boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 91Nächste Seite - Ergebnis 76 bis 91 von 91
 
Themen-Optionen
  #51  
Alt 06.10.2004, 10:20
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Erde
Beiträge: 6.451
Boot: z. Z. kein Boot
Rufzeichen oder MMSI: DF....
3.224 Danke in 2.245 Beiträgen
Standard

Die nico sind als Ergänzung gut. Bei tiefhängender Wolkendecke hat die große Sigpi zu viel Dampf und pustet die Sterne in die Wolken.
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
  #52  
Alt 06.10.2004, 10:21
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Erde
Beiträge: 6.451
Boot: z. Z. kein Boot
Rufzeichen oder MMSI: DF....
3.224 Danke in 2.245 Beiträgen
Standard

Sicher, die Mischung macht es, man kann dann auf die Lage reagieren (Sigpi+Rak+Nico+entspr. Mun.).
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
  #53  
Alt 06.10.2004, 10:28
Benutzerbild von MichaelH
MichaelH MichaelH ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 30.08.2004
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 771
Boot: Bayliner 642
357 Danke in 195 Beiträgen
Standard Re: Wer braucht der braucht

Zitat:
Zitat von Michael43
wer hat den schonmal eine signalwumme wirklich gebrauct, und zwar im sinne der richtigen anwedung.
Das ist wie mit einem Airbag im Auto, ein Sicherheitsgurt, ein Feuerlöscher, eine Rettungsweste, ein Hilfsmotor.

Wenn ich diese Dinge nicht brauche, bin ich froh. Aber ich habe alle, denn ich hänge an meinem Leben und derer meiner Familie.

Wenn du dich selber umbringst indem du darauf verzichtest ist das deine Sache. Wenn du jedoch andere dadurch in Gefahr bringst, ist das grob Fahrlässig.

Funk ist sicher besser. Aber der kann auch versagen.

Nico ist "Spielzeug" im Vergleich zu einer Signalpistole (Steighöhe/Brennzeit).
__________________
LG Michael
Mit Zitat antworten top
  #54  
Alt 06.10.2004, 11:12
Michael43 Michael43 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Hürth Rheinland
Beiträge: 28
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Das ist wie mit einem Airbag im Auto, ein Sicherheitsgurt, ein Feuerlöscher, eine Rettungsweste, ein Hilfsmotor.

Wenn ich diese Dinge nicht brauche, bin ich froh. Aber ich habe alle, denn ich hänge an meinem Leben und derer meiner Familie.

Hallo ,
nun mache mal halb lang, dieser vergleich hingt,
nun las mal die kirche im dorf , du hast doch nicht nur , die signalpistole.
da gibt es noch funkgeräte ,signallampe, radar, seeraumbeobachtung.

jemanden zusagen er sei lebens müde nur weil er keine Signalpitole hat
isr mit erlaub schwachsinn.
wie gesagt schau dir mal die seegebiete an wo ich war, ich habe ca
40 000nm offshore und hatte noch nie eine situation wo ich sowas gebraucht habe, den ich benutze das funkgerät sowie das radar.
man kansituationen entschärfen durch frühzeitiges richtige ragieren,
wer das nicht kann bleibt lieber auf einem teich.

ich nehem an das du auch eine revolver hast weil man dich ja überfallen könnte.

Michael

erst denken an schießen
Mit Zitat antworten top
  #55  
Alt 06.10.2004, 11:17
Michael43 Michael43 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Hürth Rheinland
Beiträge: 28
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von apiroma
Sicher, die Mischung macht es, man kann dann auf die Lage reagieren (Sigpi+Rak+Nico+entspr. Mun.).

Hallo nun bei der elektrik hängt es eben von der wartung ab,
ich hatte noch keine ausfälle im funk oder radar oder signallampe.
signallampe ins großsegel ist ein sehr wirkungsvolles mittel

Michael
Mit Zitat antworten top
  #56  
Alt 06.10.2004, 11:28
Benutzerbild von MichaelH
MichaelH MichaelH ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 30.08.2004
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 771
Boot: Bayliner 642
357 Danke in 195 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Michael43
nun las mal die kirche im dorf , du hast doch nicht nur , die signalpistole.
da gibt es noch funkgeräte ,signallampe, radar, seeraumbeobachtung.
Isch haaabe aber gar kein Radar und Seeraumbeobachtung (was auch immer das ist). Signallampe ist wegen Horizont manchmal zuwenig. Und Funk, obwohl besser, kann auch ausfallen wie ich schrieb.

