boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Dies & Das > Werbeforum



Werbeforum Hier kann nach Lust und Laune geworben werden. Bitte auch hier die Regeln und Nutzungsbedingungen beachten!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 139Nächste Seite - Ergebnis 76 bis 100 von 139
 
Themen-Optionen
  #51  
Alt 29.01.2010, 17:30
Benutzerbild von Kuddel
Kuddel Kuddel ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 25.02.2007
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 998
Boot: DRAGO 550, Suzuki 60 ATL
1.003 Danke in 626 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von immermutig Beitrag anzeigen
Coppercoat ist eine Kombination aus einem speziell entwickelten, lösungsmittelfreien Epoxidharz mit hochreinem (99%) Kupfer. Jeder Liter Harz ist mit 2 Kilo ultrafeinem Kupferpulver in feinsten Kügelchen angereichert, der gesetzlich erlaubten Höchstmenge, wodurch Coppercoat der stärkste kupferhaltige Antifouling-Anstrich wird, den es zu kaufen gibt. Kein anderes Antifouling-Produkt hält unerwünschte Meereslebewesen durch so viel aktives Kupfer fern wie Coppercoat.


jede gewünschte Menge Copper powder, leads electricy, without oxygen - Cu63/65
Cemical purity 99,998%
Cu63 - 69,09 , Cu65 - 30,91
ab 1,0 Micron Körnung!
Certificates from GIREDMET and IGAS Germany
Country of Origin: Russian Federation
Price: 15,00 Euro/g + 16 % Mwst (der billigste Anbieter den ich fand )
Lieferzeit ab schriftlicher Bestellung 8 bis 10 Tage zu liefern.
Mit Bestellung und Eingang von 10 % Anzahlung wird Auftrag verbindlich angenommen und
Auslieferung garantiert. Gleichzeitig besteht die verbindliche Abnahmepflicht.
Beste Grüße
Fischer Edelmetalle
Proprietor : Hartmut Fischer
Paulstraße 3
D - 99084 Erfurt/Germany
Tel +49 361/5 66 81 72
Fax +49 361/5 50 56 53 info@fischeredelmetalle.de

Demnach müsste das Material 1 Kilo Harz mit 2 Kilo Kupferpulfer ja schon
mindestens 3500 Euronen kosten.

oder ist obige Beschreibung vom Coopercoat nicht ganz richtig

...das kommt mir alles komisch vor, gibt's dafür andere USt-Sätze?

Bernd.
__________________
Auch ein Komma kann lebenswichtig sein!
Richterspruch A: Hinrichten, kann man nicht laufen lassen!
Richterspruch B: Hinrichten kann man nicht, laufen lassen!
Mit Zitat antworten top
  #52  
Alt 29.01.2010, 17:51
Benutzerbild von 45meilen
45meilen 45meilen ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Schleswig Holstein, rechts unten
Beiträge: 12.816
Boot: derzeit keines
32.405 Danke in 12.272 Beiträgen
Standard

Im Mittelalter wurden Schiffe mit Kupfer beschlagen, das machte sie glatter und damit schneller, außerdem verzögerte das den Bewuchs.

Die kannten noch keine Unterschiede wie CU 65 oder CU 63
Wahrscheinlich war das sogar noch deutlich reiner

Aber selbst die haben damals ihre Burschen aussenbords schicken müßen um den Rumpf zu reinigen und von Bewuchs zu befreien - und dass obwohl die quasi permanent unterwegs waren

Wenn ich das Angebot lese und gleichzeitig hier aber nicht einen finde der da mal ne Erfahrung abgibt, sieht das wie verkehrrum aufgeklebte Werbung für mich aus

An Stelle des Anbieters würde ich wirklich mal darüber nachdenken hier einen freiwilligen zu suchen der seinen Rumpf zur Verfügung stellt, diesen nach eigenen Vorgaben zu bearbeiten und dann chronologisch Jahr für zu dokumentieren wie das Ergebnis aussieht

Das wäre ein kleiner Einsatz und ne top Werbung, wenns denn hält was es verspricht.

