boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 18.10.2019, 17:23
Fortuner Fortuner ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 18.10.2019
Ort: Eltville
Beiträge: 3
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Hilfe bei Bootsbesichtigung Landkreis Ludwigslust

Hallo zusammen,

Ich bin Adrian und lese hier in diesem tollen Forum schon eine Weile mit.
Jetzt soll es ernst werden und ich suche ein familientaugliches eigenes Boot. Bisher besitzen wir noch keines.
Nach vielem Abwägen geht es auf eine Bayliner 2655 hinaus. Die hier schon oft diskutierten Vor- und Nachteile sind mir weitgehend bekannt.
Es geht jetzt konkret um eine Besichtigung einer Bayliner im o.g. Landkreis an diesem Sonntag. Ich würde mich sehr freuen, wenn mich jemand von Euch dazu mit seiner Erfahrung begleiten könnte. Technisches Verständnis ist bei mit zwar vorhanden, die Checklisten kenne ich, aber wenn man vor so einem Boot steht, wäre etwas Expertenwissen sehr hilfreich.
Das Boot ist mit einem 5.0 Mercruiser Vergaser ausgestattet. Für die Größe des Bootes gibt es sicher bessere Motoren, aber es würde mir erst mal reichen.

Also: hätte jemand von Euch aus der Nähe Zeit und Lust am Sonntag Vormittag und könnte mich begleiten? Standort des Bootes ist Ludwigslust-Parchim.
Ich würde mich natürlich auch für den Aufwand erkenntlich zeigen.

Danke schon mal und viele Grüße
Adrian
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 18.10.2019, 22:23
Benutzerbild von matsches
matsches matsches ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.09.2013
Ort: Worms Rh/km 443
Beiträge: 3.166
Boot: Rinker Fiesta Vee 242
1.872 Danke in 1.163 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fortuner Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

Ich bin Adrian und lese hier in diesem tollen Forum schon eine Weile mit.
Jetzt soll es ernst werden und ich suche ein familientaugliches eigenes Boot. Bisher besitzen wir noch keines.
Nach vielem Abwägen geht es auf eine Bayliner 2655 hinaus. Die hier schon oft diskutierten Vor- und Nachteile sind mir weitgehend bekannt.
Es geht jetzt konkret um eine Besichtigung einer Bayliner im o.g. Landkreis an diesem Sonntag. Ich würde mich sehr freuen, wenn mich jemand von Euch dazu mit seiner Erfahrung begleiten könnte. Technisches Verständnis ist bei mit zwar vorhanden, die Checklisten kenne ich, aber wenn man vor so einem Boot steht, wäre etwas Expertenwissen sehr hilfreich.
Das Boot ist mit einem 5.0 Mercruiser Vergaser ausgestattet. Für die Größe des Bootes gibt es sicher bessere Motoren, aber es würde mir erst mal reichen.

Also: hätte jemand von Euch aus der Nähe Zeit und Lust am Sonntag Vormittag und könnte mich begleiten? Standort des Bootes ist Ludwigslust-Parchim.
Ich würde mich natürlich auch für den Aufwand erkenntlich zeigen.

Danke schon mal und viele Grüße
Adrian
Das wäre für mich schon ein NoGo, ich selbst habe ein 24 Fuß Boot, aber mit einem 5,0 MPI Motor, der hat auf der Propellerwelle 260 PS und das ist schon an der Grenze, wenn mehrere Leute an Bord sind, bei dem 5,0L Vergaser bist du fast immer im Volllastbereich, da säuft der ohne Ende, rechne mal mit min. 1,5 Lit. und mehr auf den Km, wenn du in Gleitfahrt unterwegs bist. Wo soll dein Fahrgebiet sein???
__________________

