boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 481 bis 500 von 519
 
Themen-Optionen
  #501  
Alt 31.10.2019, 09:34
Iderp Iderp ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Hirschhorn/Neckar
Beiträge: 975
Boot: Sea Ray 210 Arcangeli Beelitz Carola
690 Danke in 329 Beiträgen
Standard

Servus
kannst aber auch im 45 Grad absägen und Lamellos ( Flachholzdübel) setzen.
__________________
Grüße vom Neckar

Predi
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #502  
Alt 31.10.2019, 11:15
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 877
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
1.030 Danke in 409 Beiträgen
Standard

Danke Predi, damit habe ich auch schon gebaut, waren halt Schränke.

Das Brett wird ca 80 mm überstehen muss also schon mal was abkönnen. Man steht ja auch mal drauf. Auch wenn da noch 100 mm Schaum draufkommen ....
@Holger; Das verdeckte Eckblatt sollte ich hinbekommen, würde ich mit der Oberfräse machen.
Solche Ecken neigen halt gern dazu, das der Lack dort reißt
Bei 23mm sprich 11,5mm Stärke könnte ich noch zusätzlich Flachdübel einsetzen.
Mmh, eine 4 mm Fuge auf den 45° Winkel fräßen und nach dem lacken eine Sika Fuge draus machen ?
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215


Geändert von Schmidts (01.11.2019 um 08:57 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #503  
Alt 03.11.2019, 11:14
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 877
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
1.030 Danke in 409 Beiträgen
Standard

Was man doch nicht alles so in den Schränken hat ..... ein Weihnachtsgeschenk von den Jungs , vor Jahren
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	A633889F-B3C1-49E2-AC69-431A024379A5.jpg
Hits:	19
Größe:	48,5 KB
ID:	860363  
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215

Mit Zitat antworten top
  #504  
Alt 03.11.2019, 11:23
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 877
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
1.030 Danke in 409 Beiträgen
Standard

Angenehm hier ........... hier belieb ich heute
Grüße
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DF4A2BB5-EA9E-4E1E-8590-320C7FFD1542.jpg
Hits:	28
Größe:	54,8 KB
ID:	860364  
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215

Mit Zitat antworten top
  #505  
Alt 03.11.2019, 18:06
Benutzerbild von Blitzeblau
Blitzeblau Blitzeblau ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: Rostock
Beiträge: 590
Boot: Mauzboot, im Bau: ECO 65
2.444 Danke in 516 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Schmidts Beitrag anzeigen
@Holger; Das verdeckte Eckblatt sollte ich hinbekommen, würde ich mit der Oberfräse machen.
Solche Ecken neigen halt gern dazu, das der Lack dort reißt
Bei 23mm sprich 11,5mm Stärke könnte ich noch zusätzlich Flachdübel einsetzen.
Mmh, eine 4 mm Fuge auf den 45° Winkel fräßen und nach dem lacken eine Sika Fuge draus machen ?
Die stabilere (weil mehr Klebefläche) wäre Schlitz und Zapfen: https://www.schreiner-seiten.de/verbindungen/v_szgn.php. Ist halt auch aufwändiger herzustellen. Die sollte auch nicht zum Lackriss neigen.

Ansonsten wäre eine dünne Sika-Fuge auch ein Variante, wenn es optisch passt. Das dürfte sich aber wieder etwas negativ auf die Stabilität auswirken, je nachdem, wie tief du fräst. Ich würde mal einen Testrahmen bauen und ein wenig drauf rumtanzen

Als Idee: Eine andere Variante des Backskistendeckels wäre ein Aufbau ähnlich diesem





https://www.tischlereibehn.de/teakauflage.php, optisch angepasst an dein Oberdeck...
__________________
LG, Holger

_\|/_ Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht _\|/_

Im Bau: Eco 65 classic "Galadriel"
YachtClub Warnow e.V.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #506  
Alt 03.11.2019, 19:42
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 877
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
1.030 Danke in 409 Beiträgen
Standard

Hallo Holger, diese Verbindung gefällt mir und sollte ich hingekommen.
Vielen lieben Dank für deinen Beitrag.
Grüße René
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #507  
Alt 04.11.2019, 17:33
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 877
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
1.030 Danke in 409 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen, ich habe mich ja aus Kostengründen für "Bootsbausperrholz Sapeli-Schälfurnier" entschieden. Damit ich aber die Sichtflächen schön bekommen habe ich mir 4 mm Sperrholz mit schöner Maserung dazu gekauft. Diese will ich auf die stehenden Platten der Sitzbank/Backskiste aufkleben.


Hier mein Gedanke als alternative zur Furnierpresse:https://www.amazon.de/Wenko-37927671...884329&sr=8-14

Würde sowas auch funktionieren ? Groß sind die Säcke ja schon .........