Der Eigner bezahlts bestimmt gerne im Nachhinein, wenns denn hält was es verspricht

Oder traut der Anbieter selbst nicht seinem Angebot

Die Farbe wird, zumindest für alle VC Nutzer, nicht das Problem sein, die haben die gleiche
__________________
Gruß 45meilen

In meinem Alter noch vernünftig werden ist jetzt auch keine Alternative
Mit Zitat antworten top
  #53  
Alt 29.01.2010, 18:35
Benutzerbild von Kapi
Kapi Kapi ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.12.2008
Ort: Hillerse LK Gifhorn
Beiträge: 302
Boot: Örnvic Konsolen Boot 4,40 m , 50 PS
Rufzeichen oder MMSI: PAAAPAAA
1.069 Danke in 359 Beiträgen
Standard

Ich würde mir das überlegen wenn mein Rumpf fällig wäre , aber ich streiche erst nächstes Jahr . Mit der Farbe könnte ich leben , momentan habe ich V17 drauf .
Warum seit Ihr so skeptisch ? Höhrt sich doch interessant an .
__________________
.


lg

Heiko
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #54  
Alt 29.01.2010, 22:57
Benutzerbild von immermutig
immermutig immermutig ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2009
Ort: ÖSTERREICH
Beiträge: 2.141
Boot: Bayliner 300; Honwave
2.878 Danke in 1.245 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Kuddel Beitrag anzeigen
...das kommt mir alles komisch vor, gibt's dafür andere USt-Sätze?

Bernd.
nein sind nur schon alte Beiträge aus`n Netz
__________________
LG. Hans
Mit Zitat antworten top
  #55  
Alt 29.01.2010, 23:33
Benutzerbild von viking22
viking22 viking22 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.12.2003
Ort: Unterfranken
Beiträge: 1.169
Boot: SeaCamper 810 / Stromberg 28"
Rufzeichen oder MMSI: ORCA
965 Danke in 487 Beiträgen
Standard

lest mal im "Antifouling-Forum" die Stellungnahme vom Admin zu diesem Coppercoat.
__________________
Gruß Sepp

Vorsicht, lesen gefährdet die Dummheit!!!

Navigation ist --- Punkte und Orte wieder zu erkennen, die man vorher noch nie gesehen hat.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #56  
Alt 30.01.2010, 22:04
likesailing likesailing ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 06.05.2009
Beiträge: 1
9 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hallo Viking,

der Beitrag im Antifouling Forum ist absoluter Schwachsinn und zeugt von völliger Inkompetenz , oder wie soll ein Betreiber eines Online Shops für Antifoulings objektiv sein, wenn er von seinen Antifouling " Abos " lebt !!!!!! und jeder Coppercoat Benutzer ein für ihn verlorener Kunde ist ???????



Was soll ein Forumbetreiber , der sein Geld mit Verkauf von herkömmlichem Antifouling verdient sonst anderes schreiben, ohne sein Geschäft kaputt zu machen.?

Ich habe jeden Tag Leute am Stand in Düsseldorf auf der Messe, die seit Jahren Coppercoat haben, die längsten seit 17 Jahren. Und alle bestätigen die Wirksamkeit und lassen mir Ihre Adresse und ein kleines Schreiben da. Und ich kannte keinen einzigen vorher !!!!

Dieses " Coppercoat wieder entfernen " ist die größte Scheiße, die jemand von sich geben kann!!!!!! Selbst wenn jemand nicht zufrieden ist, kann er es doch einfach überstreichen, denn Coppercoat ist ja ein zusätzlicher Osmoseschutz, warum also entfernen ??????


Ihr könnt doch einfach mal die Referenzen auf meiner Homepage www.coppercoat.de kontaktieren, damit sie von ihren Erfahrungen berichten.
Ich hatte heute wieder ein Ehepaar, die Coppercoat seit 6 Jahren drauf haben ( Mittelmeer, Griechenland, Türkei ) und die sind absolut super zufrieden.

Heute war einer da, der sein Boot seit 5 Jahren damit in Kroatien im Wasser hat und nur noch über die anderen lacht, die Antifouling streichen.
Und solche Leute habe ich jeden Tag am Stand.



