boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 20.12.2019, 16:34
Maxx42 Maxx42 ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 20.12.2019
Beiträge: 1
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Mehrwertsteuer bei Gebrauchtbooten

Es gibt um die EU-Versteuerung eine Menge Text, teilweise unschlüssig, teilweise widersprüchlich und alles insgesamt verwirrend (auch wenn jetzt veröffentlicht wurde, dass offenbar der Zoll den Nachweis erbringen muss, dass noch nicht verzollt wurde, wenn sie Geld haben wollen. Das hilft einem aber nicht weiter, so lange man in einem EU-Hafen kontrolliert wird und der Kontrolletti das anders sieht ;)

Nun konkret:
Gebrauchte Boote, die vor 1985 fertiggestellt wurden, gelten generell als "EU-versteuert", wenn sie denn in der EU sind. Für Länder, die erst später der EU beigetreten sind, gilt ein späterer Stichtag. Für Malta zum Beispiel erst 1996 (?).

Heißt das jetzt, dass jedes Boot, das vor diesem Stichtag zu Wasser gelassen wurde, generell von einer (nachträglichen) Verzollung ausgenommen ist? Auch wenn es zwischenzeitlich 10 Jahre nicht in der EU war? Oder noch nie einem EU-Bürger gehörte (zum Beispiel aus der Schweiz, der Türkei oder Norwegen kommt)

Und welcher Stichtag gilt? Wenn ich Malta anlaufe, darf das Boot auch von 1990 stammen, in D oder Fr muss es vor 1985 vom Stapel gelaufen sein?

Das Baujahr lässt sich ja meist relativ leicht belegen.

Nun ist der Wert einer über 35 Jahre alten Yacht nicht mehr so sehr hoch, kann aber bei entsprechender Größe durchaus noch 6-stellig sein. Auch da geht es um keinen Pappenstil.
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 20.12.2019, 22:15
Benutzerbild von Mercurius
Mercurius Mercurius ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 03.11.2013
Beiträge: 1.067
2.173 Danke in 619 Beiträgen
Standard

Versuchs mal hier:
https://www.zoll.de/DE/Kontakt/Ausku...onen_node.html
Dort bekommst Du garantiert die richtige Antwort.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 21.12.2019, 17:59
Benutzerbild von Burner
Burner Burner ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.11.2011
Ort: Tief in den bayerischen Bergen
Beiträge: 1.026
2.341 Danke in 740 Beiträgen
Standard

Hallo Maxx42,

Versuche einmal die Suchfunktion. Ich denke hier gibt es genug Informationen zu diesem Thema.
Wenn du nichts findest, dann kannst du hier immer noch.........

Grüße Schorsch
__________________
Grüße Sandra & Schorsch
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 23.12.2019, 13:18
Benutzerbild von hermann.l
hermann.l hermann.l ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 02.06.2005
Ort: Im Emsland am Wasserfall
Beiträge: 2.561
Boot: 10 m Holzboot . Bj. 1965 . Plankenbau mit OM602
Rufzeichen oder MMSI: DD****
2.373 Danke in 1.163 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Burner Beitrag anzeigen
Hallo Maxx42,

Versuche einmal die Suchfunktion. Ich denke hier gibt es genug Informationen zu diesem Thema.
Wenn du nichts findest, dann kannst du hier immer noch.........