Zitat:
Zitat von Michael43
jemanden zusagen er sei lebens müde nur weil er keine Signalpitole hat
isr mit erlaub schwachsinn.
Sorry, ich sagte nicht du bist lebensmüde, sondern es kann Fahrlässig sein. Eine Signalpistole ist zB. für österreichische Yachten für bestimmte Fahrgebiete VORGESCHRIEBEN.

Zitat:
Zitat von Michael43
ich nehem an das du auch eine revolver hast weil man dich ja überfallen könnte.
Nein. Als Österreicher kauft man keinen Revolver sondern Glock-Pistolen.
Habe ich aber nicht. Denn dafür bräuchte man eine Waffenbesitzkarte die ich nicht habe.
Langwaffen (Flinten/Büchsen) sind aber ab 18 frei erhältlich. Ohne Schein.

Nachtrag weil es langsam um Waffenbesitz geht:
Länder/Bundesstaaten mit liberalem Waffengesetz haben eine niedrige Verbrechensrate (zb. Schweiz, Österreich, Texas)
Länder/Bundesstaaten mit strengem Waffengesetz haben eine hohe Verbrechensrate (zb. Rußland, England, Polen, WashingtonDC, NY)

Wo würdest du dich sicherer fühlen?
__________________
LG Michael
Mit Zitat antworten top
  #57  
Alt 06.10.2004, 11:46
Michael43 Michael43 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Hürth Rheinland
Beiträge: 28
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Michael,

ich fühle mich über all sicher hatte noch nie probleme
werde in NY - Harlem noch in Polen Danzig, noch in Amsterdam,
nicht in Washigton, auch nicht am polarkreis.
Signal pistolen gehören nur zu den ausrüstungspflichtigen schiffen.
Seeraumbeobachtung gehört zu den auf gaben der crew die sonst
nichts zutuen haben bei nacht fahrten oder bei viel verkehr werden crew-mitglieder dazu eingeteil.und zwar sektoren weise.
ich segel auch als skipper und ausbilder ich´den schein auch.
aber so einfach in ein laden gehen und sich so eine waffe kaufen geht bei uns nicht. man muß schom begründen warum man sie haben möchte und dazu reicht eben die begründung ich charterer nicht aus und auch nicht ich habe ein segelboot.
wie gasagt bei mir hat die technik noch nie versagt ist eben auch ein sache der kontrolle und abstellen von fehlern sofort nach erkennen.


Michael
Mit Zitat antworten top
  #58  
Alt 06.10.2004, 11:49
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Erde
Beiträge: 6.451
Boot: z. Z. kein Boot
Rufzeichen oder MMSI: DF....
3.224 Danke in 2.245 Beiträgen
Standard

@michaelHH
genau das trifft es auf den Punkt.


Aber:
Wer sich eine Waffe nicht zutraut, kann ja die Raketen benutzen.
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
  #59  
Alt 06.10.2004, 11:51
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.676
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.471 Danke in 8.094 Beiträgen
Standard

@michael43

bitte .... !!!...

a) .... "dreh anderen nicht das wort im mund um"

b) .... akzeptiere auch mal eine Meinung von anderen...

denn wir sind ein Forum zum Meinungsaustausch und nicht zum streiten... !!...


@all

....so und dann kommen wir doch mal zum ursprung des beitrags zurück... .

WARUM kann jemand der schon eine Waffensachkunde hat (z.B. als Sportschütze für scharfe Waffen) ... keine Signalpistole erwerben und kaufen und diese nach den rechtlichen Verordnungen als Sicherheitsteil auf seinem Boot haben ...