Grüße René

Sorry geht grad wieder bissle hin und her von den Themen
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215


Geändert von Schmidts (05.11.2019 um 04:50 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #508  
Alt 05.11.2019, 06:37
Benutzerbild von chewbaka
chewbaka chewbaka ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2013
Ort: Nähe Rosenheim
Beiträge: 2.204
Boot: Sea Ray 170CB
3.292 Danke in 1.229 Beiträgen
Standard

Hab vor kurzem eine Doku gesehen, in der ein Österreicher Skateboards in Handarbeit hergestellt hat. der hat auch Furniere verklebt und dann mit so einem Vakuum-Sack in die Form gepresst und verleimt.
Sollte wohl funktionieren...
__________________
Grüße, Tobi

Projekt: http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=229791
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #509  
Alt 05.11.2019, 06:41
Iderp Iderp ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Hirschhorn/Neckar
Beiträge: 975
Boot: Sea Ray 210 Arcangeli Beelitz Carola
690 Danke in 329 Beiträgen
Standard

Hmm ?
muss da nicht die ganze Zeit der Staubsauger laufen?
__________________
Grüße vom Neckar

Predi
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #510  
Alt 05.11.2019, 08:36
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 877
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
1.030 Danke in 409 Beiträgen
Standard

Ich hoffe mal nicht das der Sauger die ganze Zeit laufen muss, das wäre auch der Punkt wo meine Nachbarschaft mir die Feindschaft kündigen würde.
Ich bestell mal 2 und werde wieder berichten.

Ich habe nur die Folge gesehen wo einer aus alten Skateboard Wandvertäfelungen gemacht hat.

Grüße René
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215

Mit Zitat antworten top
  #511  
Alt 05.11.2019, 20:08
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 877
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
1.030 Danke in 409 Beiträgen
Standard

Jippi meine Scharniere sind heute gekommen
So kann ich hier auch einen Haken an der Bestellliste machen und ein Provisorium ersetzen
Gekauft habe ich diese hier:https://www.baubeschlagshop.de/moebelbeschlaege/konsolen/klappkonsolen/multilineklapptraeger-400v4a.php
von www.vormann.com

Es ist jetzt die schwerere Varinate von allen geworden aber auch die robusteste. Was mir sehr an diesen gefällt ist, dass der Auslöser komplett verdeckt gebaut ist, bei anderen Klappträger steht unten immer eine Art Nase raus wo man gerne mit dem Schenkel hängen bleibt oder ihn ungewollt auslösen kann, wird hier nicht funktionieren.

Was seltsam ist, dass alle Abbildungen immer so sind, in der Beschreibung die Montage genau anders herum beschrieben ist, langer Arm an die Wand....


Grüße René
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	3EE98994-4217-4FB7-BFA3-12065EB0CDA9.jpg
Hits:	28
Größe:	68,2 KB
ID:	860624   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	C226FBC6-60E9-486B-8EFE-12034BEC36D2.jpg
Hits:	31
Größe:	57,2 KB
ID:	860625  
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215


Geändert von Schmidts (06.11.2019 um 05:12 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #512  
Alt 09.11.2019, 14:33
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 877
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
1.030 Danke in 409 Beiträgen
Standard

Die letzten Tage ist nicht viel passiert. Die Vakuum Taschen sind gekommen.
Heute mal eine Probefüllung zusammen gepackt. Das dünne Furnier ist sehr wellig .... liegt nun gut an . Der 72h Test hat begonnen

Dann habe ich noch eine Bestellung bei HP Textiles gestartet.


5 m²

282 g/m² Glasfasergewebe "Silane" Köper | HP-T280E

Davon werde ich 2 Lagen zwischen meine Motor-Stringer legen


je 50 m in 10 cm / 15 cm / 20 cm breite
320 g/m² Glasfasergelege Bidiagonal (Breite: 20 cm) | HP-B320/200E

1 kg

Thixotropierpulver | HP-TH23

und 5 L für meine Hohlkehlen

Thixotropierpulver | HP-PK22

Glasfaserschnipsel und Baumwollflocken habe ich noch reichlich.


Was noch fehlt ist die Bestellung von:
15 Scharniere für die Bankdeckel/ Backskisten, 2 Bodenheber und ein paar Bilgenpumpen.
Bei meinen Mahagoni-Brettern werde ich auch nochmal aufstocken, was ich da habe, ist mir doch zu knapp bemesssen. Nach Rücksprache ist es noch verfügbar in der gleichen Ausführung
Und dann noch ein paar Kartuschen Sikaflex 260N damit ich das dünne Messer Sperrholz an die innere Bordwand bekomme.


