boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Thema geschlossen
Vorherige Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 96Nächste Seite - Ergebnis 81 bis 96 von 96
 
Themen-Optionen
  #61  
Alt 21.10.2019, 11:09
Benutzerbild von Flybridge
Flybridge Flybridge ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: zw. K und D
Beiträge: 8.739
Boot: Merry Fisher 645
22.513 Danke in 8.293 Beiträgen
Standard

@Stephan:

Du hättest tatsächlich auf die Tube drücken müssen, um "freie Bahn" zu schaffen. In dieser Situation darfst du in D - und sicherlich auch in den NL - über Rot fahren oder zu schnell, etc..

Evtl hat sich der Spezi durch deine 130,01 km/h Eierei provoziert gefühlt und wischt dir nun eins aus.

Aber wenn du auf die Tube gedrückt hättest, wärst du sicher mit 150 geblitzt worden und hättest eine 500 EUR Knolle am Hals...
__________________
Sportliche Grüße vom Rhein km 705
Micha


top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #62  
Alt 21.10.2019, 11:31
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 5.270
Boot: Sea Ray 260 Sundancer mit 6,3L Mercruiser
Rufzeichen oder MMSI: #keinmillimeternachrechts
40.229 Danke in 9.122 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Flybridge Beitrag anzeigen
@Stephan:

Du hättest tatsächlich auf die Tube drücken müssen, um "freie Bahn" zu schaffen. In dieser Situation darfst du in D - und sicherlich auch in den NL - über Rot fahren oder zu schnell, etc..

Evtl hat sich der Spezi durch deine 130,01 km/h Eierei provoziert gefühlt und wischt dir nun eins aus.

Aber wenn du auf die Tube gedrückt hättest, wärst du sicher mit 150 geblitzt worden und hättest eine 500 EUR Knolle am Hals...
Micha genau das ist meine Befürchtung, die sind schön hinter mir her und als nicht zu schnell wollte haben sie eben einen anderen Weg gesucht an mein Bestes zu kommen
Der haut sein Blaulicht tatsächlich nur eingeschaltet um an mir vorbei zu fahren um danach mit gleicher Geschwindigkeit vor mir her zu fahren.
__________________


Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaues

Stephan


top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #63  
Alt 21.10.2019, 11:39
Benutzerbild von Tuckerboot-Lühe
Tuckerboot-Lühe Tuckerboot-Lühe ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 31.07.2007
Ort: Jork (an der Lühe)
Beiträge: 479
Boot: Tuckerboot
Rufzeichen oder MMSI: Papa, wollen wir Boot fahren ?
6.152 Danke in 1.914 Beiträgen
Standard

Ich muss leider sagen, dass meine diesjähriugen Urlaubsfahrten (Toskana im Juli und Provence jetzt im Oktober) wieder mal jegliche Vorurteile gegen autofahrende Holländer bestätigt haben.
__________________
Viele Grüße
Michael
top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #64  
Alt 21.10.2019, 11:54
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 13.714
Boot: Hellwig Marathon
47.792 Danke in 15.823 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tequila Beitrag anzeigen
ganz toll. Die werden bestimmt sofort verurteilt, geteert und gefedert
Das nicht, aber es wird in NL sicherlich auch die Form Dienstaufsichtsbeschwerde geben. Das macht nicht viel Arbeit, nur das Geschehene kurz zusammen fassen und auf Papier bringen. Wenn die ihre Hoheitsrechte dazu missbraucht haben, Stephan nach rechts zu drängen, aber in Wirklichkeit keinen Einsatz hatten, wird es intern Ermittlungen gegen die geben. Man wird in der Regel über den Ausgang informiert. Sowas bleibt immer in deren Personalakte und ist immer unangenehm, weil es unter Umständen mal eine Beförderung verzögert. Das kostet den Beamten unterm Strich dann richtig Kohle. Zumindest mehr als 145,-€...
__________________
.
.

