boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 26 von 26
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 21.05.2007, 08:09
Benutzerbild von Splintbolzen
Splintbolzen Splintbolzen ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 94
13 Danke in 9 Beiträgen
Standard Ich habs getan...

Hallo alle,

ich habe dann gestern mal zugeschlagen und die Defender (http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=34247) gekauft. Nachdem ich am Samstag auf allen vieren durchs Boot gekraucht bin und alles geprüft habe was ich prüfen konnte habe ich mir eine amtliche Baustelle mit der Patina der vergangenen drei Jahrzehnte zugelegt .
Der Preis auf den wir uns geeinigt haben war in jedem Fall ein Argument für den Kauf...

Die Substanz ist wohl in Ordnung, der Motor (Yanmar 1GM) ist von 1994, hat wenig Stunden gelaufen und an Ausstattung ist alles da, was ich vorerst zu brauchen gedenke.
Das erste was ich machen muss ist entmüllen und PUTZEN, denn das ist schon länger nicht gemacht worden. Im Moment sind wir dabei einen Arbeitsplan zu erstellen um das Schiff bis Mitte Juli urlaubsklar zu bekommen.

Später werden dann Dinge wie Navi-PC, Selbstholende Winschen, Fallen ins Cockpit, Spigeschirr etc. kommen.

Jetzt muss ich mir erstmal einen 2T-Trailer organisieren um das Gerät nach Wiesbaden zu bekommen. Hat da einer eine gute Idee?

Noch ein paar Bilderchen:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Defender 1.jpg
Hits:	2055
Größe:	54,2 KB
ID:	48269   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Defender 2.jpg
Hits:	2057
Größe:	60,8 KB
ID:	48270   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Defender 3.jpg
Hits:	2079
Größe:	60,5 KB
ID:	48271  

__________________
...Mitglied der VDCS...

Geändert von Splintbolzen (21.05.2007 um 08:12 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 21.05.2007, 08:15
lapaloma lapaloma ist offline
Captain
 
Registriert seit: 02.05.2007
Ort: Bornheim
Beiträge: 411
Boot: varianta65
285 Danke in 138 Beiträgen
Standard

Nettes Schiffchen, aber warum steht die Toilette auf dem Vordeck?
Gruss LaPaloma
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 21.05.2007, 08:43
Benutzerbild von Splintbolzen
Splintbolzen Splintbolzen ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 94
13 Danke in 9 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von lapaloma Beitrag anzeigen
Nettes Schiffchen, aber warum steht die Toilette auf dem Vordeck?
Gruss LaPaloma
So sieht Deine Toilette aus?
__________________
...Mitglied der VDCS...
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 21.05.2007, 08:48
Benutzerbild von ToDi
ToDi ToDi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 3.088
9.254 Danke in 3.118 Beiträgen
Standard

Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Spaß mit dem Boot.

Wenn man es vom Heck sieht, ist es ja wirklich ein lupenreiner 70er Jahre IOR-Riss
__________________
Gruß Thomas
hier gehts zum Archiv und zur Linkliste
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 21.05.2007, 09:20
Benutzerbild von Splintbolzen
Splintbolzen Splintbolzen ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 94
13 Danke in 9 Beiträgen
Standard

Hallo Thomas,

ja, das Heck hats mir vor allem angetan ... Die Manövriereigenschaften sind, sagen wir mal gewöhnungsbedürftig, vor allem Rückwärts. Bin mal gespannt wie sich das Schiff im Sommer auf dem Meer bewährt.
__________________
...Mitglied der VDCS...
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 21.05.2007, 13:24
Benutzerbild von Vic
Vic Vic ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 07.09.2004
Ort: Würzburg
Beiträge: 94
Rufzeichen oder MMSI: DK4482
55 Danke in 38 Beiträgen
Standard

Schönes Boot, gratuliere und wünsch dir
immer eine Handbreit Sherry in der Bilge.

