boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 36 von 36
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 19.07.2004, 21:32
fisherman fisherman ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.07.2004
Ort: Sachsen
Beiträge: 7
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Suche kleinen Aussenborder

Hallo!

ich bin auf der Suche nach einem kleinen Aussenborder auf Euer Forum gestossen und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...

Ich suche also einen Motor für mein Angelboot (Binnengewässer). Wichtigstes Kriterium ist das Gewicht, da ich ihn nach jeder Fahrt abbauen muss.
Deshalb dache ich an einen 2-Takter.
Ursprünglich wollte ich einen Yamaha Malta (3 PS). Leider wird der wohl nicht mehr gebaut und ist deshalb schwer zu bekommen.
In die engere Wahl habe ich jetzt einen Mercury 3,3M sowie einen Tohatsu M 3,5 B2 S gezogen.
Da ich keinerlei praktische Erfahrungen mit diesen Modellen habe, hätte ich gern Euer'n fachmännischen Rat dazu gehört. Welcher der Beiden ist der "Bessere" (zuverlässiger)?

Gibt es vielleicht noch andere, empfehlenswerte Aussenborder in dieser Klasse?

Danke!
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 19.07.2004, 21:42
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.920 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Hallo fisherman,

Du kannst beide Motoren kaufen.

Wichtig ist, das Du eine gute Werkstatt für den Motor um die Ecke hast.

Wenn Du uns sagst wo Du her kommst, kann der ein oder andere User ein Tip abgeben.


P.S. Herzlich willkommen im
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 19.07.2004, 21:47
fisherman fisherman ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.07.2004
Ort: Sachsen
Beiträge: 7
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Cyrus!

ich komme aus Chemnitz.

Bei uns gibt es einen Bootshändler, der Mercury führt.
Leider hat er nicht den besten Ruf...
__________________
Viele Grüße
fisherman
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 19.07.2004, 21:50
fisherman fisherman ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.07.2004
Ort: Sachsen
Beiträge: 7
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

achso...nochwas fällt mir ein..

der Tohatsu hat 3,5 PS, der Mercury 3 PS.
macht sich dieses "winzige halbe" PS bemerkbar?
Zudem ist der Tohatsu 1kg leichter.
__________________
Viele Grüße
fisherman
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 19.07.2004, 22:07
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.920 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von fisherman
Hallo Cyrus!

ich komme aus Chemnitz.

Bei uns gibt es einen Bootshändler, der Mercury führt.
Leider hat er nicht den besten Ruf...

Dann frag mal im nächsten Hafen nach Tohasu.

Die 0,5 PS machen den Kohl nicht fett...

Hast Du dir mal den 2 PS Honda angeschaut?
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 19.07.2004, 22:48
Benutzerbild von Rauti
Rauti Rauti ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.02.2002
Ort: mit Dom
Beiträge: 1.969
Boot: Hoffentlich das Letzte
3.013 Danke in 1.083 Beiträgen
Standard

Bei ständigem An- und Abbau würde ich nach Gewicht kaufen, sonst ärgerst Du Dich hinterher ständig.
__________________
Gruss Thomas,

Glück und Zufriedenheit sind keine greifbaren Dinge; sie sind der Nebeneffekt von Leistung. Ray Kroc
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 19.07.2004, 23:25
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 32.436
19.800 Danke in 14.366 Beiträgen
Standard Re: Suche kleinen Aussenborder

Hallo fisherman,
wenn dir 30 KG nicht zu schwer sind würde ich mich in der 6PS Klasse mal umsehen, vom Speed und von der Kraft liegen da Welten zwischen denen und den kleinen Motoren und du hast einen richtigen Rückwertsgang und einen externen Tank.
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 20.07.2004, 07:23
Benutzerbild von le loup
le loup le loup ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.10.2003
Ort: berlin
Beiträge: 2.249
53 Danke in 33 Beiträgen
le loup eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Re: Suche kleinen Aussenborder

Zitat:
Zitat von fisherman
Hallo!

ich bin auf der Suche nach einem kleinen Aussenborder auf Euer Forum gestossen und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...
...........
moin,

zunächst mal das wichtigste:
herzlich willkommen im forum.





die ersten antworten zu deiner frage sind ja schon eingetroffen,
hier gibt es hilfe zu fast jedem problem.

viel spass im forum wünscht

le loup
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 20.07.2004, 07:34
Benutzerbild von hilgoli
hilgoli hilgoli ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 30.10.2002
Beiträge: 5.539
6.543 Danke in 2.555 Beiträgen
Standard

Guck dir mal den BF 2,3 von Handa an, Es ist ein Viertakter er ist leicht und hat eine Fliehkraftkupplung so das du nicht immer am Ganghebel rumfummeln musst. Ausserdem ist er laufruhiger als die 2 Takter was beim Angeln ( Nachts ?ß) ja auch nicht stören kann. Ist nur die Frage welches Boot auf welchem Gewässer du damit antreiben möchtest.
Für stehende Gewässer wird er reichen bei fließenden ( Elbe ? ) brauchst du deutlich mehr Leistung.
__________________
Gruß Olli
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 20.07.2004, 07:36
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.710 Danke in 1.250 Beiträgen
Standard Re: Suche kleinen Aussenborder

Zitat:
Zitat von ralfschmidt
Hallo fisherman,
wenn dir 30 KG nicht zu schwer sind würde ich mich in der 6PS Klasse mal umsehen, vom Speed und von der Kraft liegen da Welten zwischen denen und den kleinen Motoren und du hast einen richtigen Rückwertsgang und einen externen Tank.
Hallo und willkommen im

Da hat er recht: Wenn du uns noch sagen kannst wie schwer und wie lang dein Boot ist, kann man noch auf einige Tips hoffen.

