boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Technik-Talk



Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Umfrageergebnis anzeigen: Sind South Pacific Winden empfehlenswert?
Ja (bin selber sehr zufrieden) 6 85,71%
Ja (habe Gutes gehört) 0 0%
Nein (bin selber unzufrieden) 0 0%
Nein (habe Schlechtes gehört) 1 14,29%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 7. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 22 von 22
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 01.03.2010, 00:09
Benutzerbild von gleiter
gleiter gleiter ist offline
Commander
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: bei BÄRlin -Havel (Werder,Potsdam usw.)
Beiträge: 261
Boot: 7,8m Kajütboot mit 150 PS Volvo-Diesel
31 Danke in 26 Beiträgen
Standard Ankerwinde von South Pacific 1100W/450kg für 378€ OK?

Hallo,
ich beschäftige mich gerade mit dem Thema elektr. Ankerwinde+Anker+Kette.
Habe jetzt alle Kataloge (Gründl, SVB, Schwenckner, Compass, Watski und Plastimo) durch studiert .


Bei Compass (Link1 und Link2) und Gündl gibt es günstige Winden vom Hersteller "Marktneuling" (seit 2006) South Pacific, siehe auch Link 2.
Ich suche eine vertikale, es gibt aber auch horizontale.


FRAGE 1:
Was haltet Ihr von diesen Winden oder habt Ihr vieleicht sogar praktische Erfahrungen?
Wenn man bedenkt das Winden mit vergleichbaren techn. Daten lt. Kataloge meist mehr als 100% mehr kosten bin ich schon skeptisch.



FRAGE 2:
Reicht für mein nicht mal 7,8 m Boot (ca. 2,5 -3 t) die
700W Ausführung (lt. Papierkatalog mit Freifalltechnik +Spill)
oder würdet Ihr doch eher die
1100W Ausführung (dafür aber leider ohne Freifalltechnik, ohne Spill)
empfehlen?

Spill
brauche ich eigentlich nicht aber Freifalltechnik brauch man sowas?
Aber sind die Geschwindigkeiten 18/20m (rein/raus) pro min ausreichend?


Detailierte technische Daten gibts hier, ich bin mir nur noch nicht sicher ob es bei Compass die PRO VA1000 oder die PRO VS1000 sind.

PS: Ich möchte mir dann zusätzlich zu den im Set enthaltenen Schaltern und integrierten Relais noch eine Funk Fernbedienung dazu basteln, hier hatte ghaffy die gleiche Idee: Funkfernbedienung für Ankerwinde


Danke für Eure Antworten

__________________
Grüße vom Gleiter

"Ich kenne mindestens 1000 Möglichkeiten wie wir aus der Situation hier wieder rauskommen... Leider sind sie alle tödlich."
Marvin,
Per Anhalter durch die Galaxis
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 01.03.2010, 13:24
XXXXXXX
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

HI,

Das Getriebe ist äußerst schwach ausgelegt. Drinn schauts aus wie in einem Uhrwerk und nicht wie in einem Getriebe.

Kauf was gscheites und gib ein paar Euros mehr aus.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 01.03.2010, 18:07
Benutzerbild von gleiter
gleiter gleiter ist offline
Commander
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: bei BÄRlin -Havel (Werder,Potsdam usw.)
Beiträge: 261
Boot: 7,8m Kajütboot mit 150 PS Volvo-Diesel
31 Danke in 26 Beiträgen
Standard

Hey Georg,
danke für deine Antwort.

Ich bin noch am überlegen und hoffe das sich noch Besitzer hier melden.



Ansonsten finde ich es auch merkwürdig das in den o. g. Links steht (Zitat):

vergleichbares Modell: 1000W
passende Bootsgröße von 8,4m - 12,6m
Anker bis 18,2 Kg
Motor-Leistung I/O (In/Out) 1100 W/ 450 W

ABER DANN

Max Nutzlast 450 Kg, typische Nutzlast 72 Kg
Stromaufnahme 25 A oder 12 A
(das wären bei 12 V ja nur echte 300 W aber ist das auch die Max Leistung?)
__________________
Grüße vom Gleiter

"Ich kenne mindestens 1000 Möglichkeiten wie wir aus der Situation hier wieder rauskommen... Leider sind sie alle tödlich."
Marvin,
Per Anhalter durch die Galaxis
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 06.03.2010, 10:02
Benutzerbild von Araldealer
Araldealer Araldealer ist offline
Captain
 
Registriert seit: 15.07.2007
Ort: hier, bei mir in P
Beiträge: 425
Boot: Boarncruiser 1000
997 Danke in 373 Beiträgen
Standard

Ich schieb das hier noch einmal hoch. Eventuell hat ja noch jemand
Infos oder Erfahrungen mit den South Pacific´s.

