boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 04.03.2011, 15:22
logic88 logic88 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.06.2006
Beiträge: 541
149 Danke in 88 Beiträgen
Standard HILFE - Wohin in den Urlaub?

Hallo Leute!

Da ich in einem Thema schon Andeutungen gemacht habe an den Gardasee zu fahren, wird dieser Plan wahrscheinlich verworfen, da meine Dame mal wo hinwill wo sie noch nicht war

Verständlich, wenn es in diesem Urlaub schon um mich gehen soll, zwecks Schlauchbootfahren


Nun frage ich euch Bootserfahrene:

Welches Land/Stadt könnt ihr mir empfehlen?
Wir möchten mit dem Wohnwagen anreisen, es sollte ein möglichst günstiger Sommerurlaub (August/September) werden.

Die Kriterien:
- innerhalb Europas
- Viel Schlauchbootfahren (evtl. auch ohne SBF) mit meinem 5 PS-Schlauchi
- Schöne Gegend evtl. mit Slipanlage/Liegeplatz am Campingplatz
- evtl. kaum Strömung (Wasser) weil ich sonst nich dagegen antreten brauche.


Ich dachte an Kroatien, aber da nerven mich die Auflagen zum Fahren mit dem Boot (ich werde garantiert keine Versicherung abschließen, um mal eine Woche auf denen ihren Gewässern zu schippern).

Andere Länder fallen mir leider nicht ein, wo es viel Wasser gibt (innerhalb Europas) und eine schöne Gegend hat.

Könntet ihr mir helfen?

Gruß
Johannes
__________________
Sie föhnt die Lockenwelle, er frönt der Nockenwelle.

- Mit dem Wissen wächst der Zweifel
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 04.03.2011, 15:28
radikator radikator ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.08.2010
Ort: Wichmannsburg
Beiträge: 172
Boot: Regal Empress 200 XL 175ps AB 2takt
103 Danke in 52 Beiträgen
Standard

Was ist denn gegen Spanien zu sagen , da gibbet schönes Mittelmeer und super Wetter . Ich fänds da super.
__________________
Gruss

Dirk
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 04.03.2011, 15:38
Thomas S Thomas S ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.03.2003
Beiträge: 3.495
Boot: Sea Ray 265 DAE
6.822 Danke in 2.314 Beiträgen
Standard

Fahr nach Italien.Porto Baseleghe-Lignano.Dort ist ein traumhafter Campingplatz..Du hast dort 200km um in den Lagunen im Hinterland zu fahren oder mal auf´s Meer raus zu düsen. Herrliche Sandstrände..Schöne Einkaufsstraße in Grado,evtl. kannst Du einen Ausflug nach Venedig machen.und dazu natürlich überall Italien pur..Und das beste,Du mußt nicht so weit fahren..

guck mal hier.. http://de.camping.de/plaetze/europa/...capalonga.html
__________________
Gruß Thomas S

Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 04.03.2011, 15:39
Benutzerbild von williderwattwurm
williderwattwurm williderwattwurm ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: Leverkusen
Beiträge: 446
Boot: Viper V243
483 Danke in 211 Beiträgen
Standard

Deutschland, Ostsee!
Schönes Revier, schöner Strand, im August / September auch noch schön warm.
Mit nem 5PS Schlauchi kannst du quasi alle Orte an Küse abgrasen und bist immer in der Nähe vom Ufer.

Und bevor einer sagt, dass geht mit einem Schlauchboot mit 5PS sagt, sage ich, dass es ohne Probleme geht. Wir haben so angefangen und hatten lediglich 4PS und sind damit die ganze Lübecker Bucht abgefahren.

Ausgangsort war Scharbeutz. Wir wohnen da immer in einer Pension direkt gegenüber vom Strand und konnten das Boot rüberziehen ( machen wir heute immernoch so).

Von da aus kann man Tagestouren in alle Himmelsrichtungen ( Neustadt, Timmendorfer Strand, Niendorf/O., Siekrsdorf, Travemünde, Brodten usw.) starten, auch mit dem kleinen Motor.

