boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 42Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 42 von 42
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 23.02.2014, 10:58
Benutzerbild von Rocky_HB
Rocky_HB Rocky_HB ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 16.11.2005
Ort: Bremen
Beiträge: 995
5.826 Danke in 1.778 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ManfredBochum Beitrag anzeigen
Soll ich Dir eine Anleitung mit Tricks schreiben?

Gruß Mani

Zitat ralfschmidt
Hallo ManfredBochum,
schreibe es mal auf, dann kann ich es im Trockendock verewigen
Kann mich dem Wünsch ebenfalls anschließen.
__________________
Ruhe suchen kann man an mancherlei Ort, Ruhe finden nur in sich selbst.

Grüße aus Bremen Ady
Mitglied im BYC-Bremen
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #22  
Alt 23.02.2014, 17:14
ManfredBochum ManfredBochum ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 12.02.2009
Beiträge: 3.178
Boot: Bayliner 2052LS 4,3LX
2.354 Danke in 1.434 Beiträgen
Standard

Hallo,

werde ich nächste Woche mal in Angriff nehmen.

Gruß Mani
__________________
Allen eine Gute Fahrt
Gruß Mani
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #23  
Alt 24.02.2014, 18:26
Benutzerbild von Sea Ray 18
Sea Ray 18 Sea Ray 18 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.11.2012
Beiträge: 1.591
Boot: Sea Ray 180 BR mit 4.3 L Mercruiser Alpha One Gen.I
Rufzeichen oder MMSI: keine Funke
1.581 Danke in 871 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ralfschmidt Beitrag anzeigen
Hallo ManfredBochum,
schreibe es mal auf, dann kann ich es im Trockendock verewigen

Hallo Ralf,

Gute Idee und schon mal vorab besten Dank an ManfredBochum !!!!
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 04.03.2014, 21:28
ManfredBochum ManfredBochum ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 12.02.2009
Beiträge: 3.178
Boot: Bayliner 2052LS 4,3LX
2.354 Danke in 1.434 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen!

Hier mal meine Anleitung zum Wechseln des Trimmgebers und Limitschalters.

Die beiden Geber sind mittels vierpoligem Kabel anschließbar.
Dieses splittet sich nach einer gemeinsamen Gummidichtungstülle zum jeweiligen Geber auf.

Für den Geber der Trimmanzeige sind die Kontakte als Männchen und Weibchen ausgeführt.
Der Limitschalter hat zwei Männchen als Steckkontakte.
Dadurch kann beim Anschließen nichts verwechselt werden.

1. Die Kabel im Motorraum lösen. Meistens nur durch Kabelbinder gesichert.
2. Die Steckkontakte lösen.
3. An die Kabelenden eine dünne Leine befestigen. Dieses ermöglicht beim Einfädeln die gleiche Kabelführung.
4. Falls das Boot auf dem Trailer steht, vorne absenken.
5. Antrieb ganz nach unten trimmen.
6. Lenkrad ganz nach rechts drehen.
7. Kleine Knarre mit langer Verlängerung zwischen Glocke und Transom durchstecken (siehe Bild).
8. Kreuzgelenk mit 11er Nuss aufstecken.
9. Nuss auf die Schraube, welche die Andruckplatte hält, aufsetzen und ganz losschrauben.
10. Andruckplatte und Werkzeug entfernen.
11. Durch ziehen an der Verkabelung den Gummistopfen aus seinem konischen Sitz nach außen ziehen.
12. Das Herausziehen der Kabel sollte vorsichtig erfolgen, damit die befestigte Leine nicht abreisst.
13. Die Geber beidseitig abschrauben.
14. Das Leitungsende der neuen Geber nun mit der Leine verbinden.
15. Die Leine wieder vorsichtig in Richtung Motorraum ziehen und Steckkontakte anschließen.
16. Die konische Gummitülle nun von Hand in das Loch im Transom drücken.
17. Kleine Knarre mit langer Verlängerung zwischen Glocke und Transom durchschieben.
18. von innen das Kreuzgelenk mit 11er Nuss aufstecken.
19. Die 11er Nuss nun in das Spezialwerkzeug einführen (siehe Bild).
20. Die Befestigungsschraube in die Nuss stecken.
21. Die Andruckplatte auf die Schraube aufstecken.
22. Mit Hilfe des Spezialwerkzeuges kann man nun die Schraube incl. Andruckplatte genau vor das Gewinde positionieren und anschrauben.
Ohne diese Führung klappt das Kreuzgelenk durch das Gewicht der Platte, Schraube und Nuss immer nach unten.
23. Werkzeug entfernen und Schlauchhalterung linksseitig fixieren.
24. Trimm-Limitschalter an der Backbordseite anschrauben (Herstellerhinweise beachten).
25. Trimmgeber an der Steuerbordseite anschrauben (Herstellerhinweise beachten).

Das Spezialwerkzeug besteht aus einem 18er Kupferrohr, welches 16mm Innendurchmesser hat.
An diesem ist ein Messingstreifen 10mm angelötet.
Diesen so biegen wie zur Montage erforderlich.
Wichtig sind die 16mm Innendurchmesser, da eine 11er Nuss ca. 15,8mm Durchmesser aufweist.
Edelstahlrohr usw. geht natürlich auch.

