boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 280Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 280
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 29.11.2010, 21:45
comet 11 plus comet 11 plus ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.10.2010
Ort: zwischen A 3, 40, 42, 59.
Beiträge: 707
Boot: Comet 11 Plus
Rufzeichen oder MMSI: DD3599 / 211265040
955 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Hallo Marco, aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Bis dann.
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #22  
Alt 30.11.2010, 21:52
Benutzerbild von Snackman
Snackman Snackman ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.06.2008
Ort: Bin ein Provinzidiot:-)) (Pinneberg)
Beiträge: 2.186
Boot: nen halben Meter länger...
Rufzeichen oder MMSI: nulleinsfünfzwonulleinsachtachtfünfzwoeinsdrei
3.501 Danke in 1.555 Beiträgen
Standard

Hallo,
So, war heute bei Udo und hab mir das Fahrgestell angeschaut. Ist ein riesen Teil. Aber, da bei einer Achse das Typenschild fehlt für mich nicht zu gebrauchen. Aber wenn Udo das ins Biete reinsetzt kann sich einer damit einen richtig schicken Hafentrailer basteln.
Vielen Dank nochmal an dich Udo für das Angebot.
Grüße
__________________
Marco,



Ich bin so wie ich bin, die einen kennen mich und die anderen können mich...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #23  
Alt 30.11.2010, 22:11
comet 11 plus comet 11 plus ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.10.2010
Ort: zwischen A 3, 40, 42, 59.
Beiträge: 707
Boot: Comet 11 Plus
Rufzeichen oder MMSI: DD3599 / 211265040
955 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Alles klar, sollte das Schild noch auftauchen kann ich mich noch melden.
Auf dem Nachhauseweg ist mir noch eine andere Variante eingefallen.
Das Fahrgestell ist nicht nur als Hafentrailer zu nutzen sondern als
normaler gebremster 2 t Trailer mit Kurzzeitkennzeichen und wäre besser wie jeder ungebremste, oft oder auch immer ungefederte US Trailer, mit welchem ich mich schon strafbar mache wenn ich ihn leer über die Straße ziehe.
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 01.12.2010, 12:30
Benutzerbild von jessig1
jessig1 jessig1 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Rheinstetten
Beiträge: 979
595 Danke in 353 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Snackman Beitrag anzeigen
Hallo,
So, war heute bei Udo und hab mir das Fahrgestell angeschaut. Ist ein riesen Teil. Aber, da bei einer Achse das Typenschild fehlt für mich nicht zu gebrauchen. Aber wenn Udo das ins Biete reinsetzt kann sich einer damit einen richtig schicken Hafentrailer basteln.
Vielen Dank nochmal an dich Udo für das Angebot.
Grüße

Hallo,

wo ist da das Problem?

Typenschilder gibts in jedem Kfz-Zubehör blanko.
Falls die Daten nicht bekannt sind, kann man die beim Hersteller erfragen.

Außerdem ist es möglich, daß zur Zeit als der Wowa gebaut wurde für die Doppelachse nur ein Schild oder ev. gar keins erforderlich war.

Bei meinem jetzigen Trailer, Bauj. 72, sind in der BE zB keine Reifengrößen vermerkt.
Der TÜV hat zwar blöd gemacht, mir aber letztendlich doch die Plakette gegeben.
Ein Anruf beim Hersteller ergab, daß das "früher" nicht üblich war.
und das Beste: ich wurde gefragt, was ich gerne drauf hätte. Zwei Tage später hatte ich eine Freigabe für die von ir gewünschte Größe.

Wenn das Fahrwerk des Wowa ansonsten passt, würde ich wegen des fehlenden Typenschildes nicht aufgeben.

