boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > > >

Suche Was ich suche...

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 34
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 18.02.2020, 09:00
Neutral Neutral ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 16.02.2009
Ort: NRW Weserbergland
Beiträge: 803
Boot: Wiking Orion 350(30 PS), Jetline 400 mit diversen 18 PS´lern u. 4 PS, div. Kajak´s
543 Danke in 335 Beiträgen
Standard

... ein 460ziger ist ein ganz anderes Boot- spielt in einer anderen Liga.

... hört sich übertrieben an? Nein- es ist wahr.

... ein 380 ziger ist popelig im Vergleich zu einem 460 ziger.

... viel mehr Platz und ganz andere Fahreigenschaften!
.
__________________
Schöne Grüsse !
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 18.02.2020, 11:07
ulf_l ulf_l ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.12.2009
Beiträge: 450
Boot: Falcon 575 ETEC 135HO
Rufzeichen oder MMSI: DA5641 211230280
242 Danke in 151 Beiträgen
Standard

Hallo

Dann halt doch lieber gebraucht. Hier wäre wieder mal was : https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...99716-211-1207
Wenn die Altersangaben stimmen schaut das echt nicht schlecht aus.

Gruß Ulf

PS: hab mit dem Verkäufer nix zu tun
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 18.02.2020, 11:22
Tommy G Tommy G ist gerade online
Commander
 
Registriert seit: 01.09.2015
Beiträge: 347
96 Danke in 49 Beiträgen
Standard

Das Boot soll von 2013, aber erst 2018 das erste Mal Gewässert worden sein. Ein Nachweis darüber wurde nicht erbracht, zuzüglich Trailer kann ich fast neu kaufen.
Das hier vorgeschlagene Valiant war auch nix, der Verkäufer hat einen Terminvorschlag zur Besichtigung unbeantwortet gelassen.
Ein weiteres interessantes Angebot habe ich freundlich angeschrieben bezüglich Besichtigung, auch unbeantwortet.
Wollen die scheinbar nicht verkaufen?
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 18.02.2020, 12:52
ulf_l ulf_l ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.12.2009
Beiträge: 450
Boot: Falcon 575 ETEC 135HO
Rufzeichen oder MMSI: DA5641 211230280
242 Danke in 151 Beiträgen
Standard

Hallo

Das mit 2013 war so nicht in der Anzeig ersichtlich, sorry. Neu bist Du beim 470er Grand aber auch schnell bei 18000 Euro. Da liegen dann schon gut über 5000 Euro dazwischen.
Du solltes vielleicht mal ein paar Neuboote vollständig durchrechnen lassen. Man staunt nicht schlecht, was sich da zu einem vollständig ausgestattenen Boot noch zusammen läppert.

Gruß Ulf
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #25  
Alt 18.02.2020, 15:32
Neutral Neutral ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 16.02.2009
Ort: NRW Weserbergland
Beiträge: 803
Boot: Wiking Orion 350(30 PS), Jetline 400 mit diversen 18 PS´lern u. 4 PS, div. Kajak´s
543 Danke in 335 Beiträgen
Standard

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...e-d647e89bf542

... von einem guten Händler- alles aus 2019 - Trailer leider ungebremst.

40 PS ist bei 5 Personen und einer Länge von 4,60 m - 4,80 m schon arg wenig.

Hidea - da werden vermutlich die Yamaha Teile passen- das kann Dir Herr Schalhorn als Yamaha Händler sicherlich sagen.
.
__________________
Schöne Grüsse !
Mit Zitat antworten top
  #26  
Alt 18.02.2020, 15:38
Benutzerbild von jugofahrer
jugofahrer jugofahrer ist gerade online
Moderator
 
Registriert seit: 21.07.2011
Ort: Documentastadt Kassel / Stankovići a. Peljesac
Beiträge: 4.029
Boot: Allroundmarine
10.791 Danke in 3.780 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Neutral Beitrag anzeigen
.

