boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 50
 
Themen-Optionen
  #26  
Alt 23.07.2004, 07:34
Benutzerbild von miki
miki miki ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2002
Ort: Norddeutschland/ ansonsten mit Boot auf der Ostsee
Beiträge: 1.763
Boot: Comfortina 42
3.038 Danke in 824 Beiträgen
Standard

Da mein Freund Schäfer mit Nachnamen heißt, haben unsere Bootsnamen all was mit Schafen zu tun:
Der Segler heißt "Cool Wool" und hat ein Schaf mit Sonnenbrille auf dem Heck.
Das Motorboot läuft unter "Wolle Pulle" (noch Fragen.... )

Schönes Wochenende
miki
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 23.07.2004, 07:38
jfalkenstein jfalkenstein ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.01.2002
Beiträge: 390
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Guten Morgen,

wenn Ihr Euch alle so schön outet, möchte ich auch mal.

Wir haben vor neun Jahren auf der Ostsee Kojencharter gemacht, einfach, um festzustellen, ob wir die Segelei und die bewegte See überhaupt vertragen (oder besser, ob unser Magen das verträgt). Da haben wir ein Segelboot gesehen, das Sommerwind hieß. Ich hab' mir dann sofort gedacht, wenn du dir jemals ein Schiffle zulegst, wird das Sommerwind heißen. Ich finde, einen passenderen Namen für ein Segelschiffle kann man sich kaum vorstellen. Und vor fünf Jahren ist sie mir dann über den Weg gelaufen (oder besser, sie lag auf dem Winterlagerbock). Da war für mich gleich klar, wenn die in einem einigermaßen zufriedenstellenden Zustand ist, wird das die Sommerwind.

http://www.friendship-yachten.de/fs22.htm (meine ist allerdings 25 Jahre alt, aber immer noch bildschön, und sie sie sieht auch nicht so nackig aus, wie die Neubauten)
__________________
Gruß und ade
Jürgen

http://www.seekreuzer.net/mb/sommerwind/sommerwind.jpg
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 23.07.2004, 07:38
NarVikinger NarVikinger ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.03.2004
Ort: Mo i Rana im schönen Helgeland
Beiträge: 188
Boot: Buster M m/40 PS Yamaha
14 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Unser Boot hat einen Fantasienamen: Snuggel..., hat aber irgendwie etwas mit schnuckelig zu tun

Grüßlis und ein schönes, sonniges WE
vom NarVikinger Christoph
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 23.07.2004, 08:06
Benutzerbild von Flieger
Flieger Flieger ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.06.2004
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 2.334
Boot: Doriff 666
Rufzeichen oder MMSI: PRINCESS II
2.032 Danke in 1.011 Beiträgen
Flieger eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Mal von meinem Schlauchboot abgesehen, das im Herbst gekauft,
im Keller überwintert und im Frühajhr wieder verkauft wurde, habe ich jetzt mein erstes Mobo.

Wenn ich in den nächsten Tagen mit der Renovierung fertig bin, werde ich eine schöne kleine
Prinzessin
haben
In Anlehnung an meinen Familiennamen.
Ob die Umtaufe Unglück bringt (Lorchen) werde ich dann später berichten.

Gruß Bernd
__________________
Gruß
Bernhard

http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=121593

Früher zählte das erreichte, heute reicht das erzählte
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 23.07.2004, 13:27
heike1907 heike1907 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 06.06.2004
Ort: Haiger
Beiträge: 7
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wir haben auch ziemlich lange nach einem Namen für unser Boot gesucht. Da wir es im Herbst gekauft haben und anlässlich des Kaufes ein Bratapfelfest feiern wollten, fand ich den Namen "Bratapfel" genial. Aber leider nur ich

Also ging die Suche nach einem Namen los. Wir haben uns dann aufgrund unseres Nachnamens (Faber) für den Namen " FabiOne" entschieden.