Gruß Jürgen
__________________
Gruß Jürgen


Theorie ist: Jeder weiß wie es geht aber nichts funktioniert.
Praxis ist: Alles funktioniert und keiner weiß warum.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #25  
Alt 01.12.2010, 13:51
comet 11 plus comet 11 plus ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.10.2010
Ort: zwischen A 3, 40, 42, 59.
Beiträge: 707
Boot: Comet 11 Plus
Rufzeichen oder MMSI: DD3599 / 211265040
955 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Hallo, ich hatte heute morgen beim TÜV Moers die Auskunft erhalten ein Typenschild bei einer Tandemachse reicht. Dann hat mir telefonisch
jemanden gesagt, daß dem nicht so ist. Probiert einmal selbst beim TÜV jemanden der sich in solchen Fragen auskennt an die Strippe zu bekommen (Horror). Habe dann Bei der 0800er Nummer meine Nr. hinterlassen und es rief mich tatsächlich vor ein paar Minuten jemand an. Er sagte, bei Tandemachsen, auch wenn sie aus 2 einzelnen Achsen (wie es 1974 üblich war) zusammen geschweißt sind reicht ein Typenschild. Und er sagte, daß auf diesem einen Typenschild zu erkennen ist, daß es sich um zwei zusammen geschweißte Achsen handelt. Auch sagte er mir, die ganz Ungläubigen könnten über BPW Service sich Typenschilder entschlüsseln lassen.
Mit Zitat antworten top
  #26  
Alt 01.12.2010, 21:41
Verdrängerwilli Verdrängerwilli ist offline
Alm-Öhi
 
Registriert seit: 16.01.2006
Beiträge: 2.060
7.181 Danke in 3.360 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von comet 11 plus Beitrag anzeigen
Hallo, ich könnte Dir das Fahrgestell von diesem Kip 760 schenken, wenn Du im Gegenzug 1 m/3 Müll welcher beim schlachten des Anhängers angefallen ist mitnimmst und entsorgst.
Kann man mit dem 1m³ bei ibee noch was anfangen
oder liegt da drin das fehlende Typenschild
N8 Name:  c060.gif
Hits: 1609
Größe:  7,5 KB
__________________
Servus Willi
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #27  
Alt 04.12.2010, 10:56
comet 11 plus comet 11 plus ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.10.2010
Ort: zwischen A 3, 40, 42, 59.
Beiträge: 707
Boot: Comet 11 Plus
Rufzeichen oder MMSI: DD3599 / 211265040
955 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Verdrängerwilli Beitrag anzeigen
Kann man mit dem 1m³ bei ibee noch was anfangen
oder liegt da drin das fehlende Typenschild
N8 Anhang 249390
So genau hab ich mir den Müll nicht angesehen. Lediglich Metallteile, wie die Klammern aus Aktenordnern, Schuhlöffel, Teesieb für 48 und Essbesteck 24 Personen, habe ich alles einzeln zum Schrottgroßhändler gebracht. Musste jedes mal mit dem Teil über die Waage laufen. Naja, bei den 4 km Anmarschweg hab ich wenigstens was für die Figur getan. Kenne jetzt den Schrottpreis und habe gemerkt, daß er sich täglich verändern kann. Das Typenschild habe ich nicht gefunden, jetzt wissen wir ja alle, daß es ja auch nicht notwendig ist. Da hier im Forum allem Anschein nach niemand Interesse an dem m/3 (hab die Taste für hoch 3 noch nicht gefunden) Restmüll mit Zubehör hat, werde ich den Müll wohl selbst mittels Tonne oder kostenlosen Sperrmüll entsorgen müssen. Das zulassungsfähige Fahrgestell wird zum sonnen in die Bucht geschickt. Hier nochmals Danke für gut gemeinte Ratschläge.
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 04.12.2010, 11:04
comet 11 plus comet 11 plus ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.10.2010
Ort: zwischen A 3, 40, 42, 59.
Beiträge: 707
Boot: Comet 11 Plus
Rufzeichen oder MMSI: DD3599 / 211265040
955 Danke in 726 Beiträgen
Standard