Habe vor einiger Zeit mit meinem Stegnachbar auch den Katalog
gewälzt. Dabei haben wir an seine Bayliner 2255 gedacht und uns
überlegt, ob so ein Teil dafür reichen könnte ?

Jetzt fragt er mich ständig, was er machen soll ? Tja...bin ich Gott ?
Was würdet ihr sagen ? Sein Budget ist nicht sehr groß und deshalb
reicht es nicht für was anständiges.
Nicht das der nacher mit mir nicht mehr redet. Der hat doch immer so
lecker kühles in der Box.
__________________
Gruss...
Tom
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 08.03.2010, 11:37
Benutzerbild von gleiter
gleiter gleiter ist offline
Commander
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: bei BÄRlin -Havel (Werder,Potsdam usw.)
Beiträge: 261
Boot: 7,8m Kajütboot mit 150 PS Volvo-Diesel
31 Danke in 26 Beiträgen
Standard

Ich bin mir auch noch unschlüssig.

Es gibt hier sicher Sportbootfreunde die schon eine haben.

Zum Beispiel hier http://www.boote-forum.de/showthread.php?p=1640342

Ich bau erst mal meine neue Standheizung ein und dann kommt das nächste Projekt, habe aber schon sehr viel überlegt ob ich mir die 1100W Version für 379€ erst mal kaufe und später einbaue, aber dann sind auch die 14 Tage vorbei..
__________________
Grüße vom Gleiter

"Ich kenne mindestens 1000 Möglichkeiten wie wir aus der Situation hier wieder rauskommen... Leider sind sie alle tödlich."
Marvin,
Per Anhalter durch die Galaxis
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 08.03.2010, 17:30
Benutzerbild von Jugocaptan
Jugocaptan Jugocaptan ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 27.04.2008
Ort: Wien, Tulln
Beiträge: 947
Boot: O-Jolle, Charter , Motorzille, Fiberline G11
854 Danke in 495 Beiträgen
Standard

Nicht einmal 400 Teuros für eine 1100 W-Winsch? Was soll die können für den Witzbetrag. Vergiss es und spare weiter, oder statt der Heizung einen Pullover.
__________________
mit lieben Grüssen aus Wien - Peter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 08.03.2010, 18:33
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: gerne wo es warm ist
Beiträge: 16.831
Boot: ein Boot
14.152 Danke in 7.512 Beiträgen
Standard

ist schon immer interessant, wie aufgrund von einem Preis oder einen anderen Hinweis, auf gut und schlecht geschlossen wird, und dann werden Hinweise und Infos gegeben, obwohl man das Teil überhaupt nicht kennt....


ich kenne die Teile auch nicht, kann mir daher auch kein Urteil erlauben, glaube aber, dass eissing, der die Winden auch vertreibt, sicher nichts "chinesisches Plastik" im Programm hat, mit so etwas kann man ja schnell mal seinen guten Ruf ruinieren....

http://www.eissing.com/south_pacific.pdf

davon ausgehend, dass man in D ja auch Garantie auf so ein Teil hat, würde ich persönlich es mal probieren...



ach ja.. ich habe eine Horizon 500, die sieht so aus wie die South Pacific Winden, nur dass meine Horizon nicht 500 sondern gerad mal 150 Watt hat und trotzdem meine Regal (eigentlich 26er) gut hält.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild2.jpg
Hits:	764
Größe:	8,9 KB
ID:	190813  
__________________
servus
dieter

Ein PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer. ...

Geändert von dieter (08.03.2010 um 18:49 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 09.03.2010, 09:21
XXXXXXX
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von dieter Beitrag anzeigen

ach ja.. ich habe eine Horizon 500, die sieht so aus wie die South Pacific Winden, nur dass meine Horizon nicht 500 sondern gerad mal 150 Watt hat und trotzdem meine Regal (eigentlich 26er) gut hält.
Deine Winde hat 420 Watt und keine 150...

