boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 23.10.2004, 20:11
TomHH
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zeitwert eines Bootes.

Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 23.10.2004, 20:17
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.921 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard Re: Zeitwert eines Bootes.

Zitat:
Zitat von TomHH
Hallo an Alle,

wie kann man sich am besten über den Zeitwert eines Bootes informieren?? Werde wahrscheinlich mein Boot verkaufen müssen und möchte jetzt nicht sämtliche Bootsbörsen durchforsten (habe nur ein 56K Modem ).

Gibt es für Boote soetwas wie die Schwacke für Autos???

Muß das sein? Ich habe Dir gerade einen neuen Propeller bestellt!

Es gibt auch für Boote ein Schwacke Liste. Aber die kostet auch.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 23.10.2004, 20:22
Benutzerbild von chris-b
chris-b chris-b ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: Ruhrgebiet. 30qm-Binnenkieler
Beiträge: 386
22 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo Tom

ich hab ne ältere Schwackeliste für Boote. Da kann man den Preis immer noch hochrechnen (die gehen meist von 5% p.a. Wertverlust aus weil sie für viele Boote eben keine Referenzpreise haben).

Aber der Preis hilft Dir nicht wirklich. Mit meinen Schwacke-munitionierten Preisvorstellungen habe ich große Lacherfolge bei den Verkäufern erzielt (bis 40% unter deren Vorstellungen). Manche warten wahrscheinlich immer noch auf Käufer ...

Du wirst nicht umhinkommen, Anzeigenbörsen zu lesen und abzuwarten, was real geboten wird.

mail oder pn mir mal, was für ein Boot Du hast (Typ/Baujahr), dann schau ich nach.
Gruß
__________________
"E´n Schipp mokt man ut Holt, ut Plastik mokt man Klodeckels!"

für Palm und PocketPC: http://navtool.bootstechnik.de
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 24.10.2004, 18:46
Juergen B Juergen B ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.12.2002
Beiträge: 555
45 Danke in 30 Beiträgen
Standard

Schaust Du hier:

http://www.nadaguides.com/Values/Val...wPr=0&wPg=1027
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 24.10.2004, 20:27
Benutzerbild von alaska
alaska alaska ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.01.2003
Ort: KA
Beiträge: 3.996
6.573 Danke in 3.124 Beiträgen
Standard

Leider sind die amerikanischen Preise nicht auf D übertragbar....
__________________
Gruß vom Oberrhein.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 24.10.2004, 21:32
Benutzerbild von andi-ztm
andi-ztm andi-ztm ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 20.10.2004
Ort: Westlich von München
Beiträge: 30
Boot: Hellwig Milos V 630 AB
7 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Das kann ich nur bestätigen
Hab mir gerade einen ´95 Rinker Bowrider 180 mit 3,0 LX Merc. gekauft, In D zahlt man ca. 12´000 €. (Haben mir unabängig voneinander 2 Händler bestätigt)
Laut dieser Liste kostet etwas vergleichbares in USA 4´000 - 5´000 $
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 24.10.2004, 22:35
Benutzerbild von alaska
alaska alaska ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.01.2003
Ort: KA
Beiträge: 3.996
6.573 Danke in 3.124 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von andi-ztm
Das kann ich nur bestätigen
Hab mir gerade einen ´95 Rinker Bowrider 180 mit 3,0 LX Merc. gekauft, In D zahlt man ca. 12´000 €. (Haben mir unabängig voneinander 2 Händler bestätigt)
Laut dieser Liste kostet etwas vergleichbares in USA 4´000 - 5´000 $
Genau so so ist es, Du kannst den amerikanischen Preis locker mal 2,5
oder 3 nehmen um den deutschen zu erreichen.
__________________
Gruß vom Oberrhein.
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 25.10.2004, 06:15
Juergen B Juergen B ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.12.2002
Beiträge: 555
45 Danke in 30 Beiträgen
Standard

Wenn das so ist, dann fliege ich in die USA und kaufe mir die hier:
http://www.nadaguides.com/Values/Val...del=1600155946
Die müßte ich nach Eurer Theorie locker für 2.5 Mio in Deutschland verkaufen können.
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 25.10.2004, 07:18
Benutzerbild von christoph
christoph christoph ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.10.2003
Ort: Oberbayern / Izola
Beiträge: 3.243
Boot: Beneteau, Oceanis 323
Rufzeichen oder MMSI: Prosecco!!!
4.007 Danke in 1.324 Beiträgen
Standard

Mann TOMHH,
kannst doch das Quicksilver nicht verkaufen!

Hoffe du hast bald wieder mehr Glück!!