Ich war vor 2 Wochen in London auf der Boatshow und es ist absolut irre, was da an Coppercoat gekauft wird. Es wird übrigens seit 1993 ununterbrochen von der selben Firma verkauft ( und zwar als einziges Produkt ).
Southerly hat dort eine Yacht, die mit Coppercoat behandelt ist ,ausgestellt, verschiedene Cornish Crabber, mit Coppercoat waren ausgestellt.
Es sind mittlerweile 40.000 bis 50.000 Boote weltweit damit unterwegs.
Alle englischen Zeitungen haben darüber geschrieben, unter anderem Practical Boat Owner

Glaubt Ihr, daß man 17 Jahre etwas verkaufen kann, das nicht funktioniert ?????

Es werden Tidenkraftwerke mit Coppercoat beschichtet und da hat sich ein ganzer Stab von Ingenieuren lange damit beschäftigt, denn diese Teile sind mehr wert, als unsere Boote zusammen !!!


Also einfach mal etwas kritisch sein, wenn ein einzelner solche Horrorgeschichten schreibt und hinterfragen warum !!!!!

Ansonsten kann man niemand zu seinem Glück zwingen, es ist Euer Geld und Eure Zeit. Die Leute, die Euch auslachen, werden immer mehr, wenn Ihr noch pinselt !!!!

PS Wenn jemand eine fachliche Beratung möchte, schickt mir doch gerne eine Mail, ich werde alle Fragen beantworten.

Michael
Mit Zitat antworten top
  #57  
Alt 31.01.2010, 09:37
caracas caracas ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.02.2004
Ort: Klagenfurt am Wörtherteich
Beiträge: 579
Boot: Regal 252 Valanti
105 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von 45meilen Beitrag anzeigen
Im Mittelalter wurden Schiffe mit Kupfer beschlagen, das machte sie glatter und damit schneller, außerdem verzögerte das den Bewuchs.

Die kannten noch keine Unterschiede wie CU 65 oder CU 63
Wahrscheinlich war das sogar noch deutlich reiner

Aber selbst die haben damals ihre Burschen aussenbords schicken müßen um den Rumpf zu reinigen und von Bewuchs zu befreien - und dass obwohl die quasi permanent unterwegs waren

Wenn ich das Angebot lese und gleichzeitig hier aber nicht einen finde der da mal ne Erfahrung abgibt, sieht das wie verkehrrum aufgeklebte Werbung für mich aus

An Stelle des Anbieters würde ich wirklich mal darüber nachdenken hier einen freiwilligen zu suchen der seinen Rumpf zur Verfügung stellt, diesen nach eigenen Vorgaben zu bearbeiten und dann chronologisch Jahr für zu dokumentieren wie das Ergebnis aussieht

Das wäre ein kleiner Einsatz und ne top Werbung, wenns denn hält was es verspricht.

Der Eigner bezahlts bestimmt gerne im Nachhinein, wenns denn hält was es verspricht

Oder traut der Anbieter selbst nicht seinem Angebot

Die Farbe wird, zumindest für alle VC Nutzer, nicht das Problem sein, die haben die gleiche
Hallo
Das ist eine gute Idee. Da ich in diesem Bereich beruflich unterwegs bin (vorwiegend obere Adria) könnte ich mich mit meinem Boot als Versuchskaninchen anbieten.
Ich habe, sobald es die Temparaturen zulassen, sowieso vor, bei meinem Boot das Antifouling zu entfernen und eine neue Sperrschicht aufzubringen.
Sollte das wie beschrieben hinhauen, wäre beiden geholfen.
Ich entferne das AF - und verkaufe sein Antibewuchsmittel.

Ach ja, hätte es bald vergessen: Natürlich würde ich hier im Forum darüber berichten und alles dokumentieren.
__________________
Die Hunde bellen aber die Karawane zieht weiter.
Gruß Herbert

Geändert von caracas (31.01.2010 um 09:47 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #58  
Alt 31.01.2010, 10:00
BodenseeAndy BodenseeAndy ist offline
Captain
 
Registriert seit: 01.07.2008
Ort: Bodensee
Beiträge: 644
Boot: im Moment keins
608 Danke in 342 Beiträgen
Standard