Vic
__________________
SY Nina / Call Sign: DK4482 / Ostsee, Gelting-Mole
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 22.05.2007, 11:11
Benutzerbild von Splintbolzen
Splintbolzen Splintbolzen ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 94
13 Danke in 9 Beiträgen
Standard

Danke ihr beiden

Ich freu mich auch schon wie ein Keks... Soll ich mal Bilder von innen reinstellen, damit Ihr das mit dem "goil" zurücknehmt ?
__________________
...Mitglied der VDCS...
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 22.05.2007, 11:18
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 8.347
Boot: Southerly 32
16.726 Danke in 7.245 Beiträgen
Standard

her damit, wir können ja auch mitleiden
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 22.05.2007, 12:26
Benutzerbild von Splintbolzen
Splintbolzen Splintbolzen ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 94
13 Danke in 9 Beiträgen
Standard

Du hast es nicht anders gewollt
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	defender 4.jpg
Hits:	1750
Größe:	37,2 KB
ID:	48369   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	defender 5.jpg
Hits:	1703
Größe:	24,0 KB
ID:	48370   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	defender 6.jpg
Hits:	1707
Größe:	33,4 KB
ID:	48371  

__________________
...Mitglied der VDCS...
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 22.05.2007, 12:45
Benutzerbild von Stephan-HB
Stephan-HB Stephan-HB ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Bochum / Zeewolde NL
Beiträge: 4.234
Boot: Nautica 24
Rufzeichen oder MMSI: DH5912/ 211455730
10.357 Danke in 3.866 Beiträgen
Standard

Bei den Innenbildern würde ich sagen: sie hat potential!

Ansonsten mag ich "sie" auch leiden! Was kostet eigentlich sowas, wenn ich mal fragen darf?
__________________
"Das immer wieder Schwierige im Leben ist nicht so sehr, andere zu beeinflussen und zu ändern -
am schwierigsten ist es, sich entsprechend den Bedingungen, mit denen man konfrontiert wird, selbst zu ändern."
Nelson Mandela
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 22.05.2007, 13:25
Benutzerbild von Vic
Vic Vic ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 07.09.2004
Ort: Würzburg
Beiträge: 94
Rufzeichen oder MMSI: DK4482
55 Danke in 38 Beiträgen
Standard

och, ein bischen Putzmittel, paar Schrauben und Draht, dann wird das schon

meint
Vic
__________________
SY Nina / Call Sign: DK4482 / Ostsee, Gelting-Mole
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 22.05.2007, 15:49
Benutzerbild von tavi
tavi tavi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 10.03.2007
Beiträge: 600
99 Danke in 84 Beiträgen
tavi eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Gratuliere, sieht schick aus.
Innen wie aussen, das bisschen rumgeliege da hast de bestimmt bald ansehtauglich. Das Holz innen ist das was mir ja oft fehlt bei den neuen.
Wünsche viel Spass damit.

lg
tavi
__________________
Versuche die Zeit nicht festzuhalten, sondern gehe mit Ihr.
Uhren die stehenbleiben werden nicht mehr beachtet.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 22.05.2007, 15:54
Benutzerbild von Splintbolzen
Splintbolzen Splintbolzen ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 94
13 Danke in 9 Beiträgen
Standard

Ich glaube das wird etwas mehr als Putzmittel, Draht und Hammer.

Bis zum Urlaub (Mitte Ende Juli) will ich folgendes gemacht haben:

- Elektrik komplett überarbeiten:
--> Alle Leitungen und Verbraucher überprüfen, ggf neu
--> Ladegerät installieren, Landanschlusseinheit installieren
--> Leuchten neu
--> DHI konforme Posis
--> Elektrische Kühlbox einbauen

- Innenraum aufarbeiten:
--> Alle Polster neu mit neuem hartem Schaumstoff und beigem Alcantara
--> P-U-T-Z-E-N (!!!!!!!)
--> Zwei drei Schappdeckel neu
--> Wassertank reinigen und neu verschlauchen.
--> Pumptoilette neu. Vielleicht auch eine elektrische, mal schauen.

- Motor:
--> Impeller und Anode wechseln
--> Motorraum dämmen (da ist aktuell noch gar nichts)
--> Abschaltzug erneuern (schwergängig)
--> Drehzahlmesser installieren

- An Deck:
--> Alle Festmacher neu
--> Schoten Neu
--> Paar Blöcke neu
--> Pinnenpilot schöner befestigen
--> Decksbeleuchtung im Mast anbringen

Komfort:
--> Musik einbauen (viel davon)

Dann zum Winter der große Rest...