Gruß

Christoph
__________________
Gruß Christoph

Rest in Peace!- John Fisher- Volvo Ocean Racer 3/2018 #foreverfish
https://ineuropaunterwegs.travel.blog/
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 25.10.2004, 07:29
Benutzerbild von boatman
boatman boatman ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: FOUR WINNS 205 sd powered by OMC Cobra
Beiträge: 2.351
24 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Hi Tom,

ruf doch mal bei einer Versicherung an und lass die in ihre Gebrauchtbootliste schauen.

Tu so als wenn Du ein Angebot brauchst für den Neuerwerb deines Bootes, dann helfen Sie Dir bestimmt.

Für alles anderen: Kopf hoch. Kennen uns zwar nur kurz, kann dich aber gut leiden.
__________________
Gruß, Thomas
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 26.10.2004, 09:41
Benutzerbild von Flash
Flash Flash ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.09.2003
Ort: Seevetal bei Hamburg
Beiträge: 192
Boot: Renken 230 Classic
29 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Mensch Tom,

keine Grillabende mehr am Strand?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1392_1098780140.jpg
Hits:	848
Größe:	46,1 KB
ID:	6399  
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 09.11.2004, 18:42
Jürgen G. Jürgen G. ist offline
Captain
 
Registriert seit: 08.04.2002
Ort: SH
Beiträge: 424
26 Danke in 18 Beiträgen
Standard Re: Zeitwert eines Bootes.

Zitat:
Zitat von TomHH
Hallo an Alle,

wie kann man sich am besten über den Zeitwert eines Bootes informieren?? Werde wahrscheinlich mein Boot verkaufen müssen und möchte jetzt nicht sämtliche Bootsbörsen durchforsten (habe nur ein 56K Modem ).

Gibt es für Boote soetwas wie die Schwacke für Autos???

Hallo Tom,

ich wünsche Dir sehr das Deine Pechsträne sich nun ins Gegenteil verkehrt, und Du Dein Boot behalten kannst. Statistisch gesehen müßtetst Du jetzt eigentlich die nächsten drei Jahre nur noch Glück haben..

Falls Du aber doch noch nach dem Verkaufswert Deines Bootes schauen mußt, guck doch nur bei boatshop24.com und bestboats24.net. Dort sind für das den QS 470 Sport diverse Angebote von Bj. 97 - 2004 zu finden.

Gute Besserungen (in Allem)
__________________
Gruß
Jürgen G.
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 09.11.2004, 20:05
Benutzerbild von casi
casi casi ist offline
Commander
 
Registriert seit: 28.04.2004
Ort: Kreis Stormarn
Beiträge: 308
Boot: Uttern 5500 DC
21 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Hallo Tom,

wenn du schon mal dabei bist, kannst du dann auch mal nachsehen was eine alte Maxi 77 noch bringt ?
Wenn die Geschäfte bei mir so weiter laufen, muß ich wohl auf Mini-Golf oder Bodenturnen umsteigen.


Gruß
Carsten
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 09.11.2004, 20:08
Benutzerbild von ugies
ugies ugies ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.528
Boot: ... aber sicher, zornige 29 PS ;-)
Rufzeichen oder MMSI: 211 .... .... ....
3.504 Danke in 1.993 Beiträgen
Standard

Moin Tom,

Yacht-Schwacke habe ich auch. Kommt im Januar/Februar neu - gilt immer für ein Jahr.

Gruß
Uwe
__________________
Gruß
Uwe
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 09.11.2004, 20:19
Benutzerbild von blaue-elise
blaue-elise blaue-elise ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2003
Ort: Quickborn bei Hamburg
Beiträge: 2.892
Boot: Rocca "Plan B" und Regal 6.8 Ventura
7.877 Danke in 1.890 Beiträgen
Standard

Entwarnung!

Tom hat heute in einem anderen Posting folgendes geschrieben:

Zitat:
Zitat von TomHH
Hmmm, es gibt ja doch noch Lichtschimmer, die Versicherung hat den Wiederbeschaffungswert ohne Murren bezahlt.

Jetzt geht es noch um das Schmerzensgeld, schaun mer mal. Einen Effekt hat es aber auch jetzt schon:


Das Boot muss nicht verkauft werden!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1
Gruß
Norman
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 09.11.2004, 20:31
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Schwinde/Drage
Beiträge: 6.335
Boot: Phantom 21 YamahaV-Max300
4.945 Danke in 2.938 Beiträgen
Standard

Vom feinsten!!!Siehst Du,jetzt gehts wieder bergauf!Gruß,Matze
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 09.11.2004, 21:03
Benutzerbild von jumon42
jumon42 jumon42 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 31.05.2003
Ort: Monheim am Rhein
Beiträge: 992
Boot: Beachcraft 1200
109 Danke in 61 Beiträgen
Standard

Die Preise für gebrauchte Boote in Deutschland sind finde ich frei erfunden und haben mit der Realität nichts zu tun.

