boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 111Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 111
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 04.06.2019, 10:13
Benutzerbild von Weißwurschtcommander
Weißwurschtcommander Weißwurschtcommander ist offline
Captain
 
Registriert seit: 10.07.2012
Ort: Nürnberg
Beiträge: 664
Boot: Bavaria 808, SeaRay175BR,420er von 1965
935 Danke in 536 Beiträgen
Standard

Micha, er hat eine 1600er Achse. Also dürfte es gar nicht so schlimm aussehen.

PKW-Transporter wäre jetzt auch meine 2. Wahl. Schließlich ist man hin auch leer aber gehandicapt, zurück dann sowieso.
Wenn die Achse als Ganzes ins Auto geht, geht daran m.E. kein Weg vorbei. Oder dort eine bestellen und hin liefern lassen.
Hat Al-Ko in dem Land eine Vertretung?
Jeder KFZ-Schlosser kann 8 Muttern für die Montage bedienen, daran sollt's nicht scheitern

VG Stephan
__________________
Heutzutage wird gespart, koste es was es wolle.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 04.06.2019, 10:22
Benutzerbild von Chili
Chili Chili ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 4.837
Boot: Chaparral 1930 SS Sport
13.029 Danke in 4.163 Beiträgen
Standard

Achse wechseln heisst aber auch Bremsgestänge anfassen/umbauen.
Wie das so ist mit Murphy kriegst du dann plötzlich die festgerosteten Bremsseile nicht von der Halterung an der Achse ab. Oder so ähnliche Widrigkeiten.
Zu Hause kann man das sicher in Ruhe reparieren - aber in der Fremde?
Ich würde die Gelegenheit nutzen und mir einen neuen Trailer kaufen.
Den alten Trailer später und in Ruhe reparieren geht immer noch, verkauft bekommt man den dann sicher auch.
Den unbeladen nach Hause zu bekommen ist dabei sicher nicht die Schwierigkeit.
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 04.06.2019, 10:32
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 9.835
Boot: Southerly 32, Pischel Boleo 430PT
20.696 Danke in 8.800 Beiträgen
Standard

Ganz im Ernst, ich würde einen neuen Trailer holen und mit der Werkstatt schnacken ob die mir beim umladen helfen wenn ich ihnen dafür den alten Trailer schenke.

Was soll denn ein 20 Jahre alter 1,5to Trailer mit defekter Achse und ggf verzogenem Rahmen (beim aufschlagen auf der Straße) noch Wert sein? 300€? Dafür 800km transportieren??
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #44  
Alt 04.06.2019, 10:59
Benutzerbild von turbopapst
turbopapst turbopapst ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 06.09.2018
Ort: Weisendorf / Bayern
Beiträge: 777
Boot: Sea Ray 21 MC, Bj. 1987 / Mercruiser 4.3L
549 Danke in 292 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Flybridge Beitrag anzeigen
Schon mal 2to auf einer Achse auf einen Autotransporter gezogen und damit gefahren? Ich Schon. Aber nur 300 km. Und das waren schon 300 km zuviel.
Hallo,

2.5er Hänger + geeignetes Zugfahrzeug...
wo ist das Problem.
__________________
Gruß
Werner

das einzige Problem beim Nichtstun ist, dass man nie weiß wann man fertig wird...
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #45  
Alt 04.06.2019, 12:43
Benutzerbild von skipper_winni
skipper_winni skipper_winni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 10.07.2012
Ort: Mannheim
Beiträge: 2.857
Boot: Saver 750 WA - Evinrude G2 200 H.O.
2.617 Danke in 1.338 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von zulangsam Beitrag anzeigen
20 Jahre sind normal nicht das Problem. Wenn man davon ausgeht dass die meisten nicht mehr wie 3000km mit dem Trailer fahren. Dann sind das gerade einmal 60000km. Also keine Laufleistung.
Es geht nicht um die Laufleistung oder Gesamtlaufleistung.
Die meiste Zeit steht ein Trailer rum und
- rostet
- wird von anderen verbeult
- nagt einfach der Zahn der Zeit
- ....

Wenn ich den 20 Jahre bessen habe und weiss was ich mit angestellt habe bzw. wie mit umgegangen wurde schon.

