boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Dies & Das > Kein Boot



Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 541 bis 560 von 582Nächste Seite - Ergebnis 581 bis 582 von 582
 
Themen-Optionen
  #561  
Alt 14.10.2021, 16:41
Lady An Lady An ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: Taunus
Beiträge: 1.984
Boot: Linssen 410 AC Mark II Twin
Rufzeichen oder MMSI: DJ 6198 MMSI 211620490
2.217 Danke in 1.075 Beiträgen
Standard

Meiner macht das sogar auf Wunsch automatisch. Anhand von Navidaten und Verkehrszeichen. Danach beschleunigt er sogar wieder auf die zulässige Geschwindigkeit.
__________________
Irgendwann merkst Du: Du musst aufhören, Ozeane für Menschen zu überqueren, die für Dich nicht mal über eine Pfütze springen würden.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #562  
Alt 14.10.2021, 16:49
Verbraucheranwalt Verbraucheranwalt ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 24.05.2009
Beiträge: 5.061
5.446 Danke in 2.612 Beiträgen
Standard

Segeln ist genau das was ich meinte. Kann mir auch nicht vorstellen dass das irgendwie schadet. Gang raus, Kupplung raus und rollen lassen. Wenn die Geschwindigkeit dann passt mit passender Drehzahl und Gang weiter fahren. Denke das Getriebe hat da nix gegen. Nur wenn man ins Extreme geht könnte das vielleicht schaden wenn man z.B. bei Kälte segelt und der Motor noch nicht richtig warm ist und man dann direkt Vollgas gibt.

Bin übrigens über den Artikel hier gestolpert:

https://efahrer.chip.de/news/wie-wei...etestet_105648

Finde ich sehr interessant. Man muss nur bedenken, dass die den Stromverbrauch rechnerisch ermittelt haben - in der Praxis wird man viel früher nachladen müssen. Zudem sieht man leider nicht unter welchen Bedingungen gefahren wurde. 130 km/h auf ner leeren flachen Autobahn ohne Licht, ohne Klima mit leerem Fahrzeug oder 130 km/h über Berge, bei Kälte mit 4 Mann im Auto dürften da nochmal einen Unterschied machen.

Bekommt man es eigentlich irgendwie hin im Ausland so nachzuladen dass man eine deutsche Rechnung bekommt um die Umsatzsteuer wieder zu bekommen?

Und ja - ich weiss das man sich auch um Ausland gezahlte Vorsteuer wieder holen kann. Aber erst am 50 € und der Aufwand ist nicht ganz unerheblich.


Gruß
Chris

Geändert von Verbraucheranwalt (14.10.2021 um 16:56 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #563  
Alt 14.10.2021, 17:01
zooom zooom ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.02.2008
Ort: Merching
Beiträge: 539
Boot: Nordship 808, Attalia 32
Rufzeichen oder MMSI: DD3254
713 Danke in 336 Beiträgen
Standard

Das ist kein Problem, holst Dir ne Ladekarte bei einem deutschen Provider (ich hab Einfach Strom Laden von Maingau), haste Zugriff auf fast alle europ. Ladestationen und kriegst Deine Rechnung vom Provider mit D - MwSt.
__________________
Gruß Thomas


Alle reden vom Klima, WIR machen es!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #564  
Alt 14.10.2021, 17:08
Metalfriese Metalfriese ist offline
Captain
 
Registriert seit: 26.04.2020
Ort: Nähe LA in BY
Beiträge: 606
Boot: Fiberline G 16
760 Danke in 412 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von L0B0 Beitrag anzeigen
Dazu muss man die Rekuperation nicht deaktivieren.. das geht über feinfühlige Dosierung des Gaspedals.
Man kann genau soviel Gas geben, dass nicht Rekuperiert, aber auch keine Leistung abgegeben wird und rollt somit.
Auf Dauer eine etwas mühselige Geschichte....und zweifelhaft ob man wirklich immer den Moment erwischt/beibehält wo keinerlei Energie zugeführt wird.
__________________
So Mancher verliert sich in Kleinigkeiten - und vergisst dabei das Ganze um das es geht.
Viele Grüße
Oliver
Mit Zitat antworten top
  #565  
Alt 14.10.2021, 18:42
Helge71 Helge71 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.02.2016
Ort: Klein Nordende / SH
Beiträge: 421
Boot: Nidelv 610 Sport
800 Danke in 346 Beiträgen
Standard

Die E Karre von meiner Frau hat eine adaptive Rekuperation. Dabei wird die Intensität der Bremsenergie-Rückgewinnung an die mit Hilfe von Navigationsdaten und den Sensoren der Fahrerassistenzsysteme ermittelte Verkehrssituation angepasst. Das funktioniert schon erstaunlich gut.