Dann kann der Winter starten

Grüße und ein sonniges WE euch
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BD54C06C-ED44-4FF7-94DA-80CB4CC5810D.jpg
Hits:	30
Größe:	57,9 KB
ID:	860869   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CB40253A-F3EC-4A40-B7D4-54B8472636DA.jpg
Hits:	27
Größe:	68,0 KB
ID:	860870  
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215


Geändert von Schmidts (10.11.2019 um 13:09 Uhr) Grund: ein paar Ergänzungen gemacht
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #513  
Alt 14.11.2019, 19:15
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 877
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
1.030 Danke in 409 Beiträgen
Standard

Wenn der Postmann zwei mal klingelt hat er auch zwei ......

Leider kommt der Lack erst Ende November von Hersteller.... das wird eng bis zum Urlaub

Grüße René
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	B251C2E7-4B62-491F-8DCB-CA434B0F8E3D.jpg
Hits:	19
Größe:	62,0 KB
ID:	861250  
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215


Geändert von Schmidts (14.11.2019 um 19:30 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #514  
Alt 16.11.2019, 17:30
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 877
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
1.030 Danke in 409 Beiträgen
Standard

Es gibt kein zurück mehr, die Motorstringer sind im Vakuum.

Ich glaub ich hab es etwas übertrieben.... dazwischen sind nun 8 Lagen 320g /m² Bidiagonales Glasfasergelege. Jede Lage ist sauber entlüftet.
Trocken war da gerade mal 1 mm Stärke.

Was sich als nicht so einfach rausgestellt hat, ist, die "Bretter" danach zu einander auszurichten. Hier muss ich mir einfallen lassen.
Wenn jemand einen Tipp dazu hat, her damit

Damit ich sehe ob das Vakuum noch steht, habe ich ein Stück Schaumgummi in dem Sack mit reingelegt.

Da ich noch gute 30g Harz übrig hatte gings gleich mal an eine Probe Hohlkehle.
Das hat recht gut geklappt, jedoch habe ich erst nach dem Thixotropiermittel noch einen Zuschlag mit Baumwollflocken gemacht. Das läßt sich nicht mehr schön untermischen also das nächste mal erst Baumwolle und dann ....

Jetzt darf alles wieder 72h aushärten.

Mitte nächste Woche kommt mal wieder ein kleines Zwischenprojekt. Einmal Sohnemanns Studentenbude in Zwickau von 70m² auflösen. Schränke auseinander bauen und alle Möbel zusammen für die nächsten Monate erstmal ein einer Box einlagern bis der finale Rückzug im Frühsommer kommt.

Grüße René
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	229AE655-0965-44C2-8048-9B71251A5CAC.jpg
Hits:	26
Größe:	78,2 KB
ID:	861430   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1B223AB6-5C3B-4A32-B246-FA96865B7D5B.jpg
Hits:	29
Größe:	75,3 KB
ID:	861431   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	9AE3C6C9-276D-435F-A598-5252EB058AF7.jpg
Hits:	29
Größe:	72,4 KB
ID:	861432  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	F509343B-5173-4A9F-BA45-42D8E0DD0479.jpg
Hits:	26
Größe:	61,5 KB
ID:	861433   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	997CAEB8-4A54-4C7D-A7E7-466B699DCD05.jpg
Hits:	29
Größe:	44,6 KB
ID:	861434   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DE34386A-4A94-4214-9B25-508908BA6E46.jpg
Hits:	30
Größe:	36,3 KB
ID:	861435  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	F49E595D-9F57-4D54-960C-2351BDB311AD.jpg
Hits:	31
Größe:	45,7 KB
ID:	861436  
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215

Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #515  
Alt 28.11.2019, 08:23
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 877
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
1.030 Danke in 409 Beiträgen
Standard

Nun ist der 400€ posten endlich angekommen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	48205B55-EA76-4249-9BB8-5B3757E1986D.jpg
Hits:	18
Größe:	61,4 KB
ID:	862362  
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215

Mit Zitat antworten top
  #516  
Alt 30.11.2019, 19:36
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 877
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
1.030 Danke in 409 Beiträgen
Standard

Die letzten Tage ist nicht viel passiert ...
nur geschliffen und Epoxy verschafft

