boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 43 von 43
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 19.10.2004, 16:40
Benutzerbild von Sierra
Sierra Sierra ist offline
Captain
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: Sauerland
Beiträge: 555
Boot: Glastron Sierra V-212, Glastron Carlson CV21, Glastron Carlson CV27
1.057 Danke in 305 Beiträgen
Standard Glastron Sierra V-212

Betr.: Glastron-Klassiker

Ursprungsthread:
http://www.boote-forum.de/phpBB2/vie...13863&start=75

Hier vorerst einige Bilder:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2296_1098200266.jpg
Hits:	1343
Größe:	12,9 KB
ID:	6277   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2296_1098200293.jpg
Hits:	1315
Größe:	32,9 KB
ID:	6278   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2296_1098200313.jpg
Hits:	1489
Größe:	30,3 KB
ID:	6279  

Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 19.10.2004, 16:49
Benutzerbild von Sierra
Sierra Sierra ist offline
Captain
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: Sauerland
Beiträge: 555
Boot: Glastron Sierra V-212, Glastron Carlson CV21, Glastron Carlson CV27
1.057 Danke in 305 Beiträgen
Standard

... und noch einige:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2296_1098200929.jpg
Hits:	1266
Größe:	35,1 KB
ID:	6280   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2296_1098200939.jpg
Hits:	1233
Größe:	20,5 KB
ID:	6281   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2296_1098200957.jpg
Hits:	1298
Größe:	36,0 KB
ID:	6282  

Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 19.10.2004, 19:49
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.921 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Glatron SSV 164

Mein zweites Boot

__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 20.10.2004, 10:24
Benutzerbild von audioconcept
audioconcept audioconcept ist offline
Captain
 
Registriert seit: 14.06.2003
Ort: Dortmund
Beiträge: 579
Boot: Maxum 2000 Eddie Bauer , Alpha One Gen. 2, Mercruiser V6 4,3 LX
41 Danke in 36 Beiträgen
audioconcept eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hallo,

schöne Bilder. Hoffe das ende des Jahrers meins auch komplett fertig ist.

@Sierra
Hast Du noch ein paar Detailbillder von innen? Bei meinem Boot wollte ich die komplette Innenausstattung machen und auc die Motorabdeckung neu mit größerer Liegefläche.
__________________
Gruß aus Dortmund

Michael
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 20.10.2004, 13:41
Reimar Heger Reimar Heger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2003
Beiträge: 1.137
197 Danke in 90 Beiträgen
Standard

Hallo Sierra!
Schöne Bilder und schönes Boot. Denke immer noch gerne an mein früheres V 174 Glastron mit 140er Mercruiser. Wir hatten mit dem Boot viel Freude. Ein gepflegtes Glastron ist immer noch ein schönes Boot, auch heute noch! Die Bilder hast Du in Lemmer aufgenommen, stimmts?
Wir waren vor Jahren auch dort und hatten genauso ein Haus gemietet.

Hallo Cyrus!
Was hast Du da für einen 6 Zylinder Mercury? Ich hatte mal den 125er an einem 550er Doriff. Die 6 Zylinder sind ja bis zu 150 PS gebaut worden.
Das waren feine Motore!

Grüße Reimar
__________________
Der ärmste Hund auf dieser Welt ist ein Mensch für den nur eines zählt - und das ist Geld!
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 20.10.2004, 14:07
Benutzerbild von Sierra
Sierra Sierra ist offline
Captain
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: Sauerland
Beiträge: 555
Boot: Glastron Sierra V-212, Glastron Carlson CV21, Glastron Carlson CV27
1.057 Danke in 305 Beiträgen
Standard

Hallo Reimar!

Stimmt! Lemmer. Die Bilder sind aus 2003.
Boot jetzt noch schöner .

Auch sehr zu empfehlen: Workum (direkt) am Ijsselmeer!