Akki

...irgendwas ist ja immer
top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #65  
Alt 21.10.2019, 12:08
Benutzerbild von Morrrpheus
Morrrpheus Morrrpheus ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 10.04.2010
Ort: Baiersbronn
Beiträge: 60
Boot: kleine Klepper Jolle Jeton
170 Danke in 91 Beiträgen
Standard

Wenn die ihn aber ganz bewusst herausfischen wollten, weil zum Beispiel über Überwachungskameras er schon aufgefallen ist, dann war das ein ganz normales Vorgehen.
__________________
Morrrpheus
auch bekannt als Sascha
top
  #66  
Alt 21.10.2019, 12:20
Erposs Erposs ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.06.2009
Ort: Zeuthen
Beiträge: 1.736
Boot: Eigenbau Argie 15, Hunter 23
3.495 Danke in 1.862 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Stephan123 Beitrag anzeigen
Der haut sein Blaulicht tatsächlich nur eingeschaltet um an mir vorbei zu fahren um danach mit gleicher Geschwindigkeit vor mir her zu fahren.
Das ist eine gängige Methode um Fahrzeuge anzuhalten.
__________________
Gruß, Jörg!
top
  #67  
Alt 21.10.2019, 12:21
Benutzerbild von Stephan123
Stephan123 Stephan123 ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 5.270
Boot: Sea Ray 260 Sundancer mit 6,3L Mercruiser
Rufzeichen oder MMSI: #keinmillimeternachrechts
40.229 Danke in 9.122 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Erposs Beitrag anzeigen
Das ist eine gängige Methode um Fahrzeuge anzuhalten.
Das hätte ich bevorzugt angehalten zu werden um meinen Standpunkt klar zu machen, aber nicht so.
__________________


Grüße aus der Wiege des Ruhrbergbaues

Stephan


top
  #68  
Alt 21.10.2019, 12:26
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 13.714
Boot: Hellwig Marathon
47.792 Danke in 15.823 Beiträgen
Standard

Wenn du den Missbrauch von Hoheitszeichen zur Nötigung von Verkehrsteilnehmern als normales Vorgehen betrachtest, wird es gerade Zeit, dem mit einer Beschwerde ein Ende zu setzen.
__________________
.
.

Akki

...irgendwas ist ja immer
top
  #69  
Alt 21.10.2019, 12:31
Benutzerbild von Flybridge
Flybridge Flybridge ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: zw. K und D
Beiträge: 8.739
Boot: Merry Fisher 645
22.513 Danke in 8.293 Beiträgen
Standard

Mein Opa hätte das damals auch nicht toleriert.
__________________
Sportliche Grüße vom Rhein km 705
Micha


top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #70  
Alt 21.10.2019, 12:32
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 13.714
Boot: Hellwig Marathon
47.792 Danke in 15.823 Beiträgen
Standard

Kann lustig aussehen, wenn die Cops die Eier in der Hose haben, nicht noch ein Ticket hinterher zu schieben..


https://youtu.be/J-goW15AwzM
__________________
.
.

Akki

...irgendwas ist ja immer
top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #71  
Alt 21.10.2019, 12:32
murphys law murphys law ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2008
Ort: Düsseldorf/Wassenaar
Beiträge: 1.357
Boot: Grommer 800
Rufzeichen oder MMSI: PH2588, MMSI244830184
1.409 Danke in 682 Beiträgen
Standard

Unabhängig davon , daß alle Einsprüche , soweit meine Erfahrung ist, in NL in Niederländisch gemacht werden müssen und die Antworten dementsprechend auch so zurückkommen, ist dies ja wohl nicht ganz so einfach, oder?
Die einzuhaltenden Zeiten spielen dabei auch noch eine Rolle und sind nicht vergleichbar mit D.
Ende vom Lied ist , so meine Erfahrung, es ist häufig noch viel teurer geworden, hat Nerven gekostet und Zweifel an dem ganzen Rechtssystem (wenn man mit unserem Wissensstand und Meinung daran geht)
Selbst eine Dienstaufsichtsbeschwerde in D anzustrengen und diese mit wirklichen Auswirkungen auf die Beamten bei Fehlverhalten durchzusetzen, bzw. zum Erfolg zu bringen ist nicht so ganz einfach.
In der Regel informiert????
Eine Verpflichtung besteht darüber nicht und wie gesagt , auf NL unsere Erfahrung bzw. Meinung zu übertragen ist leider regelrecht falsch!
Ich lebe und fahre mit meinem deutschen Auto seit über drei Jahrzehnten in NL und dies mit zehntausenden Kilometer per Jahr.....
Mein Antwort auf die ganze Diskussion:
"Bezahle, ärgere Dich die Platze, aber laß Dich nicht auf längere Einsprüche etc. ein.
Vor allem bedenke , da? wenn Du in NL einen Prozeß gewinnst, anders als bei uns die Anwalts-und Gerichtskosten nicht immer zu Lasten des Verurteilten gehen.
__________________
sayonara
Thomas