Nur noch mal ein Bildchen zur Elektrik....
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	defender 6.jpg
Hits:	1622
Größe:	58,1 KB
ID:	48382  
__________________
...Mitglied der VDCS...
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 22.05.2007, 15:57
Benutzerbild von Mermik
Mermik Mermik ist offline
Captain
 
Registriert seit: 21.12.2006
Ort: zu Hause
Beiträge: 403
Boot: Bald ein neues!
Rufzeichen oder MMSI: 21108154711
444 Danke in 226 Beiträgen
Standard

Mal abgeshen von der Spüle auch kein Rost, sehr gut!
__________________
Gruß Gregor



Eliten können keine großen Gruppen sein!
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 22.05.2007, 16:04
Benutzerbild von Splintbolzen
Splintbolzen Splintbolzen ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 94
13 Danke in 9 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von der-veteran Beitrag anzeigen
Mal abgeshen von der Spüle auch kein Rost, sehr gut!
Nix Rost, das ist echter holländischer formschlüssiger High-Performance-Bio-Einbaudreck
__________________
...Mitglied der VDCS...
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 22.05.2007, 21:06
Benutzerbild von ToDi
ToDi ToDi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.04.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 3.088
9.254 Danke in 3.118 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Splintbolzen Beitrag anzeigen
Nix Rost, das ist echter holländischer formschlüssiger High-Performance-Bio-Einbaudreck
da könnte sich Toms Produktpalette dran austoben
Die Verkabelung find ich auch klasse , aber wenn du fertig bist (sowohl als auch ), wird das ein hübsches und vermutlich auch schnelles Schiffchen
__________________
Gruß Thomas
hier gehts zum Archiv und zur Linkliste
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 22.05.2007, 21:50
Benutzerbild von Splintbolzen
Splintbolzen Splintbolzen ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 94
13 Danke in 9 Beiträgen
Standard

Da werde ich dann auch das Pikaplus/uswusw. Zeug bestellen. Im Moment mache ich mir am meisten Gedanken um Hardware und die Vorbereitung der Arbeiten bis zur Abholung des Schiffes.

Das mit dem "schnell" hoffe ich auch, aber bin gerade noch etwas skeptisch. Mal schauen wie das mit vernünftig getrimmtem und entmüllten Schiff funktioniert.

Hat eigentlich jemand eine Idee wo ich einen passenden Trailer in Rhein-Main geliehen bekomme? Kommerziell wie auch gerne privat.

Grüßle,
Jan
__________________
...Mitglied der VDCS...
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 22.05.2007, 22:57
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 8.347
Boot: Southerly 32
16.726 Danke in 7.245 Beiträgen
Standard

Wick Trailer in Bremen, vermietet auch, also würde ich mal beim nächsten Anhängerbauer anrufen, oder aber Simergy

http://www.boote-forum.de/member.php...poster&t=27706

anschreiben der mach beruflich in Bootstransporten....
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 20.06.2007, 22:42
Benutzerbild von Splintbolzen
Splintbolzen Splintbolzen ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 94
13 Danke in 9 Beiträgen
Standard

Hallo alle,

da ich noch einen kleinen Bericht schuldig bin, hier die Fortsetzung:

Am letzten Mittwoch etwas früher Feierabend gemacht, ein geeignetes Zugfahrzeug aus dem Fuhrpark ausgewählt und nach Holland geschossen. Dort vom freundlichen Vorbesitzer das Boot schon auf dem Trailer entgegen genommen und um etwa halb neun die Heimreise nach Wiesbaden angetreten.
Da ich das Boot nicht direkt kaputtschmeißen wollte, kam ich nach sehr langsamer und vorsichtiger Fahrt um 5 Uhr an.
Learning hieraus: Acht Stunden alleine Autofahren nachts mit Trailer sind nicht lustig und wach bleiben beim Autofahren ist gar nicht verkehrt. (Wenn mich einer hätte singen hören, ogottogott... )

So sieht so ein Boot übrigens in einer Tankstelle aus:


Dann musste ich leider noch ein Bisschen arbeiten und konnte am Samstag wieder voll zuschlagen. Erste Aktion war großes Ausräumen, das o.a. Auto haben wir zweimal komplett bis unters Dach vollgekriegt.

