boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Motor > Motoren und Antriebstechnik



Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 30
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 23.06.2022, 13:48
Benutzerbild von MaximusBavarius
MaximusBavarius MaximusBavarius ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 16.05.2021
Ort: Abensberg, öfter ab dem Streckenkilometer 2410 ( Donau ) anzutreffen :-)
Beiträge: 75
Boot: Four Winns Sundowner 205 1988, davor Glastron SSV 173 1979
64 Danke in 32 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Kobi10 Beitrag anzeigen
Heute nochmal Ölstand kontrolliert:
2-3mm über Maximum. Bisschen abgesaugt. Nächste Woche wieder eine Probefahrt
Da bin ich ja gespannt.
Kann mir auch vorstellen das eventuell etwas geschaumt hat.
__________________
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 23.06.2022, 14:01
Benutzerbild von Der_mille
Der_mille Der_mille ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.07.2021
Ort: Kobenz
Beiträge: 282
Boot: Fairline 26 Sunfury
433 Danke in 162 Beiträgen
Standard

Theoretisch kann ein Ölfilter schon den Öldruck beeinflussen. Schema ist wie folgt:

Pumpe - Filter - Öldruckschalter - Motor, etc.

Lässt der Ölfilter nun sehr wenig durch fungiert er wie eine Drossel. Allerdings müsste er sehr "dicht" sein.
Noch nie erlebt, aber von der Logik wohl möglich. 🤔

Genug "Off Topic", bin auch auf die Problemlösung gespannt.

LG Mille
__________________
Ziel? Was ist das?
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 23.06.2022, 15:41
Benutzerbild von Chili
Chili Chili ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 6.950
Boot: Maxum 2400 SCR, Chaparral 1930 SS Sport
18.318 Danke in 5.743 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Der_mille Beitrag anzeigen
Lässt der Ölfilter nun sehr wenig durch fungiert er wie eine Drossel. Allerdings müsste er sehr "dicht" sein.
Noch nie erlebt, aber von der Logik wohl möglich. ��
Nö. Weil die Schmierung damit gefährdet wäre gibt's ein Überdruckventil zur Umgehung des Filters.
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 23.06.2022, 16:04
Benutzerbild von Der_mille
Der_mille Der_mille ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.07.2021
Ort: Kobenz
Beiträge: 282
Boot: Fairline 26 Sunfury
433 Danke in 162 Beiträgen
Standard

Das check valve sitzt aber vor dem Filter und dient zum Schutz der Pumpe.

LG Mille
__________________
Ziel? Was ist das?
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 23.06.2022, 16:15
Benutzerbild von Chili
Chili Chili ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 6.950
Boot: Maxum 2400 SCR, Chaparral 1930 SS Sport
18.318 Danke in 5.743 Beiträgen
Standard

Das Checkvalve kenne ich als was anders, nicht den Bypass.
Selbst wenn wir das gleiche meinen: ja klar, vor dem Filter.
Damit IMMER Öl zum Motor kommt - auch wenn der Filter komplett zu ist.
Somit bekommt der Motor immer Öldruck. Theoretisch.
Mit Zitat antworten top
  #26  
Alt 23.06.2022, 17:45
Benutzerbild von Der_mille
Der_mille Der_mille ist offline
Commander
 
Registriert seit: 02.07.2021
Ort: Kobenz
Beiträge: 282
Boot: Fairline 26 Sunfury
433 Danke in 162 Beiträgen
Standard

Es gibt spezielle Filter mit Bypass. Kann sein das es auch Motoren gibt wo eines integriert ist. Aber in der Regel eher nicht.

Hier an Hand eines Volvos das Check valve (3) entleert sich in die Ölwanne.

LG Mille
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot_20220623_183518.jpg
Hits:	11
Größe:	44,9 KB
ID:	960165  
__________________
Ziel? Was ist das?
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 24.06.2022, 08:57
uli07 uli07 ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Bad Oeynhausen
Beiträge: 6.873
4.990 Danke in 3.252 Beiträgen
Standard

Ist doch ganz einfach. Ölfilter gegen einen originalen tauschen, das Öl gleich mit, aber das richtige und den Öldruckschalter ebenfalls tauschen. Wenn das Gepiepe dann immer noch nicht weg den Motor in eine Fachwerkstat bringen oder gleich nen neuen Motor kaufen
__________________
Gruß Uli07

Die Augen hatten Angst vor der Arbeit die Hände nicht ...
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 24.06.2022, 09:21
Benutzerbild von hajobo
hajobo hajobo ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.12.2013
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 466
Boot: Faber Kruiser 10.50
425 Danke in 234 Beiträgen
Standard

Wenn bei mir zu geringer Öldruck angezeigt wird, schließe ich ein Öldruckmessgerät an und überprüfe das. Die Geräte kosten ab 20 €.

Viele Grüße
Harald
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 26.06.2022, 19:13
Benutzerbild von lukkiundbille
lukkiundbille lukkiundbille ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 25.06.2007
Ort: 26725 Emden
Beiträge: 59
Boot: umgebautes Rettungsboot aus den 50'ern
Rufzeichen oder MMSI: DB4965
222 Danke in 57 Beiträgen
Standard

Moinsen,

da die Unterhaltung gerade anfängt, vom ursprünglichen Problem abzuweichen, würde mich (als Besitzer eines Solé Mini 29) interessieren, was genau die Ursache war und ob das Ganze behoben werden konnte.

Danke und viele Grüße aus Emden
Klaus
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #30  
Alt 28.06.2022, 05:14
Kobi10 Kobi10 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 02.05.2022
Beiträge: 13
Boot: Dehler Optima 98
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Leider bin ich erst mitte Jui wieder am Boot. Öl-und Filterwechsel sind gemacht. Der Originalfilter hat eine ganz andere Form, als der Filter, der jetzt drauf war (neue Filter ist schmaler und höher).
Ich werde auf jeden Fall berichten.

Gruß
Kobi
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 30

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Df60 Ölkontrollleuchte blinkt rot bonkel01 Motoren und Antriebstechnik 6 19.08.2019 05:21
Suzuki DT 65 Piept und Rev limit leuchtet Hunter04525 Motoren und Antriebstechnik 5 23.07.2018 08:56
Seadoo 4-tec Probleme mit Ölkontrollleuchte huberts Motoren und Antriebstechnik 15 26.06.2012 20:16
Ladekontrollleuchte leuchtet Tamino Technik-Talk 8 02.05.2005 21:56
AMP-LED leuchtet zeitweise auf sking32 Motoren und Antriebstechnik 8 06.08.2003 12:54


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.