boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 20.01.2011, 20:34
sportbootfahrer sportbootfahrer ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: Rüdnitz
Beiträge: 89
9 Danke in 7 Beiträgen
Standard Seid wann gibt es GFK Boote

hallo an alle.
ich habe folgendes problem und zwar möchte ich mir am wochenende ein boot anschauen. es ist von der firma selco und das baujahr soll 1951 sein. laut beschreibung ist es aus gfk aber voran erkennt man das es nicht nur ein gfk überzug ist. bzw. seid wann werden gfk boote gebaut?
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 20.01.2011, 21:01
Benutzerbild von pottkieker
pottkieker pottkieker ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: Südwestmecklenburg
Beiträge: 2.539
Boot: Treckerreifenschlauchi
4.870 Danke in 1.339 Beiträgen
Standard

GFK wurde bereits 1935 erfunden. IHMO werden Boot serienmäßig seit den 60` igern gebaut.
Ich denke Dein Wunschboot wird bei Bj 1951 mit Sicherheit beschichtet sein.

Die Holz (Unter)konstruktion sollte von Innen zu erkennen sein.
__________________
Gruß Hans
Folge dem Fluß und finde das Meer
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 20.01.2011, 21:12
sportbootfahrer sportbootfahrer ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: Rüdnitz
Beiträge: 89
9 Danke in 7 Beiträgen
Standard

es ist ein dreikieler, wurde sowas damals auch schon aus holz gebaut
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 20.01.2011, 21:24
Benutzerbild von pottkieker
pottkieker pottkieker ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: Südwestmecklenburg
Beiträge: 2.539
Boot: Treckerreifenschlauchi
4.870 Danke in 1.339 Beiträgen
Standard

Wenn es der hier ist

http://www.boatshop24.com/de/motorbo...railer-2569306

glaube ich das das Bj eher nicht stimmt.
__________________
Gruß Hans
Folge dem Fluß und finde das Meer
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 20.01.2011, 21:29
sportbootfahrer sportbootfahrer ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: Rüdnitz
Beiträge: 89
9 Danke in 7 Beiträgen
Standard

doch das ist es und das bj. stimmt auch, denn er hat es auch bei ebay drin und hat dort ein bild vom typenschild gemacht
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 20.01.2011, 21:38
Benutzerbild von pottkieker
pottkieker pottkieker ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: Südwestmecklenburg
Beiträge: 2.539
Boot: Treckerreifenschlauchi
4.870 Danke in 1.339 Beiträgen
Standard

Tja, also ich seh da kein Baujahr.

Die Id Nr. (Rumpfnummer) ist 19- 51 076.

In wie weit man daraus das Bj. ableiten kann weiss ich nicht, kann auch und das glaube ich persönlich eher, Bj 76 sein.

Auf jeden Fall ist das Boot jedenfalls nicht beschichtet.
__________________
Gruß Hans
Folge dem Fluß und finde das Meer
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 20.01.2011, 21:41
sportbootfahrer sportbootfahrer ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: Rüdnitz
Beiträge: 89
9 Danke in 7 Beiträgen
Standard

na das hört sich gut an , bekommt man denn anhand der nummer das bj heraus?
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 20.01.2011, 22:08
sportbootfahrer sportbootfahrer ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: Rüdnitz
Beiträge: 89
9 Danke in 7 Beiträgen
Standard

vielen dank erstmal für die antworten pottkieker. ich werde dann mal zu bett und morgen wieder reinschauen.
allen eine gute nacht
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 20.01.2011, 23:10
Benutzerbild von Winner
Winner Winner ist offline
Captain
 
Registriert seit: 27.04.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 433
Boot: Wellcraft 192
Rufzeichen oder MMSI: PN
480 Danke in 265 Beiträgen
Standard

Die letzten Zahlen der Rumpfnummer zeigen wohl das Baujahr.
Zumindest bei meiner Wellcraft ist das so (Ami Boot), deins kommt glaube aus Norwegen
__________________
Gruß D!RK