Zur Verdeutlichung habe ich einige Bilder angehängt.

Viel Spaß beim Basteln

Gruß Mani
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	_20110627_081118.jpg
Hits:	875
Größe:	99,0 KB
ID:	519232   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Trim1.jpg
Hits:	494
Größe:	80,8 KB
ID:	519233   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Trim2.jpg
Hits:	483
Größe:	81,3 KB
ID:	519234  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Trim3.jpg
Hits:	697
Größe:	86,5 KB
ID:	519235   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Trim4.jpg
Hits:	606
Größe:	78,2 KB
ID:	519236  
__________________
Allen eine Gute Fahrt
Gruß Mani
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 05.03.2014, 05:59
Benutzerbild von Mr444
Mr444 Mr444 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 06.02.2011
Ort: Kassel
Beiträge: 734
Boot: Sea Ray 260 overnigther
1.582 Danke in 423 Beiträgen
Standard

Danke Mani,

geht das beim Bravo 1 auch auf diese Art ?
__________________
Gruß Mario

I don`t drive fast, I only fly deep
Mit Zitat antworten top
  #26  
Alt 05.03.2014, 08:19
ManfredBochum ManfredBochum ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 12.02.2009
Beiträge: 3.178
Boot: Bayliner 2052LS 4,3LX
2.354 Danke in 1.434 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von draco2000 Beitrag anzeigen
Danke Mani,

geht das beim Bravo 1 auch auf diese Art ?
Kann ich dir leider nicht sagen, kenne nur Alpha one Gen2.

Gruß Mani
__________________
Allen eine Gute Fahrt
Gruß Mani
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #27  
Alt 05.03.2014, 12:01
Benutzerbild von Mr444
Mr444 Mr444 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 06.02.2011
Ort: Kassel
Beiträge: 734
Boot: Sea Ray 260 overnigther
1.582 Danke in 423 Beiträgen
Standard

Hat da vielleicht schon wer anderes Erfahrungen mit Bravo 1 gesammelt ?
__________________
Gruß Mario

I don`t drive fast, I only fly deep
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 05.03.2014, 12:52
Benutzerbild von Sigi S.
Sigi S. Sigi S. ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.02.2002
Ort: Villach
Beiträge: 1.690
Boot: SeaRay 290DA
993 Danke in 730 Beiträgen
Standard

Alpha One Gen II und Bravo sind gleich aufgebaut
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #29  
Alt 19.02.2017, 18:14
Thomas Bodensee Thomas Bodensee ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 15.05.2016
Beiträge: 7
1 Danke in 1 Beitrag
Standard wir haben auch "Manis Methode" angewandt

Guten Abend,
auch an unserem Boot ware Trimlimitschalter und Sender defekt. Mit "Manis Methode" haben wir das zu zweit in ca. 1 Stunde hinbekommen. Prima, dass wir nicht den Z-Antrieb demontieren mussten. Dank an Mani. LG vom Bodensee, Thomas
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #30  
Alt 20.02.2017, 18:08
Benutzerbild von michael.b
michael.b michael.b ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.06.2008
Ort: Marl
Beiträge: 3.458
Boot: BAJA 275
2.903 Danke in 1.525 Beiträgen
Standard

Ich komm auch mit gut 30 Minuten hin,auch ohne Spezialwerkzeug!
Die beiden Kabel der Sender verbinde ich immer an der Seite die im Motorraum ist mit Isolierband.So kann man die gut beide mit den alten Kabeln reinziehen!Gut ist wenn sie dann einer Innen etwas auf Spannung halten kann.
Die Schraube mit dem 11mm Kopf stecke ich mit etwas Papier in die Nuss damit sie festklemmt.Dann geht das ansetzen auch sehr gut!
Mfg Michael
__________________
5 LITER IS A GAS CANISTER, NOT AN ENGINE SIZE


Überschüsiges Bootszubehör findet Ihr im Link unten!
https://www.boote-forum.de/album.php?albumid=5947
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #31  
Alt 03.05.2017, 15:20
Stele Stele ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 30.11.2011
Ort: bei Jena
Beiträge: 71
Boot: Bayliner 2052
24 Danke in 12 Beiträgen
Standard

