boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 28.02.2011, 13:55
Benutzerbild von Nepumuk
Nepumuk Nepumuk ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 24.06.2009
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 191
Boot: Glastron V194XL
67 Danke in 39 Beiträgen
Standard Windy 22 Sport - Kaufberatung

Worauf muss man bei diesem Typ (Boot und Motor) besonders achten? hat jemand Erfahrungen?

"Windy 22 Sport, Baujahr 1986, Volvo Penta AQ 225f mit Z AQ290

Danke
Jochen
__________________
Gruß
Jochen

Geändert von Nepumuk (28.02.2011 um 16:59 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 28.02.2011, 14:43
Benutzerbild von miki
miki miki ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2002
Ort: Norddeutschland/ ansonsten mit Boot auf der Ostsee
Beiträge: 1.763
Boot: Comfortina 42
3.038 Danke in 824 Beiträgen
Standard

Schwer aus der Ferne zu sagen...
Auf den Fotos zur Anzeige sieht man, dass das Boot im Süden (Mittelmeer vermutlich) gefahren wurde - da leiden Boote immer stärker unter Sonne + Salz.
Angaben dazu, ob der Motor funktioniert und welches Baujahr/Betriebsstunden er hat gibt es nicht....
Der rote Lack ist nicht original - und rot ist immer schwierig! (Unser Boot ist auch rot). Muss man im Original sehen, ob das gut gemacht ist.

Grundsätzlich ist gegen Windy nichts einzuwenden - die Bauen Boote in toller Qualität mit guten Rauhwassereigenschaften.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 28.02.2011, 15:54
Benutzerbild von Nepumuk
Nepumuk Nepumuk ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 24.06.2009
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 191
Boot: Glastron V194XL
67 Danke in 39 Beiträgen
Standard

Also ich hab grad mit dem netten Herren telefoniert. "Gibt keine Mängel, keinen Haken. Ist absolut fahrbereit." Er hat das Boot vor 3 Jahren in Spanien gekauft und verkauft es deshalb nun weil er keine Zeit mehr hat. Von ihm und dem Vorbesitzer immer gewartet worden (Belege). 1993/1994 ist ein neuer Volvo Penta V8 Motor 225F reingekommen.
Ist in Salz- und Süßwasser gefahren worden. "Immer" gespült...
AF macht er grad neu, obwohl kein Wasserlieger (außer mal 1-2 Wochen)..
Trailer ist nur 2to Hafentrailer
600BS stehen auf dem Tacho

Auf was ist noch zu achten? hat jemand erfahrungen mit dem Motor? Ersatzteillage, Besonderheiten, typische Krankheiten?

ich glaub ich hab n rosa Brille auf...

kommt jemand aus der Gegend von Enschede und würde mit mir das Boot ansehen (gibt auch n Kasten leckeres Bier dafür). Ich kenn mich (mit V8 usw.) nicht wirklich aus!
__________________
Gruß
Jochen

Geändert von Nepumuk (28.02.2011 um 17:07 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 28.02.2011, 17:10
Benutzerbild von Nepumuk
Nepumuk Nepumuk ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 24.06.2009
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 191
Boot: Glastron V194XL
67 Danke in 39 Beiträgen
Standard

ich hab die orginal Anzeige nun hier raus genommen, weil er sagte seit 15Uhr hätte er 12 Anrufe wegen dem Boot bekommen...
__________________
Gruß
Jochen
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 28.02.2011, 19:33
Benutzerbild von miki
miki miki ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2002
Ort: Norddeutschland/ ansonsten mit Boot auf der Ostsee
Beiträge: 1.763
Boot: Comfortina 42
3.038 Danke in 824 Beiträgen
Standard

Aber nicht von mir
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 03.03.2011, 10:41
Benutzerbild von Nepumuk
Nepumuk Nepumuk ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 24.06.2009
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 191
Boot: Glastron V194XL
67 Danke in 39 Beiträgen
Standard

so Glastron ist weg
hoffentlich ist die Windy was, sonst steh ich ohne Boot da...

gibts keine Schwachstellen bei einer Windy 22 ? gibt es doch nicht.
oder bei dem VP 225F oder AQ290?
Jungs lasst mich jetzt nicht hängen!