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
Mit Zitat antworten top
  #566  
Alt 14.10.2021, 18:55
Benutzerbild von sporty
sporty sporty ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 31.12.2005
Ort: Leopoldshöhe-Asemissen
Beiträge: 3.514
Boot: Vri-Jon Contessa 40
2.333 Danke in 1.478 Beiträgen
Standard

Hi
Ist schon lustig zu beobachten wie sich die Themen entwickeln.
Die, geschätzt, letzten 250 Beiträge haben nichts mit dem Eingangsthema zu tun.
__________________
Gruß aus OWL
Jürgen
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #567  
Alt Gestern, 05:44
Benutzerbild von L0B0
L0B0 L0B0 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 03.06.2009
Ort: Wickede
Beiträge: 940
Boot: Alles gerade greifbare
3.842 Danke in 1.610 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Metalfriese Beitrag anzeigen
Auf Dauer eine etwas mühselige Geschichte....und zweifelhaft ob man wirklich immer den Moment erwischt/beibehält wo keinerlei Energie zugeführt wird.
Äh, nö. Mache ich täglich. Das geht total ins Fahrgefühl über.

Am Anfang schaut man auf die Energieanzeige.. irgendwann nicht mehr.

@Helge: ja, hat mein A250E auch - funktioniert, aber halt nicht immer.

@Sporty: macht doch nichts, oder? Die Frage des Eingangsthemas wurde ja relativ schnell beantwortet. Solange es halbwegs konstruktiv weiter geht - warum nicht?

Gruß, Jörg
Mit Zitat antworten top
  #568  
Alt Gestern, 06:00
Elb Bummler Elb Bummler ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.07.2012
Beiträge: 1.367
2.392 Danke in 1.231 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von L0B0 Beitrag anzeigen
Vielleicht en Hinweis, dass Du im Leerlauf mehr verbrauchst als wenn Du mit eingelegtem Gang verzögerst (Schubabschaltung)!?

Gruß, Jörg
Stimmt, mein Auto meckert deswegen sogar, der Gang bleibt also drin und wenn überhaupt muss nur kurz in den 5. oder 4. runter geschaltet werden um nach der Ortschaft wieder auf Speed zu kommen

Grüße
Daniel
Mit Zitat antworten top
  #569  
Alt Gestern, 13:41
Steeli Steeli ist offline
Captain
 
Registriert seit: 06.06.2011
Ort: Rastatt
Beiträge: 482
548 Danke in 248 Beiträgen
Standard

Zum Thema: Mit Kia's EV6 kommt ein weiteres Fahrzeug mit akzeptabler Reichweite, hoher Ladeleistung und 1,6 Tonnen Anhängelast.

https://www.heise.de/tests/Fahrberic...0-15.link.link
Mit Zitat antworten top
  #570  
Alt Gestern, 13:43
zooom zooom ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.02.2008
Ort: Merching
Beiträge: 539
Boot: Nordship 808, Attalia 32
Rufzeichen oder MMSI: DD3254
713 Danke in 336 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von sporty Beitrag anzeigen
Hi
Ist schon lustig zu beobachten wie sich die Themen entwickeln.
Die, geschätzt, letzten 250 Beiträge haben nichts mit dem Eingangsthema zu tun.
Das ist so was von gelogen!
__________________
Gruß Thomas


Alle reden vom Klima, WIR machen es!
Mit Zitat antworten top
  #571  
Alt Gestern, 13:47
Benutzerbild von Lippi
Lippi Lippi ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 29.06.2020
Ort: Oberlausitz
Beiträge: 487
Boot: Hille Roda 16
1.092 Danke in 310 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Elb Bummler Beitrag anzeigen
Stimmt, mein Auto meckert deswegen sogar, der Gang bleibt also drin und wenn überhaupt muss nur kurz in den 5. oder 4. runter geschaltet werden um nach der Ortschaft wieder auf Speed zu kommen

Grüße
Daniel
Gang raus machen ist sogar ein Fehler in der Prüfung...
__________________
MfG Mario
Mit Zitat antworten top
  #572  
Alt Gestern, 13:58
Elb Bummler Elb Bummler ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.07.2012
Beiträge: 1.367
2.392 Danke in 1.231 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Lippi Beitrag anzeigen
Gang raus machen ist sogar ein Fehler in der Prüfung...

Stimmt, ich erinnere mich dunkel- doch die Prüfung würde ich heute bestimmt eh nicht mehr bestehen
Mit Zitat antworten top
  #573  
Alt Gestern, 14:02
zooom zooom ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.02.2008
Ort: Merching
Beiträge: 539
Boot: Nordship 808, Attalia 32
Rufzeichen oder MMSI: DD3254
713 Danke in 336 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Elb Bummler Beitrag anzeigen
Stimmt, ich erinnere mich dunkel- doch die Prüfung würde ich heute bestimmt eh nicht mehr bestehen
Wer schon, Verkehrsregeln sind doch eh nur unverbindliche Empfehlungen für unsichere Fahranfänger und Frauen...
__________________
Gruß Thomas


Alle reden vom Klima, WIR machen es!
Mit Zitat antworten top
  #574  
Alt Gestern, 15:11
Benutzerbild von Nille72
Nille72 Nille72 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.07.2012
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 606
Boot: Hellwig Milos V630 open Verado 200
875 Danke in 454 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Verbraucheranwalt Beitrag anzeigen
Segeln ist genau das was ich meinte. Kann mir auch nicht vorstellen dass das irgendwie schadet. Gang raus, Kupplung raus und rollen lassen.
Das ist leider falsch. Viele, gerade etwas ältere Getriebe verfügen nur über eine Ölpumpe die auf der Antriebsseite platziert ist. Das bedeutet, dass das Getriebe keine Druckschmierung hat wenn die Drehbewegung nur von der Abtriebsseite des Getriebes kommt.