Gruß,
Detlef
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2296_1098277620.jpg
Hits:	1138
Größe:	23,3 KB
ID:	6296  
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 20.10.2004, 14:57
Reimar Heger Reimar Heger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2003
Beiträge: 1.137
197 Danke in 90 Beiträgen
Standard

Hallo Dethlef!
Ich finde, es lohnt sich ein schönes, älteres und klassisches Boot zu pflegen und zu besitzen. Bin kein Freund von den neuen durchgestylten Booten. Die früheren Boote hatten meiner Meinung nach irgendwie eine schiffigere Ausstrahlung, einfach schöner und häufig viel praktischer. Bin immer begeistert wenn ich ein schönes Glastron, ein Coronet, Windy oder Fjord usw. sehe. Viel Spaß weiterhin mit Deinem Glastron!
Übrigens, Lemmer war super vor einigen Jahren. Wir hatten halt Wetterglück und fast jeden Tag Sonne und Wärme. Aber die Vormieter unseres Bungalows hatten 2 Wochen nur Regen!!! Das ist halt das Nordrisiko und deshalb hält es uns immer wieder ab nach Holland zu fahren und es zieht uns nach Kroatien. Wenn das Wetter im Norden sicherer wäre dann würde ich auch gerne mal wieder nach Lemmer usw. Aber wenn man nur 1 x im Jahr mit dem Boot Urlaub machen kann dann möchte man halt so weit wie möglich das Wetterrisiko einschränken und fährt halt dann in den Süden. Ist ja auch herrlich dort. Grüße Reimar
__________________
Der ärmste Hund auf dieser Welt ist ein Mensch für den nur eines zählt - und das ist Geld!
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 20.10.2004, 15:24
Aerodeck Aerodeck ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.04.2003
Ort: Neuss
Beiträge: 434
87 Danke in 24 Beiträgen
Standard

Ich bin mit meiner Glastron auch sehr zufrieden. Alleine die Fahreigenschaften sind spitze. Nur leider habe ich Trottel immer noch keine Bilder von meinem Boot wenn es im Wasser liegt. Diese Saison war ich nur 2mal im Wasser, und habe jedesmal die Kamera vergessen.

Aber ich hoffe auf die nächste Saison.
__________________
Gruß Ralf
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 20.10.2004, 23:34
Benutzerbild von Stephan-HB
Stephan-HB Stephan-HB ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 4.546
Boot: Aphrodite 29/Hanse 291
Rufzeichen oder MMSI: DH5912/ 211455730
11.546 Danke in 4.104 Beiträgen
Standard schönes Boot!

und ein SUPER Zugwagen!
__________________
"Das immer wieder Schwierige im Leben ist nicht so sehr, andere zu beeinflussen und zu ändern -
am schwierigsten ist es, sich entsprechend den Bedingungen, mit denen man konfrontiert wird, selbst zu ändern."
Nelson Mandela
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 23.10.2004, 09:25
Benutzerbild von audioconcept
audioconcept audioconcept ist offline
Captain
 
Registriert seit: 14.06.2003
Ort: Dortmund
Beiträge: 579
Boot: Maxum 2000 Eddie Bauer , Alpha One Gen. 2, Mercruiser V6 4,3 LX
41 Danke in 36 Beiträgen
audioconcept eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hallo Sierra,

da ich meine Glastron noch neu aufbaue hätte ich mal eine Frage.
Ich montiere einen 160 Liter Tank. Da icb das Boot schon ohne Innenausstattung gekauft habe , weiß ic nicht wie der Unterbodden aussah.

Ist eigentlich im original noch eine zusätzliche Bodenplatte auf dem Boot oder ist der Teppich direkt auf dem Unterboden? Wenn ja wie dick ist die Platte?

Da in in der Mitte jetzt ein großes Loch habe für den neuen Tank, wäre meine nächste Frage kann man bei Dir den Tank erreichen über eine Inspektionsluke? Hast Du mal Fotos darüber.


Hoffe du verstehst , wie ich das meine.
__________________
Gruß aus Dortmund

Michael
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 23.10.2004, 16:13
Benutzerbild von Sierra
Sierra Sierra ist offline
Captain
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: Sauerland
Beiträge: 555
Boot: Glastron Sierra V-212, Glastron Carlson CV21, Glastron Carlson CV27
1.057 Danke in 305 Beiträgen
Standard

HALLO!

Je nach Baujahr wurde der Tank an unterschiedlichen Stellen untergebracht. Im Original war der Tank unter dem linken BtB-Sitz montiert. (D.h. er lag auf dem Boden bzw. Teppich)
Der Holzfussboden liegt direkt auf der (Holz-) Unterkonstruktion. (Darüber der Teppich).
Die Plattenstärke des Holzbodens (roh) ist 13 mm (in trockenem Zustand ).