hier nochmal die Daten:
Windy 22 Sport, Baujahr 1986, 1600kg, Volvo Penta V8 AQ 225F (1994 "neu", soll 265Ps haben?) mit Z AQ290 Powertrimm, ~600 BS, 2to Hafentrailer, Selbstfeuerlöschanlage, Badeplattform, Badeleiter, Transportpersenning, Hafenpersenning, Neues Lenkrad.

soll regelmäßig gewartet worden sein, zuletzt 2010: Inspektion (Neu Teile : Wasserpumpe, Anlasser, Batterie, Impellerpumpe, Zündverteiler, Zündkerzen, Zündspule, Öle und Filter gewechselt, Schlupfkabine neu gepolstert, Antifouling neu)

Boot stammt aus Spanien (vermutlich Meer) und ist die letzten 3 Jahr in Deutschland in Salz- und Süsswasser gefahren worden.

sorry für teilweise doppelposting, aber ich verzeifel langsam da ich im Netz nix finde und selbst keine Ahnung habe...
__________________
Gruß
Jochen
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 06.03.2011, 16:27
Benutzerbild von Nepumuk
Nepumuk Nepumuk ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 24.06.2009
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 191
Boot: Glastron V194XL
67 Danke in 39 Beiträgen
Standard

so gestern mal 800km gefahren und paar Bilder geschossen:
link entfernt auf Wunsch des Erstellers
GrunAIR

Motor ist konserviert, deshalb außen "ölig". kurzer Motorlauf war ok. sprang schlecht an (seit Sep. gestanden)
kurzes Video kommt noch

Kommentare erwünscht !
__________________
Gruß
Jochen

Geändert von GrunAIR (12.03.2011 um 16:45 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 06.03.2011, 16:43
Benutzerbild von Eclipse197
Eclipse197 Eclipse197 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.504
Boot: Abbate Primatist 23,Cranchi 700,Wellcraft Eclipse 197,Glastron SSV 239
1.845 Danke in 939 Beiträgen
Standard

Hallo Jochen,
eigentlich sind Windy sehr gute Boote,mit hoher Qualität..wenn man aber die Bilder anschaut,kommt man zur Überzeugung..pfleglicher Umgang schaut anderst aus...egal ob Süßwasser oder Salzwasser.
Bei einem Kauf,wird nicht nur dein Geld weniger,mit Sicherheit auch deine Freizeit.
Aber wenn der Preis stimmt,mit Sicherheit ein am Ende lohnendes Restaurationsobjekt...
Gruß
Rudi
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 06.03.2011, 17:02
Benutzerbild von Ride The Lightning
Ride The Lightning Ride The Lightning ist offline
BF Archivar
 
Registriert seit: 28.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.246
Boot: Crownline 275 CCR
13.555 Danke in 3.932 Beiträgen
Standard

Keine Ahnung wie der Preis ist, aber wenn Du erwartest, ein fahrfertiges Boot zu kaufen, würde ich die Finger davon lassen. Schau Dir doch allein die Fotos vom Motor an: Überall irgendetwas mit Klebeband "ausgebessert" (auch am Abgasgeweih...), Rost und Korrosion am kompletten Motor und der Peripherie. Dann wurde das Tansom inkl. Z-Oberteil eingesaut mit weißer Farbe, der Antrieb unten einfach mit Antifouling übergepinselt...

Von viel Sachverstand zeugt der Zustand des Bootes nicht; ich würde wirklich Abstand vom Kauf des Bootes nehmen.
__________________
Good Day To Be Alive, Sir

Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 06.03.2011, 17:08
Benutzerbild von Nepumuk
Nepumuk Nepumuk ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 24.06.2009
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 191
Boot: Glastron V194XL
67 Danke in 39 Beiträgen
Standard

Schalter von der Trimmung (runter) ist defekt, Pumpe, Relais usw. soll funktionieren
sonst laut Besitzer uneingeschränkt und ohne Bedenken funktionstüchtig

Preis xxx inkl. Lieferung
Rechnungen usw. werden morgen geschickt, Kompressionstest wird noch von einer Firma gemacht.

Preis entfernt auf Wunsch des Erstellers
GrunAIR
__________________
Gruß
Jochen

Geändert von GrunAIR (12.03.2011 um 16:46 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 06.03.2011, 17:21
Oelscheich Oelscheich ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 03.01.2010
Ort: Bodensee
Beiträge: 70
Boot: Bayliner
40 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Hallo Jochen!