Mein Schwiegervater hat auf diese Weise schon zwei Automatikgetriebe bei MB zerstört.
__________________
Mit freundlichen Bootsgrüßen

Nils

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #575  
Alt Gestern, 15:15
Benutzerbild von floka.floka
floka.floka floka.floka ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Rhein Kreis Neuss
Beiträge: 2.248
Boot: Jährlich wechselnd
22.343 Danke in 5.638 Beiträgen
Standard

Meiner schaltet beim Segeln sogar den Motor komplett aus und das mit DSG und Shift by wire, also nur noch Wahlknöpfe für die Fahrtrichtung.
__________________
Grüße Richard
(Als Mensch zu blöd, als Schwein zu kleine Ohren)
"Sage Nein!"
Mit Zitat antworten top
  #576  
Alt Gestern, 15:19
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 2.314
Boot: Fan 23, auf Trawlersuche
2.750 Danke in 1.116 Beiträgen
Standard

Den Motor aus? Noch nie von gehört. Was ist das für ein Wagen?
Meiner (GLC) trennt den Antriebsstrang vom Getriebe (sinngemäß), das D erscheint grün und die Drehzahl fällt ab auf die 850 Touren, oder wie viel das ist...
Sobald ich näher auf den Vorgänger auffahre, legt der Wagen wieder den relevanten Gang zur Geschwindigkeit ein.

Gruß

Totti
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Autoscooter-Forum.com
Mit Zitat antworten top
  #577  
Alt Gestern, 15:23
Benutzerbild von Nille72
Nille72 Nille72 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.07.2012
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 606
Boot: Hellwig Milos V630 open Verado 200
875 Danke in 454 Beiträgen
Standard

Das machen eigentlich alle aktuellen BMW´s Hybrid mit Automatik so. Motor geht im Ecopro Modus komplett aus, Motoröldruck und Bremsunterdruck wird per Druckspeicher gehalten. Das ZF Automatikgetriebe wird von der Abtriebsseite her mit Öldruck versorgt.
__________________
Mit freundlichen Bootsgrüßen

Nils

Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #578  
Alt Gestern, 15:24
Benutzerbild von floka.floka
floka.floka floka.floka ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Rhein Kreis Neuss
Beiträge: 2.248
Boot: Jährlich wechselnd
22.343 Danke in 5.638 Beiträgen
Standard

Ich habe den neuen Hyundai Tucson 48V Mildhybrid mit 180PS.
__________________
Grüße Richard
(Als Mensch zu blöd, als Schwein zu kleine Ohren)
"Sage Nein!"
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #579  
Alt Gestern, 15:51
Metalfriese Metalfriese ist offline
Captain
 
Registriert seit: 26.04.2020
Ort: Nähe LA in BY
Beiträge: 606
Boot: Fiberline G 16
760 Danke in 412 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von floka.floka Beitrag anzeigen
Meiner schaltet beim Segeln sogar den Motor komplett aus .
Hast beim Boot ja auch...oder?
__________________
So Mancher verliert sich in Kleinigkeiten - und vergisst dabei das Ganze um das es geht.
Viele Grüße
Oliver
Mit Zitat antworten top
  #580  
Alt Gestern, 17:00
Benutzerbild von superlolle
superlolle superlolle ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.08.2009
Ort: Ostsee - Lübeck / Hellefors - SE
Beiträge: 165
Boot: Shipman 28
1.154 Danke in 312 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von floka.floka Beitrag anzeigen
Ich habe den neuen Hyundai Tucson 48V Mildhybrid mit 180PS.
Also einen reinen Verbrenner
__________________
Grüße aus Lübeck
Jan
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 541 bis 560 von 582Nächste Seite - Ergebnis 581 bis 582 von 582

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Auto zum Ziehen? *Diana* Kleinkreuzer und Trailerboote 547 08.05.2014 18:40
Welches Auto zum ziehen von 1,7t Hänger ? Boescher Kein Boot 24 07.08.2013 15:28
Welches Auto kann/darf eine Windy 22 HC ziehen? Nosti Kleinkreuzer und Trailerboote 13 23.07.2013 21:35
elektrische Seilwinde um trailer ans Auto zu ziehen Pischel Marine Allgemeines zum Boot 29 17.06.2013 22:33
Ein 2t Boot an ein Auto was 2t ziehen darf ?Risiko? 1.Klausi Kleinkreuzer und Trailerboote 72 02.05.2006 20:48


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.