Also das mit dem VC 17 M am Bodensee stimmt. Fast jeder schwört hier drauf. Viele die etwas anderes probiert haben, kommen wieder drauf zurück. Und einmal im Jahr dünn aufrollen geht ja auch schnell. Es klingt zwar gut, doch wird es schwer, die Leute davon zu überzeugen. Denn alles wieder runter schleifen wenns nicht funktioniert, das Risiko gehen glaub nur wenige ein. Ich werde deswegen dieses Jahr wieder brav VC 17 rollen und die Erfahrungen hier abwarten

Gruß
Andy
Mit Zitat antworten top
  #59  
Alt 31.01.2010, 10:09
Benutzerbild von 45meilen
45meilen 45meilen ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.01.2007
Ort: Schleswig Holstein, rechts unten
Beiträge: 12.816
Boot: derzeit keines
32.405 Danke in 12.272 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von caracas Beitrag anzeigen
Hallo
Das ist eine gute Idee. Da ich in diesem Bereich beruflich unterwegs bin (vorwiegend obere Adria) könnte ich mich mit meinem Boot als Versuchskaninchen anbieten.
Ich habe, sobald es die Temparaturen zulassen, sowieso vor, bei meinem Boot das Antifouling zu entfernen und eine neue Sperrschicht aufzubringen.
Sollte das wie beschrieben hinhauen, wäre beiden geholfen.
Ich entferne das AF - und verkaufe sein Antibewuchsmittel.

Ach ja, hätte es bald vergessen: Natürlich würde ich hier im Forum darüber berichten und alles dokumentieren.
Offensichtlich wird dieses Vorgehen aber vom Treaderöffner gescheut
Eigentlich verwunderlich, da er doch der Meinung ist das absolute Non-Plus-Ultra zu vertreiben
Oder scheut er den Beweis
__________________
Gruß 45meilen

In meinem Alter noch vernünftig werden ist jetzt auch keine Alternative
Mit Zitat antworten top
  #60  
Alt 31.01.2010, 10:30
caracas caracas ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.02.2004
Ort: Klagenfurt am Wörtherteich
Beiträge: 579
Boot: Regal 252 Valanti
105 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Hallo
Er hat sicher viel auf der Boot zu tun. Bin gespannt, ob er bei mir ( und oder ) im Forum zu meinem Vorschlag was zu sagen hat.
Warten wir einmal ab.
__________________
Die Hunde bellen aber die Karawane zieht weiter.
Gruß Herbert
Mit Zitat antworten top
  #61  
Alt 31.01.2010, 11:33
Benutzerbild von Ölfinger
Ölfinger Ölfinger ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 05.05.2007
Ort: Spanien/Hospitalet
Beiträge: 4.389
Boot: van Andern
8.785 Danke in 3.809 Beiträgen
Standard

Mal eine doofe Frage:
Ich dachte immer, das kupferhaltige AF's verboten sind,
das hier ist doch sogar reines Kupfer, gibt es da keine Probleme?
__________________
Gruss Konny

Das schwierige daran zu tun was man will,
ist es erstmal zu wissen was man will.
Mit Zitat antworten top
  #62  
Alt 31.01.2010, 11:46
Benutzerbild von balimara
balimara balimara ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 19.11.2003
Ort: Bonn (50°40,0´N 07°09,0´E)
Beiträge: 776
545 Danke in 176 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ölfinger Beitrag anzeigen
Mal eine doofe Frage:
Ich dachte immer, das kupferhaltige AF's verboten sind,
das hier ist doch sogar reines Kupfer, gibt es da keine Probleme?
Nein, sicher nicht, es hat meines Wissens sogar Bodenseezulassung! Zumindest vor 6 Jahren, als ich meine Beschichtung aufbringen lies und mich vorher intensiv damit beschäftigt habe.
__________________
Gruß Manfred
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #63  
Alt 01.03.2010, 22:04
likesailing likesailing ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 06.05.2009
Beiträge: 1
9 Danke in 6 Beiträgen
Standard

So Leute, jetzt geht bald das fröhliche Antifouling Streichen los.
Ihr könnt Euch noch entscheiden, ob Ihr es dieses Jahr zum letzten Mal macht, zumindest für die nächsten 10 Jahre !!!!!!

www.coppercoat.de
Mit Zitat antworten top
  #64  
Alt 27.04.2010, 15:29
likesailing likesailing ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 06.05.2009
Beiträge: 1
9 Danke in 6 Beiträgen
Standard Coppercoat-Das Antifoling für 10 Jahre und mehr !!!!!