Gruß,
Detlef
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2296_1098544466.jpg
Hits:	1029
Größe:	22,6 KB
ID:	6340  
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 23.10.2004, 19:59
Benutzerbild von audioconcept
audioconcept audioconcept ist offline
Captain
 
Registriert seit: 14.06.2003
Ort: Dortmund
Beiträge: 579
Boot: Maxum 2000 Eddie Bauer , Alpha One Gen. 2, Mercruiser V6 4,3 LX
41 Danke in 36 Beiträgen
audioconcept eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Danke, hast Du auch noch en Bild von dem Boden der da drüber kommt? Und noch eins vom Heck (Liegefläche Motorabdeckungskontruktion?
__________________
Gruß aus Dortmund

Michael
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 24.10.2004, 17:21
Benutzerbild von Sierra
Sierra Sierra ist offline
Captain
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: Sauerland
Beiträge: 555
Boot: Glastron Sierra V-212, Glastron Carlson CV21, Glastron Carlson CV27
1.057 Danke in 305 Beiträgen
Standard

Hi!
Die "Heck-Konsole" besteht aus einem und wird lediglich durch die "Motorhaube" ergänzt.

Gruß,
Detlef
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2296_1098634813.jpg
Hits:	977
Größe:	12,4 KB
ID:	6362   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2296_1098634824.jpg
Hits:	971
Größe:	13,2 KB
ID:	6363   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2296_1098634842.jpg
Hits:	990
Größe:	12,9 KB
ID:	6364  

Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 24.10.2004, 17:25
Benutzerbild von Sierra
Sierra Sierra ist offline
Captain
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: Sauerland
Beiträge: 555
Boot: Glastron Sierra V-212, Glastron Carlson CV21, Glastron Carlson CV27
1.057 Danke in 305 Beiträgen
Standard

Der linke Rücksitz ist klappbar (für den Zugang zur integrierten Badeleiter).

Der Holzboden wurde mit 3 Lagen Köbermatte und 5 Schichten Epoxidharz laminiert.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2296_1098635002.jpg
Hits:	960
Größe:	16,1 KB
ID:	6365   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2296_1098635011.jpg
Hits:	956
Größe:	13,4 KB
ID:	6366   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2296_1098635105.jpg
Hits:	965
Größe:	13,6 KB
ID:	6367  

Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 10.02.2006, 19:59
Benutzerbild von audioconcept
audioconcept audioconcept ist offline
Captain
 
Registriert seit: 14.06.2003
Ort: Dortmund
Beiträge: 579
Boot: Maxum 2000 Eddie Bauer , Alpha One Gen. 2, Mercruiser V6 4,3 LX
41 Danke in 36 Beiträgen
audioconcept eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Glastron V212

Hallo, Sierra,


wo hast Du denn deine Batterien untergebracht?
Hast Du davon auch ein paar Bilder. Bin gerade an der elektrik zugange am Boot. Habe alles rausgeworfen udn verkabel es neu. Ich wollte 2x 140 amp. Verbraucher (12 Volt 280 Amp.) schalten udn einmal 70 Amp für die Startbatterie für den Chewy V8 5,7 l.

Könnte noch so ein paar Detailbilder gebrauchen. Leider fehlte bei meinem Boot die Innenausstattung komplett, so das ich es jezzt nach eigenen Vorstellungen umbaue.
__________________
Gruß aus Dortmund

Michael
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 13.02.2006, 07:55
Benutzerbild von Sierra
Sierra Sierra ist offline
Captain
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: Sauerland
Beiträge: 555
Boot: Glastron Sierra V-212, Glastron Carlson CV21, Glastron Carlson CV27
1.057 Danke in 305 Beiträgen
Standard

Hallo Michael,

meine Batterien sind im Motorraum untergebracht (vorne, rechts und links). Serienmäßig ist ein Batterieständer (aus laminiertem Holz) auf der (in Fahrtrichtung) linken Seite.
Foto hab ich leider im Moment keines.

Gruß,
Detlef
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 29.07.2006, 19:44
Benutzerbild von chevanner
chevanner chevanner ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.05.2006
Ort: 53547 Hausen
Beiträge: 131
6 Danke in 6 Beiträgen
chevanner eine Nachricht über MSN schicken
Standard Moin, darf ich mich hier einreihen.