"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen Sie ihren Standpunkt".
(Albert Einstein)
top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #72  
Alt 21.10.2019, 12:46
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 13.714
Boot: Hellwig Marathon
47.792 Danke in 15.823 Beiträgen
Standard

Es geht ja nicht um Einspruch oder Prozess gewinnen.
Es geht um die Genugtuung des kleinen Bürgers, den Beamten nachträglich einen reinzu... Äh, also freundlich auf ein eventuelles Fehlverhalten hinzuweisen. Bei einer eingehenden Beschwerde müssen sie immer vor dem Schreibtisch Männchen machen. Immer.
Egal wie es ausgeht, und wenn es nur ein dududu gibt, es bleibt immer eine kleine Zeile in der Akte.
__________________
.
.

Akki

...irgendwas ist ja immer
top
  #73  
Alt 21.10.2019, 13:16
murphys law murphys law ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2008
Ort: Düsseldorf/Wassenaar
Beiträge: 1.357
Boot: Grommer 800
Rufzeichen oder MMSI: PH2588, MMSI244830184
1.409 Danke in 682 Beiträgen
Standard

@ AKKi
Ich gebe Dir in bestimmter Weise Recht und nun das aaaaaaber...
Selbst in D läuft es häufig nicht so (ich will nicht sagen immer) leider nicht so.
In NL mit einem D Kennzeichen zweifle ich dies sehr an.....(eigene Erfahrung).
Dies ist nicht nur auf Mentalitätsunterschiede, sondern auch auf rechtlich unterschiedliche Feinheiten zurückzuführen.
(Näheres bin ich gerne bereit bei einen Bier unter vier Augen zu erklären, aber nicht hier im Forum)
__________________
sayonara
Thomas

"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null und das nennen Sie ihren Standpunkt".
(Albert Einstein)
top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #74  
Alt 22.10.2019, 00:03
WernerBastian WernerBastian ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.09.2011
Beiträge: 183
202 Danke in 112 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Akki Beitrag anzeigen
Das nicht, aber es wird in NL sicherlich auch die Form Dienstaufsichtsbeschwerde geben. Das macht nicht viel Arbeit, nur das Geschehene kurz zusammen fassen und auf Papier bringen. Wenn die ihre Hoheitsrechte dazu missbraucht haben, Stephan nach rechts zu drängen, aber in Wirklichkeit keinen Einsatz hatten, wird es intern Ermittlungen gegen die geben. Man wird in der Regel über den Ausgang informiert. Sowas bleibt immer in deren Personalakte und ist immer unangenehm, weil es unter Umständen mal eine Beförderung verzögert. Das kostet den Beamten unterm Strich dann richtig Kohle. Zumindest mehr als 145,-€...
Eine Dienstaufsichtsbeschwerde hat auch in Deutschland wenig Erfolg. Es ist nicht richtig, dass in jedem Fall ein Eintrag in die Personalakte erfolgt. Nach Art. 17 GG ist die angesprochene Behörde grundsätzlich zur Entgegennahme, Befassung und Beantwortung, nicht aber zur Begründung und zur Abhilfe verpflichtet.
Bezahlen und gut ist. Ich schalte ab der holländischen Grenze den Tempomat an und versuche mich nicht über die Bekloppten zu ärgern, die einen mit 3 km/h mehr überholen um dann sich vor einen zu setzen und 5 km/h weniger fahren.
Gott sei Tank ist der Tulpenstaat nicht groß und man ist schnell am Ziel.
__________________
Ne schöne Jroß
top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #75  
Alt 22.10.2019, 06:39
Benutzerbild von Christo Cologne
Christo Cologne Christo Cologne ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: an der Sieg
Beiträge: 5.247
Boot: GSAK
Rufzeichen oder MMSI: DF4180
10.303 Danke in 4.142 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Flybridge Beitrag anzeigen
...