WARUM muss da zusätzlich noch ein Pyroschein gemacht werden !!!....

mal ganz abgesehen von den unheimlich schweren Voraussetzungen.... zu denen ein Pyroschein gemacht werden kann/muss/soll ....

denn eine Waffensachkunde ist ein mehrtägiger Lehrgang mit schriftlicher und mündlicher Prüfung... (war zumindest bei mir noch so.... )
__________________
servus
dieter

Sprichwort:
Wer zu allem seinen Senf gibt, gerät ganz schnell in
den Verdacht, ein Würstchen zu sein
..
.
Mit Zitat antworten top
  #60  
Alt 06.10.2004, 11:53
Michael43 Michael43 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Hürth Rheinland
Beiträge: 28
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von apiroma
@michaelHH
genau das trifft es auf den Punkt.


Aber:
Wer sich eine Waffe nicht zutraut, kann ja die Raketen benutzen.

Hallo,
oh man das hat doch nichts mit zutrauen zutuen, ( wer keien hat ist kein man oder wie)
ich glaube es ja nicht.
wo fahrt ihr eigentlich alle so rum.

Michael
Mit Zitat antworten top
  #61  
Alt 06.10.2004, 11:54
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Erde
Beiträge: 6.451
Boot: z. Z. kein Boot
Rufzeichen oder MMSI: DF....
3.224 Danke in 2.245 Beiträgen
Standard

Aber wegen dem Pyroschein (war das nicht das Thema).

Seenotmittel der Klassen T2 sind nun mal scheinpflichtig (eben die Sigpi und die Raks mit 300m Steighöhe).


Es gäbe dann allerdings auch eine Kleinrakete für Surfer, sowie das Nicosignal der Klassen T1. Diese Teile sind zwar scheinfrei, reichen aber auch nur bis ca. 100m
Dann gibt es noch Handfackeln und Rauchsignale
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
  #62  
Alt 06.10.2004, 11:57
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Erde
Beiträge: 6.451
Boot: z. Z. kein Boot
Rufzeichen oder MMSI: DF....
3.224 Danke in 2.245 Beiträgen
Standard

Das sollte heißen, manche Leute haben eben vor Waffen Angst, wie vor Spinnen. Oder zählen zur Sorte der Gutmenschen.
Da kann man nichts machen bzw. auch sachliche Aufklärung hilft hier nichts.
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
  #63  
Alt 06.10.2004, 12:04
moin2000 moin2000 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.09.2002
Ort: querab von Bremen
Beiträge: 265
5 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Eine Signalrakete halte ich für die bessere Alternative.
Ich hatte bei der ersten "praktischen Übung" Probleme, die Waffe mit einer Hand zu spannen. Wenn ich mir vorstelle, in einem Seenotfall, eventuell verletzt, so ein Teil zu bedienen, oder gezwungen zu sein, diese Aufgabe an eine andere (ungeübte) Person zu übergeben, wird mir komisch im Bauch.
Ohne eine Signalrakete bisher abgeschossen zu haben, möchte ich behaupten, dass diese Dinger handhabungssicherer bzw. einfacher zu bedienen sind. Der höhere Platzbedarf für den Aufbewahrungsort sollte nicht das Problem sein.
__________________
Gruß RAlf ( der mit dem grossen ´A´)
Mit Zitat antworten top
  #64  
Alt 06.10.2004, 12:18
Michael43 Michael43 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Hürth Rheinland
Beiträge: 28
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

nun nochmal die frage wo fahrt ihr den rum das ihr alle so geil auf die wume seit,
auf binnenseen und im küsten bereich gehören sie nicht zur ausrüstungspflicht.
oder fühlt man sich nur mit so einem ding als richtiger seemann.
sorry das ich so deutlich werde.
für mich ist der schein in deutschlan vielzuschnell zuerwerben.
aber gotseidank bekommt man nicht so eine wumme nur weil man den schein hat.
man muß die bedürftigkeit klar machen warum man so einteil braucht.
aber wenn man die seemannschaft und die KVR und seeschifffahrtssrtaßenordnung braucht man sie wirklich nicht, und wer drauf schwört solte mal insich gehen und nach denken.
und mal bei ausrüstungpflichtnachsehen .