Hidea - da werden vermutlich die Yamaha Teile passen- das kann Dir Herr Schalhorn als Yamaha Händler sicherlich sagen.
.
Schalhorn= https://claus-schalhorn.de/index.htm
__________________
Gruß Heinz
BF Moderator


Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 18.02.2020, 16:13
Tommy G Tommy G ist gerade online
Commander
 
Registriert seit: 01.09.2015
Beiträge: 347
96 Danke in 49 Beiträgen
Standard

Rein optisch fällt für mich der Unterschied zwischen 380 und 460 kaum auf. Gefühlt ist das 380er vielleicht länger? Die Sitzplätze sind zumindest gleich.
Bei 18k fürs Grand, bin ich gleich wieder beim Zar mini.
Hidea? Ist alles China oder? Ist sowas später verkäuflich?

Geändert von Tommy G (18.02.2020 um 16:20 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 18.02.2020, 16:22
ulf_l ulf_l ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.12.2009
Beiträge: 450
Boot: Falcon 575 ETEC 135HO
Rufzeichen oder MMSI: DA5641 211230280
242 Danke in 151 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tommy G Beitrag anzeigen
[...]Ist sowas später verkäuflich?
Würdest du es kaufen, wenn es sagen wir 5 bis 8 Jahre alt ist, und wenn ja, was wäre dir noch Wert ?

Gruß Ulf
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 18.02.2020, 22:59
Tommy G Tommy G ist gerade online
Commander
 
Registriert seit: 01.09.2015
Beiträge: 347
96 Danke in 49 Beiträgen
Standard

Vermutlich nur zu einem extrem günstigen Preis
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 19.02.2020, 07:17
zinny zinny ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 31.08.2010
Ort: Tönning
Beiträge: 44
Boot: Zar 57 WD
9 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Wenn es ein neues Rib werden soll, schau dir die Boote von Hasslinger mal an.

Ich durfte das 520 mal testen und war von Verarbeitung, Material, Rauhwassereigenschaften echt beeindruckt.

Hermann Hasslinger genießt einen sehr guten Ruf und das zu Recht
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 19.02.2020, 07:25
Neutral Neutral ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 16.02.2009
Ort: NRW Weserbergland
Beiträge: 803
Boot: Wiking Orion 350(30 PS), Jetline 400 mit diversen 18 PS´lern u. 4 PS, div. Kajak´s
543 Danke in 335 Beiträgen
Standard

https://claus-schalhorn.de/Rib%20Schlauchboot.htm
( das ist ein einmalig gutes Angebot )

... ich würde das einem 10 Jahre alten PVC Boot bevorzugen. Die meisten Schlauchboote werden heutzutage gefertigt( Honwave - Honda, Suzumar- Suzuki , Maxxon, ............. ) - auch Hermanns sehr guten Boote werden in China gefertigt. Oftmals sogar in dergleichen Werft. Man bekommt in China Gutes und Schlechtes. Hermann ist ein super Händler aus Österreich. Seine China Boote sind sehr gut verarbeitet und sehr beliebt .

Das schaut im Bogensport ähnlich aus. Einer der größten Händler in D empfliehlt einen Recurvebogen, der den bekannten Einsteigerbögen von Ragim weit überlegen ist. Die Bögen kosten bei ........ in D 139 €. Ich bekomme den gleichen Bogen bei ebay( China ) für 79€.

... das Angebot hier stammt von einem deutschen bekannten und sehr guten Händler. Da hast Du einen zuverlässigen Ansprechpartner- es ist kein unbekannter ebay Shop.

... China sollte heutztage kein generelles Ausschlußkriterium sein. In vielen Bereichen hat uns China weit abgehängt.

... und noch einmal 4,60 m ist eine ganz andere Liga als ein 3,80 m RIB.( Platz/ Fahrverhalten ) - warum vertraust Du nicht erfahrenen Bootsfahrern?
.
__________________
Schöne Grüsse !