PS: ein Campingplatz ist auch in 50m Entfernung vom Strand.
__________________
Mi'm freundlichen Gruß aus'm Rheinland!

Floh
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 04.03.2011, 15:43
Thomas S Thomas S ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.03.2003
Beiträge: 3.495
Boot: Sea Ray 265 DAE
6.822 Danke in 2.314 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von williderwattwurm Beitrag anzeigen
Deutschland, Ostsee!
Schönes Revier, schöner Strand, im August / September auch noch schön warm.
Mit nem 5PS Schlauchi kannst du quasi alle Orte an Küse abgrasen und bist immer in der Nähe vom Ufer.

Und bevor einer sagt, dass geht mit einem Schlauchboot mit 5PS sagt, sage ich, dass es ohne Probleme geht. Wir haben so angefangen und hatten lediglich 4PS und sind damit die ganze Lübecker Bucht abgefahren.

Ausgangsort war Scharbeutz. Wir wohnen da immer in einer Pension direkt gegenüber vom Strand und konnten das Boot rüberziehen ( machen wir heute immernoch so).

Von da aus kann man Tagestouren in alle Himmelsrichtungen ( Neustadt, Timmendorfer Strand, Niendorf/O., Siekrsdorf, Travemünde, Brodten usw.) starten, auch mit dem kleinen Motor.

PS: ein Campingplatz ist auch in 50m Entfernung vom Strand.
...aber Du kannst Dir auch mächtig den arxxx abfrieren oder hast ewig Wind.Und das mit einem 5PS bötchen?? Die Lagunen haben da m.E. echt Vorteile..Da kann es auf dem Meer noch so hacken,in den Lagunen kannst Du immer fahren.Außerdem gibt es dort einfach mehr Urlaubsfeeling,schöne Trattorias wo Du direkt anlegen kannst und eben Wärme bis abends um 24 Uhr !
__________________
Gruß Thomas S

Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 04.03.2011, 15:48
Benutzerbild von williderwattwurm
williderwattwurm williderwattwurm ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: Leverkusen
Beiträge: 446
Boot: Viper V243
483 Danke in 211 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Thomas S Beitrag anzeigen
...aber Du kannst Dir auch mächtig den arxxx abfrieren oder hast ewig Wind.Und das mit einem 5PS bötchen?? Die Lagunen haben da m.E. echt Vorteile..Da kann es auf dem Meer noch so hacken,in den Lagunen kannst Du immer fahren.Außerdem gibt es dort einfach mehr Urlaubsfeeling,schöne Trattorias wo Du direkt anlegen kannst und eben Wärme bis abends um 24 Uhr !

Da kommt es ja wiederum drauf an, was man will.
Wenn jedem das selbe Revier gefallen würde, wäre es da total überlaufen.

Es ist ja nur ein Vorschlag. So schlecht ist's an der Ostsee nicht, sonst gäbe es nicht Unmenge an Bootsfahrern.
__________________
Mi'm freundlichen Gruß aus'm Rheinland!

Floh
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 04.03.2011, 15:54
Thomas S Thomas S ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.03.2003
Beiträge: 3.495
Boot: Sea Ray 265 DAE
6.822 Danke in 2.314 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von williderwattwurm Beitrag anzeigen
Da kommt es ja wiederum drauf an, was man will.
Wenn jedem das selbe Revier gefallen würde, wäre es da total überlaufen.

Es ist ja nur ein Vorschlag. So schlecht ist's an der Ostsee nicht, sonst gäbe es nicht Unmenge an Bootsfahrern.
Ja klar,hast Recht..Aber wenn ich an Deutschland denke fällt mir zumindest immer im Urlaub nur Regen oder Mixwetter ein..Sorry,aber Plane auf,Plane zu nervt mich! Urlaub ist für mich irgendwie immer Mittelmeerklima,zumindest Wärme..Ist doch schön noch abends draußen vorm Wohnwagen oder auf dem Boot zu sitzen und die Grillen zu hören....