man muß nur darüber nachdenken wo sie sich befinden könnte.
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 06.12.2010, 23:28
Benutzerbild von Snackman
Snackman Snackman ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.06.2008
Ort: Bin ein Provinzidiot:-)) (Pinneberg)
Beiträge: 2.186
Boot: nen halben Meter länger...
Rufzeichen oder MMSI: nulleinsfünfzwonulleinsachtachtfünfzwoeinsdrei
3.501 Danke in 1.555 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von comet 11 plus Beitrag anzeigen
...Das Typenschild habe ich nicht gefunden, jetzt wissen wir ja alle, daß es ja auch nicht notwendig ist....
War heute extra nochmal bei meinen Tüv-Mensch. Der sagte das bei Neuzulassung jede Achse ein eigenes Schild benötigt. Auch bei Tandemachsen.
Grüße
__________________
Marco,



Ich bin so wie ich bin, die einen kennen mich und die anderen können mich...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #30  
Alt 10.12.2010, 14:42
comet 11 plus comet 11 plus ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.10.2010
Ort: zwischen A 3, 40, 42, 59.
Beiträge: 707
Boot: Comet 11 Plus
Rufzeichen oder MMSI: DD3599 / 211265040
955 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Snackman Beitrag anzeigen
War heute extra nochmal bei meinen Tüv-Mensch. Der sagte das bei Neuzulassung jede Achse ein eigenes Schild benötigt. Auch bei Tandemachsen.
Grüße
Hallo, habe heute auf Anfrage beim ADAC juristische Zentrale solch eine Nachricht erhalten.

Sehr geehrter Herr XXXXXXXXXXXX,
Bei Kraftfahrzeugen und Anhängern muss der Hersteller des Kraftfahrzeugs oder des Anhängers ein Typenschild am Fahrzeug anbringen. Auf diesem Typenschild muss seine Herstellereigenschaft und einige technische Daten eingeprägt sein. Es ist aber nicht so, dass einzelne Teile des Fahrzeugs oder Anhängers zusätzlich noch ein Typenschild brauchen. Wäre dies so, hätte ein ganz normaler Pkw ja hunderte von Typenschilder für alle möglichen Bauteile. Es gilt vielmehr der Grundsatz: Ein Fahrzeug - ein Hersteller - ein Typenschild.
Mit freundlichen Grüßen
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 10.12.2010, 15:21
Benutzerbild von Snackman
Snackman Snackman ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.06.2008
Ort: Bin ein Provinzidiot:-)) (Pinneberg)
Beiträge: 2.186
Boot: nen halben Meter länger...
Rufzeichen oder MMSI: nulleinsfünfzwonulleinsachtachtfünfzwoeinsdrei
3.501 Danke in 1.555 Beiträgen
Standard

Udo, wie dem auch sei, wenn mein Tüvler sagt ich soll , dann mach ich.
Vielen Dank nocheinmal für dein Angebot, doch ich werde es nicht nutzen wenn kein zweites Typenschild dran ist.
Grüße
__________________
Marco,



Ich bin so wie ich bin, die einen kennen mich und die anderen können mich...
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 13.12.2010, 02:45
Benutzerbild von Thalamegus
Thalamegus Thalamegus ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.12.2007
Ort: 68161Mannheim
Beiträge: 125
Boot: z. Zt. keins
114 Danke in 65 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von comet 11 plus Beitrag anzeigen
So genau hab ich mir den Müll nicht angesehen. Lediglich Metallteile, wie die Klammern aus Aktenordnern, Schuhlöffel, Teesieb für 48 und Essbesteck 24 Personen, habe ich alles einzeln zum Schrottgroßhändler gebracht. Musste jedes mal mit dem Teil über die Waage laufen. Naja, bei den 4 km Anmarschweg hab ich wenigstens was für die Figur getan. Kenne jetzt den Schrottpreis und habe gemerkt, daß er sich täglich verändern kann. Das Typenschild habe ich nicht gefunden, jetzt wissen wir ja alle, daß es ja auch nicht notwendig ist. Da hier im Forum allem Anschein nach niemand Interesse an dem m/3 (hab die Taste für hoch 3 noch nicht gefunden) Restmüll mit Zubehör hat, werde ich den Müll wohl selbst mittels Tonne oder kostenlosen Sperrmüll entsorgen müssen. Das zulassungsfähige Fahrgestell wird zum sonnen in die Bucht geschickt. Hier nochmals Danke für gut gemeinte Ratschläge.