Wenn du wirklich ein Windy möchtest dann schau einmal unter www.salzmann.at unter Bootshandel rein!
Das letzte Boot ist ein Windy 22 um 7500 Euro.
Beim Vergleich mit deinen Fotos ist das schon fast Neuwertig .
Würde mich interessieren ob es dir gefällt??

Gruß Michi
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 06.03.2011, 17:26
Benutzerbild von Eclipse197
Eclipse197 Eclipse197 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.504
Boot: Abbate Primatist 23,Cranchi 700,Wellcraft Eclipse 197,Glastron SSV 239
1.845 Danke in 939 Beiträgen
Standard

Der Boots-Virus macht gerne blind und unvorsichtig,das kennt wohl ein jeder Hier..
Du solltest noch einmal ein paar Nächte darüber schlafen.
Lasse dich von dem Preis nicht blenden,eine gute Windy kostet bestimmt 10 Riesen mehr...nur diese Summe steckst Du im laufe der Zeit auch locker rein...ohne deine eigene Zeit...
Gruß
Rudi
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 06.03.2011, 17:45
Benutzerbild von gbeck
gbeck gbeck ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: am Niederrhein
Beiträge: 6.414
Boot: z.Zt. mal ohne
16.527 Danke in 8.651 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Nepumuk Beitrag anzeigen
so gestern mal 800km gefahren und paar Bilder geschossen:
link entfernt auf Wunsch des Erstellers
GrunAIR


Motor ist konserviert, deshalb außen "ölig". kurzer Motorlauf war ok. sprang schlecht an (seit Sep. gestanden)
kurzes Video kommt noch

Kommentare erwünscht !
also wenn Du Dich verbessern wolltest von der Glastron zur Windy, das muss die Glastron ja der reinste Schrotthaufen gewesen sein....

im Ernst, mit dem Teil kriegst ne Baustellen mit endlosen Überraschungen und aus meiner Sicht ist das Dingen etwas lieblos immer mal wieder aufgehübscht worden.
Dabei hat man außer Farbe aber nichts wirklich wichtiges getan.....

Ich wollte mir son Teil nicht auf den Hof holen wollen und meine alte Glasrtron 194 aus Bj. 1979 sah hundertmal besser aus und war in einem technisch vernünftigeren Zustand...

hoffe, ich nehme Dir jetzt nicht die event. Vorfreude am Boot....
__________________
Gruß - Georg

Geändert von GrunAIR (12.03.2011 um 16:47 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 06.03.2011, 21:20
Benutzerbild von Nepumuk
Nepumuk Nepumuk ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 24.06.2009
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 191
Boot: Glastron V194XL
67 Danke in 39 Beiträgen
Standard

Hier eine kl. Video vom Probelauf..
link entfernt auf Wunsch des Erstellers
GrunAIR


Das Boot muss bei mir funktionieren, nicht einen Schönheitspreis bekommen.
die Schönheitsreparaturen kommen nach und nach. man will ja auch was zu tun haben
so lange Rost nur oberflächig ist ist mir das relativ... an ne Sandstrahlkabine komm ich ran.

Schade ist halt das kein Camperverdeck oder Bimini da bei ist. Die Hafenplane muss auch neu.
__________________
Gruß
Jochen

Geändert von GrunAIR (12.03.2011 um 16:47 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 06.03.2011, 21:37
mäcki51 mäcki51 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.12.2005
Ort: neustrelitz
Beiträge: 1.162
Boot: marathon24
1.354 Danke in 516 Beiträgen
Standard

bei dem video sieht es aus,als ob da die riemenscheibe eiert,oder teuscht das?wo kommt das wasser her?
gruß
lothar
__________________
mitglied www.neptunclub-neustrelitz.de
Wenn alles andere scheitert,kann man sich immer noch durch einen grandiosen Fehler unsterblich machen! J.K.Galbraith
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 06.03.2011, 22:24
Benutzerbild von Nepumuk
Nepumuk Nepumuk ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 24.06.2009
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 191
Boot: Glastron V194XL
67 Danke in 39 Beiträgen
Standard

und die letzten Bilder
link entfernt auf Wunsch des Erstellers
GrunAIR


die Riemenscheibe unten hat an der vorderen Führung eine Macke/Delle, deshalb sieht das aus als ob sie eiert

Wasser ist ist aus den Wasserschläuchen, die waren vom Einwintern noch ab
__________________
Gruß
Jochen