Schönes Boot, die Bilder haben mir so gut gefallen, das wir seit heute auch Besitzer einer V 212 Sierra sind.

Und nun einige Fragen:

Was habt ihr für Motoren drinne?
Meine hat einen 351VO102? mit 165 KW drinne.
Und einen Volvo 280er Z dranne.
Weis einer etwas mehr über die Seriennummer des Bootes, wann es 1975 gebaut wurde meins hat die Baunummer GLA36666?
Abgesehen davon ich habe unter beiden BtB Sitzen Tanks und einen Umschalter auf dem Amaturenbrett.
Meine Batterie ist hinten Rechts in Fahrtrichtung gesehen.
Stimmt das Leergewicht 1200lbs = 544,3 KG, ich dachte es Wäre bei der Größe einiges schwerer.

Viele Grüße Chevanner.
__________________
Boote braucht man(n) noch andere Hobbys ???
JA, eine Frau mit verständnis, DANKE !!!
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 29.07.2006, 21:02
Benutzerbild von chevanner
chevanner chevanner ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.05.2006
Ort: 53547 Hausen
Beiträge: 131
6 Danke in 6 Beiträgen
chevanner eine Nachricht über MSN schicken
Standard Peinlich

Oha, das ist mir nun aber peinlich das ist die Zuladung 1200 lbs.
Weis hier jemand was das Boot leer wiegt, ich bekomme die Papiere zum Boot noch zugesendet.
__________________
Boote braucht man(n) noch andere Hobbys ???
JA, eine Frau mit verständnis, DANKE !!!
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 30.07.2006, 11:32
Benutzerbild von Sierra
Sierra Sierra ist offline
Captain
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: Sauerland
Beiträge: 555
Boot: Glastron Sierra V-212, Glastron Carlson CV21, Glastron Carlson CV27
1.057 Danke in 305 Beiträgen
Standard

Herzlichen Glückwunsch zum Boot!

Laut Schein hat das Boot ein Leergewicht von 1103 kg.

Kontrolle (Wiegen) lohnt aber in jedem Fall!

Grüße und viel Spass mit dem neuen Boot!

Detlef
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 30.07.2006, 13:25
Benutzerbild von chevanner
chevanner chevanner ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.05.2006
Ort: 53547 Hausen
Beiträge: 131
6 Danke in 6 Beiträgen
chevanner eine Nachricht über MSN schicken
Standard Vielen Dank !!!!

Hui, verdammt was ist an dem Ding den soooo schwer, ich hatte mal nen Ford F150 Pickup, der wog 1600kg, und war massiv Metall. Verdammt.
Ich hatte geschätzt, das es um 800kg liegt.

Das wird aber eng mit 1300kg Anhängelast.

Ich denke ich habe nen guten Fang gemacht das Ehepaar hatte sich das Boot gekauft. Um es zum Wasserwandern auszubauen.
Er hat den Boden neu gemacht, alle Gummibälge erneuert, Unterschiff ist neu gestrichen, Sitze BtB sind noch lose reingestellt.
Bis auf bis auf Risse in 2 Polstern hinten ist es sehr gut erhalten, war nie Wasserlieger, war 29 jahre in Besitz eines Doktors.

Und da die beide 20 Jahre Stegnachbarn waren wird er sich wohl keinen Mist ins Haus geholt haben.

Wurde ein Jahr aufgearbeitet, und dann verstarb plötzlich die Frau des Besitzers, und er kann es nicht mehr sehen, wegen den Plänen die sie als Rentner noch so vor hatten.
Es hat ganze 371 Betriebstunden drauf, der Motor V8 sieht aus wie neu.

Und das ganze auf einem 1,8 t Heinemanntrailer, der gerade eine Vollabnahme bekam, und noch nie Im Wasser war, es wurde immer mit Kran eingewassert.

Das ganze Paket gabs dann für unter 5 Riesen.

Grüße Chevanner.