Das nächste wird dann "FabiDos" heißen



www.Heike-Faber.de.tk
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 23.07.2004, 13:39
Benutzerbild von miki
miki miki ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2002
Ort: Norddeutschland/ ansonsten mit Boot auf der Ostsee
Beiträge: 1.763
Boot: Comfortina 42
3.038 Danke in 824 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von heike1907
Das nächste wird dann "FabiDos" heißen

www.Heike-Faber.de.tk
Bei dem System hast Du ja nie wieder Probleme einen Namen zu finden

Bei uns im Verein ist aus Hein III auf Grund des vevorzugten Geträkes Hein Dry geworden
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 23.07.2004, 14:02
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.701
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.517 Danke in 8.110 Beiträgen
Standard

...besser als UNSINKBAR II .....
__________________
servus
dieter

Sprichwort:
Wer zu allem seinen Senf gibt, gerät ganz schnell in
den Verdacht, ein Würstchen zu sein
..
.
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 24.07.2004, 10:28
ronny ronny ist offline
Commander
 
Registriert seit: 26.09.2003
Ort: lindau / bodensee
Beiträge: 373
Boot: Venus 22
308 Danke in 171 Beiträgen
ronny eine Nachricht über MSN schicken
Standard

mein kleines hat den schönen Namen "LUDERZWERG". Die Geschichte dazu: Für den neuen OTTO film wurde über die Bildzeitung ein "Luderzwerg" gesucht, woraufhin sich sofort meine etwas zu klein geratene Freundin melden wollte. Das Resultat des ganzen: aus der Rolle wurde nix dafür haben wir endlich einen Naen für mein Boot gefunden.
Das Gesicht beim Hafenmeister ist immer sehr witzig anzusehen, vorallem sollte man Gedanken lesen können.

Ronny
__________________
....
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 24.07.2004, 17:22
Benutzerbild von Dr.Excel
Dr.Excel Dr.Excel ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.01.2004
Ort: 80469 München, DK 5262 211424240
Beiträge: 145
0 Danke in 0 Beiträgen
Dr.Excel eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Mein Boat heisst Hias'l benannt nach den Sohn des Vorbesitzers
Mathias.

Doc.
__________________
Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 25.07.2004, 08:41
Chrysler Chrysler ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.04.2004
Ort: 25364 Westerhorn
Beiträge: 38
118 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Ich wollte eigentlich auch die Anfangsbuchstaben meiner
Familie nehmen,das hat mich aber nicht wirklich überzeugt

A(ndrej) N(atascha) AL(exandra)

Jetzt heisst unser 6m Verdränger TaschaAndrej ,und ein Boot
wo ich den Namen meiner Frau verwerten kann wird sich auch
noch finden.

Gruss

Horst
__________________
Grüsse von
Horst
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 25.07.2004, 11:25
Benutzerbild von msurmel
msurmel msurmel ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: Hilden
Beiträge: 1.396
Boot: Birchwood TS37
743 Danke in 467 Beiträgen
Standard

hmmm....

meins heisst Delphin..da der Vorbesitzer es so genannt hat und wenn man es von vorn betrachtet, dann sieht es ein bischen aus wie ein grinsender delphin

( ok ok mit viel Phantasie....)

bis dann Marcus
__________________
Gruss Marcus
Y.C.G.S
Düsseldorf

Wenn ich die See seh dann brauch ich kein Meer mehr !!!
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 25.07.2004, 12:53
ManfredMe ManfredMe ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 21.02.2004
Ort: Innviertel -Österreich
Beiträge: 30
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Hallo,
meines heisst "Bene 1 ",es wurde vom Vorbesitzer so benannt.
Wollte zurerst den Namen nicht ändern,da man die Buchstaben schlecht entfernen konnte.
Inzwischen gefällt mir der Name sehr gut,da es wirklich das erste Boot ist,welches GUT ist;-bei dem ich nicht nach wenigen Ausfahrten bereits daran dachte es wieder zu verkaufen.
Darum bleiben der Name und das Boot.
Manfred
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 26.07.2004, 08:53
Frankie1969 Frankie1969 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: Luebeck
Beiträge: 7
0 Danke in 0 Beiträgen
Frankie1969 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hallo,.....

wir sind auch auf der Suche nach einem Namen für unser neues gebrauchtes Boot.Wenn man andere nach Vorschlägen fragt,dann kommt als erstes immer der Name der eigenen Frau.DIANA klingt ganz gut,aber ist nicht so mein Ding,stehe da eher auf FUX (scheues Waldtier mit drei Buchstaben,hahahahahaha) oder BamBam von den Feuerstein´s.Vielleicht sogar Honk (Ottifanten).Aber leider werde ich mich da bestimmt meiner Frau geschlagen geben müßen.Dennoch,eure Namen sind teilweise sehr gut,mein Geschmack treffend !

Bye Frankie
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 26.07.2004, 10:49
Benutzerbild von balimara
balimara balimara ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 19.11.2003
Ort: Bonn (50°40,0´N 07°09,0´E)
Beiträge: 776
545 Danke in 176 Beiträgen
Standard

Hallo Frankie,

in der ancora liegt ein Schiff mit dem Namen : Nie wieder Gabi

Ist doch auch nicht schlecht? oder??