Ansonsten fällt mir in Deutschland noch eine große Wasserfläche ein die sehr schön ist..Mecklenburger Seenplatte !!
__________________
Gruß Thomas S

Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 04.03.2011, 15:57
Christian83 Christian83 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Saalburg
Beiträge: 155
Boot: Bayliner 2655 ciera SB, Holz-Pirat (in Restauration)
53 Danke in 38 Beiträgen
Standard

Versuchs doch mal am größten Stausee Deutschlands. In Thüringen am Bleilochstausee. Vom Zeltplatz direkt in Wasser fallen und genügend Platz für ein 5 PS Schlauchi. Slipanlagen alle paar Kilometer, Angel, ...

Grüße Christian
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 04.03.2011, 16:11
almdudi almdudi ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 24.04.2006
Beiträge: 239
97 Danke in 63 Beiträgen
Standard

Schweden hat schöne Landschaft und viele Gewässer, und man hat meistens seine Ruhe vor nervigen deutschen Touristen…
Mittelmeer ist doch im Sommer viel zu überlaufen und zu heiß.
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 04.03.2011, 16:22
Benutzerbild von mimo
mimo mimo ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.02.2010
Ort: Oberhausen
Beiträge: 354
Boot: De Wit Kruiser 1050 GSAK
427 Danke in 239 Beiträgen
Standard

Da meine Freundin aus einer der östlichsten Ecken Deutschlands stammt musste ich mich als Wessi davon überzeugen lassen, dass es im Sommer bei denen kaum Regen gibt. Und in der Tat muss ich zugeben, dass die Regentage im Osten wesentlich seltener sind. Im Gegensatz dazu habe ich in den letzten Jahren viele Teile Europas bereist. Immer der Sonne hinterher und trotzdem meisst Pech gehabt. Nicht das es am Mittelmeer nicht auch schön ist, aber so schlecht wie viele meinen ist Deutschland als Urlaubsland auch nicht. Besonders was die Natur angeht war ich von vielen südlichen Ländern enttäuscht. Wenn man die Strände und die Ferienanlagen mal verlässt und Rechts und Links an der Strasse entlang schaut entpuppt sich so manches Urlaubsparadies als Müllkippe.

Zu deinem Schlauchboot kann ich auch nur sagen, dass dein 5PS Motor vollkommen ausreichend für jede Region ist, egal ob Binnen oder Küste.
__________________
Gruß
MIMO
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 04.03.2011, 17:45
logic88 logic88 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.06.2006
Beiträge: 541
149 Danke in 88 Beiträgen
Standard

Nun erstmal vielen herzlichen Dank für die bisher zahlreichen Antworten, auf euch ist eben Verlass


Leider war ich vor zwei Jahren schon in Grado (Italien) mit dem Wohnwagen, bis runter nach Rom und dann wieder in die Toskana, somit ist dieses Land frauentechnisch schon abgehakt. Im Besitz eines Schlauchbootes war ich damals jedoch noch nicht

Spanien klingt wirklich gut, gegen östliches Deutschland spricht wohl zunächst auch nichts (zumindest aus meiner Sicht ), z.B. dieser Stausee.

Darf man da mit einem Benzin-AB fahren?



Schweden, nun ja..... günstig ist was anderes

und zum Thema südliche Länder und Müll an den Straßen.
Wenn ihr mal (wie ich letztes Jahr) in Ägypten wart, wärt ihr froh, wenn die Küchen dort so sauber wären, wie der Grünstreifen von südeuropäischen Ländern


Grüße
Joh
__________________
Sie föhnt die Lockenwelle, er frönt der Nockenwelle.

- Mit dem Wissen wächst der Zweifel
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 04.03.2011, 22:27
Christian83 Christian83 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Saalburg
Beiträge: 155
Boot: Bayliner 2655 ciera SB, Holz-Pirat (in Restauration)
53 Danke in 38 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von logic88 Beitrag anzeigen
Darf man da mit einem Benzin-AB fahren?
Ja darf man. es gibt zwar zeitliche Beschränkungen für Verbrennungsmotoren, aber damit kann man leben.