Michael
Mit Zitat antworten top
  #65  
Alt 06.10.2004, 12:31
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.676
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.471 Danke in 8.094 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Michael43
Hallo,

nun nochmal die frage wo fahrt ihr den rum das ihr alle so geil auf die wume seit,
auf binnenseen und im küsten bereich gehören sie nicht zur ausrüstungspflicht.
oder fühlt man sich nur mit so einem ding als richtiger seemann.
sorry das ich so deutlich werde.
für mich ist der schein in deutschlan vielzuschnell zuerwerben.
aber gotseidank bekommt man nicht so eine wumme nur weil man den schein hat.
man muß die bedürftigkeit klar machen warum man so einteil braucht.
aber wenn man die seemannschaft und die KVR und seeschifffahrtssrtaßenordnung braucht man sie wirklich nicht, und wer drauf schwört solte mal insich gehen und nach denken.
und mal bei ausrüstungpflichtnachsehen .

Michael
... also noch mal ....

es geht nicht darum, wie leicht oder wie schnell man eine signalpistole kaufen kann !!!... und .... kein mensch sagt dass er sie braucht.... und niemand ist geil auf die "wumme" (schöne !! ausdrucksweise) ....

der beginn und inhalt des beitrags ist ein ganz anderer ... ich habe es gerade geschrieben, . dass wir eigentlich ganz etwas anderes diskutiert haben...
also sollte auch wieder zum ursprünglichen inhalt zurückgekehrt werden...
__________________
servus
dieter

Sprichwort:
Wer zu allem seinen Senf gibt, gerät ganz schnell in
den Verdacht, ein Würstchen zu sein
..
.
Mit Zitat antworten top
  #66  
Alt 06.10.2004, 12:32
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.676
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.471 Danke in 8.094 Beiträgen
Standard

..ach ja... wer hat dieses zitat im avatar... ??...

Wer lesen kann ist klar im Vorteil
__________________
servus
dieter

Sprichwort:
Wer zu allem seinen Senf gibt, gerät ganz schnell in
den Verdacht, ein Würstchen zu sein
..
.
Mit Zitat antworten top
  #67  
Alt 06.10.2004, 12:40
moin2000 moin2000 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.09.2002
Ort: querab von Bremen
Beiträge: 265
5 Danke in 4 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Michael43
Hallo,

wo fahrt ihr den rum das ihr alle so geil auf die wume seit,
was heisst geil auf die Wumme, und dann noch "alle"?
Ich habe den Schein mitgemacht, ohne den konkreten Bedarf. Ich fahre nur in Küstennähe und habe mir den Abschussappart von NICO besorgt. Sollte ich später mal in den Genuss eines grösseren Bootes kommen und mich daher weiter rauswagen, werde ich mir entweder die Pistole holen oder mich zur Sig.Rakete überreden. Das hat nichts mit Geilheit auf die Wumme zu tun Ich halte es für notwendig, möglichst viele Eventualitäten zu berücksichtigen, bzw. mich darauf vorzubereiten.

.
__________________
Gruß RAlf ( der mit dem grossen ´A´)
Mit Zitat antworten top
  #68  
Alt 06.10.2004, 12:53
Benutzerbild von TravePirat
TravePirat TravePirat ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 27.04.2003
Ort: Salzgitter / Travemünde
Beiträge: 141
Boot: Cranchi Hobby 190
359 Danke in 122 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Michael43
Hallo,

nun nochmal die frage wo fahrt ihr den rum das ihr alle so geil auf die wume seit,
auf binnenseen und im küsten bereich gehören sie nicht zur ausrüstungspflicht.
oder fühlt man sich nur mit so einem ding als richtiger seemann.
sorry das ich so deutlich werde.
für mich ist der schein in deutschlan vielzuschnell zuerwerben.
aber gotseidank bekommt man nicht so eine wumme nur weil man den schein hat.
man muß die bedürftigkeit klar machen warum man so einteil braucht.
aber wenn man die seemannschaft und die KVR und seeschifffahrtssrtaßenordnung braucht man sie wirklich nicht, und wer drauf schwört solte mal insich gehen und nach denken.
und mal bei ausrüstungpflichtnachsehen .