Trägt natürlich nur zur Erheiterung bei, wenn die Angetraute nicht Gabi genannt wird.
__________________
Gruß Manfred
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 26.07.2004, 13:07
Benutzerbild von kite_surfer
kite_surfer kite_surfer ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 20.04.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 51
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo....

ich war auch auf der Suche nach einem Namen für mein Boot.

Jetzt habe ich Ihn gefunden!

Es ist ein Halbkajüt-Trailerboot mit 5 m Länge und wenn man zu Hause neben der Garage davor steht, erscheint es recht groß. Doch nun haben wir am letzten Wochende auf Fehmarn im Hafen auf Burgstaaken für 3 Näche gelegen und und es fiel mir auf, dass es doch recht "kümmerlich" zwischen den anderen Prachtjachten aussah! Also beschloss meine Frau und ich, unseren kleinen Flitzer "KÜMMERLING" zu nennen!
Nebenbei bemerkt auch mein Lieblingsgetränk!
__________________
__________________
Gruß
Dirk

Es gibt nichts, dass es nicht gibt!
Mit Zitat antworten top
  #41  
Alt 26.07.2004, 14:47
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.710 Danke in 1.250 Beiträgen
Standard

Hi !

Mein nächstes heißt schlicht und einfach: Geschäftsreise
kann mich nie versprechen: "Wo bist du gerade?"- "Auf Geschäftsreise"



Grüße Andi
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
  #42  
Alt 26.07.2004, 17:59
Günter Günter ist offline
Commander
 
Registriert seit: 09.01.2003
Ort: 77654 Offenburg
Beiträge: 290
Boot: Lupus 24
253 Danke in 125 Beiträgen
Standard

Hallo,
Zitat:
Zitat von Frankie1969
DIANA klingt ganz gut,aber ist nicht so mein Ding
wie wär's mit Lady Di?

Gruß

Günter
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 26.07.2004, 19:38
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.919 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von balimara
Hallo Frankie,

in der ancora liegt ein Schiff mit dem Namen : Nie wieder Gabi

Ist doch auch nicht schlecht? oder??

Trägt natürlich nur zur Erheiterung bei, wenn die Angetraute nicht Gabi genannt wird.
Bin Baden finde ich besser!

Gabi?!
Guckst Du hier:

http://www.boote-forum.de/phpBB2/vie...982&highlight=

__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #44  
Alt 26.07.2004, 20:49
Frankie1969 Frankie1969 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: Luebeck
Beiträge: 7
0 Danke in 0 Beiträgen
Frankie1969 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

nein ,.....das kommt noch schlimmer

bye Frankie
Mit Zitat antworten top
  #45  
Alt 27.07.2004, 11:39
Benutzerbild von Kermit
Kermit Kermit ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.04.2004
Ort: Hannover MLK-Nordseite km 167
Beiträge: 158
Boot: Sea Ray 270 DA Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: DG 8882
188 Danke in 77 Beiträgen
Standard

Bei uns kommen auch sehr lustige Schiffsnamen als Anfrage, bzw. Auftrag an. Werde demnächst mal eine kleine Liste veröffentlichen.
Eine kleine Auswahl gibt es auf unseren Seiten

www.yachtlite.com

Gruß aus H.

Kermit
Mit Zitat antworten top
  #46  
Alt 29.07.2004, 22:37
Benutzerbild von gerdkat
gerdkat gerdkat ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.02.2004
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 666
290 Danke in 130 Beiträgen
Standard

Mein erstes Boot war ein Flying Dutchman, den ich in einer Scheune im Taunus gefunden hatte. Die große Freiheit in Aussicht nannte ich ihn SALADIM - Ende vom Refrain des Liedes "Auf einem Baum ein Kuckuck saß". Das hat u.a. als Revolutionslied gedient, der Kuckuck stand für die nicht unterzukriegende Freiheit.

Das zweite Boot kriegte den Namen SALADU. Das segelte mir Leichtgewicht nicht mehr um die Ohren und diente lange als Fahrtenjolle, eine Gipsy Sport.

Das dritte Boot, eine Etap 20, wollte ich nicht Simsalabim, Bamba oder so nennen, und ich verfiel auf LA DIM. Das hat mir viel Schmunzeln bei einem Spätsommertörn an der Cote d'Azur eingetragen. Erst spät bemerkte ich, daß La Dim ein führender französischer Nylonstrümpfehersteller war.

