boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 19.10.2019, 18:12
Benutzerbild von skegjay
skegjay skegjay ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Hansestadt Stralsund F 999 Made in Denmark
Beiträge: 277
Boot: Faurby 999
312 Danke in 164 Beiträgen
Standard Austausch Lenzrohre

Hallo Sportsfreunde, ich habe letztes Jahr meine Lenzrohre erneuert, mit dem Ergebnis kann ich nicht so richtig leben. Ich habe extrem große Borddurchlässe (60mm) und der verwendete Schlauch ließ sich schlecht anpassen. Gibt es eine bessere Lösung? Hat jemand einen Tipp für flexible Schläuche?

Gruß
skegjay
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	9908D20E-6288-4471-A172-B5AE48F35342.jpg
Hits:	45
Größe:	71,6 KB
ID:	859101   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2088F1D2-9BBA-4F94-8665-DA08D79DA2FF.jpg
Hits:	50
Größe:	87,6 KB
ID:	859102   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	51D72C38-735D-4DF8-8D0F-CC16385354AD.jpg
Hits:	36
Größe:	41,5 KB
ID:	859103  

__________________
Lesefreak.Lesetraining
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 19.10.2019, 20:51
dampf21067 dampf21067 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 01.11.2016
Ort: Warstein
Beiträge: 273
Boot: Bayliner 2255 CS 4,3MPI
147 Danke in 92 Beiträgen
Standard

Ich würde dir PU-Schlauch mit eingebetterter Stahlspirale empfehlen. Die lassen sich auch in engen Radien verlegen
Martin
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 19.10.2019, 20:54
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 1.943
Boot: A29,Opti,Schlauchi
1.210 Danke in 753 Beiträgen
Standard

Im 2. Bild errate ich einen Kielansatz? - kann aber nicht sein, weil z.B. meine Lenzrohre gehen fast senkrecht, und ich kann ins Wasser sehen (und was reinfällt ist weg).
Schreib mal ran, was was, und wo oben ist. So geknautscht sieht nicht gut aus.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 19.10.2019, 20:56
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 1.943
Boot: A29,Opti,Schlauchi
1.210 Danke in 753 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dampf21067 Beitrag anzeigen
Ich würde dir PU-Schlauch mit eingebetterter Stahlspirale empfehlen. Die lassen sich auch in engen Radien verlegen
Martin
Lenzschläuche sollen gar keine Radien haben
Grüße, Reinhard
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 19.10.2019, 23:17
Benutzerbild von hein mk
hein mk hein mk ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: hamburg
Beiträge: 5.526
Boot: van de stadt 29
5.287 Danke in 2.933 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Federball Beitrag anzeigen
Lenzschläuche sollen gar keine Radien haben
Grüße, Reinhard
Moin
Ja und bei Cockpitböden dicht onberhalb der Schwimmwasserinie liegen sie manchmal überkreuz,aber doch mehr von oben(Cockpitwannenboden)nach unten,auf den Bildern sieht das sehr sehr merkwürdig aus,bei einer Faurby 999 ist da(auf der ich mal mit bin)m.E. aber ordentlich Platz,so dass man die Lenzer auch senkrecht nach unten führen kann.Ist da mal was umgestrickt worden?Normal machen die Dänen und Schweden so etwas sehr gut und funktional.Ausnahmen gibt es natürlich bei einer Luffe 37muss der Rudergänger bei Wetter und Amwindkurs Gummistiefel tragen,da für segelt das Ding aber klasse.
gruss hein

Geändert von hein mk (20.10.2019 um 12:53 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lenzrohre erneuern - Stahlschiff Uliandy Technik-Talk 4 17.11.2008 16:30
Cockpit-Lenzrohre Christo Cologne Selbstbauer 1 12.01.2007 15:23
Austausch Lewmar Winschen earlhill Technik-Talk 2 23.10.2004 22:01
VP Trimmpumpe Austausch (alte gegen neue Pumpe) Ulf Motoren und Antriebstechnik 2 14.04.2004 15:05
Austausch eines Außenborders sternem Motoren und Antriebstechnik 2 06.02.2003 16:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.