Mo-Fr darf man von 8 bis 20 Uhr und am Wochenende und an Feiertagen von 9 bis 12:30 und von 14:30 bis 19 Uhr. und das ganze von März bis November. Für 5 PS brauchst duch auch keinen SBF und keine Anmeldung. (ist ein Landesgewässer)
Is wegen Naturschutzgebiet.

Falls es noch Fragen gibt, sag bescheid. Das ist mein Heimat-Tümpel. Vielleicht sieht man sich ja mal.

Christian
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 04.03.2011, 22:43
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 13.072
Boot: Volksyacht Fishermen
44.677 Danke in 16.453 Beiträgen
Standard

Etwas weit zu fahren aber lohnenswert:
http://www.russalka-holidays.com/ind...d=14&Itemid=35

edit: Auf meiner Homepage findest du einige Bilder von der Gegend: http://www.donauurlaub.de/bulgarisch...eerkueste.html

Geändert von wolf b. (04.03.2011 um 22:49 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 05.03.2011, 07:31
Benutzerbild von lutsos
lutsos lutsos ist offline
Captain
 
Registriert seit: 14.05.2010
Ort: parametriki sithonias
Beiträge: 534
Boot: Sea Ray 215 EC/VW.225tdi
Rufzeichen oder MMSI: Epithessiii
3.068 Danke in 830 Beiträgen
Standard

Hallo Jon

Das ist auch in Europa

http://www.armenistis.com.gr/
__________________
Gruß KostasN.Ägäis
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 05.03.2011, 07:48
Micki Micki ist offline
Commander
 
Registriert seit: 26.05.2003
Ort: BRANDENBURG an der Havel
Beiträge: 362
Boot: SeaRay 23 DALT
1.771 Danke in 308 Beiträgen
Standard

Lies dir mal meine Signatur durch dann weist Du wo man ( Mann + Frau +Kinder+Hund+Schlauchi++++++)sehr guten Urlaub machen kann.
__________________
Wer Brandenburg nicht kennt ,kennt die Welt nicht. Schöne Grüße Micki
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 05.03.2011, 19:34
Benutzerbild von Wollfröschin
Wollfröschin Wollfröschin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.06.2006
Ort: Kölle am Rhing
Beiträge: 403
Boot: De Groot Palma 40
1.169 Danke in 319 Beiträgen
Standard

Hallöchen,
wie wäre es denn mit den Niederlanden. Die Vecht ist ein Traum und da dort eh nicht schneller als 6 km/h gefahren werden darf, bietet sich das doch an. An den Loosdrechtse Plassen gibt es Campingplätze direkt am Wasser und von dort aus kann man tolle Ausflüge machen.
Uns hat es dort sehr gut gefallen

Grüße us Kölle von der Fröschin
__________________
Ab jetzt mit De Groot Palma 40 unterwegs und natürlich immer noch mit dem Qek Junior HP 500 auf dem Land!!!
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 05.03.2011, 20:28
Benutzerbild von Stetomike
Stetomike Stetomike ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 07.05.2010
Ort: CH - Trimbach-3 Juraseen
Beiträge: 66
Boot: Four Winns SL222 5.7L V8
99 Danke in 29 Beiträgen
Standard

Wie wär es mit der Schweiz?
3 Seen Gebiet, viel Wasser zum uneingeschränkten Vergnügen.
Siehe www.juraseen.ch

Gruss Daniel
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 06.03.2011, 12:49
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.776
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.621 Danke in 8.153 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von logic88 Beitrag anzeigen
.., aber da nerven mich die Auflagen zum Fahren mit dem Boot (ich werde garantiert keine Versicherung abschließen, um mal eine Woche auf denen ihren Gewässern zu schippern).
du fährst also sonst überall ohne Haftplicht ?
(wird wohl für ein 5 PS Schlauchi den halben Urlaub verschlingen) ...
__________________
servus
dieter


...man sollte nicht immer von sich selbst ausgehen,
sondern individuelle Situationen akzeptieren....
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 06.03.2011, 14:38
logic88 logic88 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.06.2006
Beiträge: 541
149 Danke in 88 Beiträgen
Standard

Zitat:
du fährst also sonst überall ohne Haftplicht ?
(wird wohl für ein 5 PS Schlauchi den halben Urlaub verschlingen) ...
Na für mein Schlauchboot habe ich keine Versicherung. Was soll ich denn auch schon anrichten?! Einen Schubverband rammen?
__________________
Sie föhnt die Lockenwelle, er frönt der Nockenwelle.