Gruß Stefan
Poseidon Worms

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Hier Zuhause:http://bit.ly/2wkNFeb
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 18.10.2019, 22:32
Fortuner Fortuner ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 18.10.2019
Ort: Eltville
Beiträge: 3
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Fahrgebiet wäre der Rhein, hauptsächlich Region Wiesbaden. Also kein glatter See ohne Strömung.
Der Motor ist sicher nicht perfekt für das Boot, aber es gab ja schon Diskussionen darüber, dass man damit zurecht kommt: https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=147670
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 18.10.2019, 22:55
Benutzerbild von matsches
matsches matsches ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.09.2013
Ort: Worms Rh/km 443
Beiträge: 3.166
Boot: Rinker Fiesta Vee 242
1.872 Danke in 1.163 Beiträgen
Standard

Das is klar, dass welche, die so motorisiert sind sagen, läuft alles Priema, ein Bekannter hatte genau auch so ein Boot, ein Sommer gefahren und hat es dann wieder vekauft, da es nicht die Wurst vom Brot gezogen hat, der Käufer fuhr auch nur einen Sommer damit, danach hat er sich bei meinem Bruder einen 7,4er einbauen lassen, nun läuft se richtig gut und braucht bei der selben Geschwindigkeit, wie damals beim 5,0L fast die hälfte an Benzin, natürlich nicht bei Vollgas.
__________________

Gruß Stefan
Poseidon Worms

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Hier Zuhause:http://bit.ly/2wkNFeb

Geändert von matsches (18.10.2019 um 23:03 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 19.10.2019, 23:37
Fortuner Fortuner ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 18.10.2019
Ort: Eltville
Beiträge: 3
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Verbrauch ist natürlich auch ein Argument. Was hat denn der 7,4er Motor samt Einbau gekostet?
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 20.10.2019, 08:22
Benutzerbild von matsches
matsches matsches ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.09.2013
Ort: Worms Rh/km 443
Beiträge: 3.166
Boot: Rinker Fiesta Vee 242
1.872 Danke in 1.163 Beiträgen
Standard

Der Motor war gebraucht, ist auch schon 3 Jahre her, den Preis weiss ich nicht mehr, ich frag mal meinen Bruder, was ein umbau kostet, ein neuer Motor kostet schon ein paar Taler
__________________

Gruß Stefan
Poseidon Worms

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Hier Zuhause:http://bit.ly/2wkNFeb
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 20.10.2019, 08:48
sas0r sas0r ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.12.2006
Beiträge: 265
39 Danke in 34 Beiträgen
Standard

Hi,

du fährst bei Raum Wiesbaden und das Boot steht im Raul LL ?

Das sind gut 6h Autofahrt, eine Strecke...... Wie schon einige geschrieben haben ist die Motorisierung nicht gerade toll.... ich würde noch mal überlegen und evtl. ein Boot etwas näher suchen.

Gruß
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 20.10.2019, 09:21
Benutzerbild von matsches
matsches matsches ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.09.2013
Ort: Worms Rh/km 443
Beiträge: 3.166
Boot: Rinker Fiesta Vee 242
1.872 Danke in 1.163 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von sas0r Beitrag anzeigen
Hi,

du fährst bei Raum Wiesbaden und das Boot steht im Raul LL ?

Das sind gut 6h Autofahrt, eine Strecke...... Wie schon einige geschrieben haben ist die Motorisierung nicht gerade toll.... ich würde noch mal überlegen und evtl. ein Boot etwas näher suchen.