PS: Bilder kommen, wenn Boot hier steht, hatte die Cam vergessen vor Aufregung.
__________________
Boote braucht man(n) noch andere Hobbys ???
JA, eine Frau mit verständnis, DANKE !!!
Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 30.07.2006, 14:19
Benutzerbild von Sierra
Sierra Sierra ist offline
Captain
 
Registriert seit: 27.07.2004
Ort: Sauerland
Beiträge: 555
Boot: Glastron Sierra V-212, Glastron Carlson CV21, Glastron Carlson CV27
1.057 Danke in 305 Beiträgen
Standard Anhängelast

...
das mit dem "wiegen" habe ich vorgeschlagen, weil Dein Boot -in Wahrheit- wahrscheinlich schwerer ist, als 1103 kg...

dazu der Trailer mit 400 - 600 kg ...

+ Sprit
+ Zweitbatterie
+ Anker
+ sonstige Ausrüstung

Dein 1800 kg Trailer kommt gerade so hin!

Aber bei dem Schnäppchen würde ich mich nicht grämen!

Ich freu mich auf die Fotos,

sonnige Grüße,

Detlef
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 30.07.2006, 20:26
Benutzerbild von chevanner
chevanner chevanner ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.05.2006
Ort: 53547 Hausen
Beiträge: 131
6 Danke in 6 Beiträgen
chevanner eine Nachricht über MSN schicken
Standard Oha....

Da muss ich mir was einfallen lassen.

Da habe ich ja leer schon zuviel am Haken. 1300kg darf ich ziehen.

Houston wir haben ein Problem.....

Habe hier die Finger wund gewählt, war gar nicht so einfach so ein Boot in gutem Zustand aufzutreiben, wenn de sonst keinen kennst.

Grüße Heiko.
__________________
Boote braucht man(n) noch andere Hobbys ???
JA, eine Frau mit verständnis, DANKE !!!
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 02.08.2006, 09:10
Benutzerbild von chevanner
chevanner chevanner ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.05.2006
Ort: 53547 Hausen
Beiträge: 131
6 Danke in 6 Beiträgen
chevanner eine Nachricht über MSN schicken
Standard Es ist Vollbracht

Moin, nun steht Arbeit ins Haus. von der technischen Seite ist alles soweit gemacht.
Probelauf hat der Motor gestern abend zur Freude der Nachbarn auch gemacht. Schöner Sound, Es geht nichts über Hubraum.
An der Optik muss ich noch was tun, und den innenraum säubern, alles voll Schleifstaub. Dafür ist der Boden heile, und alles was zum Antrieb gehört, erneuert, und überholt worden.

Weis hier jemand vielleicht wo man das grüne Leder bekommt, die Farbe ist ja nicht gerade modisch neu, aber kommt doch voll auf Retro Look.

@ Sierra, kannst du mal detailbilder von der Tank und Sitzbefestigung online stelle, bei mir steht noch alles lose drinne, und ich puzzle zwar gerne, aber so ganz ohne Anfang ist auch net fein.

Anbei Bilder vom Boot. Leider noch alles voll Staub.

Viele Grüße Heiko
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	5642_1154505833.jpg
Hits:	556
Größe:	50,5 KB
ID:	28382   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	5642_1154505931.jpg
Hits:	513
Größe:	47,0 KB
ID:	28383   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	5642_1154506012.jpg
Hits:	594
Größe:	57,0 KB
ID:	28384  

__________________
Boote braucht man(n) noch andere Hobbys ???
JA, eine Frau mit verständnis, DANKE !!!
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 02.08.2006, 10:39
Benutzerbild von Stephan-HB
Stephan-HB Stephan-HB ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 4.546
Boot: Aphrodite 29/Hanse 291
Rufzeichen oder MMSI: DH5912/ 211455730
11.546 Danke in 4.104 Beiträgen
Standard

Wegen dem Leder kannst du mal bei http://www.tibus-boote.de/ nachfragen. Die waren früher mal Generalimporteur.
__________________
"Das immer wieder Schwierige im Leben ist nicht so sehr, andere zu beeinflussen und zu ändern -
am schwierigsten ist es, sich entsprechend den Bedingungen, mit denen man konfrontiert wird, selbst zu ändern."
Nelson Mandela
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 02.08.2006, 10:55
Benutzerbild von Don P
Don P Don P ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Nordhessen
Beiträge: 7.465
2.651 Danke in 2.040 Beiträgen
Standard

Da es eindeutig ein Fordblock ist,
müßtes es ein AQ 240 sein.
Allerdings hat der 170 kw.
__________________
Don P



Stan No. 3/Abteilung FW
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 43 von 43


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.