- Mit dem Wissen wächst der Zweifel
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 06.03.2011, 14:54
Benutzerbild von williderwattwurm
williderwattwurm williderwattwurm ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: Leverkusen
Beiträge: 446
Boot: Viper V243
483 Danke in 211 Beiträgen
Standard

Oder in der Badezone einem Schwimmer den Fußabhacken ;) passieren kann schon einiges aber es ist ja jedem selbst überlassen.

Aber ich sehe das beim Schlauchi oder allgemein bei einem kleinen Bötchen auch nicht so eng.
__________________
Mi'm freundlichen Gruß aus'm Rheinland!

Floh
Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 06.03.2011, 15:01
Benutzerbild von Jörg
Jörg Jörg ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.05.2005
Ort: Kulmbach - Punat
Beiträge: 11.521
Boot: Cranchi 50 HT
7.734 Danke in 4.554 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von logic88 Beitrag anzeigen


Ich dachte an Kroatien, aber da nerven mich die Auflagen zum Fahren mit dem Boot (ich werde garantiert keine Versicherung abschließen, um mal eine Woche auf denen ihren Gewässern zu schippern).
Unter 3m Bootslänge brauchst du keine Versicherung, aber auch wenn es nicht Pflicht ist, sollte der gewissenhafte Bootsfahrer soetwas haben, denn auch mit 5PS kannst du einen Schaden anrichten, z.B. wenn du einen Schwimmer erwischt....in solch einer Situation möchte ich nicht unversichert sein.

Aber wenn du keinen Bootsführerschein hast fällt HR sowieso flach, da du den dort mittlerweilen auch unter 5PS benötigst
__________________
Gruß Jörg
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 06.03.2011, 19:38
logic88 logic88 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.06.2006
Beiträge: 541
149 Danke in 88 Beiträgen
Standard

Hey

HR? Ist das jetzt Ungarn? oder meinst du Kroatien? (Ungarn hat doch HU?)

Zitat:
Unter 3m Bootslänge brauchst du keine Versicherung, aber auch wenn es nicht Pflicht ist, sollte der gewissenhafte Bootsfahrer soetwas haben, denn auch mit 5PS kannst du einen Schaden anrichten, z.B. wenn du einen Schwimmer erwischt....in solch einer Situation möchte ich nicht unversichert sein.
Ich dachte man "braucht" (Pflicht) theoretisch nie eine Versicherung, egal wie groß/lang/schwer/motorisiert?!

(Habe dafür extra einen Beitrag eröffnet, wo genau das dabei rauskam)


Gruß
__________________
Sie föhnt die Lockenwelle, er frönt der Nockenwelle.

- Mit dem Wissen wächst der Zweifel
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 06.03.2011, 20:42
Benutzerbild von Jörg
Jörg Jörg ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.05.2005
Ort: Kulmbach - Punat
Beiträge: 11.521
Boot: Cranchi 50 HT
7.734 Danke in 4.554 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von logic88 Beitrag anzeigen
Hey

HR? Ist das jetzt Ungarn? oder meinst du Kroatien? (Ungarn hat doch HU?)



Ich dachte man "braucht" (Pflicht) theoretisch nie eine Versicherung, egal wie groß/lang/schwer/motorisiert?!

(Habe dafür extra einen Beitrag eröffnet, wo genau das dabei rauskam)


Gruß
HR ist das Kürzel für Kroatien (Hvratska) . Bei anmeldefreien Booten brauchst du keine Versicherung nur bei anmeldepflichtigen.
Aber Führerschein braucht man ab 1PS
__________________
Gruß Jörg
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.