Aber wenn du auf die Tube gedrückt hättest, wärst du sicher mit 150 geblitzt worden...
Die spielen Streichholz ziehen...
__________________
Wenn ich wüsste das ich morgen sterbe, würde ich heute einen Baum pflanzen.
top
  #76  
Alt 22.10.2019, 08:13
Müritzfischer Müritzfischer ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 08.04.2019
Ort: Stade
Beiträge: 236
Boot: Shetland 535 Yamaha F60 CET
441 Danke in 173 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Akki Beitrag anzeigen
Es geht ja nicht um Einspruch oder Prozess gewinnen.
Es geht um die Genugtuung des kleinen Bürgers, den Beamten nachträglich einen reinzu... Äh, also freundlich auf ein eventuelles Fehlverhalten hinzuweisen. Bei einer eingehenden Beschwerde müssen sie immer vor dem Schreibtisch Männchen machen. Immer.
Egal wie es ausgeht, und wenn es nur ein dududu gibt, es bleibt immer eine kleine Zeile in der Akte.
Das glaubst du nicht wirklich, oder?
__________________
Gruß Heiko
top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #77  
Alt 22.10.2019, 12:06
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 13.714
Boot: Hellwig Marathon
47.792 Danke in 15.823 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von WernerBastian Beitrag anzeigen
Eine Dienstaufsichtsbeschwerde hat auch in Deutschland wenig Erfolg... die angesprochene Behörde grundsätzlich zur Entgegennahme, Befassung und Beantwortung, nicht aber zur Begründung und zur Abhilfe verpflichtet...
Sichtbaren Erfolg wird dem Bürger nicht gewahr und mit der Beantwortung hapert es auch meistes. Ob es Abhilfe schafft? Wenn mehr Beschwerden daruber eingehen würden, irgendwann schon...

Zitat:
Zitat von Müritzfischer Beitrag anzeigen
Das glaubst du nicht wirklich, oder?
Da geht es nicht um Glauben, sondern um Wissen.
__________________
.
.

Akki

...irgendwas ist ja immer
top
  #78  
Alt 22.10.2019, 12:20
Pobeda Pobeda ist offline
Captain
 
Registriert seit: 27.04.2018
Beiträge: 469
Boot: kennt ihr alle nicht ...
525 Danke in 274 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Akki Beitrag anzeigen
Es geht ja nicht um Einspruch oder Prozess gewinnen.
Es geht um die Genugtuung des kleinen Bürgers, den Beamten nachträglich einen reinzu...
Das erinnert mich an American Beauty. In youtube die opening scene ansehen, ab 1:59.
top
  #79  
Alt 22.10.2019, 13:16
Dutchrockboy Dutchrockboy ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 27.09.2017
Ort: Gronau
Beiträge: 157
Boot: Beneteau Flyer 11
256 Danke in 104 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Stephan123 Beitrag anzeigen
Moin zusammen, ich war vor ein paar Wochen in den Niederlanden auf der AB unterwegs, es herrschte normaler Verkehr und ich war auf der linken Spur unterwegs...

Irgendwann ... ging hinter mir aus einem Zivilfahrzeug kurz Blaulicht an.

Ich hab mich dann zwischen die beiden gequetscht um den Schupo vorbei zu lassen der dann auch nur vor mir rumeierte.
Stephan, ich lese: ich fahre (ständig?) links, lasse den Polizist vorbei und schere wieder aus und fahre wieder links...

Mercedes oder?
top
  #80  
Alt 22.10.2019, 13:27
Benutzerbild von Tuckerboot-Lühe
Tuckerboot-Lühe Tuckerboot-Lühe ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 31.07.2007
Ort: Jork (an der Lühe)
Beiträge: 479
Boot: Tuckerboot
Rufzeichen oder MMSI: Papa, wollen wir Boot fahren ?
6.152 Danke in 1.914 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Dutchrockboy Beitrag anzeigen
Stephan, ich lese: ich fahre (ständig?) links, lasse den Polizist vorbei und schere wieder aus und fahre wieder links...

Mercedes oder?

Ich lese nichts von ständig links.
Und das Stephan Mercedes (schöne ältere Modelle) fährt, ist hier kein Geheimnis.
__________________
Viele Grüße
Michael
top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Thema geschlossen
Vorherige Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 96Nächste Seite - Ergebnis 81 bis 96 von 96


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tankanzeige bei voll: Anzeige leer, bei leer: Anzeige voll TomTom20 Technik-Talk 17 17.05.2015 23:29
Motor Entscheidung:15ps gegen 50ps // leicht gegen schwer xxeenn Motoren und Antriebstechnik 21 19.09.2006 20:45
Rechtsfahrgebot Cooky-Crew Kein Boot 43 18.07.2005 11:05
Stehende Mastroute Niederlande Sunwind Allgemeines zum Boot 5 26.02.2002 19:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.