12V, 35 Ampere sind 420 Watt

und außerdem warum zweifelst du an meiner Einschätzung über die South Pazific?
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 09.03.2010, 09:48
Benutzerbild von gleiter
gleiter gleiter ist offline
Commander
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: bei BÄRlin -Havel (Werder,Potsdam usw.)
Beiträge: 261
Boot: 7,8m Kajütboot mit 150 PS Volvo-Diesel
31 Danke in 26 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Jugocaptan Beitrag anzeigen
Nicht einmal 400 Teuros für eine 1100 W-Winsch? Was soll die können für den Witzbetrag. Vergiss es und spare weiter, oder statt der Heizung einen Pullover.
*schmunzel*

Erzähle das mal der holden Weiblichkeit


Sehe dir die Realwerte die ich unten schrieb, echte 300W für 379€ sind denke ich ok Preis/Leistung, ob sie für mein Böötchen ausreichen ist die interessantere Frage, die Dieter schon teilweise beantwortet hat.



Ich habe erst mal beschlossen abzuwarten bis sich hier vieleicht jemand hier mit PRAKTISCHEN Erfahrungen zur Winde meldet.
__________________
Grüße vom Gleiter

"Ich kenne mindestens 1000 Möglichkeiten wie wir aus der Situation hier wieder rauskommen... Leider sind sie alle tödlich."
Marvin,
Per Anhalter durch die Galaxis
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 09.03.2010, 18:51
Benutzerbild von dieter
dieter dieter ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: gerne wo es warm ist
Beiträge: 16.831
Boot: ein Boot
14.152 Danke in 7.512 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von GeorgTa Beitrag anzeigen
Deine Winde hat 420 Watt und keine 150...

12V, 35 Ampere sind 420 Watt

und außerdem warum zweifelst du an meiner Einschätzung über die South Pazific?
Hallo Georg,
...ich meinte eigentlich den Jugocaptan mit seinem interessanten Hinweis...

auch zweifele ich nicht an deiner Einschätzung, ich teile sie nur nicht, aus dem genannten Grund und weil ich diese Winde schon mal letztes Jahr "im Auge" hatte, als meine Horizon kräftig "muckte". Dabei bin ich auf viele Infos und Daten zu den South Pacific gestoßen, die in mir den Entschluss bestärkten, im Falle eines Neukaufs, eine South Pacific anzuschaffen, und zwar genau wegen des Preis-Leistungsverhältnisses.
http://www.boote-forum.de/showthread...hlight=horizon

(denkt daran, günstig muss nicht schlecht sein, genau so, wie billig teuer werden kann)

Welche Wattzahl meine Winde hat, ist mir eigentlich egal, da Sie Ihre Arbeit bei mir seit 2004 gut verrichtet (im Boot wohl seit 20 Jahren ).

Aber ich glaube nicht, dass es mehr sind, aus der Beschreibung/Bedienungsanleitung geht nirgends eine genaue Bezeichnung dazu hervor, ausser auf dem bereits oben eingestellten Plan, und da heißt es deutlich OUTPUT 150 W und in der Teileliste ist es ein 12V/150 W Electric Motor ....
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild2.jpg
Hits:	594
Größe:	8,6 KB
ID:	191012   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bild4.jpg
Hits:	612
Größe:	35,1 KB
ID:	191014  
__________________
servus
dieter

Ein PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Benutzer. ...
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 28.09.2010, 17:32
Benutzerbild von gleiter
gleiter gleiter ist offline
Commander
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: bei BÄRlin -Havel (Werder,Potsdam usw.)
Beiträge: 261
Boot: 7,8m Kajütboot mit 150 PS Volvo-Diesel
31 Danke in 26 Beiträgen
Standard

So,
Heizung ist eingebaut und funktioniert super, jetzt kommt der Winter und Zeit für neue Einbauprojekte.

Wie siehts aus, hat noch jemand Erfahrungen mit den South Pacific´s gemacht?

Mittlerweile ist das Modell das ich mir raus gesucht hatte auch noch mal 10€ teurer gemacht:
http://www.compass24.de/web/catalog/...22271?detail=1
__________________
Grüße vom Gleiter

"Ich kenne mindestens 1000 Möglichkeiten wie wir aus der Situation hier wieder rauskommen... Leider sind sie alle tödlich."
Marvin,
Per Anhalter durch die Galaxis
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 17.07.2013, 07:53
Benutzerbild von marvin
marvin marvin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.05.2006
Ort: Fluterschen Ww
Beiträge: 505
Boot: Bayliner 2255
158 Danke in 93 Beiträgen
Standard