Alles noch so Vorbereitungen zum weiter machen ...... das Jahr ist nicht mehr lange ...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CE1AA4B8-F9E1-42BF-9329-05A5B510D4EE.jpg
Hits:	13
Größe:	56,8 KB
ID:	862613   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	3F0B5BBB-C62A-4BF8-82D5-821383645718.jpg
Hits:	16
Größe:	73,8 KB
ID:	862614   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	9E8DE2C4-AF11-4A17-BFBE-6006290C9DAC.jpg
Hits:	13
Größe:	45,0 KB
ID:	862615  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	A6F965E7-36B9-4D82-B0C0-6682C2BEE87A.jpg
Hits:	13
Größe:	59,0 KB
ID:	862616   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	01D831D5-DD71-4470-BFB0-23C86F4CC81B.jpg
Hits:	13
Größe:	23,9 KB
ID:	862617   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BEC887CC-38EF-4EBD-BDA7-E2AF30237CB2.jpg
Hits:	15
Größe:	65,3 KB
ID:	862618  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	7EDB05F6-F1BB-446B-B722-471D6A75931C.jpg
Hits:	12
Größe:	64,4 KB
ID:	862619   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	0BEE1367-12A3-44FF-BD25-1759D08F7D9F.jpg
Hits:	13
Größe:	74,6 KB
ID:	862620   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	865F92F9-F99B-47F0-B4D1-83AB80E3E11C.jpg
Hits:	11
Größe:	77,3 KB
ID:	862621  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	569B9673-4001-4FDE-8707-51748483D0FF.jpg
Hits:	11
Größe:	63,4 KB
ID:	862622   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DB5CC461-1431-446A-9FE3-19439478251E.jpg
Hits:	14
Größe:	36,4 KB
ID:	862623  
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215

Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #517  
Alt 01.12.2019, 18:48
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 877
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
1.030 Danke in 409 Beiträgen
Standard

Euch allen wünsche ich einen guten Start in die Weihnachtszeit.

Und an dieser Stelle ein Dank an alle Mitleser, vielen lieben Dank für eure Unterstützung mit Ratschlägen
und danke für die wo auch mal auf Danke drücken

Grüße René
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	3F306F6D-58A1-49E3-8124-DB97F9B833C6.jpg
Hits:	21
Größe:	63,5 KB
ID:	862719  
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215

Mit Zitat antworten top
Folgende 10 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #518  
Alt Gestern, 14:39
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 877
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
1.030 Danke in 409 Beiträgen
Standard

So das Wochenende steht vor der Türe .
Plan ist nun einmal Färben

Dazu habe ich einmal angeklebt. Der innere Bereich wird in klar mit 25% vorgestrichen. Hier möchste ich erstmal nur mit max. einer 2 Schicht drüber gehen. Oder reicht auch eine ?
Danach Klebeband weg und trocknen lassen. Dazu finde ich keine Info im Datenblatt ab wann ich diese wieder belasten kann ??

Zweite Runde abkleben und dann außen einmal drüber, auch wieder mit 25 % und diesmal mit Interstain bereits abgedunkelt. Den Verdünnungsanteil von Nr.9 würde ich enstprechend der Interstain Menge verringern.

Oder doch das ganze quasi pur aufs Holz auftragen ?

Dann auch dieses Klebeband weg und alles mit 4 Schichten abdecken.

Was sagt ihr zu den Zeiten ? Bekomme ich das so bis Sonntag hin ? Temperatur leigt bei 21°C und Luftfeuchte unter 40%
Gerarbeitet soll mit dem Webvelour-Lackierrolle

Ein Problem wird noch die geforderte Belüftung bei der Verarbeitung. Diese wird mir die Raumtemp. runterdrücken

Bitte um Anmerkungen und Rat und ich danach die Tat

Grüße René
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	3E24BFB5-3ACA-4E66-8C61-BA94403612AB.jpg
Hits:	6
Größe:	76,3 KB
ID:	863273   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	6E514656-12F2-4AD9-A576-B5EC02F64814.jpg
Hits:	5
Größe:	106,0 KB
ID:	863274  
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215


Geändert von Schmidts (Gestern um 14:57 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #519  
Alt Gestern, 20:08
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 877
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
1.030 Danke in 409 Beiträgen
Standard

So die letzten Vorbereitungen sind abgeschlossen. Dazu habe ich das ganze Deck mit einen feuchten Tuch nochmal abgewischt, schon erstaunlich was sich über die Wochen so alles ansammelt.
Die Heizung läuft heute Nacht mal durch.

Zu den Rollen, ich habe noch die schwarzen Schaum Rollen mal schauen was besser läuft ...

Grüße René
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	95B0E523-2B97-41D9-9608-C58E5CBB42D6.jpg
Hits:	9
Größe:	93,2 KB
ID:	863309   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	00813DF3-CEEE-4380-9E84-6DA244B6A6C2.jpg
Hits:	8
Größe:	34,8 KB
ID:	863310   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	66830C2C-A9C6-4BFB-B7F8-A3845D6DAB30.jpg
Hits:	5
Größe:	95,5 KB
ID:	863311  

__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215

Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 481 bis 500 von 519


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.