Grüße Schorsch
Ist immer lustig der Hinweis auf die Sufu.
Wer das macht, erhält zu der Frage gefühlte 12387 allesamt zueinander oft widersprüchliche Aussagen . Klassifiziert man alle Aussagen nach (mehr oder minder) gleichem Aussagegehalt und macht eine Strichliste , so könnte der Modalwert als die am wahrscheinlichsten wahre Antwort genommen werden . Läuft so ähnlich auch in manchen Quiz Shows ab .
Eine , auf diese Weise durch Anwendung von "Schwarmwissen" gewonnene Aussage mag natürlich dem Einfältigen genügen .
Letztlich ist sie völlig wertlos .
Gibt ja z.Zt. eh was Aktuelles vom Kieler Zoll , wenngleich auch das an vielen "Wahrheiten" vorbeigeht , weil ausschließlich in.D Land zutreffend .
Frohes Fest .
__________________
Es grüßt GINA ,
die 4-beinige Chefin von Bootsmann Hermann
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 23.12.2019, 13:23
sebbij sebbij ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.07.2018
Ort: 484xx
Beiträge: 618
Boot: Bayliner 245 von 2004 ,220 PS
603 Danke in 226 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von hermann.l Beitrag anzeigen
Ist immer lustig der Hinweis auf die Sufu.
Eine , auf diese Weise durch Anwendung von "Schwarmwissen" gewonnene Aussage mag natürlich dem Einfältigen genügen .
Letztlich ist sie völlig wertlos
Das ist bei Rechtsfragen in Foren immer so, in allen Ländern der Welt ...denn am Ende zählt immer nur der jeweilige Rechtsbeschluss eines obersten Richters.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 23.12.2019, 13:39
uli07 uli07 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2008
Beiträge: 5.450
3.753 Danke in 2.496 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von hermann.l Beitrag anzeigen
Ist immer lustig der Hinweis auf die Sufu.
Wer das macht, erhält zu der Frage gefühlte 12387 allesamt zueinander oft widersprüchliche Aussagen . Klassifiziert man alle Aussagen nach (mehr oder minder) gleichem Aussagegehalt und macht eine Strichliste , so könnte der Modalwert als die am wahrscheinlichsten wahre Antwort genommen werden . Läuft so ähnlich auch in manchen Quiz Shows ab .
Eine , auf diese Weise durch Anwendung von "Schwarmwissen" gewonnene Aussage mag natürlich dem Einfältigen genügen .
Letztlich ist sie völlig wertlos .
Gibt ja z.Zt. eh was Aktuelles vom Kieler Zoll , wenngleich auch das an vielen "Wahrheiten" vorbeigeht , weil ausschließlich in.D Land zutreffend .
Frohes Fest .

Meinst du im Ernst das sich ohne diesen Hinweis auf die Sufu. was ändert? Vielleicht hast du keine 12387 Antworten aber die Ergebnisse sind genauso vielfältig.
__________________
Gruß Uli07

Die Augen hatten Angst vor der Arbeit die Hände nicht ...
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 23.12.2019, 23:07
Benutzerbild von hermann.l
hermann.l hermann.l ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 02.06.2005
Ort: Im Emsland am Wasserfall
Beiträge: 2.561
Boot: 10 m Holzboot . Bj. 1965 . Plankenbau mit OM602
Rufzeichen oder MMSI: DD****
2.373 Danke in 1.163 Beiträgen
Standard

@uli07
Ich liebe Vielfalt.
Es ist doch für alle Beteiligten viel interessanter, mit alldem neu zu beginnen, denn , 1. sind neue BFler dabei , die etwas dazu beitragen können/wollen , 2. haben sich neue Aspekte ergeben und 3 . kann die Diskussion und eine völlig andere Richtung gehen , was auch nicht zu verachten ist.
Die Alternative wäre : der Fragesteller schreibt gleich das Finanzamt/Zollamt an und bekommt die möglicherweise RICHTIGE Antwort , und WIR alle haben nichts davon .

Ich hätte auch eine Frage für einen neuen Komplex im Angebot : wie viel dB Gewinn hat eine 1.5 m UKW Seefunkantenne ?
Da können wir alle statistischen Methoden auf die Antworten anwenden .
Wer sich traut , kann die Frage mal im Technik Forum stellen .

Allen ein wunderschönes Weihnachtsfest.
__________________
Es grüßt GINA ,
die 4-beinige Chefin von Bootsmann Hermann

Geändert von hermann.l (23.12.2019 um 23:16 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 24.12.2019, 10:34
uli07 uli07 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2008
Beiträge: 5.450
3.753 Danke in 2.496 Beiträgen
Standard

Alles kein Problem.
Ich war auch wegen der Boots-MwSt vor ein paar Jahren mal beim Finanzamt. Die haben ganz einfach gefragt ob ich mit meinem Boot von Amerika bis hierhin selber gefahren sein könnte. Ich verneinte das, bei einem knapp 6 Meter Boot wohl nicht machbar, da sagte die gute Frau dann brauchen Sie das auch nicht. Selbst das Zollamt hat mich wieder weggeschickt.
__________________
Gruß Uli07

Die Augen hatten Angst vor der Arbeit die Hände nicht ...
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Preisentwicklung bei Gebrauchtbooten... frido75 Allgemeines zum Boot 61 18.01.2013 17:33
Eure Empfehlungen bei Suche nach Gebrauchtbooten (Neueinsteiger) ? Fritze123 Allgemeines zum Boot 18 01.09.2011 08:49
Mehrwertsteuer bei Bootsausfuhr HansH Allgemeines zum Boot 7 23.01.2011 20:34
Mehrwertsteuer im Kaufvertag bei Kleinboot Kleinbootfan Allgemeines zum Boot 4 27.08.2009 09:15
Import in die Schweiz - Probleme bei Gebrauchtbooten?? Hot1 Allgemeines zum Boot 5 21.01.2009 11:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.