boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 14.11.2019, 13:01
Karsten-T4 Karsten-T4 ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 14.11.2019
Beiträge: 2
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Unterwasseranstrich T4

Hallo, ich habe ein T4 Mahagoniboot von Grothe, welches ich schon seit mehreren Jahren restauriere. Im ersten Schritt habe ich den "Überwasserbereich" geschliffen, das Deck neu belegt und mit Klarlack lackiert.

Ich hab ein Bild vom Kaufzustand angefügt. Das andere ist mit neuem Deck.

Ich slippe das Boot immer nur, wenn ich im Sommer damit los möchte, sprich es liegt nie lange im Wasser. Ist es da notwendig eine aufwendige Antifouling zu machen?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Unbenannt.jpg
Hits:	25
Größe:	70,7 KB
ID:	861209   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	T4 Kaufzustand.jpg
Hits:	30
Größe:	101,4 KB
ID:	861210  
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 14.11.2019, 13:18
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 27.537
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
21.492 Danke in 14.017 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Karsten-T4 Beitrag anzeigen
Hallo, ich habe ein T4 Mahagoniboot von Grothe, welches ich schon seit mehreren Jahren restauriere. Im ersten Schritt habe ich den "Überwasserbereich" geschliffen, das Deck neu belegt und mit Klarlack lackiert.

Ich hab ein Bild vom Kaufzustand angefügt. Das andere ist mit neuem Deck.

Ich slippe das Boot immer nur, wenn ich im Sommer damit los möchte, sprich es liegt nie lange im Wasser. Ist es da notwendig eine aufwendige Antifouling zu machen?
nein wenn du immer nur wenige stunden im Wasser bist würde ich mir das sparen...
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 14.11.2019, 13:34
Karsten-T4 Karsten-T4 ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 14.11.2019
Beiträge: 2
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke!!! Und welche Farbe ist da zu empfehlen?
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 14.11.2019, 14:19
Benutzerbild von capitano02
capitano02 capitano02 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: zuhause
Beiträge: 887
Boot: Fletcher Faro, momentan noch Baustelle
369 Danke in 227 Beiträgen
Standard

Hallo,
da habe ich damals Lack und Primer gekauft,
angeschliffen, 2 X Primer, 2 X Decklack, nie mehr erneuern müssen (nach 6 Jahren habe ich das Boot verkauft , Lack war noch perfekt).

https://www.epiform.de/shop/bootslacke-c-47.html

Gruß
Bernd
__________________
Die Anstaltsleitung hat angerufen ........ wir sollen alle sofort zurück kommen !
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 14.11.2019, 18:29
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 891
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
1.062 Danke in 419 Beiträgen
Standard

Epiform hat gute Sachen, mein UW Bereich habe auch damit beschichtet.
Auch die Beratung ist Klasse
Grüße René
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215

Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
unterwasseranstrich vom englischen *profi* ... ??? bi-wo Allgemeines zum Boot 13 06.12.2004 18:39
Unterwasseranstrich Chrisssi Allgemeines zum Boot 8 20.12.2003 22:27
Unterwasseranstrich - Alu-Boote nautipro Allgemeines zum Boot 3 22.05.2003 20:30
Keramik-Epoxy Unterwasseranstrich GüntherB Technik-Talk 7 26.03.2003 18:01
Unterwasseranstrich erneuern Olli Technik-Talk 10 09.02.2003 21:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.