Wichtig ist die Marke nur bedingt; die Versorgung mit Ersatzteilen und Service im Einsatzgebiet erscheinen mir vorrangiger.

Obs ein Tohatsu, ein Honda, ein Yamahe oder ein Mercury wird ist eher egal.

Grüße Andi
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 20.07.2004, 10:22
moonmaus moonmaus ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.12.2002
Ort: NRW
Beiträge: 120
15 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hallo fischender,

Ich würde darauf achten, das der Motor ein schaltbares Getriebe hat also Neutral - Vorwärts mindestens. Es ist nervig, wenn die Schraube mitdreht bei geringen Drehzahlen.

Gruß
Bernhard
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 20.07.2004, 11:20
Benutzerbild von ToDi
ToDi ToDi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2004
Ort: Bonn-Beuel
Beiträge: 3.089
9.330 Danke in 3.121 Beiträgen
Standard

Hallo fischender

in der "Yacht" wurde vor ca 4-6 Monaten ein Außenborder-Test durchgeführt.
Ich kann mich erinnern, dass Yamaha und Tohatsu gut abgeschnitten haben, Vor allem der Tohatsu war, wenn ich micht recht erinnere, verhältnismäßig leicht (ca 25 kg). Mehr fällt mir im Moment nicht ein, muß heute Abend zuhause in meiner Sammlung nachschauen.
__________________
Gruß Thomas
hier gehts zum Archiv und zur Linkliste
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 20.07.2004, 22:08
fisherman fisherman ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.07.2004
Ort: Sachsen
Beiträge: 7
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Erstmal vielen Dank für die nette Begrüßung und die vielen Antworten!

Mein "Böötchen" ist ein 4,3m GFK-Boot (Typ Anka). Gewicht kann ich nur schätzen, ca. 100kg.

Wie schon gesagt, ist mir wichtig, dass der Motor so leicht wie möglich ist. Ich möchte auch keine Rennen fahren... , sondern lediglich längere Strecken zurücklegen. Das Tempo ist zweitrangig.
Ich habe bisher einen E-Motor, der jedoch durch "begrenzten Kraftstoff" nur gewisse Zeit nutzbar ist. Deshalb brauch ich einen "Verbrenner".

Zu dem 2,3 PS Honda hab ich mir heute Info's eingeholt. Ist die Fliehkraftkupplung ein Risiko in Bezug auf Störanfälligkeit und evtl. höhere Reparaturkosten?

Bin für weitere Tipps dankbar!
__________________
Viele Grüße
fisherman
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 20.07.2004, 22:51
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 32.436
19.800 Danke in 14.366 Beiträgen
Standard

Hallo fisherman,
die Fliehkraftkupplung ist schon in Ordnung, ein 4 Takter ist im Preis immer etwas höher in der Wartung, aber dafür ist die Laufkultur eine andere,
ich hatte mal eine Terhi 385, die wog nackt schon 96 KG, da kommt auf deinen Motor allehand zu
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 21.07.2004, 06:18
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.920 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Wir hatten vor kurzen das Problem im Forum, das die Fliehkraftkupplung bei einem BF2 hing. Das Problem wurde aber schnell gelöst.

Vorteile BF2.3
Springt super an.
Kein Impeller da Luftgekühlt
sehr leicht (13,3 Kg)
Kein Zweitaktgestank
niedrige Verbrauchswerte.

Nachteile:
Lauter da Luftgekühlt
Ragieren ist gewöhnungsbedürftig, wenn die Fliehkraftkupplung einsetzt.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 21.07.2004, 06:22
Benutzerbild von Wolfgang B.
Wolfgang B. Wolfgang B. ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: Neustadt am Rbg. MY Sealine 220 Family - LUNA - DJ5977 - DSC 211 387 910 - Binnen, Ostsee, Adria
Beiträge: 911
30 Danke in 21 Beiträgen
Wolfgang B. eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Der Honda ist aber Luftgekühlt, also keine Probleme mit Impeller.
Ich habe einen BF 2 An einem 2,4 m Schlauchboot. Unser Sohn mit 40 Kg kommt sogar ins gleiten.
Und er ist schön leicht, stinkt nicht wie die Zweitakter.
__________________
Gruß Wolfgang


Eins kann mir keiner nehmen,
und das ist die pure Lust am Leben
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 21.07.2004, 07:49
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.710 Danke in 1.250 Beiträgen
Standard

Hallo !