Michael
Alle Sportschützen sind Waffengeil....
Alle Bootsbesitzer sind reich....
BMW - Fahrer haben alle einen zu kleinen Sch......
usw

Akzeptier doch einfach mal andere Meinungen und bügel sie nicht mit den üblichen Vorurteilen nieder.
Ob und warum jemand eine SigPi besitzen will ist eine rein persönliche Entscheidung. ICH sehe darin einen Sicherheitsgewinn. (Punkt)

Außerdem ging es hier wohl eher um das Verfahren als um die Notwendigkeit.

Gruß
Klaus Ender
Mit Zitat antworten top
  #69  
Alt 06.10.2004, 12:59
Benutzerbild von TravePirat
TravePirat TravePirat ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 27.04.2003
Ort: Salzgitter / Travemünde
Beiträge: 141
Boot: Cranchi Hobby 190
359 Danke in 122 Beiträgen
Standard

@ Dieter

Ich hab jetzt mal Nachgefragt. Voraussetzung für Erwerb und Besitz einer SigPi ist wie bei anderen Waffen auch Zuverlässigkeit, Sachkunde und Bedürfnis. Wie Du Sachkunde nachweist, liegt im Ermessen des Sachbearbeiters beim Ordnungsamt. Hier genügt der Besitz der grünen WBK. Pyroschein geht natürlich auch.

Gruß
Klaus Ender
Mit Zitat antworten top
  #70  
Alt 06.10.2004, 13:00
Michael43 Michael43 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: Hürth Rheinland
Beiträge: 28
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Dieter,
schön nun das magst du recht haben aber es triff dich auch selber mit dem lesen den viele beitäge hier sind vom thema weg,
immer schön an das glas haus denken bevor man mit steinen wirft.

so zum thema ,

es ist zulaeicht in deutschland den schein zubekommen, wenn ich da lese ich mache das autoditakt im berecih der sicherheit mit waffen gehen mir
die nackenhaare hoch.
wenn es nachmir ginge würden nur leute zugelassen zur prüfung die mindestens 10 studen unterricht nachweisen können und mindestens
auch 10 mal geschoßen haben müßen. dann würden sich die diskusion von alleine erledigen.
wer hat den schon mal einen mit einer schußverletzung gesehen
die von einer signal waffe stammt.????????? oder eine andere
schußverletzung????????????.

ICH SCHON war zwei jahre sani bei der bundeswehr.

macht das mal danch reden wir dan weiter
ich habe alle scheine komme sehr gut ohne das ding aus mir reichen die
nico, die geh einhändig für alles andere braucht man beide hände.

Michael
Mit Zitat antworten top
  #71  
Alt 06.10.2004, 13:07
Benutzerbild von MichaelH
MichaelH MichaelH ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 30.08.2004
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 771
Boot: Bayliner 642
357 Danke in 195 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Michael43
Seeraumbeobachtung gehört zu den auf gaben der crew die sonst
nichts zutuen haben bei nacht fahrten oder bei viel verkehr werden crew-mitglieder dazu eingeteil.und zwar sektoren weise.
ich segel auch als skipper und ausbilder ich´den schein auch.

wie gasagt bei mir hat die technik noch nie versagt ist eben auch ein sache der kontrolle und abstellen von fehlern sofort nach erkennen.
Hallo Michael43,

Du siehst den Sinn einer Signalpistole/-rakete im Vermeiden von Kollisionen bei Nacht. Daher auch Beobachtung/Radar. Und hast dank Segeln auch keinen Motor, welcher ausfallen könnte.

Ich brauche auch keine Signalpistole/-rakete für die Donau oder für's Buchtenschippern bei Schönwetter in HR.

Bei einem Motorboot kann die Maschine ausfallen oder der Treibstoff sich entzünden. Wenn das weiter draußen bei womöglich Seegang in der beginnenden Dämmerung passiert, dann will ich professionelle "Tools" dafür haben. Die SigPi ist so eine. Möge dieser Fall nie passieren.

PS: In D würde ich mir auch eher Raketen kaufen.
__________________
LG Michael
Mit Zitat antworten top
  #72  
Alt 06.10.2004, 13:14
Benutzerbild von MichaelH
MichaelH MichaelH ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 30.08.2004
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 771
Boot: Bayliner 642
357 Danke in 195 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Michael43
wer hat den schon mal einen mit einer schußverletzung gesehen
die von einer signal waffe stammt.????????? oder eine andere
schußverletzung????????????.