Und wer es jetzt immer noch nicht glaubt, schaut doch einfach mal bei www.coppercoat.de

unter Referenzen Europa, es kommen ständig Neue dazu !!!!!!

In diesem Sinne frohes Antifouling Streichen.


Michael
Mit Zitat antworten top
  #65  
Alt 30.04.2010, 08:12
caracas caracas ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.02.2004
Ort: Klagenfurt am Wörtherteich
Beiträge: 579
Boot: Regal 252 Valanti
105 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von likesailing Beitrag anzeigen
Und wer es jetzt immer noch nicht glaubt, schaut doch einfach mal bei www.coppercoat.de

unter Referenzen Europa, es kommen ständig Neue dazu !!!!!!

In diesem Sinne frohes Antifouling Streichen.


Michael
Hallo Micheal

Sei nicht so zynisch, auf Seite 3 Beitrag 57 wird Dir geholfen

Bitte nicht Vogelstrauß - Politik, sondern hier antworten.
__________________
Die Hunde bellen aber die Karawane zieht weiter.
Gruß Herbert
Mit Zitat antworten top
  #66  
Alt 01.05.2010, 13:10
likesailing likesailing ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 06.05.2009
Beiträge: 1
9 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hallo Herbert,

Du vergißt, daß wir schon lange aus der Erprobungsphase draußen sind, nämlich genau seit 17 Jahren. Warum schaut Ihr Euch nicht einfach mal die Referenzen an und fragt die Leute ???????????
Dafür haben sie extra ihre Emailadressen gegeben.

Das Angebot , sein eigenes Boot als " Versuchskaninchen " zur Verfügung zu stellen, bekomme ich jeden Tag.Aber das haben wir ( sorry, soll jetzt nicht überheblich klingen ) nicht mehr nötig.
Denn ich lebe vom Verkaufen, nicht vom Verschenken !!!
Oder arbeitet Ihr etwa umsonst ?????

Aber Gott sei Dank ist nicht jeder so mißtrauisch und die Rückmeldungen meiner Kunden geben mir Recht. Und die daruf folgenden Anrufe der Stegnachbarn auch !!!!

Ich habe übrigens den allergrößten Respekt vor den " Pionieren " die damals vor 17 Jahren so mutig waren, ein Produkt ohne Erfahrungswerte zu probieren. Wir haben erst vor ein paar Tagen wieder Rückmeldung mit Fotos nach 17 Jahren bekommen.

Was wollt Ihr eigentlich noch mehr ??????????????

Es gibt mittlerweile fast 30 Werften, die Ihre Boote mit Coppercoat Beschichtung anbieten und da sind auch Hersteller von Megayachtern dabei.

Drum einfach nochmal rechnen und überlegen, schließlich ist es Euer Geld und Eure Zeit.

Und spätestens wenn Eure Stegnachbarn über Euch lachen, wenn Ihr mal wieder Euer Antifouling Abo einlöst, werdet Ihr vielleicht etwas aufgeschlossener.

In diesem Sinne viele Grüße

Michael
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #67  
Alt 01.05.2010, 22:19
Silberlocke Silberlocke ist offline
Captain
 
Registriert seit: 22.08.2006
Ort: Nürnberg
Beiträge: 571
Boot: Jeanneau Merry Fisher 855
492 Danke in 277 Beiträgen
Standard

...... irgendwie bin ich immer skeptisch wenn jemand den "Stein der Weisen" entdeckt haben will....und sich auch nach 17 Jahren nicht durchsetzen kann.... das kann draufstreichen wer will.
Mit dieser reiserischen Werbung werden alle Wettbewerber und deren Kunden für bl...d verkauft.
Ich bleibe bei VC17m
Gruß
Jürgen
__________________
Das Leben ist zu kurz für schlechten Wein
Mit Zitat antworten top
  #68  
Alt 02.05.2010, 08:55
caracas caracas ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.02.2004
Ort: Klagenfurt am Wörtherteich
Beiträge: 579
Boot: Regal 252 Valanti
105 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Hallo Michael
Von schenken hat niemand gesprochen.
Ich habe nur einen geschäftlichen Vorschlag gemacht.