Allerdings sprechen manche Verkaufanzeigen eine ganz eindeutige und andere Sprache.

Da auf dem Trailer meist auch einiges an Wert transportiert wird. Kauf ich mir da lieber n neuen und weiss was ich mit mache oder auch nicht.

Aber da hat jeder andere Ansichten.

Da wir hier von nem Bayliner 18 Fuß sprechen sind die 1300 eh überladen .
Die meisten hab ich den Eindruck gehen einfach nicht wiegen, weil se das Ergebnis fürchten
__________________
mit besten Grüßen
Dirk


Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #46  
Alt 04.06.2019, 12:46
kurz kurz ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 13.09.2010
Ort: Zürich
Beiträge: 1.882
Boot: MacGregor26
574 Danke in 395 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von skipper_winni Beitrag anzeigen
Die meisten hab ich den Eindruck gehen einfach nicht wiegen, weil se das Ergebnis fürchten
beziehst du das auf die Personenwaage?
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #47  
Alt 04.06.2019, 12:51
owi owi ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.10.2008
Ort: 35625 Hüttenberg
Beiträge: 213
Boot: Freedom 230XXL
175 Danke in 86 Beiträgen
Standard

moinmoin,
relativ weit oben wurde der ADAC und seine tollen Schutzbriefleistungen angesprochen, ich würde nun zuhause mal in meine Kfz-Versicherungsunterlagen schauen, denn nahezu fast in jeder PKW-Versicherung ist nochmals ein Schutzbrief abgeschlossen wenn man ihn nicht aus falschem Geiz abgewählt hat...., d.h. ich habe verschiedene 'Leistungen neben dem ADAC auch noch in der Kfz-Versicherung mit abgedeckt. Je nach Anbieter sind diese Leistungen dann auch fürs Gespann geboten. Also mal schmökern, vielleicht holt der KFZ-Schutzbrief-Versicherer mit seinen assistance-Dienstleistungen das Anhängerchen nach Hause.
Ahoi Owi
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #48  
Alt 04.06.2019, 21:36
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 26.840
16.295 Danke in 11.997 Beiträgen
Standard

das Problem beim ADAC ist eben, das der Kunde sich den Plus Vertrag gespart hat
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #49  
Alt 04.06.2019, 21:42
Axel_G Axel_G ist offline
Commander
 
Registriert seit: 23.03.2017
Beiträge: 356
Boot: MacGregor 26M
396 Danke in 204 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ralfschmidt Beitrag anzeigen
das Problem beim ADAC ist eben, das der Kunde sich den Plus Vertrag gespart hat
Owi sprach aber davon, mal zu schauen, ob bei der Versicherung des PKW eine Rückholversicherung bei ist.

Was gar nicht so unwahrscheinlich ist.

Gruß
Axel
Mit Zitat antworten top
  #50  
Alt 04.06.2019, 21:53
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 26.840
16.295 Danke in 11.997 Beiträgen
Standard

ja klasse und die leisten dann mehr wie der ADAC,
wer soll das denn glauben
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #51  
Alt 05.06.2019, 06:04
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.541
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.562 Danke in 13.490 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ralfschmidt Beitrag anzeigen
ja klasse und die leisten dann mehr wie der ADAC,
wer soll das denn glauben
Ich habe eine Mobilitätsgarantie in meiner KFZ Versicherung... die zahlt mir den Leihwagen wenn meiner einen defekt hat.... dafür brauch ich gar keine ADAC Mitgliedschaft...

es gibt mittlerweile bei Versicherungen Günstige Zusatzpakete die eine ADAC Mitgliedschaft überflüssig machen...
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #52  
Alt 05.06.2019, 06:31
kurz kurz ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 13.09.2010
Ort: Zürich
Beiträge: 1.882
Boot: MacGregor26
574 Danke in 395 Beiträgen
Standard

Echt Leute? Soll mir mal einer sagen, dass die normale PKW-Haftpflicht/Kasko das Bergen eines gezogenen Trailers übernimmt. Glaube ich erst, wenn ich es schwarz auf weiss sehe.

Darüberhinaus bieten Assistance häufig auch die Markenvertretungen an, wenn das Auto immer bei denen im Service war. Und genau die sollen jetzt den Trailer holen? Warum sollten die das wollen?