Kann man den Trim Limit Schalter auch öffnen und reparieren oder muss man den generell gleich komplett austauschen ?
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 03.05.2017, 15:24
Benutzerbild von Sigi S.
Sigi S. Sigi S. ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.02.2002
Ort: Villach
Beiträge: 1.690
Boot: SeaRay 290DA
993 Danke in 730 Beiträgen
Standard

ja, das Gehäuse kann man mit 4 Schrauben öffnen.
Je nach Ausführung kann man auch die beiden Kabel lösen und neu an den Blöcken anschließen
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #33  
Alt 07.08.2017, 07:53
honkman honkman ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 16.09.2012
Ort: Perchtoldsdorf & Steinbach am Attersee
Beiträge: 102
Boot: Glastron 205 GT BJ 2009
25 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Habe vorgestern auch die Trim Limit Schalter tauschen müssen. Bei mir war es nicht möglich, das Werkzeug zwischen Glocke und Transom durchzustecken, aber ich bin von der Seite ganz gut hingekommen.
Nach dem Durchziehen hilft es an der Innenseite (!) der beiden Kabel, diese mit Isolierband zu verbinden und somit die zwei weißen konischen Kunststoffteile in Position zu bringen. Da man mit der Hand sonst nicht hinkommt, war es sonst unmöglich, beide Teile in der richtigen Position in die konische Durchführung zu bringen.
Für die Montage haben mir die Nachbarskinder mit ihren kleinen Händen geholfen. Ging dann relativ flott.

G
C
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 01.07.2018, 20:48
heliusdh heliusdh ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 21.10.2017
Ort: in der Nähe von Helmstedt
Beiträge: 786
Boot: Cytra 27 2x VP AQAD31 A mit 2x VP 290 DP
Rufzeichen oder MMSI: DC3221
502 Danke in 296 Beiträgen
Standard

Moin,

ich hänge mich mal dran.
Kurz vorm Urlaub habe ich gesehen das das Kabel zum Trim Limit nur noch in Fetzen vorhanden ist.
Natürlich steht der Urlaub vor der Tür
Die Trim Anzeige funktioniert.
Was kann im schlimmsten Fall passieren wenn ich ohne den Trim Limit fahre?

Leider kenne ich mich da null mit aus
__________________
Gruß
Fabian
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 01.07.2018, 21:08
ManfredBochum ManfredBochum ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 12.02.2009
Beiträge: 3.178
Boot: Bayliner 2052LS 4,3LX
2.354 Danke in 1.434 Beiträgen
Standard

Hallo

Der Up Schalter funktioniert nicht.
Du kannst nur mit dem Trailerschalter hoch trimmen.

Gruß Mani
__________________
Allen eine Gute Fahrt
Gruß Mani
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 01.07.2018, 21:16
heliusdh heliusdh ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 21.10.2017
Ort: in der Nähe von Helmstedt
Beiträge: 786
Boot: Cytra 27 2x VP AQAD31 A mit 2x VP 290 DP
Rufzeichen oder MMSI: DC3221
502 Danke in 296 Beiträgen
Standard

Ok, das ist zu verschmerzen.
Ich dachte der hat was mit den Endanschlägen zu tun.
Danke für die Info, das kann dann noch warten!
__________________
Gruß
Fabian
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 01.07.2018, 23:09
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 27.277
16.595 Danke in 12.191 Beiträgen
Standard

doch hat was mit dem oberen Anschlag für den Fahrtrimm zutun
wenn der Trim Limit Schalter kaputt ist sollte man die Leitungen einfach im Motorraum abziehen und verbinden, dann stört das nicht weiter
der einzige Nachteil ist dann, daß man den Antrieb bis in Trailerstellung hochfahren kann ohne das der Antrieb in der obersten Fahrstellung stoppt, da sollte man dann drauf aufpassen beim fahren
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #38  
Alt 02.07.2018, 01:55
Benutzerbild von Plattner
Plattner Plattner ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.09.2006
Ort: Erfurt
Beiträge: 4.507
Boot: Keines Mehr
Rufzeichen oder MMSI: ohne Funke
2.874 Danke in 1.780 Beiträgen
Standard

Aber wenn der Limit stoppt ziehtder Prop beim schnellen Fahren schon lange luft!
Trotzdem aufpassen wenn zu hoch "getrimmt wird ist der Antrieb aus der Führung!
__________________
mit sportlichem Gruß
Michael
BreakOutAnotherThousand
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 25.07.2018, 19:15
heliusdh heliusdh ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 21.10.2017
Ort: in der Nähe von Helmstedt
Beiträge: 786
Boot: Cytra 27 2x VP AQAD31 A mit 2x VP 290 DP
Rufzeichen oder MMSI: DC3221
502 Danke in 296 Beiträgen
Standard

Moin,

Urlaub beendet
Nun muss ich schauen wie ich beides wechsel.
Gibt es im Raum WOB/BS jemanden, der das bei einem AO Gen2 schon einmal gemacht hat?
__________________
Gruß
Fabian
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 19.06.2019, 13:28
Benutzerbild von spunky
spunky spunky ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 11.05.2018
Ort: SN
Beiträge: 48
Boot: Stingray 558 zp
59 Danke in 10 Beiträgen
Standard

Hallo, hab jetzt auch wieder Probleme mit der Trim-Anzeige...

...der Mitnehmer, dieses sternförmige Teil, wo der Trim-Sender drauf steckt, muss sich doch beim Hoch- und Runterfahren des Antriebs mit bewegen/drehen? Das tut es aber nicht.

Muss der irgendwie fest geschraubt werden oder wie kann man das anstellen, dass er sich wieder mit bewegt?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20190619_141038.jpg
Hits:	42
Größe:	106,2 KB
ID:	844532  
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 42Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 42 von 42


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.