Geändert von Neutral (19.02.2020 um 07:46 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #32  
Alt 19.02.2020, 07:52
Neutral Neutral ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 16.02.2009
Ort: NRW Weserbergland
Beiträge: 803
Boot: Wiking Orion 350(30 PS), Jetline 400 mit diversen 18 PS´lern u. 4 PS, div. Kajak´s
543 Danke in 335 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ulf_l Beitrag anzeigen
Würdest du es kaufen, wenn es sagen wir 5 bis 8 Jahre alt ist, und wenn ja, was wäre dir noch Wert ?

Gruß Ulf

Ulf,

wer kannte in D schon Falcon - bevor And... seines aus Südafrika selbst importierte?( zu dem Zeitpunkt gab esnicht mal einen D Händler )

Wer wusste schon, wie hervorragend diese Boote sind. ( Fahreigenschaften, Verarbeitungsqualität, verarbeitete Materialien, ... )

Hättest Du damals ein Boot aus Südafrika importiert?
( und nun fährst Du selbst ein importiertes Boot aus Südafrika )

Mittlerweile dürfte klar sein, wie gut die Boote aus Südafrika sind - oder nicht?

Inzwischen gibt es auch in D und Österreich Händler( u.a. Hermann H. ).

Ein Direktimport zahlt sich finanziell sehr aus.

... hier wird ein Hidea von einem dt. bekannten Händler verkauft. Hidea, Parsun etc. sind auch keine unbekannten Marken mehr.

... im Bereich PKW, Busse( E-Mobilität ), Computer, Traktoren https://www.topagrar.com/technik/new...a-9378077.html - bekommt man bei AGRAVIS.

In entscheidenden Schlüsselindustrien ist uns China weit voraus. https://www.n-tv.de/mediathek/audio/...e21162588.html
.
.
__________________
Schöne Grüsse !

Geändert von Neutral (19.02.2020 um 08:03 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 19.02.2020, 08:00
Benutzerbild von Wilma
Wilma Wilma ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 707
Boot: Chaparral 260 Signatur / Bombard Explorer 500 Mercruiser 75PS
1.130 Danke in 433 Beiträgen
Standard

Ich hatte ein Pischel Bolero 3,65 meter und war damit auf der Adria. Das Boot lief sehr hart und schnelles gleiten konnte man eigentlich vergessen.
Das Boot passte immer schön in das Wellental und fuhr dem entsprechend.

Aktuell habe ich ein Bombard Explorer 5 meter mit einem 75 PS Mercruiser. Damit war ich auch auf der Adria.

Unglaublich der Unterschied. Das Ding bügelt einfach über die Wellen. Ich war noch draußen als unser Bootsshuttle, von der Boje zum Strand, wegen Wellen eingestellt wurde. Ich musste dann an Land schwimmen.

40 PS finde ich auch etwas knapp.
__________________


Viele Grüße aus Berlin

Dirk
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 01.03.2020, 17:03
Tommy G Tommy G ist gerade online
Commander
 
Registriert seit: 01.09.2015
Beiträge: 347
96 Danke in 49 Beiträgen
Standard

Im übrigen ist es tatsächlich das Zar Mini 16sc geworden mit 60er Evinrude. Ich wollte es mir erstmal nur ansehen, den Rest könnt ihr euch ja vorstellen...
Danke an Frank vom Bootshandel Lüneburg!
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 34


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist besser RIB mit Festrumpf oder ein Ruderboot ? Marina23 Allgemeines zum Boot 3 03.02.2017 07:55
Rib Schlauchboot oder Festrumpf Boot ? Jip Kleinkreuzer und Trailerboote 9 30.09.2015 20:01
Schlauchboot-Trailer auch für Festrumpf-Boot verwendbar? drylander Kleinkreuzer und Trailerboote 12 13.05.2015 15:04
Festrumpf Schlauchboot mit Geräteträger Searay220 Werbeforum 6 09.03.2010 06:32
Rib vs. "normales" Motorboot (Festrumpf) Oliver Walch Allgemeines zum Boot 29 30.09.2004 11:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.