100 kg, 4,3 meter....dein Gewicht dazu...

Ich würde da mindest um die 5 PS dranhängen.
Auch Vorwärts und Rückwärts würde ich drauf schauen.


Grüße Andi
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 21.07.2004, 13:27
fisherman fisherman ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.07.2004
Ort: Sachsen
Beiträge: 7
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich habe jetzt noch ein neues Angebot bekommen:

Yamaha 4-Takt mit 4 PS, Baujahr 2000, soll wenig gelaufen sein, für 600 €.
Ist der Preis akzeptabel und der Motor eine Alternative zu meinen bisher genannten?
__________________
Viele Grüße
fisherman
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 21.07.2004, 13:44
Benutzerbild von Christo Cologne
Christo Cologne Christo Cologne ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: an der Sieg
Beiträge: 5.383
Boot: Prion T-Canyon
11.610 Danke in 4.498 Beiträgen
Standard

...und Cyrus hat keinen kleinen Mercury für Dich? Kann ich mir gaanich vorstellen!
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 21.07.2004, 16:01
Benutzerbild von Tequila
Tequila Tequila ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 02.04.2003
Ort: Overath
Beiträge: 940
Boot: nur noch `n Schlauchi
5.589 Danke in 1.929 Beiträgen
Standard

Hallo fisherman,
nachdem mein Sohn letztes Jahr unseren alten AB vom Beiboot geschrottet hatte, haben wir in Spanien einen Tohatsu 3,5 PS gekauft und ich bin sehr zufrieden damit. Das (Bei)boot ist ein 2,4 m Schlauchboot - damit komme ich alleine (100KG) knapp ins Gleiten.
Der Tohatsu ist in der Handhabung sehr einfach, lässt sich auch von einem 12 Jährigen leicht starten und ist bisher absolut zuverlässig. Ich habe in Spanien 760 Euro bezahlt. In Deutschland dürfte er sicher neu für 720 zu kriegen sein.
Grüße
Heinz
Mit Zitat antworten top
  #21  
Alt 21.07.2004, 21:41
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwiek Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.853
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.920 Danke in 15.623 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Chris
...und Cyrus hat keinen kleinen Mercury für Dich? Kann ich mir gaanich vorstellen!
Ich habe keine Aussenborder im Programm!

Nur einen 15 PS Mercury, den ich für einen guten Kunde bestellt hatte.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Mercruiser, Mercury, Mariner, Force, Westerbeke, Universal
Propeller - Abgasanlagen - Generatoren
Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de
Anfragen bitte telefonisch 04508/777 77 10 oder per WhatsApp 0176/488 60 888 stellen.

Kontaktdaten und Impressum

Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 21.07.2004, 23:51
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 32.436
19.800 Danke in 14.366 Beiträgen
Standard

Hallo Fisherman,
mit 4PS wird dein Boot schon gut fahren, der Preis dürfte iO sein
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 22.07.2004, 06:45
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.710 Danke in 1.250 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von fisherman
Ich habe jetzt noch ein neues Angebot bekommen:

Yamaha 4-Takt mit 4 PS, Baujahr 2000, soll wenig gelaufen sein, für 600 €.
Ist der Preis akzeptabel und der Motor eine Alternative zu meinen bisher genannten?
Nein, für mich zu hoch! Mein 5 Ps Yamaha ist aus 2003 und lt. Rechnung 989 € wert.....

Grüße Andi
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 22.07.2004, 07:32
Benutzerbild von BARTMAN
BARTMAN BARTMAN ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.06.2003
Ort: immer am Wasser
Beiträge: 495
Boot: keins mehr, letztes Boot: Grand S520S Yamaha F100DETL
47 Danke in 25 Beiträgen
Standard Tohatsu

Hai Fisherman,
zum Thema kleiner Motor hatte ich damals meinen Senf abgesondert.
Guckst Du hier:
http://www.boote-forum.de/phpBB2/vie...gruendl#109817

Meine Empfehlung: Hol Dir den Tohatsu 4 Takt für die 799 €uronen. Der braucht ca. einen Liter Sprit und hat zwei Jahre Garantie. Zum Angeln weil 4Stroke top geeignet. Hab es selber ausprobiert.
__________________
Beste Grüße Uwe





Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 27.07.2004, 18:09
fisherman fisherman ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.07.2004
Ort: Sachsen
Beiträge: 7
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Danke für die Antworten!

Bin derzeit in Norddeutschland und war heute bei einem Händler.
Dieser hat mir einen Selva Corse 3,5 empfohlen (er führt Mercury und Tohatsu nicht...). Ist zudem sehr günstig.
Meine Recherche im Net hat dabei ergeben, das es ein Yamaha-Nachbau ist, jedoch das Service-Netz in Deutschland kaum vorhanden sei.

Könnt ihr das bestätigen?

Ist dieser Motor empfehlenswert?

Vielen Dank!
__________________
Viele Grüße
fisherman
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 26 bis 36 von 36


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.