Geändert von GrunAIR (12.03.2011 um 16:48 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 06.03.2011, 23:50
monkeytownhenry monkeytownhenry ist offline
Captain
 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Herrenberg
Beiträge: 450
332 Danke in 206 Beiträgen
Standard

...servus Jochen,
hier meine erfahrung mit boot aus spanien.
http://www.boote-forum.de/showthread...t=glastron+214
die glastron steht zwar zum verkaufen, ist aber nicht der grund warum ich diese zeilen schreibe.
ich sehe auf den bildern viele baustellen und möchte dich nur zum nachdenken bringen.
beispiel: warum ist der trailer geschweisst?
schlaf drüber,
morgen ist ein neuer tag, und die ....
gruß
Heinrich
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 07.03.2011, 10:08
Benutzerbild von windy0386
windy0386 windy0386 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: 41472 Neuss / 52445 Titz
Beiträge: 4.338
Boot: Windy 22 DC
2.994 Danke in 1.930 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Oelscheich Beitrag anzeigen
Hallo Jochen!

Wenn du wirklich ein Windy möchtest dann schau einmal unter www.salzmann.at unter Bootshandel rein!
Das letzte Boot ist ein Windy 22 um 7500 Euro.
Beim Vergleich mit deinen Fotos ist das schon fast Neuwertig .
Würde mich interessieren ob es dir gefällt??

Gruß Michi


Für den Motor gibt es kaum Ersatzteile

Andy
__________________
[Traue nie den leuchtenden Augen einer Frau... Es könnte auch die Sonne sein, die durch ihre hohle Birne scheint

Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 07.03.2011, 17:46
Benutzerbild von maui
maui maui ist offline
Captain
 
Registriert seit: 22.10.2004
Ort: Sylt
Beiträge: 650
Boot: Nimbus 35 DC
276 Danke in 134 Beiträgen
maui eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Eiern von der Scheibe fand ich jetzt nicht so schlimm aber wo kommt das Wasser überall her, meine Meinung Finger weg oder alles schön machen und ambesten sofort
__________________
Grüße..... ALEX


Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 07.03.2011, 17:56
Benutzerbild von Nepumuk
Nepumuk Nepumuk ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 24.06.2009
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 191
Boot: Glastron V194XL
67 Danke in 39 Beiträgen
Standard

ich werde das Boot nicht kaufen, da ich leider doch keinen Standplatz/Liegeplatz bekomme und ohne tüvfähigen Anhänger und erst recht ohne ausreichendes Zugfahrzeug das Boot nicht so bewegen kann wie ich will.

Nach meiner Meinung ist das Boot und der Besitzer autentisch und aufrichtig. Er hätte es auch für den Verkauf aufhübschen können. (Klebeband usw.) Es ist mehr Optik/ Kosmetik zu machen als Funktion. Kompressionstest usw. würde er ja machen lassen und vom Laufgeräusch her war der Motor gut.

Bei Bedarf gebe ich gerne die Kontaktdaten per PN weiter.

@maui: wie ich oben schon schrieb, das kam aus den Wasserschläuchen vom Einwintern.
@monkeytownhenry: der Anhänger wurde verlägert, da nur Hafentrailer.
__________________
Gruß
Jochen
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #21  
Alt 07.03.2011, 18:43
Benutzerbild von Start_Driver
Start_Driver Start_Driver ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 14.05.2008
Ort: Döffingen (bei Sindelfingen)
Beiträge: 958
Boot: Cobalt 263
2.212 Danke in 732 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Nepumuk Beitrag anzeigen
ich werde das Boot nicht kaufen,
.
Ich denke das ist ne schlaue Entscheidung!

Wen ich mir den vielen Rost am Motor anschauen (immerhin der Starter ist "neu"?!) und dann auf Bild 12 (von Deinen Bildern hier link entfernt auf Wunsch des Erstellers
GrunAIR
) die "Drecklinie" sehe dann sieht das stark aus als ob da mal Wasser im Boot war?!

Auch was sonst so schon geschrieben wurde (Klebeband an diversen Stellen, die elektrischen Verbindungen, ...)

Die Windy22 ist echt ein tolles Boot, aber das hier sieht obenherum Hui aus, ebenso außen (zumindest von der Ferne) aber untenrum (und bei näherer Betrachtung) eher nicht so toll!
__________________
Peer


Geändert von GrunAIR (12.03.2011 um 16:49 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.