Gruß
Und mit einem stärkeren Motor.
__________________

Gruß Stefan
Poseidon Worms

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Hier Zuhause:http://bit.ly/2wkNFeb
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 20.10.2019, 10:38
sas0r sas0r ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.12.2006
Beiträge: 265
39 Danke in 34 Beiträgen
Standard

das muss der TE entscheiden !
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 20.10.2019, 18:13
Benutzerbild von powerboat3
powerboat3 powerboat3 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Westerwald
Beiträge: 1.454
Boot: Bayliner 2355 und Ski Nautique 2001
Rufzeichen oder MMSI: DB 3756 MMSI 211164900
1.081 Danke in 646 Beiträgen
Standard

Ist schon hochinteressant was hier alles in den Raum gestellt wird
Ich fahre selbst eine Bayliner 2355 mit einem Mercruiser 5;7 ltr mit 230 PS
Vollgetankt Benzin und Wasser, volle Ausrüstung für 3 - 4 Wochen Urlaub in Kroatien mit Schlauchi inclusive. 3,5 PS Motor u.v.a. Sachen mehr. Besatzung 2 Erwachsene und Hund. Fahren in Gleitfahrt mit 35 km/h bei 3300 u/min.
Vor 2 Jahre waren wir mit 4 Erwachsenen und Hund auf einer Tagestour. Gleitfahrt kein Problem. Man sollte halt auch den Trimm richtig einsetzen.
Die 2655 ist jetzt ja nicht soviel schwerer und eine 2655 mit stärkerem Motor ( 7,4 ltr ) eher selten da absolut nicht nötig.
@ TE, schau dir das Boot an, mach eine Probefahrt und dann entscheide ob das Paket für dich stimmig ist.
__________________
Schöne Grüße aus dem Westerwald

Bruno
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 20.10.2019, 20:44
Wolle63 Wolle63 ist gerade online
Commander
 
Registriert seit: 20.12.2015
Ort: Dettenheim
Beiträge: 343
Boot: Azimut 39
529 Danke in 207 Beiträgen
Standard

Du wirst doch jetzt nicht die 23 er mit der 26 er vergleichen. Des wäre wie Äpel mit.......
Gruß Wolle
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 20.10.2019, 21:49
Benutzerbild von matsches
matsches matsches ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.09.2013
Ort: Worms Rh/km 443
Beiträge: 3.166
Boot: Rinker Fiesta Vee 242
1.872 Danke in 1.163 Beiträgen
Standard

Was ein Vergleich, da spricht jemand mit viel Erfahrung
__________________

Gruß Stefan
Poseidon Worms

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Hier Zuhause:http://bit.ly/2wkNFeb
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 26.10.2019, 22:09
Benutzerbild von powerboat3
powerboat3 powerboat3 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Westerwald
Beiträge: 1.454
Boot: Bayliner 2355 und Ski Nautique 2001
Rufzeichen oder MMSI: DB 3756 MMSI 211164900
1.081 Danke in 646 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Wolle63 Beitrag anzeigen
Du wirst doch jetzt nicht die 23 er mit der 26 er vergleichen. Des wäre wie Äpel mit.......
Gruß Wolle
Ich vergleiche sicher nicht Apfel mit Birnen. Fundierte Aussagen und auf geeichter Waage gewogen;
Bay 2655 inclusive Trailer, Schlauchi, AB, voller Benzintank, Wasser und Fäkalientank leer, Motor 5,7 ltr. Mercruiser, geeichte Waage = 3326 kg
Meine Bay 2355 inclusive Trailer, Benzintank halbvoll, Wassertank 1/4 voll, Fäkaltank leer, Motor 5,7 ltr. Mercruiser ( 230 PS ), ohne Schlauchi und AB amtliche geeichte Waage = 3200 kg.
Falls nicht bekannt, die 26555 ist gerade mal 63 cm länger als die 2355 und gleich breit mit 2,59 mtr.