.....hier könnte was Vernünftiges stehen, z.b. ein BIER
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 20.01.2011, 23:30
Benutzerbild von huebi
huebi huebi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Bornheim, Rheinland
Beiträge: 6.613
Boot: keins mehr, Charter auch nicht mehr
Rufzeichen oder MMSI: kein Bier mehr da!!!
15.034 Danke in 5.674 Beiträgen
Standard

Selco ist eine sehr alte Firma, die gab es Anfang der 1960-er schon. Dreikieler wurden um diese Zeit auch modern, wie Mopres, Del Quai-Dory und andere. Ich könnte mir ein Baujahr 1961 vorstellen, 1951 aber nicht. In den 1970-ern tendierten alle bis auf wenige Ausnahmen zum "Tiefen Vau".
__________________
Der Hübi, zu allem bereit, aber zu nix zu gebrauchen
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 21.01.2011, 19:25
sportbootfahrer sportbootfahrer ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: Rüdnitz
Beiträge: 89
9 Danke in 7 Beiträgen
Standard

naja egal wie alt hauptsache das teil ist noch gut in schuss und hat keine osmose
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 21.01.2011, 19:41
Benutzerbild von ca.zauberlehrling
ca.zauberlehrling ca.zauberlehrling ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.03.2010
Ort: bei Kiel
Beiträge: 477
Boot: Yamarin 63 HT Yamaha F 150 DETX
600 Danke in 257 Beiträgen
Standard

ich hab da mal eine frage??

wie bist du auf diesen bootstyp gekommen?? ich hatte auch mal einen dreikieler
und war mit dem rumpf überhaut nicht zufrieden.

jede kleine welle die von vorne kam machte große schläge selbst bei langsamer fahrt!!

gut fand ich die stabiele lage, wenig kippeln.
was ich auch noch gut fand war die raumaufteilung, platz war genug auf dem boot.

würd mich wirklich interesieren aus welchen gründen du so ein boot ausgewählt hast,
__________________
Gruß Carsten


Boote sind zum fahren da
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 21.01.2011, 19:51
Benutzerbild von pottkieker
pottkieker pottkieker ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: Südwestmecklenburg
Beiträge: 2.539
Boot: Treckerreifenschlauchi
4.870 Danke in 1.339 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von sportbootfahrer Beitrag anzeigen
naja egal wie alt hauptsache das teil ist noch gut in schuss und hat keine osmose
Kennst Du Dich mit der Osmose Problematik aus?
Ansonsten empfielt es sich einen erfahrenen Bootskolegen zur Besichtigung mitzunehmen.
__________________
Gruß Hans
Folge dem Fluß und finde das Meer
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 21.01.2011, 19:58
sportbootfahrer sportbootfahrer ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: Rüdnitz
Beiträge: 89
9 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ca.zauberlehrling Beitrag anzeigen
ich hab da mal eine frage??

wie bist du auf diesen bootstyp gekommen?? ich hatte auch mal einen dreikieler
und war mit dem rumpf überhaut nicht zufrieden.

jede kleine welle die von vorne kam machte große schläge selbst bei langsamer fahrt!!

gut fand ich die stabiele lage, wenig kippeln.
was ich auch noch gut fand war die raumaufteilung, platz war genug auf dem boot.

würd mich wirklich interesieren aus welchen gründen du so ein boot ausgewählt hast,
hauptsächlich ging es mir wie du schon geschrieben hast um das wenige kippeln und platz. mit den schlägen von vorne muss ich sehen ob es mich stört. bis jetzt hatte ich noch nie einen drei kieler.
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 21.01.2011, 19:59
sportbootfahrer sportbootfahrer ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: Rüdnitz
Beiträge: 89
9 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von pottkieker Beitrag anzeigen
Kennst Du Dich mit der Osmose Problematik aus?
Ansonsten empfielt es sich einen erfahrenen Bootskolegen zur Besichtigung mitzunehmen.
naja was heißt auskennen ich werde schauen ob blasen oder weiche stellen vorhanden sind. mehr denke kann man nicht machen oder ?
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 21.01.2011, 20:10
Benutzerbild von pottkieker
pottkieker pottkieker ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: Südwestmecklenburg
Beiträge: 2.539
Boot: Treckerreifenschlauchi
4.870 Danke in 1.339 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von sportbootfahrer Beitrag anzeigen
naja was heißt auskennen ich werde schauen ob blasen oder weiche stellen vorhanden sind. mehr denke kann man nicht machen oder ?
Nee eigendlich nicht. Und so groß ist das Boot ja nu auch nicht.
Ich wünsche dann schon mal viel Erfolg.
__________________
Gruß Hans
Folge dem Fluß und finde das Meer
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 21.01.2011, 20:15
sportbootfahrer sportbootfahrer ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: Rüdnitz
Beiträge: 89
9 Danke in 7 Beiträgen
Standard