Hatte diese Fragen kürzlich durch, weil mir der ADAC gekündigt hatte. Muss dazu sagen, das ich in der CH wohne, und der ADAC will die "Ausländer" raus haben.

Das war eine ziemliche Übung, bis ich eine Assistance-Lösung gefunden hatte INKL. Trailerrisiko.
Mit Zitat antworten top
  #53  
Alt 05.06.2019, 06:36
Benutzerbild von blondini
blondini blondini ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.11.2009
Ort: an der Oder
Beiträge: 2.543
Boot: Bolger Micro (in Bau)
2.582 Danke in 1.238 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ralfschmidt Beitrag anzeigen
ja klasse und die leisten dann mehr wie der ADAC,
wer soll das denn glauben
Ist so, gerade vor ein paar Tagen live erlebt.

ADAC Mietwagen hätte sich der Kunde in Italien aus einer Entfernung von 60 km mit dem Taxi holen müssen.

HUK-Schutzbrief stellt ihm den Mietwagen vor die Tür!!!!! in seinem italienischen Häuschen. (Der kam aus Rosenheim runtergebrettert).
__________________
viele Grüße
Blondini

(Blondini, der berühmte Seiltänzer, stürzte während einer Vorstellung in Manchester und fiel in den Löwenkäfig, der bereits in der Manege stand. Die erschreckten Tiere sprangen auseinander und blieben grollend am Gitter. Blondini wurde vom Dompteur aus dem Käfig gezogen und trat schon am Abend wieder auf.)
Mit Zitat antworten top
  #54  
Alt 05.06.2019, 06:37
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.541
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.562 Danke in 13.490 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kurz Beitrag anzeigen
Echt Leute? Soll mir mal einer sagen, dass die normale PKW-Haftpflicht/Kasko das Bergen eines gezogenen Trailers übernimmt. Glaube ich erst, wenn ich es schwarz auf weiss sehe.
.

Da solltest du mal mit deinem Versicherungsmenschen reden....
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #55  
Alt 05.06.2019, 06:38
Benutzerbild von blondini
blondini blondini ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.11.2009
Ort: an der Oder
Beiträge: 2.543
Boot: Bolger Micro (in Bau)
2.582 Danke in 1.238 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kurz Beitrag anzeigen
Echt Leute? Soll mir mal einer sagen, dass die normale PKW-Haftpflicht/Kasko das Bergen eines gezogenen Trailers übernimmt. Glaube ich erst, wenn ich es schwarz auf weiss sehe.

Darüberhinaus bieten Assistance häufig auch die Markenvertretungen an, wenn das Auto immer bei denen im Service war. Und genau die sollen jetzt den Trailer holen? Warum sollten die das wollen?

Hatte diese Fragen kürzlich durch, weil mir der ADAC gekündigt hatte. Muss dazu sagen, das ich in der CH wohne, und der ADAC will die "Ausländer" raus haben.

Das war eine ziemliche Übung, bis ich eine Assistance-Lösung gefunden hatte INKL. Trailerrisiko.

Es ist nicht gesagt, dass es beim Schutzbrief dabei ist. Die Idee war, nur zu gucken, ob es da vielleicht drin ist. Beim Mietwagen z.B. ist der HUK-Schutzbrief für ein paar Euro dem ADAC überlegen (der mehr als ein paar Euro haben will).
__________________
viele Grüße
Blondini

