boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 32
 
Themen-Optionen
  #26  
Alt 20.05.2007, 22:14
Benutzerbild von Fletcher-Andi
Fletcher-Andi Fletcher-Andi ist offline
Fletcher Papst
 
Registriert seit: 16.08.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 6.136
Boot: FLETCHER 199 BRAVO 225 YAMAHA BETO & Crescent 310 5PS Yamaha
4.065 Danke in 2.220 Beiträgen
Standard

so, wie auf dem Video laufen manche Boote mit mittig angebauten Motoren. Man beachte die Schräglage bei Fahrt!

click!

Nachdem er den Motor 4cm nach rechts versetzt hatte, lief es perfekt!

Was mich nur interessieren würde, wovon das abhängt? Motorenstärke?
Bei meinem Boot muss der Motor auch 3 cm nach rechts.

mfG
Andi
__________________
www.Fletcher-Sportboote.de - die Seite für Fletcher-Freunde
Propeller - Rechner - Propeller Speed calculator - download
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 20.05.2007, 23:13
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 15.412
Boot: Barro MZB 550
Rufzeichen oder MMSI: Beides vorhanden
52.020 Danke in 17.222 Beiträgen
Standard

Wenn wir eine Liste machen, wer seinen Motor bei welchem Boot mit welchem Motor wieweit wohin gehängt hat, haben wir's...
__________________
.
.

Akki

irgendwas ist ja immer...
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 20.05.2007, 23:14
Benutzerbild von Fletcher-Andi
Fletcher-Andi Fletcher-Andi ist offline
Fletcher Papst
 
Registriert seit: 16.08.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 6.136
Boot: FLETCHER 199 BRAVO 225 YAMAHA BETO & Crescent 310 5PS Yamaha
4.065 Danke in 2.220 Beiträgen
Standard

Solche Listen gab es damals. Nur wäre es interessant zu wissen aus welchem Grund man das macht.
__________________
www.Fletcher-Sportboote.de - die Seite für Fletcher-Freunde
Propeller - Rechner - Propeller Speed calculator - download
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 20.05.2007, 23:31
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 15.412
Boot: Barro MZB 550
Rufzeichen oder MMSI: Beides vorhanden
52.020 Danke in 17.222 Beiträgen
Standard

Keine Ahnung, also ich würds nicht machen. Reine Gewichtsverlagerung glaube ich nicht, das könnte man anders regeln. Vielleicht wird das Unterwasserteil ja dadurch vollkommen anders angeströmt....
__________________
.
.

Akki

irgendwas ist ja immer...
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 21.05.2007, 00:29
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.434
14.912 Danke in 6.629 Beiträgen
Standard

Der hier rechtsrum drehende Prop hat durch das Wasser einen Widerstand. Das führt dazu, daß das Boot rechts angehoben wird und nach links kränkt.
Das tritt verstärkt bei zu tief laufenden- oder zu großen Props auf. (wurde schon genannt)
Seitlich versetzt wurden die Motore oft im Rennsport, wenn der Fahrer mittig sitzt.
Bei "normalen" Sportbooten sollte der Motor genau zentriert werden. Der Fahrer wirkt rechtssitzend bei Solo-Fahrt diesem Drehmoment entgegen.
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #31  
Alt 21.05.2007, 00:48
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.434
14.912 Danke in 6.629 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Oudee Beitrag anzeigen
Nur wäre es interessant zu wissen aus welchem Grund man das macht.
Je weiter der Prop aus der Mitte läuft, je geringer wirkt sich sein Drehmoment auf den Bootskörper aus.
Zudem kommt noch das seitlich versetzte Gewicht des Motors.
Für bestimmte Rümpfe und Anwendungen mag das günstiger sein. Für das Balancieren des Bootes auf der Gleitplatte oder V-Pad, ist es meist eher hinderlich.
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #32  
Alt 21.05.2007, 01:33
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 15.412
Boot: Barro MZB 550
Rufzeichen oder MMSI: Beides vorhanden
52.020 Danke in 17.222 Beiträgen
Standard

Ach, wenn wir unseren checki nicht hätten... perfekt erklärt, sofort verstanden!!
__________________
.
.

Akki

irgendwas ist ja immer...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 25 von 32


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.