Dann kam die Laurin Koster 32, ein Langkieler mit Kanuheck und Waldeck. Darin sind wir so sicher aufgehoben wie Jonas im Wal, dachte ich mir, und so hieß es: JONAS.

Der Katamaran, den ich jetzt ausbaue, ist mit seinen brutto dreieinhalb Tonnen gegenüber der L 32 ein Leichtgewicht. Als ich ihn in Auftrag gab, dachte ich noch, ich würde mit ihm mal nach Hoorn auch das Kap besuchen (ja, ja, vermessen, ich weiß, aber Träume halten die Welt am Laufen). Und ich las gerade David Lewis, den Engländer, der als erster mit einem Kat um die Welt gesegelt ist. David Lewis widmete "Töchter des Windes" (engl. Daughters of the Wind, 1967, dtsch. 1981), sein Buch über den Törn mit der Rehu Moana (Moariwort für Meeresgischt) von Plymouth nach Aukland, seinen damals kleinen Töchtern Sassi und Vicky mit diesen Worten:

"Über die Wälder Patagoniens und Feuerlands heulen jahrein, jahraus endlose Stürme mit Regen und Schnee. Das von Eisbergen übersäte Meer ist den Robben und Pinguinen Heimat. In dieser grimmigen Einöde lebt der zerbrechliche Kolibri. Die Osna-Indianer Feuerlands erzählen die Sage vom Entstehen dieser winzigen und doch so tapferen Geschöpfe. Sie sind Kinder der herrlichsten und furchtbarsten Gewalten, die die Onas kannten: des Wales und des Nordwindes.
Sie nannten die kleinen Vögel Sinu-k-tain, Töchter des Windes."

Daher kommt der Name für den Format 108c: KOLIBRI.
Ich hoffe, ihn nächstes Jahr auf dem Wasser zu haben.

Gruß, Gerd
Mit Zitat antworten top
  #47  
Alt 29.07.2004, 23:40
Benutzerbild von Volker
Volker Volker ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2002
Ort: Olching bei München
Beiträge: 5.612
Boot: SY 'JASNA', ALPA1150
Rufzeichen oder MMSI: DH9742 MMSI:211778540
11.707 Danke in 3.166 Beiträgen
Standard

Meine JASNA heisst JASNA, weil sie schon immer so hiess!

Jasna ist ein kroatischer Frauenname, abgeleitet aus dem Wort JASNO, was so viel wie klar, hell im kroatischen bedeutet. Als Name wäre es mit der deutschen Klara also vergleichbar, oder mit der französischen Claire, wobei mir JASNA auf jeden Fall besser gefällt.

Wir hatten vor kurzem die Diskussion, ob es so etwas auch im englischen gibt und überlegten, ob der Name Britney vom englischen Pendant für klar 'bright' abgeleitet wurde. Weiss da jemand etwas oder kann mir jemand diese Frage beantworten? Gibt es einen engl. Frauenname aus 'bright' oder gibt es ein anderes Wort für klar mit einem entsprechenden Namen dazu? CLEARA zählt nicht!!!!!

Gruß
Volker
SY JASNA
__________________

Rotwein hat keinen Alkohol!
Mit Zitat antworten top
  #48  
Alt 30.07.2004, 07:25
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.701
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.517 Danke in 8.110 Beiträgen
Standard

Britney (Spears)... ??
__________________
servus
dieter

Sprichwort:
Wer zu allem seinen Senf gibt, gerät ganz schnell in
den Verdacht, ein Würstchen zu sein
..
.
Mit Zitat antworten top
  #49  
Alt 30.07.2004, 16:07
Benutzerbild von Volker
Volker Volker ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.03.2002
Ort: Olching bei München
Beiträge: 5.612
Boot: SY 'JASNA', ALPA1150
Rufzeichen oder MMSI: DH9742 MMSI:211778540
11.707 Danke in 3.166 Beiträgen
Standard

Ich glaube, DIESE Dame ist noch etwas zu jung - meine JASNA könnte ihre Mutter sein....

Volker
__________________

Rotwein hat keinen Alkohol!
Mit Zitat antworten top
  #50  
Alt 30.07.2004, 16:50
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.701
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.517 Danke in 8.110 Beiträgen
Standard

...das weiss ich doch.... aber den vornamen gibts wohl schon länger ...

war ja nur so ein gedanke....
__________________
servus
dieter

Sprichwort:
Wer zu allem seinen Senf gibt, gerät ganz schnell in
den Verdacht, ein Würstchen zu sein
..
.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 50


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.