@ matsches, du scheinst ja sicher unheimlich viel Ahnung zu haben.
__________________
Schöne Grüße aus dem Westerwald

Bruno
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 27.10.2019, 10:02
Benutzerbild von Gebhard
Gebhard Gebhard ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2004
Ort: Schwäbisch Hall
Beiträge: 1.578
Boot: Coronet24
1.977 Danke in 633 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von powerboat3 Beitrag anzeigen
Ich vergleiche sicher nicht Apfel mit Birnen. Fundierte Aussagen und auf geeichter Waage gewogen;
Bay 2655 inclusive Trailer, Schlauchi, AB, voller Benzintank, Wasser und Fäkalientank leer, Motor 5,7 ltr. Mercruiser, geeichte Waage = 3326 kg
Meine Bay 2355 inclusive Trailer, Benzintank halbvoll, Wassertank 1/4 voll, Fäkaltank leer, Motor 5,7 ltr. Mercruiser ( 230 PS ), ohne Schlauchi und AB amtliche geeichte Waage = 3200 kg.
Falls nicht bekannt, die 26555 ist gerade mal 63 cm länger als die 2355 und gleich breit mit 2,59 mtr.

@ matsches, du scheinst ja sicher unheimlich viel Ahnung zu haben.
...und die 63 cm finden sich in der Hauptsache im Bugspriet.
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 30.10.2019, 17:00
Benutzerbild von rammidammi
rammidammi rammidammi ist offline
Commander
 
Registriert seit: 10.11.2006
Ort: Mecklenburg-Vorpommern
Beiträge: 338
Boot: Joda 280 Family
188 Danke in 107 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fortuner Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
Ich würde mich sehr freuen, wenn mich jemand von Euch dazu mit seiner Erfahrung begleiten könnte.
...
Also: hätte jemand von Euch aus der Nähe Zeit und Lust am Sonntag Vormittag und könnte mich begleiten? Standort des Bootes ist Ludwigslust-Parchim.
Adrian
Moin Adrian,

die Antworten haben ja zum größten Teil nichts mit deiner Frage zu tun, schon interessant, wenn das eigentliche Anliegen in den Hintergrund gerückt wird.
Hast du den Termin schon gehabt oder ist das am kommenden WE? Abhängig vom genauen Standort würde ich dir meine Hilfe anbieten. Schick mir mal ne PN, wenn noch Bedarf besteht.
__________________
Freundliche Grüße von Bernd aus Meck-Pomm

Du kannst Dein Leben nicht verlängern und Du kannst es auch nicht verbreitern. Aber Du kannst es vertiefen!
(Gorch Fock - deutscher Schriftsteller, 1880-1916)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 30.10.2019, 17:59
Benutzerbild von matsches
matsches matsches ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 01.09.2013
Ort: Worms Rh/km 443
Beiträge: 3.166
Boot: Rinker Fiesta Vee 242
1.872 Danke in 1.163 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von powerboat3 Beitrag anzeigen
Ich vergleiche sicher nicht Apfel mit Birnen. Fundierte Aussagen und auf geeichter Waage gewogen;
Bay 2655 inclusive Trailer, Schlauchi, AB, voller Benzintank, Wasser und Fäkalientank leer, Motor 5,7 ltr. Mercruiser, geeichte Waage = 3326 kg
Meine Bay 2355 inclusive Trailer, Benzintank halbvoll, Wassertank 1/4 voll, Fäkaltank leer, Motor 5,7 ltr. Mercruiser ( 230 PS ), ohne Schlauchi und AB amtliche geeichte Waage = 3200 kg.
Falls nicht bekannt, die 26555 ist gerade mal 63 cm länger als die 2355 und gleich breit mit 2,59 mtr.

@ matsches, du scheinst ja sicher unheimlich viel Ahnung zu haben.
Das bestimmt, wie du bestimmt schon bemerkt hast, oder nicht, bestreitet mein Bruder mit Booten sein Lebensunterhalt, da hab ich schon einiges mit bekommen, welche Boote mit verschiedenen Motoren gut laufen, oder auch nicht.
__________________

Gruß Stefan
Poseidon Worms

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Hier Zuhause:http://bit.ly/2wkNFeb
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Winterlage Landkreis Böblingen dh7511 Restaurationen 13 30.08.2011 10:53
Liegeplatz Elbe Landkreis Stade svensven27 Allgemeines zum Boot 1 05.05.2011 07:48


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.