Drücke doch mal STRG und ALT anschliesend die Zahl 3 (nicht vom Zahlenblock) dann hast du ³. Bei 2 hast du ².
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #33  
Alt 13.12.2010, 17:44
comet 11 plus comet 11 plus ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.10.2010
Ort: zwischen A 3, 40, 42, 59.
Beiträge: 707
Boot: Comet 11 Plus
Rufzeichen oder MMSI: DD3599 / 211265040
955 Danke in 726 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Thalamegus Beitrag anzeigen
Drücke doch mal STRG und ALT anschliesend die Zahl 3 (nicht vom Zahlenblock) dann hast du ³. Bei 2 hast du ².
Hallo Thalamegus

hatte es schon gefunden. Ich habe die Alt Gr Taste genommen. Trotzdem nochmals Danke.
Probiere es jetzt am nächsten Ersten mit der ²³ vielleicht tut sich ja dann was mit der Rente.
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 03.01.2011, 20:58
Benutzerbild von Snackman
Snackman Snackman ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.06.2008
Ort: Bin ein Provinzidiot:-)) (Pinneberg)
Beiträge: 2.186
Boot: nen halben Meter länger...
Rufzeichen oder MMSI: nulleinsfünfzwonulleinsachtachtfünfzwoeinsdrei
3.501 Danke in 1.555 Beiträgen
Standard

So, damit es hier auch mal weitergeht, ein paar aktuelle Info´s.
Der Rahmen bekommt jetzt diese Form:



Er wird ca 8 Meter lang und 1,74 Meter breit. Als Material ist nach guten Zureden und Rücksprache nun doch 120x40x3 genehmigt worden.
Damit wiegt der Rahmen ungefähr 180 Kg. Dazu kommen dann noch Achsen und Auflaufeinrichtung. Dann werde ich bei geschätzten 300 bis 350 Kg Gesamtgewicht liegen, welches für mich aktzeptabel ist.
Dann wurde ich gebeten eine Kostenrechnung aufzumachen, dem will ich gerne nachkommen.

Rahmen( Material+Schweißen): 560,00
TüV( unerwartet teuer!!!): 300,00
Beleuchtung( geschätzt, aber komplett!): 80,00
Kotflügel: 46,00
Stützrad: 15,00
Räder( 4 St 155/13 mit verstärkten Reifen): 168,00
schon vorhanden:
Achsen( Drehstabachsen ZGg 1860 Kg) mit Auflaufeinrichtung (2000 Kg): 200,00
Elektrische Winde: 30,00
Langauflagen( Gerüstbohlen mkit Teppichüberzug): 10,00
Windenstand mit Umlenkrolle und Bugpuffer: 20,00

Damit bin ich bei 1429,00. Sagen wir 1500.
Das ist zwar mehr als ich mir schon mal ausgerechnet hatte, aber immer noch weniger als wenn ich mir nen Trailer nach Maß bauen lasse.
Okay, das Verzinken müßte man auch noch mit reinrechnen, würde so um die 300,- Euro´s kosten. Aber das lassen wir sein.
Grüße
__________________
Marco,



Ich bin so wie ich bin, die einen kennen mich und die anderen können mich...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #35  
Alt 03.01.2011, 21:24
Benutzerbild von mayday
mayday mayday ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2007
Ort: Kreis Pinneberg
Beiträge: 1.225
Rufzeichen oder MMSI: DH5822 / 211451350
5.981 Danke in 2.002 Beiträgen
Standard