Nachdem das Schiff entmüllt war, sind wir direkt durchgestartet und haben laut Plan angefangen zu arbeiten:
  • Elektrik komplett gestrippt und alle Kabel ausserhalb des Motorraumes neu verlegt(Absolutes Highlight war der "Landanschluss", bestehend aus einer ollen Aufbausteckdose, einem 2*0,75 Kabel durch die Bilge und einem Selbstbastelschukostecker im Ankerkasten.) Einen zentralen Verteiler in eins der Seitenfächer auf ein stabiles Brett gebaut und das Schiff von allen Lüsterklemmen, Kabeln <1,5 und durch die Bilge laufenden Stromkabeln befreit.
  • Alle außenliegenden Holzteile, soweit mit vertretbarem Aufwand zu demontieren abgebaut, alle bis aufs rohe Holz runtergeschliffen und die ersten zwei Lackschichten drauf.
  • Alte Wasserverschlauchung entfernt (Bäääh)
  • Altes Klo raus (BÄÄÄH)
  • Die Innenverkleidung konnte ZUM GLÜCK (!) die gestrenge Jury nicht überzeugen und musste auch gehen. -->
    Hier auch ein kleines Highlight: Eigentlich wollte ich nur die häßliche Blaugepunktete Tapete in der Bugkabine runterreißen, war fertig und dachte mir so: "Machste mal lieber alles". Als ich im Salon hinter den Seitenfächern angekommen war löste ich beim ziehen an der Verkleidung einen wahren Wasserfall aus. Hinter der Verkleidung hatte sich unter der undichten Fensterdichtung eine richtige dichte Wassertasche gebildet und rundherum Schwarzschimmel erzeugt. Durch die drei übereinandergeklatschten Schichten Verkleidung war das Holz allerdings nicht mitgenommen.
  • Motorraum mit Schalldämmung ausgekleidet
  • Gesamte Möblierung schon mal mit 240er runtergezogen
  • Bodenbretter alle bis aufs Holz blankgemacht und die ersten zwei Lackschichten drauf.
  • Alle Fenster, Luke, Lüfter ausgebaut, Lüfter instandgesetzt, Fenster und Luke neue Makrolonscheiben in Auftrag gegeben
Einige Illustrationen

So sah es vorher vorne aus:


Dann habe ich einen kleinen Spaziergang mit dem Stemmeisen gemacht:




Mittlerweile sind die Kleberreste auch runtergeschliffen und die Wände einigermaßen geglättet.

Aktuelle Bilder habe ich nicht gemacht, da keine Digicam dabei. Kommt die Tage aber nach.

Next steps:
  • Viel mehr Lackschichten auf alles was Aussenholzzeug ist
  • Innen eine Schicht Lack aufbringen
  • Pantryblock zu teilen demotieren, vernünftige Arbeitsplatte drauf (alte ist schäbig)
  • Waeco CB-36 Kompressorkühlbox einbauen
  • Wassertank vielleicht wieder in Betrieb nehmen (innen nicht so schön), ansonsten so einen flexiblen Tank einziehen und den anschließen.
  • Diese tolle Microfaserschaumrückenhastenichgesehen Tapete einziehen
  • Musik einbauen ( hier suche ich noch nach einer Lösung ohne Riesenlöcher für die Boxen sägen zu müssen)
  • Teak auf den Cockpitbänken verlegen (nur wenn noch Zeit)
  • Und dann ganz wichtig: Landanschlusseinheit und Ladegerät installieren. Da traue ich mich nicht wirklich ran und werde wohl noch mal mit Fragen kommen.
Insgesamt ist der Arbeitsfortschritt noch nicht so richtig befriedigend, da ich trotz Urlaub leider immer mal wieder in die Firma muss, aber es tut sich was. Samstag nächster Woche möchte ich das Schiff im Wasser haben.

Ach ja, bevor ihr mich zerfleischt : Die Arbeiten, die ich jetzt durchführe sollen KEIN Totalrefit sein, dafür ist die Zeit im Moment zu knapp. Ich will im Sommer mit dem Schiff in Urlaub, daher muss ich den Arbeitsumfang jetzt etwas einschränken. Im Winter werde ich den Rest angehen und vor allem das Deck modernisieren.

Viele Grüße von der Baustelle,
Jan
__________________
...Mitglied der VDCS...
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 20.06.2007, 22:53
Benutzerbild von Cooky-Crew
Cooky-Crew Cooky-Crew ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: Siegerland
Beiträge: 6.300
35.512 Danke in 10.593 Beiträgen
Standard

Jan,
ich habe dich mal hier in die Restautation verschoben,
ich hoffe, du fühlst dich hier wohl und wirst uns noch
mit vielen Beiträge erfreuen

Gruß
UWE
__________________
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,
dass er tun kann, was er will,
sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 26 von 26


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.