danke danke, werde morgen berichten wie es gelaufen ist
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 23.01.2011, 03:09
sportbootfahrer sportbootfahrer ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: Rüdnitz
Beiträge: 89
9 Danke in 7 Beiträgen
Standard

o, habe mir das boot angeschaut. hmm was soll ich sagen es sieht schon ganz schön fertig aus. unten am kiel in der der mitte wurde auch schon 3 mal ausgebessert keine ahnung ob es wegen osmose war. die persenning müßte auch neu gemacht werden und einen neune anstrich könnte es auch mal wieder gebrauchen. na mal sehen er wollte es bis nächsten samstag zurückstellen, da keiner da war um mit mir den motor zu testen. eigentlich wollte er es auch bei ebay rausnehmen. das einzige was er bis jetzt gemacht hat ist den motor rausgenommen. mein gefühl sagt mir das er es mir nicht unbedingt verkaufen möchte. mal sehen was sich noch so alles entwickelt. ansonsten heißt es weiter suchen und auf das richtige boot zu warten.
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 23.01.2011, 09:26
Benutzerbild von boyco69
boyco69 boyco69 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 27.06.2008
Ort: Weyhe nahe der Weser
Beiträge: 572
Boot: Hammermeister Baracuda
2.243 Danke in 1.046 Beiträgen
Standard

Also wenn der Trailer Tüv hat und der Motor gut ist, so kann man für den aufgerufenen Preis wohl nicht zuviel dazu sagen.
Farbe ist oft bei solchen Preisen nicht mehr gut & naja, Persenning und Ausstattung meist auch nicht mehr sogut.
Das Boote am Rumpf repariert wurden, ist recht häufig normal.
Wenn man damit auf den Strand läuft wie zB bei uns in der Weser oft üblich, so kommt es da hin & wieder zu Beschädigungen, was oft aber auch nur Oberflächlich ist.
Alle meine Boote hatten dort gemachte Stellen ... sofern die dann gut gemacht sind ist es kein Problem.
__________________
´
Ciao & Gruß

Marcus
________ ____

Life is better at the beach
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 23.01.2011, 20:53
sportbootfahrer sportbootfahrer ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: Rüdnitz
Beiträge: 89
9 Danke in 7 Beiträgen
Standard

so, das wars nun als ich den händler heute angerufen habe, wurde mir mitgeteilt das er gestern den motor verkauft hat. plötzlich war nun doch jemand wohl da der ihn laufen lassen konnte. naja daraufhin machte er mir ein angebot von 1000 euro für boot und trailer. nachdem ich es mir 1 stunde überlegt habe ob oder ob nicht und ich ihn wieder anrufte stand das angebot nicht mehr. angeblich wollte der kollege es nicht für 1000 euro verkaufen.
bei ebay wurde es dann letzten endes für 970 euro versteigert.
also wenn ihr mich fragt macht diese firma einen sehr sehr schlechten eindruck. ich werde von dieser abstand nehmen und hoffe das keiner von euch auf solch ein pack herreinfällt.
Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 24.01.2011, 09:00
Benutzerbild von boyco69
boyco69 boyco69 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 27.06.2008
Ort: Weyhe nahe der Weser
Beiträge: 572
Boot: Hammermeister Baracuda
2.243 Danke in 1.046 Beiträgen
Standard

Solche Leute gibts leider immer wieder mal überall

Also auf und weiter mit der Suche, am besten suchst hier im Forum was
__________________
´
Ciao & Gruß

Marcus
________ ____

Life is better at the beach
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.