Bist ja sehr optimistisch
__________________
Gruß Andreas
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #36  
Alt 03.01.2011, 21:28
Benutzerbild von huebi
huebi huebi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Bornheim, Rheinland
Beiträge: 5.543
Boot: Polymore 600
Rufzeichen oder MMSI: noch 2 Kölsch bitte
11.464 Danke in 4.506 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Snackman Beitrag anzeigen
TüV( unerwartet teuer!!!): 300,00
Ist denn in diesen € 300,- auch eine Festigkeitsberechnung enthalten?
Diese könnte ja dann auch für weitere Trailerneubauten gebraucht werden.
__________________
Richtig saubere Finger bekommt man nur, wenn eine Hand die andere wäscht!
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 03.01.2011, 21:37
Benutzerbild von Snackman
Snackman Snackman ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.06.2008
Ort: Bin ein Provinzidiot:-)) (Pinneberg)
Beiträge: 2.186
Boot: nen halben Meter länger...
Rufzeichen oder MMSI: nulleinsfünfzwonulleinsachtachtfünfzwoeinsdrei
3.501 Danke in 1.555 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von huebi Beitrag anzeigen
Ist denn in diesen € 300,- auch eine Festigkeitsberechnung enthalten?
Diese könnte ja dann auch für weitere Trailerneubauten gebraucht werden.
Ich zucke mal mit den Schultern.
Das ist der Preis den mir mein Prüfer heute am Telefon genannt hat.
Ich nenn es mal Fahrzeugneubauabnahmegebühr für Privatbauten.
Grüße
__________________
Marco,



Ich bin so wie ich bin, die einen kennen mich und die anderen können mich...
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 03.01.2011, 21:38
Benutzerbild von Snackman
Snackman Snackman ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.06.2008
Ort: Bin ein Provinzidiot:-)) (Pinneberg)
Beiträge: 2.186
Boot: nen halben Meter länger...
Rufzeichen oder MMSI: nulleinsfünfzwonulleinsachtachtfünfzwoeinsdrei
3.501 Danke in 1.555 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von mayday Beitrag anzeigen
Bist ja sehr optimistisch
In Bezug auf was?
Grüße
__________________
Marco,



Ich bin so wie ich bin, die einen kennen mich und die anderen können mich...
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 03.01.2011, 22:22
Benutzerbild von huebi
huebi huebi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.12.2005
Ort: Bornheim, Rheinland
Beiträge: 5.543
Boot: Polymore 600
Rufzeichen oder MMSI: noch 2 Kölsch bitte
11.464 Danke in 4.506 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Snackman Beitrag anzeigen
Ich zucke mal mit den Schultern.
Das ist der Preis den mir mein Prüfer heute am Telefon genannt hat.
Ich nenn es mal Fahrzeugneubauabnahmegebühr für Privatbauten.
Grüße
Wenn Du Zeichnungen (auch elektronische) eingereicht hast, und der TÜV eine kostenpflichtige Berechnung anstellt, ist das Ergebnis Dein Eigentum und damit kannst Du durchaus weitere Trailer bauen, ohne die Berechnung wieder neu durchführen zu lassen. Wenn Du möchtest, könntest Du diese Berechnung auch anderen zugänglich machen, die dann ihrerseits ebenfalls damit bauen könnten.
__________________
Richtig saubere Finger bekommt man nur, wenn eine Hand die andere wäscht!
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 03.01.2011, 22:48
Benutzerbild von Snackman
Snackman Snackman ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.06.2008
Ort: Bin ein Provinzidiot:-)) (Pinneberg)
Beiträge: 2.186
Boot: nen halben Meter länger...
Rufzeichen oder MMSI: nulleinsfünfzwonulleinsachtachtfünfzwoeinsdrei
3.501 Danke in 1.555 Beiträgen
Standard

Aah ha. Aber ich weiß nicht ob der TüV da überhaupt etwas berechnet, bzw wenn ob er mir das aushändigt. Weil, er braucht auch keine Festigkeits und Schweißnachweise. Nur ordentlich ausgeführte Arbeit.
Na mal schauen.
Grüße
__________________
Marco,



Ich bin so wie ich bin, die einen kennen mich und die anderen können mich...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 280Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 280


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.