Ich entferne das Antifouling und Du verkaufst das Coppercoat.

Wenn ich dieses Material an der Adria anbieten kann, so muß ich es auch präsentieren können - Logo oder etwa nicht

Da wäre uns beiden geholfen.

Geschäftlich, falls Interesse nur mehr bei PN E-Mail. Tele.
__________________
Die Hunde bellen aber die Karawane zieht weiter.
Gruß Herbert
Mit Zitat antworten top
  #69  
Alt 02.05.2010, 09:54
Trolldich Trolldich ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 01.03.2008
Beiträge: 50
62 Danke in 33 Beiträgen
Standard

1. Ich habe 0 Ahnung von Antifouling!
2. Ich habe noch nie Antifouling benötigt da mein Boot nicht im Wasser liegt

d.h. ich stehe der Sache ziemlich offen und objektiv gegenüber.
Also mal in den engl. sprachigen Foren "Coppercoat" eingegeben.

Ergebnis: Die auf der Insel scheinen auf das Zeug zu schwören, wobei die Farbe auch dort nicht jedermanns Sache ist.
Mit Zitat antworten top
  #70  
Alt 02.05.2010, 14:52
likesailing likesailing ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 06.05.2009
Beiträge: 1
9 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hallo Trolldich,

danke für diesen kurzen objektiven Beitrag.

Michael
Mit Zitat antworten top
  #71  
Alt 12.06.2010, 17:36
Benutzerbild von GriesgramDerGrobe
GriesgramDerGrobe GriesgramDerGrobe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.04.2007
Ort: Berlin-Köpenick-Mittelerde
Beiträge: 404
Boot: Pedrazzini Rivera Deluxe
1.436 Danke in 499 Beiträgen
Standard

Hat jemand das Zeug jetzt mal getestet?
__________________
so long, Tino!

Richtige Männer fahren mit Pinne!!
Mit Zitat antworten top
  #72  
Alt 13.06.2010, 11:26
rolf3457 rolf3457 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 26.07.2009
Ort: Grevenbroich
Beiträge: 207
Boot: Derzeit ohne
135 Danke in 92 Beiträgen
Standard

Ich habe es jetzt aufgebracht. Das Boot ist vorgestern ins Wasser und kann daher erst nach der Saison berichten bzw. dann von Jahr zu Jahr. Das habe ich zumindest vor.

Es macht jedenfalls einen guten Eindruck, läßt sich gut auftragen und ist schön glatt und hart.

Der Michael hat uns dabei immer sehr kompetent, schnell, hilfreich und immer freundlich, trotz tausender Fragen von mir, geholfen und beraten.

Bis jetzt bin ich begeistert.
__________________
Gruß,

Rolf
Mit Zitat antworten top
  #73  
Alt 24.01.2011, 18:15
Benutzerbild von Eschundco
Eschundco Eschundco ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.06.2010
Beiträge: 149
Boot: Fjord 21 Wee
41 Danke in 18 Beiträgen
Standard

Habe es auf der Messe bestellt, werde euch berichten wie es sich macht. Wenn die Kielerförde umkippt,war ich es vielleicht.
Mit Zitat antworten top
  #74  
Alt 30.01.2011, 17:27
bihnchen bihnchen ist offline
 
Registriert seit: 04.04.2007
Beiträge: 0
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Auch ich habe bestellt

Auch ich habe gestern auf der Messe coppercoat bestellt. Da ich ein gebrauchtes Boot gekauft habe und diverse Antifoulings erst mal runter müssen, hat mich das Angebot interessiert. Nach dem Auftragen werden wir uns in Kroatien rumtummeln und dann nach der Saison berichten.

Gruß,
Norbert
Mit Zitat antworten top
  #75  
Alt 02.03.2013, 19:08
PhyshBourne PhyshBourne ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 25.04.2011
Ort: hh
Beiträge: 6
Boot: seezunge b
Rufzeichen oder MMSI: oi!
4 Danke in 2 Beiträgen
Standard

und, was ist daraus geworden?
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 26 bis 50 von 139Nächste Seite - Ergebnis 76 bis 100 von 139

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.