boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 16.10.2019, 14:49
Benutzerbild von Easy2
Easy2 Easy2 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: Grevenbroich
Beiträge: 214
Boot: RIO 600 Cruiser
144 Danke in 73 Beiträgen
Standard Volvo Penta 3.0 GL nimmt ab ca 2000umin kein gas an wenn er warm ist.

Hallo, war gerade mit dem Boot drausen und ab ca 2000 umin nimmt der Motor kein Gas an. Bin jetzt im Hafen und habe einen losen Stecker ( Anschluß P) an der Lichtmaschine entdeckt. Könnte dieser der Grund für das Problem sein? Bin momentan froh noch gut zurück gekommen zu sein.
__________________
mfG,
Frank

Geändert von Easy2 (16.10.2019 um 15:06 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 16.10.2019, 14:57
Benutzerbild von Bergi00
Bergi00 Bergi00 ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Hennigsdorf
Beiträge: 1.986
Boot: MY WOOLEDY , Cytra 31 Skipper SG
Rufzeichen oder MMSI: DB 4948
2.875 Danke in 1.397 Beiträgen
Standard

Volvo Penta 15 ps Außenbordmotor...?
Als Diesel
Merkst selbst , oder .....
__________________
Gruß Bergi :

http://www.stern-von-berlin.de/ wieder in 2021
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 16.10.2019, 15:04
Benutzerbild von Easy2
Easy2 Easy2 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: Grevenbroich
Beiträge: 214
Boot: RIO 600 Cruiser
144 Danke in 73 Beiträgen
Standard

Ups Volvo Penta 3.0 GL

Hab jetzt rausgefunden das der Stecker an der Lichtmaschine zum elektrischen Choke gehören könnte...
__________________
mfG,
Frank
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 16.10.2019, 15:06
Benutzerbild von jogie
jogie jogie ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.04.2018
Ort: An der Mosel
Beiträge: 1.188
Boot: Tema Marine
741 Danke in 473 Beiträgen
Standard

Wenn der Motor ( Benziner ? ) eine Kaltstart Automatik hat, kann es sein das dieser Anschluss dafür ist.
Wenn die Kaltstart Automatik ( Biemetall ) kein Strom bekommt öffnet die nicht.
Um das genau rauszufinden müsste man das Messen.
__________________
Gruß Jogie
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 16.10.2019, 15:12
Benutzerbild von Easy2
Easy2 Easy2 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: Grevenbroich
Beiträge: 214
Boot: RIO 600 Cruiser
144 Danke in 73 Beiträgen
Standard

Hab trotzdem das ich elektriker bin nix zum meesen... Könnte es denn sein das wenn der echoke deaktiviert wurde durch abspringen des Steckers der Motor dann wenn er warm ist quasi absäuft? So das gefühl hatte ich nämlich.
__________________
mfG,
Frank
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 16.10.2019, 15:22
Benutzerbild von jogie
jogie jogie ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.04.2018
Ort: An der Mosel
Beiträge: 1.188
Boot: Tema Marine
741 Danke in 473 Beiträgen
Standard

Genau so ist es.
Schau mal am Vergaser, müsste oben in der Ansaugung eine Luftklappe sein deren Welle nach außen in eine Runde Dose( E-Choke ) geht.
Das kalte Biemetal schließt die Klappe. Bei Motorlauf kommt Stom auf das Biemetal und öffnet die Klappe.
Bei wamem Motor muss die Klappe komplett offen sein.
Sonst überfettet er und kommt nicht auf drehzahl.
Ein Multimeter kosstet doch nicht viel.
Eine einfache 12V Birne tuts doch auch, um zu sehen ob Saft am Choke anliegt.
Vor 35 Jahren haben wir alles am KFZ mit der Prüflampe gemacht.
__________________
Gruß Jogie
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 16.10.2019, 18:14
Benutzerbild von Easy2
Easy2 Easy2 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: Grevenbroich
Beiträge: 214
Boot: RIO 600 Cruiser
144 Danke in 73 Beiträgen
Standard