Man lebt mit der Verzweiflung der Bootskäufer, die irgendwann kaufen müssen und wegen Mangels an günstigen Boote, eben den überhöhten Preis zahlen müssen.
Jeder der ein Boot anbietet orientiert sich an den anderen teuren. Daher bleibt der Preis hoch.

Aber es gibt so viel Dumme in Deutschland. Man muss nur auf den Einen warten der vorbei kommt.
__________________
Grüße aus dem Rheinland

Jürgen

Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 09.11.2004, 23:22
floor floor ist offline
Commander
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 273
120 Danke in 43 Beiträgen
Standard

Siehe Hartz IV....
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 10.11.2004, 08:23
Benutzerbild von Martl
Martl Martl ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: München
Beiträge: 655
178 Danke in 101 Beiträgen
Martl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ähh Jumon sagmal:
Müssen sich Gebrauchtbootverkäufer jetzt dafür entschuldigen dass sie so viel wie möglich für Ihr gutes Stück haben wollen ?
Ich glaube das heisst freier Markt

Gruß
Martl
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 10.11.2004, 19:06
Benutzerbild von jumon42
jumon42 jumon42 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 31.05.2003
Ort: Monheim am Rhein
Beiträge: 992
Boot: Beachcraft 1200
109 Danke in 61 Beiträgen
Standard

Ja schau mal die Gebrauchtbootpreise in den USA an. Das sind Preise die zum Alter eines Bootes passen.

Ein Beispiel aus Deutschland BAYLINER 2855 Bauj. 1987 soll verkauft werden für 25000 Teuro. Neupreis in 1987 lt. Rechnung 50000 DM !!!!

In den USA kostet so ein Boot umgerechnet ca. 10000 Euro

Ab einem bestimmten Alter wird in Deutschland kein Boot mehr günstiger.
__________________
Grüße aus dem Rheinland

Jürgen

Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 10.11.2004, 20:46
Benutzerbild von Phantom-Matze
Phantom-Matze Phantom-Matze ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Schwinde/Drage
Beiträge: 6.335
Boot: Phantom 21 YamahaV-Max300
4.945 Danke in 2.938 Beiträgen
Standard

Das stimmt,teilweise wollen die Verkäufer gut den doppelten Wert wieder dran verdienen.Ein 17er Fletcher mit 135Ps Merc. für 35000Euro!!!!!!!!Merken die noch was? Aber es gibt tatsächlich dumme die so ein megaüberteuertes Boot kaufen und glauben sie hätten noch ein Schnäppchen gemacht!
__________________
Gruß,Matze
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 11.11.2004, 07:41
Benutzerbild von Martl
Martl Martl ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: München
Beiträge: 655
178 Danke in 101 Beiträgen
Martl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Steht doch jedem frei sein Boot in USA zu kaufen

Also nochmal: Angebot und Nachfrage regeln den Preis, keine Schwacke und keine kalkulatorischen Berechnungen von Versicherungen.
Was macht ihr wenn ihr eure Kisten mal verkauft ? Den höchstmöglichen Preis verlangen oder auf ne Fair-Sales-Medaille hoffen ??

Gruß
Martl "der sein Boot gerne zu teuer verkauft"
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 11.11.2004, 10:02
LosCheckos LosCheckos ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.10.2002
Beiträge: 131
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

ausserdem ist USA und D Bootsmarkttechnisch ÜBERHAUPT NICHT zu vergleichen
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 11.11.2004, 18:12
Benutzerbild von Web-Runner
Web-Runner Web-Runner ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.07.2003
Ort: Zieverich (Bergheim)
Beiträge: 1.180
Boot: Broom 39
Rufzeichen oder MMSI: DF6256 / 211503070
603 Danke in 202 Beiträgen
Standard

@Martel,

klar werde ich für meine Larson im Frühjahr einen angemessenen/fairen Preis bekommen. In den USA wäre der aber in der Höhe nie möglich.
Auch der Bootskauf in USA ist möglich, die meisten Leute (ich selbst auch) sind eben nur träge das zu machen. Es gibt sogar Firmen die den Service anbieten, aber dann müsste man sich ja auf den Weg machen nach drüben machen und dann past es vielleicht nicht, oder oder oder. . .
Es gibt immer einen Grund etwas nicht zu tun, deshalb sind auch so viele Leute eben nicht erfolgreich.
Ergo bezahlen wir weiterhin die Phantasiepreise in Europa.

Peter
__________________
Gruss, Peter
--------------
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 11.11.2004, 18:45
Benutzerbild von ugies
ugies ugies ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.528
Boot: ... aber sicher, zornige 29 PS ;-)
Rufzeichen oder MMSI: 211 .... .... ....
3.504 Danke in 1.993 Beiträgen
Standard

... ihr habt Sorgen! Das ist der Markt

Gruß
Uwe
__________________
Gruß
Uwe
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.