ICH SCHON war zwei jahre sani bei der bundeswehr.
Leider gehört es heute auch zur "political correctness" solche Bilder nie zu zeigen. Weder im Fernsehen noch in Zeitungen. Das Internet macht da manchmal eine Ausnahme (zb rotten.com).

Beim betrachten solcher Bilder wird man nachdenklich und bekommt erst den richtigen Respekt vor manchen Dingen. Manche Mods löschen diese jedoch leider.

Hier nun die Frage, ohne "geil" auf die Bilder zu sein: Kennst du Fotos mit Verletzungen von Nico oder SigPi?
__________________
LG Michael
Mit Zitat antworten top
  #73  
Alt 06.10.2004, 13:29
Benutzerbild von Olaf
Olaf Olaf ist offline
BF-Sponsor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 3.397
4.560 Danke in 1.675 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von MichaelH
Beim betrachten solcher Bilder wird man nachdenklich und bekommt erst den richtigen Respekt vor manchen Dingen. Manche Mods löschen diese jedoch leider.

Hier nun die Frage, ohne "geil" auf die Bilder zu sein: Kennst du Fotos mit Verletzungen von Nico oder SigPi?
Ich bekenne, ich gehöre zu den Moderatoren, die derartige Bilder in diesem Forum als überflüssig erachten - das gleiche gilt für Links zu derartigen Bildern. Niemand, der alle seine Sinne beisammen hat, muss derartige Bilder sehen, um zu begreifen, wie ernst Verletzungen mit einer Signalwaffe oder -rakete sein können. "Political correctness" ist mir eigentlich sch**ssegal, aber wir (und damit meine ich uns alle als Usergemeinschaft dieses Forums) haben hier eine gewisse Verantwortung gerade auch gegenüber unseren minderjährigen Usern.

Und da natürlich alle User zumindest hier in diesem Forum alle ihre Sinne beisammen haben....
__________________
Viele Grüsse,
Olaf
__________
wattsegler.de
Mit Zitat antworten top
  #74  
Alt 06.10.2004, 13:34
Benutzerbild von Olaf
Olaf Olaf ist offline
BF-Sponsor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 3.397
4.560 Danke in 1.675 Beiträgen
Standard

Und um wieder auf die Ursprungsfrage zurückzukommen:

Zitat:
Zitat von Jörg L.
ich hätte mal eine Frage zur Prüfung zum Pyroschein:
Ist es nur eine reine theoretische Prüfung, oder kommt da noch eine Praktische hinzu?
Bei meiner Prüfung wollten die schriftliche Antworten im Fragebogen, praktrische Demonstration aller Handgriffe und dabei mündliche Antworten auf zusätzliche gestellte Fragen. O-Ton Prüfer "Wenn Sie meine Fragen währenddessen stressen, dann warten Sie mal eine richtige Krisensituation ab - dann müsen Sie trotzdem noch alles richtig machen, auch wenn das Schiff unter Ihren Füssen gerade sinkt!"
__________________
Viele Grüsse,
Olaf
__________
wattsegler.de
Mit Zitat antworten top
  #75  
Alt 06.10.2004, 13:35
Benutzerbild von MichaelH
MichaelH MichaelH ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 30.08.2004
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 771
Boot: Bayliner 642
357 Danke in 195 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Olaf
Ich bekenne, ich gehöre zu den Moderatoren, die derartige Bilder in diesem Forum als überflüssig erachten - das gleiche gilt für Links zu derartigen Bildern.
Ist ok. Respektiere ich.

Nur leider ist das was wir im Kino/Fernsehen so sehen nicht die Wirklichkeit. Autos explodieren nicht bei einem Parkschaden und Menschen fliegen nicht meterweit in die Luft wenn Arnie kommt.

Ein bißchen Realität schadet nicht. Auch wenn sie nicht immer schön anzusehen ist.

Das mit Jugendlichen/Kindern im Internet ist ein Problem und immer eine Gratwanderung.

Also ich bekenne: Ich habe noch nie so eine Verletzung gesehen.
__________________
LG Michael
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 91Nächste Seite - Ergebnis 76 bis 91 von 91


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.