Also die klappe öffnet, das bimetall wird auch warm. Bin eben nochmal kurz aufs Meer und es scheint wieder zu laufen. Werde morgen nochmal ausgiebiger testen.
__________________
mfG,
Frank
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 16.10.2019, 20:28
Florida Bayliner Florida Bayliner ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.10.2014
Ort: Niederrhein, NRW
Beiträge: 101
Boot: Sea Ray Sundancer 250DA 5,7 Mercruiser V8 mit Holley Injection
29 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Genug Benzin im Tank ? Ich weis hört sich blöde an . Je nach Schräglage kann es auch sein das nicht genug Benzin gefördert wird . OHNE Witz das hatte ich mal
__________________
1986 Bayliner 2052 Capri 5.0 V8
1997 Bayliner 1700 LS
Mercruiser 75 2 Stroke
1994 Sea Pro Boats
Centra 196 Royal 3.0 GL
Jetzt Sea Ray Sundancer 250 5,7 V8 Holley Injection
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 16.10.2019, 22:28
Benutzerbild von Easy2
Easy2 Easy2 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: Grevenbroich
Beiträge: 214
Boot: RIO 600 Cruiser
144 Danke in 73 Beiträgen
Standard

Das war auch meine erste Vermutung. Habe jetz den Tank komplett voll. 105l getankt, also waren noch 30l drin als das Problem auftauchte. Anzeige stand auch ca bei 1/4 voll. Bei meiner suche nach der Ursache ist mir halte nicht aufgesteckte Stecker am P Anschluss der Lichtmaschine aufgefallen.
__________________
mfG,
Frank
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 17.10.2019, 12:22
Benutzerbild von Easy2
Easy2 Easy2 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: Grevenbroich
Beiträge: 214
Boot: RIO 600 Cruiser
144 Danke in 73 Beiträgen
Standard

Mist, das Problem ist weitervorhanden... ich kann normal beschleunigen, aber wenn ich das Gas auf 3500 umin stehen lasse läuft er kurz konstannt und fällt dann langsam immer weiter runter als ob er nicht genug Benzin bekommt...
__________________
mfG,
Frank
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 17.10.2019, 18:16
Benutzerbild von Easy2
Easy2 Easy2 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: Grevenbroich
Beiträge: 214
Boot: RIO 600 Cruiser
144 Danke in 73 Beiträgen
Standard

Problem Gefunden! Da war so wie es aussieht Lötzinn in der Benzinleitung...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20191017-WA0005.jpg
Hits:	36
Größe:	50,1 KB
ID:	858876  
__________________
mfG,
Frank
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 17.10.2019, 22:05
Benutzerbild von jogie
jogie jogie ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.04.2018
Ort: An der Mosel
Beiträge: 1.188
Boot: Tema Marine
741 Danke in 473 Beiträgen
Standard

Wer Lötet denn in der Benzinleitung
Was es nicht alles bei Booten gibt
__________________
Gruß Jogie
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 18.10.2019, 07:55
Benutzerbild von SVERIEG
SVERIEG SVERIEG ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 07.03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 116
Boot: Regal 2250
16 Danke in 11 Beiträgen
Standard

Oh , wie haste das denn gefunden ? Steckte das im Benzinfilter ? Wie immer , kleine Ursache - grosse Wirkung ...
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 23.10.2019, 14:29
Benutzerbild von Easy2
Easy2 Easy2 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: Grevenbroich
Beiträge: 214
Boot: RIO 600 Cruiser
144 Danke in 73 Beiträgen
Standard

Keinen blassen Schimmer wie das dort hinein kommt! Das ist ca 8 cm lang. Könnte auch vom Bleigießen zu Sylvester sein. Das kam mir aus dem Schlauch entgegen als ich diesen unten an der Benzinpumpe am Motor abgemacht habe. Also nicht vor sondern weit hinter dem Benzinfilter. Bei mir kommt nach dem Tank erst ein Benzinfilter, dann sitzt noch ein Magnetventil und danach geht's runter an den Motor zur mechanischen Benzinpumpe.
__________________
mfG,
Frank
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Yamaha 75 AET nimmt kein Vollgas wenn er warm ist Ulf.T. Motoren und Antriebstechnik 0 23.04.2019 14:04
Volvo Penta 3,4 GXI nimmt kein Gas an Spritproblem? LicherX2 Motoren und Antriebstechnik 6 13.09.2017 19:08
Volvo Penta nimmt kein Gas mehr an! mcmalibu Motoren und Antriebstechnik 10 06.02.2015 09:56
OMC Cobra 4.3 V6 nimmt kein Gas an, wenn warm DirkGT Motoren und Antriebstechnik 2 23.07.2012 10:02
Volvo Penta AQ130 nimmt Zeitw. kein Gas mehr an MarkusB Motoren und Antriebstechnik 12 06.08.2003 20:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.