boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 17.07.2004, 12:57
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.745
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.565 Danke in 8.134 Beiträgen
Standard Lüftungseinlass Motorraum

..ich bin da zufällig auf was aufmerksam geworden.... meine Lüftungsgitter für die Motorraumbelüftung stehen "nach hinten" (Bild luft1) ... gestern habe ich von REGAL Florida per Mail den Scan des damaligen Originalprospekts bekommen... sehe ich da richtig und die Rippen stehen nach vorne - bild luft2 (was eigenlich auch logisch wäre ).... !!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	42_1090065476.jpg
Hits:	719
Größe:	16,9 KB
ID:	5008   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	42_1090065505.jpg
Hits:	674
Größe:	49,4 KB
ID:	5009  
Angehängte Grafiken
 
__________________
servus
dieter


...man sollte nicht immer von sich selbst ausgehen,
sondern individuelle Situationen akzeptieren....
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 17.07.2004, 13:08
Benutzerbild von Chaabo
Chaabo Chaabo ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.06.2003
Ort: USA
Beiträge: 1.112
Boot: 2010 Malibu Response CB
952 Danke in 410 Beiträgen
Standard

Hi Dieter!

Bei mir sind die auch nach vorne geöffnet.
Macht auch mehr Sinn, da so der Fahrtwind schon eine bessere Anströmung/einen besseren Luftdurchsatz des "Maschinenraumes" gewährleistet.

Ich würd' Sie inefach wieder umdrehen.

Gruß

David.
__________________

Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 17.07.2004, 15:16
K.Achim K.Achim ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.03.2004
Beiträge: 224
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also bei mir ist das so: links am Schiff befindet sich der LuftEINlaß zum Motorraum, rechts dagegen der LuftAUSlaß für den Blower.
Daraus würde ich folgern, daß der Grill links nach vorne, rechts nach hinten offen sein sollte, logisch, sonst drückt Fahrtwind gegen den Flow vom Blower.

Gruß
Achim
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 18.07.2004, 01:20
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 32.431
19.800 Danke in 14.366 Beiträgen
Standard

das ist wieder so ein Thema da geraten selbst Eperten aneinander,
wenn da ein Blower hinter ist, darf natürlich keine Luft da rein gedrückt werden, wenn die Schlitze nach hinten zeigen entsteht ein Kamineffekt und es wird Warme Luft abgesaugt, da die ja aufsteigt, aber irgend wo muß auch kalte Luft angesaugt werden.
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 18.07.2004, 09:20
Benutzerbild von alaska
alaska alaska ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 29.01.2003
Ort: KA
Beiträge: 3.996
6.573 Danke in 3.124 Beiträgen
Standard

Wenn ich von meiner Regal aus gehe, sind die seitlichen Gitter für
die Zuluft.
Die Abluft ist am Heck, da wo auch der Blower rausbläst.
__________________
Gruß vom Oberrhein.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 20.07.2004, 12:56
Benutzerbild von Gebhard
Gebhard Gebhard ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2004
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 1.925
Boot: Coronet24
2.444 Danke in 816 Beiträgen
Standard

Bei meiner Coronet sind zwar keine Lüftungsgitter, sondern Lüftungshutzen angebracht. Aber auch da ist es so, dass die eine Hutze die Öffnung nach vorne hat und die andere nach hinten. Dadurch wird einerseits frische Luft eingepresst während des Fahrens und zugleich auf der anderen Seite warme Luft wieder abgesaugt.
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 20.07.2004, 13:36
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.745
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.565 Danke in 8.134 Beiträgen
Standard

...ich hab mich mal mit (inzwischen kennengelernten) anderen regal 233 fahrern in verbindung gesetzt....

backborg (blower) flügelnach hinten.... steuerbord flügel nach vorne ....
also muss ich nur die Blende an Steuerbord umdrehen (was kein Problem darstellt)....

danke für die hinweise..
__________________
servus
dieter


...man sollte nicht immer von sich selbst ausgehen,
sondern individuelle Situationen akzeptieren....
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 20.07.2004, 14:05
Benutzerbild von Rot-Runner
Rot-Runner Rot-Runner ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.03.2003
Ort: In der Nähe von Stuttgart
Beiträge: 1.483
Boot: Target 21, Checkmate 281
1.269 Danke in 402 Beiträgen
Standard

hab die seitlichen lüftungsgitter auch umgedreht, so dass sie in fahrtrichtung vorne eingebaut sind..... hinten sind ja noch 2 auslässe, unter anderm auch für den blower.....

unterschied hab ich aber anschliessend keinen festgestellt

interessant wäre mal n temperaturfühler im motorraum gewesen
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 20.07.2004, 14:10
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.745
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.565 Danke in 8.134 Beiträgen
Standard

...ich habe einen Temperaturfühler im Motorraum... und hattehöchstens
33 Grad - weil ich keinen Thermostat drin und dabei hatte .... (der Motorblock hat dadruch nicht mehr als 43 Grad erreicht
__________________
servus
dieter


...man sollte nicht immer von sich selbst ausgehen,
sondern individuelle Situationen akzeptieren....
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 20.07.2004, 14:13
Benutzerbild von boatman
boatman boatman ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: FOUR WINNS 205 sd powered by OMC Cobra
Beiträge: 2.351
24 Danke in 14 Beiträgen
Standard

Vor einiger Zeit haben wir das Thema "Wieviel Luft braucht der Motor" mal behandelt.

Als Summe ganz kurz und allgemein. 5,7L-Motor = 12.000L Luft/min bei max Drehzahl.

Bei den Sportbooten sind die Lufteinlässe eh alle zu klein. Der Motor nimmt sich aus allen Ritzen und Schlitzen was erkriegen kann.

Warum in diesem Fall das eine Gitter falsch rum drinn sitzt, könnte sein das der Vorbesitzer Probleme hatte in der Kurve und Spritzwasser in den Motoraum kam. Deshalb hat er es nach vorn "zu" gemacht.
__________________
Gruß, Thomas
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 20.07.2004, 14:18
Benutzerbild von Rot-Runner
Rot-Runner Rot-Runner ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.03.2003
Ort: In der Nähe von Stuttgart
Beiträge: 1.483
Boot: Target 21, Checkmate 281
1.269 Danke in 402 Beiträgen
Standard

interessant wäre ja mal, ohne das hintere polster, also mit offenem motorraum zu fahren - lufttemperaturunterschied im motorraum und freie beatmung..... wobei das bei meinem motörchen sicherlich nicht auffallen würde.
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 20.07.2004, 14:49
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordbayern OPF
Beiträge: 17.745
Boot: 233 XL Ambassador Baujahr 1989
15.565 Danke in 8.134 Beiträgen
Standard

...mit dem spritzwasser aufnehmen kann ich ausschließen... ich kenne inzwischen mein boot in fast allen ritzen....

die lüftung hatte ich schon offen....ist ein rundum geschlossener kunststoffkasten nur mit öffnung zur blende... die flügel sind nur außen als blende verschraubt ..im kasten sind die blowerschläuche durch runde Ausschnitte von unten nach oben durchgesteckt und mit kabelbinder gegen durchrutschen gesichert.... also da kann ich einen eimer wasser direkt hinschütten, da würde nicht viel passieren....

auch sind die lüftungen verhältnismässig hoch oben...
__________________
servus
dieter


...man sollte nicht immer von sich selbst ausgehen,
sondern individuelle Situationen akzeptieren....
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.