Hallo muß das hier mal vorkramen,hat mal einer so ne winde verbaut?Was für Erfahrungen hat er gemacht? Will mir auch so eine zu legen.
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 18.07.2013, 07:59
Benutzerbild von marvin
marvin marvin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.05.2006
Ort: Fluterschen Ww
Beiträge: 505
Boot: Bayliner 2255
158 Danke in 93 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von marvin Beitrag anzeigen
Hallo muß das hier mal vorkramen,hat mal einer so ne winde verbaut?Was für Erfahrungen hat er gemacht? Will mir auch so eine zu legen.
Keine Erfahrungen
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 18.07.2013, 15:30
Benutzerbild von apiroma
apiroma apiroma ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Erde
Beiträge: 5.603
Rufzeichen oder MMSI: DF....
2.584 Danke in 1.833 Beiträgen
Standard

In 3 Jahren hat sich wahrsch. viel geändert.
Auch dürften einige Firmen Erfahrungen gewonnen haben.

Denke daran, daß die Winsch u.U. im Sturm deinen Anker einholen und heben muß.
Ne Winsch die genau dann schlapp macht, führt u.U. zum Totalverlust des Bootes.
__________________
Grüße
Karl-Heinz
----------------
"Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:
Ein-Aus-Kaputt".
(Wau Holland)
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 16.06.2014, 00:52
Benutzerbild von gleiter
gleiter gleiter ist offline
Commander
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: bei BÄRlin -Havel (Werder,Potsdam usw.)
Beiträge: 261
Boot: 7,8m Kajütboot mit 150 PS Volvo-Diesel
31 Danke in 26 Beiträgen
Standard

MoinMoin
viel Zeit ist vergangen, lange wurde es aufgeschoben, jetzt muss eine kleine Winde (die in meinen kleinen Ankerkasten/Aufnahme passt) her.

Gibt es inzwischen mehr praktische Erfahrungen mit den South Pacific Winden?
__________________
Grüße vom Gleiter

"Ich kenne mindestens 1000 Möglichkeiten wie wir aus der Situation hier wieder rauskommen... Leider sind sie alle tödlich."
Marvin,
Per Anhalter durch die Galaxis
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 17.06.2014, 09:56
BlackPearl4 BlackPearl4 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.02.2014
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 20
Boot: Chaparral 2850 sx sport
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin
Ich habe mir gerade eine SP Winde gekauft.
Das Boot wird allerdings wohl erst in ca 4 Wochen fertig.
Kann also dann erst berichten, ob das Teil hält, was es verspricht..,
Gruß
Andreas
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 29.06.2019, 03:40
sebbij sebbij ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.07.2018
Ort: 484xx
Beiträge: 618
Boot: Bayliner 245 von 2004 ,220 PS
603 Danke in 226 Beiträgen
Standard

Und ?
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 30.06.2019, 15:45
Regalboat Regalboat ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.08.2009
Ort: Wilden Süden
Beiträge: 1.452
Boot: Regal
843 Danke in 565 Beiträgen
Standard

Hm, das ist ein Fred, der 5 Jahre alt ist, ob da noch was kommt..........
__________________
Grüßle

Uwe ( aus dem wilden Süden )
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 24.11.2020, 23:55
nene nene ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.07.2009
Ort: Niederbayern
Beiträge: 1.080
Boot: Maxum 2300 SCR, SeaRay Sundancer 290DA
796 Danke in 459 Beiträgen
Standard

Ich habe eine verbaut und würd es wieder tun.
__________________
Gruß,
Bernhard
-----------------------------------------
Geht nicht, gibt's nicht !!!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 25.11.2020, 17:10
Benutzerbild von Bernd1972
Bernd1972 Bernd1972 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.316
Boot: MY "Marlin"
Rufzeichen oder MMSI: DJQE
2.097 Danke in 681 Beiträgen
Standard

Die Dinger kommen nicht aus Australien, wenn man genauer sucht findet man die auch für ganz kleines Geld bei Alibaba. Eigenimport auch China ist allerdings nicht jedermanns Sache weil Gewährleistungs- und Garantieansprüche nicht so leicht durchzusetzen sind.
auch wenn man so´n Ding direkt aus dem Reisfeld kauft muss das allerdings kein schlechter Deal sein. Je nach Preisklasse ist man da oft richtig günstig dabei. Allerdings sind eben manche Sachen wie fachkundige Beratung oder Garantieabwicklung eher abenteuerlich.
__________________
When we remember that we are all mad, the mysteries disappear and life stands explained...
(Mark Twain)
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 22 von 22

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.