagen hilgoli und GeorgTa haben Recht, von den Verkäufern wird LüA angegeben, das macht mehr her.
Eine Liste oder ein Link dazu würde mich auch interessieren.

Peter
__________________
Gruss, Peter
--------------
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.