(Blondini, der berühmte Seiltänzer, stürzte während einer Vorstellung in Manchester und fiel in den Löwenkäfig, der bereits in der Manege stand. Die erschreckten Tiere sprangen auseinander und blieben grollend am Gitter. Blondini wurde vom Dompteur aus dem Käfig gezogen und trat schon am Abend wieder auf.)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #56  
Alt 05.06.2019, 06:42
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.541
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.562 Danke in 13.490 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von blondini Beitrag anzeigen
Es ist nicht gesagt, dass es beim Schutzbrief dabei ist. Die Idee war, nur zu gucken, ob es da vielleicht drin ist. Beim Mietwagen z.B. ist der HUK-Schutzbrief für ein paar Euro dem ADAC überlegen (der mehr als ein paar Euro haben will).
auch bei anderen Versicherungen (bei mir die VHV) ist da um längen vor dem ADAC......
und das für einen Bruchteil dessen was der ADAC verlangt...
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #57  
Alt 05.06.2019, 06:45
kurz kurz ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 13.09.2010
Ort: Zürich
Beiträge: 1.882
Boot: MacGregor26
574 Danke in 395 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
auch bei anderen Versicherungen (bei mir die VHV) ist da um längen vor dem ADAC......
und das für einen Bruchteil dessen was der ADAC verlangt...
Wir reden hier aber über das Trailerbergen, oder??? Soweit mit bekannt ist, ist aber das Zugfahrzeug völlig in Ordnung... Und auf dieses bezieht sich ja jeweils die Versicherung, über die ihr sprecht...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #58  
Alt 05.06.2019, 06:51
Benutzerbild von blondini
blondini blondini ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.11.2009
Ort: an der Oder
Beiträge: 2.543
Boot: Bolger Micro (in Bau)
2.582 Danke in 1.238 Beiträgen
Standard

https://www.huk.de/content/dam/hukde...gungen_kfz.pdf

Hi, bei der HUK-Coburg ist der Boootstrailer im Schutzbrief drin, wenn er eine starre Deichsel und eine Achse hat.

Bei A 3.3 gucken.
__________________
viele Grüße
Blondini

(Blondini, der berühmte Seiltänzer, stürzte während einer Vorstellung in Manchester und fiel in den Löwenkäfig, der bereits in der Manege stand. Die erschreckten Tiere sprangen auseinander und blieben grollend am Gitter. Blondini wurde vom Dompteur aus dem Käfig gezogen und trat schon am Abend wieder auf.)
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #59  
Alt 05.06.2019, 06:55
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.541
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.562 Danke in 13.490 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kurz Beitrag anzeigen
Wir reden hier aber über das Trailerbergen, oder??? Soweit mit bekannt ist, ist aber das Zugfahrzeug völlig in Ordnung... Und auf dieses bezieht sich ja jeweils die Versicherung, über die ihr sprecht...
Und wieder der Verweis auf den Versicherungsvertreter... drr kann dich beraten
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #60  
Alt 05.06.2019, 07:07
Benutzerbild von blondini
blondini blondini ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.11.2009
Ort: an der Oder
Beiträge: 2.543
Boot: Bolger Micro (in Bau)
2.582 Danke in 1.238 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
Und wieder der Verweis auf den Versicherungsvertreter... drr kann dich beraten
Also, vom Versicherungsvertreter würde ich mich nicht unbedingt beraten lassen. Bei dem steht der Verkauf im Vordergrund und da sind die Jungs Experten. Bei der Schadenabwicklung sind die Jungs nicht unbedingt Experten.
Von daher würde ich versuchen, schon vorher genau rauszukriegen, was drin ist. Beim Schutzbrief kann man auch rund um die Uhr anrufen, wenn man einen Schaden hat. Die Auskunft dort ist sicherlich fundierter als die Auskunft des Vertreters.
__________________
viele Grüße
Blondini

(Blondini, der berühmte Seiltänzer, stürzte während einer Vorstellung in Manchester und fiel in den Löwenkäfig, der bereits in der Manege stand. Die erschreckten Tiere sprangen auseinander und blieben grollend am Gitter. Blondini wurde vom Dompteur aus dem Käfig gezogen und trat schon am Abend wieder auf.)
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 111Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 111


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach Unfall will Versicherung nur Reparatur übernehmen aber kein Geld auszahlen … Sascha H. Kein Boot 76 10.12.2013 16:10
Propeller Reparatur nach einem Unfall Raketenschorsch Allgemeines zum Boot 3 05.08.2012 17:39
Unfall mit dem Auto im Ausland, Rückholung Lucky Boatman Kein Boot 6 29.09.2011 06:03
Timmendorfer Retter-Appell nach fatalem Unfall: Springt nicht von den Brücken! Jany Kein Boot 146 07.10.2009 06:50
Der Alptraum: Unfall mit Boot+Trailer belray Allgemeines zum Boot 26 22.03.2005 23:05


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.